[geklärt] Fragen zu Bewegungserkennung

Fragen zur Bedienung und Funktionsweise des CHDKs
Forumsregeln
Überprüfe folgende Dinge:
Bist stets der Dokumentation gefolgt?
Hast du im Forum schon nach ähnlichen Problemen gesucht?
Hast du bei deiner Frage das Problem umfassend beschrieben?
Welche Kamera und CHDK-Version betrifft das Problem?

Probleme mit einem Skript sollten möglichst und wenn vorhanden in dem zugehörigen Thema zum Skript besprochen werden.

Fragen zu Bewegungserkennung

Beitragvon klapeha » 17.05.2011, 16:03

Hallo zusammen,

ich habe schon lange überlegt mit der Bewegungserkeuung zu experimentieren und zu fotografieren.
Probleme habe ich mit den vielen Parametern die im Menü eingestelt werden können.
Momentan versuche ich ein Meisenpärchen beim Füttern ihrer Jungvögel zu fotografieren. Besser gesagt beim Ein- und Ausfliegen ihres Nestes das hinter losen Verblendsteinen an unserem Haus ist.

Ich hab mir das MD_FAST.BAS installiert und es klappt so einigermaßen.

Bild

Bild

Die Fotos sind etwas dunkel weil bei Bewölkung aufgenommen, bei einer Verschlusseit von 1/500.
Heute scheint die Sonne und ich probiere mit noch kürzerer Verschlusszeit.

Was ich nicht verstehe sind die Einstellungen der Erkennungsrahmen (heißt das so?). Was passiert bei Veränderung? Wie muss ich die einstellen um die Vögel beim Verlassen des Nestes mal früher zu erwischen? Bisher (ca. 200 Fotos) hab ich erst ein einziges und dann unscharfes Fotos bei dem der Vogel zwischen den Steinen raus kommt.

Was macht die Schwellwerteinstellung?

Schon jetzt vielen Dank für eure Antworten.

Viele Grüße
Kl.-Peter
A590 IS, FW: 1.01B,
klapeha
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 7
Registriert: 01.12.2008, 21:41

Re: Fragen zu Bewegungserkennung

Beitragvon gehtnix » 17.05.2011, 17:09

@klapeha,

guckst Du mal hier viewtopic.php?f=7&t=1396&hilit=schwellwert, da wird das mit dem Schwellwert mal aufgedröselt.

Ich würde das mal mit 3x3 Rahmen versuchen und die Spalte genau auf die Mitte legen, den Zoom ein wenig zurück nehmen. Dann viel Sonne, sehr kurze Belichtungszeit, Fokus fest einstellen und auf Serienfotos mit 3 Bildern einstellen.
Die Kleinen sind doch so schnell. So bekommst Du vielleicht Ab/Anflug drauf

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 12:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Re: Fragen zu Bewegungserkennung

Beitragvon klapeha » 17.05.2011, 17:29

Boah, da gibbet ja einiges zu lesen und hoffentlich schnell zu verstehen ... ;-)

Fokus ist bereits fest eingestellt, Verschlusszeit habe ich einmal mit 1/680 und 1/800 eingestellt.

Ich hoffe mal, dass mir die Jungvögel noch genug Zeit lassen mit dem Verstehen und dann Ausführen.
Oder die Altvögel sind fleißig genug und belegen das Nest mit einem weiteren Gelege. ;-)

Danke auf jeden Fall für die Antwort.

Darf ich bei Verständnisproblemen noch mal fragen?
Zuletzt geändert von klapeha am 17.05.2011, 22:46, insgesamt 1-mal geändert.
A590 IS, FW: 1.01B,
klapeha
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 7
Registriert: 01.12.2008, 21:41

Re: Fragen zu Bewegungserkennung

Beitragvon msl » 17.05.2011, 18:11

Hallo,

ja, Fragen und aktives Mitmachen sind hier immer erlaubt. ;)

Ums ausführliche Lesen wirst du nicht drumherum kommen. Eine ausführliche Beschreibung der Bewegungserkennung ist auch im CHDK-Handbuch ab Seite 116 zu finden. Hier gibt es viele Beispiele mit diversen Einstellungsbeschreibungen.

Bitte beim nächsten Mal die Fotos per Vorschau einbinden - siehe dazu auch unseren Wegweiser. ;)

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4464
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Fragen zu Bewegungserkennung

Beitragvon gehtnix » 17.05.2011, 21:26

@klapeha,

ich habe mal wegen der Verschlusszeit bei mir gestöbert.

1/800
Bild

1/800
Bild

1/1000
Bild

Mit den kleinen Flügeln wirst Du wohl mit 1/1000 anfangen können

Und dann brauchst hat Zeit und Glück :D

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 12:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Re: Fragen zu Bewegungserkennung

Beitragvon gehtnix » 23.05.2011, 17:53

@klapeha

und? Schon was eingefangen?

Bei mir auf dem Balkon sind nun auch seit einer Woche Meisen eingezogen. Da habe ich mal Nachts mit Spiegel und Lampe versucht reinzugucken. Am nächsten Tag war der Flugbetrieb eingestellt. Nach zwei Tagen ging es dann wieder los, ich gucke jetzt auch nicht mehr rein.

Das Vogelhäuschen ist so 4m vor meiner Nase, habe das immer im Blickfeld, sitze so einen halben Meter hinter der Front.
Zeichne ich die blitzartigen Flugbewegungen hinten am Himmel nach, ein Gewitterblitz am Himmel bewegt sich langsamer fort!
Bei der Geschwindigkeit, ich glaube das ist MD chancenlos.

Ich habe leider keinen geigneten Standort für die Kamera.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 12:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Re: Fragen zu Bewegungserkennung

Beitragvon Lipo » 23.05.2011, 21:57

Servus gehtnix

Also jetzt würde ich am Meisenhaus nichts mehr verändern, ich wollte mir mal eine Webcam einbauen, die Profis installieren schon ganz zeitig
im Frühjahr ihre Kameras http://www.beleefdelente.nl/

Gruss
Lipo
1. A570 IS gegrillt # 2. A610-100d/1.1.0-DE-full_rev_815 # 3. A570 CHDK a570/101a-0.9.8-787 # 4. SX220 1.01b-sx220hs/101b-1.1.0-full_BETA_rev_822
Benutzeravatar
Lipo
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 261
Registriert: 04.07.2008, 16:10
Wohnort: Thüringen / Jena

Re: Fragen zu Bewegungserkennung

Beitragvon klapeha » 23.05.2011, 22:31

@gehtnix

Ja, ich hab schon einiges eingefangen.

Mein Standort ist für dieses Vorhaben schon richtig ideal.
An einer Seite unsere überdachte Balkons ist eine mit Bruchsteinen verblendete Wand. An zwei Stellen befinden Putzschächte für den Kamin- Schonsteinfeger. Hier liegen die Steine lose davor. In einem dieser Schächte, also hinter den Steinen nistet die besagte Meisenfamilie.

Folgende Werte meiner A590 habe ich jetzt eingestellt:

alles manuell, verlangt MD_FAST von mir. Alles andere an Parametern auf Voreinstellung belassen.

Verschlusszeit: 1/1000 sec
Blende: 3,2

Abstand der Kamera zum Kamin ca 2m

Ich stelle die Kamera nur auf, wenn die Sonne die Wand voll bescheint, z. Zt. ab ca. 16:00 Uhr.

Bild
Vollbremsung beim Anflug

Bild
mit dem Futter rein und mit den Hinterlassenschaften wieder raus

-- 23.05.2011, 23:50 --

Ich hätte da aber noch ne Frage zur automatischen Schwellwerteinstellung.

Wenn die durch ist und auf die nächste Eingabe wartet, dauert es ettliche Tastendrucke auf "Pfeil nach unten" für weiter bis die Cam bzw. das Programm die Taste an nimmt. Ist das ok so? Kann es sein, dass das Programm in einer art Endlosschleife auf die entsprechenden Tastendrucke wartet und man mit dem ständigen Drücken auf die gewünschte Taste den richtigen Zeitpunkt erwischen muss?
Ist ein wenig doof, aber letztendlich funktioniert es ja.
A590 IS, FW: 1.01B,
klapeha
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 7
Registriert: 01.12.2008, 21:41

Re: Fragen zu Bewegungserkennung

Beitragvon gehtnix » 23.05.2011, 23:13

@klapeha,

genau solch einen Standort habe ich nicht zur Verfügung.
Beim 2 Foto, wie ich schon dachte, da wird wohl auch 1/3000 nicht reichen.

@Lipo,
auch mal wieder hier? Kein neuer Hut, keine neue Susi, keine neuer Bagger im Programm?

Am Vogelhäuschen wird nix mehr gemacht. Das habe ich vom Nachbarn übernommen, mal lasiert. Das haben die wohl gar nicht gern gehabt. Die Kleinen kamen zwar im Frühjahr zum Vorsingen sind aber nicht eingezogen. Nun ist es, nach 2 Leer-Saisons, der erste Einzug bei mir.

Mal sehen was da noch kommt.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 12:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b


Zurück zu Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast