[geklärt] Belichtungszeit ?

Fragen zur Bedienung und Funktionsweise des CHDKs
Forumsregeln
Überprüfe folgende Dinge:
Bist stets der Dokumentation gefolgt?
Hast du im Forum schon nach ähnlichen Problemen gesucht?
Hast du bei deiner Frage das Problem umfassend beschrieben?
Welche Kamera und CHDK-Version betrifft das Problem?

Probleme mit einem Skript sollten möglichst und wenn vorhanden in dem zugehörigen Thema zum Skript besprochen werden.

Belichtungszeit ?

Beitragvon BlackStone » 03.01.2010, 11:54

Moin Moin
nu hab ich meine cam erst ein paar tage, und chdk gleich draufgepackt. was ja mit einer der auswahl gründe für die cam war.

nu hab ich nen bisserl mit der belichtungszeit gespielt. also auf 64 und multi 1. müsste demnach ja auch 64 sec. sein. was auch ungefähr hinkommt. vom drücken des shutter bis zum bekannten klick für den verschluss.

nur wundere ich mich das dann halt nur 15" angezeigt werden ebenso wie auch in den exif daten. oder werden die daten dort aus der cam info gespeichert ?

ich hab des gestern abend um 22:22 uhr bei uns im garten aufgenommen. (nein ohne stativ sondern hab eine andere abstellfläche genutzt, der perspektive wegen)und mit voller bildauflösung *denke ich mal*.

Edit:/ wegen der bildgröße nur den link .

http://img63.imageshack.us/img63/7826/img0684u.jpg
Power Shot S5IS
BlackStone
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 01.01.2010, 15:48

Beitragvon Hamster.78 » 03.01.2010, 12:27

Hi Blackstone,

Bild Forum Probleme wäre richtig gewesen

das Problem ist bekannt, die Exif Daten werden von der Canon Firmware geschrieben.
Und diese kennen die CHDK Overrides nicht, und daher steht dort 15s drin. Antwort von fe50 2.Antwort

gruß Hamster Bild
◄ SX100 v100c ◄ Samsung NX10

CHDK DEThe Canon Camera Hackers Manual schon gelesen?
Benutzeravatar
Hamster.78
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 318
Registriert: 24.01.2009, 11:21
Wohnort: Sachsen / Chemnitz

Beitragvon msl » 03.01.2010, 12:44

Hallo,

eine Erklärung ist auch im CHDK-Handbuch Seite 13 zu finden. Es lohnt sich immer wieder, das Handbuch zu lesen. ;)

Gruß msl

P.S. Ich verschiebe den Thread mal von "kreative Arbeit" nach "Probleme"
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4464
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon BlackStone » 03.01.2010, 12:50

ähm, ja hier unter probleme wäre es wohl wirklich beser gewesen.
im handbuch, bin ich wohl darüber weg gestoplert, aber das werd ich mir eh noch mal genauer durchlesen und nicht nur im ersten durchfliegen. :oops:

aber ist schon genial was man mit der knipse so anstellen kann, hätte nie gedacht das ein bild mit nem bischen vollmond so gelingen kann. ich hatte es auch testweise mit der normalen cam, moglichkeiten versucht also ohne chdk und dabei ist nur nen schwarzes bild mit ein paar weißen punkten entstanden. :shock: 8)
Power Shot S5IS
BlackStone
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 01.01.2010, 15:48


Zurück zu Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste