[geklärt] ND-Filter schließen?

Fragen zur Bedienung und Funktionsweise des CHDKs
Forumsregeln
Überprüfe folgende Dinge:
Bist stets der Dokumentation gefolgt?
Hast du im Forum schon nach ähnlichen Problemen gesucht?
Hast du bei deiner Frage das Problem umfassend beschrieben?
Welche Kamera und CHDK-Version betrifft das Problem?

Probleme mit einem Skript sollten möglichst und wenn vorhanden in dem zugehörigen Thema zum Skript besprochen werden.

ND-Filter schließen?

Beitragvon Startrail » 03.08.2010, 08:58

Hallo,

zu erst möchte denen danken, die das Forum hier so toll betreiben!

Nun zu meiner Frage (zu der ich weder was im handbuch, noch über die Suche gefunden hab). Mein Interesse liegt in der Astrophotographie; da ich mit CHDK länger als 15s belichten kann ist das ein riesen Vorteil. Bei langen Belichtungen wird das Rauschen ja stärker und man macht ein Dunkelbild, um es zu subtrahieren. Normalerweise macht dies die Kamera mit automatischer Rauschunterdrückung nach jeder Aufnahme selbst. Dann würde ich aber sehr viel Zeit verlieren, sodass ich die Dunkelbilder lieber nach den richtigen Aufnahmen machen würde.
Gibt es dafür eine Möglichkeit den ND-Filter o.ä. (Shutter?) komplett zu schließen? Die Kamera macht es ja schließlich auch - also warum nicht manuell.

Viele Grüße
Startrail
Startrail
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 128
Bilder: 6
Registriert: 29.06.2010, 15:38
Kamera(s): A530

Beitragvon CHDKLover » 03.08.2010, 12:18

Hallo Startrail,
willkommen im Forum!
Diese Möglichkeit gibt es bisher mit dem CHDK leider nicht.
Es ist zwar möglich mit Kniffen den Shutter vorzeitig zu schließen, aber das aufgehen des Shutters kann das CHDK zur Zeit nicht kontrollieren. Leider ist auch der Einsprungpunkt in der Canonfirmware für das erstellen des Dark Frame Subtraction Bildes nicht bekannt.

Aber prinzipiell würde ich die Möglichkeit ein nachträgliches erstellen des Dark Frame Subtraction Bildes nicht ausschließen.

Zu bedenken ist jedoch, das zum Beispiel Sensorglühen zu einem späteren Zeitpunkt seine Charakteristik ändern könnte und somit das Dunkelbild verfälschen würde.

CHDKLover
A610 100e CHDK-DE: aktuelle Version
Benutzeravatar
CHDKLover
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 878
Bilder: 8
Registriert: 12.09.2007, 18:25
Wohnort: Dresden
Kamera(s): a610 100e

Beitragvon TaiJiGong » 03.08.2010, 22:40

Hallo Startrail,

Vielleicht kannst du damit behelfen, wenn du eine zweite Aufnahme machst und dabei das Objektiv abdeckst.

Viele Grüße, TaiJiGong
Canon IXUS 100 (SD780) Firmware: 1.00C, sonst nur rein mechanische Kameras wie Pentax-MX
TaiJiGong
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 320
Registriert: 08.04.2010, 20:10
Wohnort: München
Kamera(s): IXUS100is, 100c
IXUS IIs (etwas defekt ohne CHDK)

Beitragvon Startrail » 04.08.2010, 08:25

Hallo,

schade, dass das Schließen so nicht geht, trotzdem danke!
Die Sache mit dem sich verändernem Verstärkerglühen würde ich schon halbwegs hinbekommen: Ich mache mehrere Darkframes und addiere diese dann, bevor ich sie von richtigen Bild abziehe.

Bis jetzt hatte ich es auch so gehandhabt, dass ich das Objektiv abdecke (hab mir ne Art Filmdose aus Papier gebastelt, die genau auf das Objektiv passt und schwarz/lichtdicht ausgekleidet) - mit geschlossenen Shutter wäre das natürlich etwas eleganter gewesen und ich hätte meine Kamera alles machen lassen.

Viele Grüße
Startrail
Startrail
Startrail
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 128
Bilder: 6
Registriert: 29.06.2010, 15:38
Kamera(s): A530

Re: ND-Filter schließen?

Beitragvon TaiJiGong » 12.12.2010, 21:13

Hallo Zusammen,
mit geschlossenen Shutter wäre das natürlich etwas eleganter gewesen

Per script geht das wohl Dark Frame per Skript erzeugen. Ein Summen-Bild über mehrer Dark-Frame Aufnahmen würde mich interessieren.

Viele Grüße,

TaiJiGong
Canon IXUS 100 (SD780) Firmware: 1.00C, sonst nur rein mechanische Kameras wie Pentax-MX
TaiJiGong
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 320
Registriert: 08.04.2010, 20:10
Wohnort: München
Kamera(s): IXUS100is, 100c
IXUS IIs (etwas defekt ohne CHDK)


Zurück zu Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste