[geklärt] SX220 HS- Problem mit SD-Karte

Fragen zur Bedienung und Funktionsweise des CHDKs
Forumsregeln
Überprüfe folgende Dinge:
Bist stets der Dokumentation gefolgt?
Hast du im Forum schon nach ähnlichen Problemen gesucht?
Hast du bei deiner Frage das Problem umfassend beschrieben?
Welche Kamera und CHDK-Version betrifft das Problem?

Probleme mit einem Skript sollten möglichst und wenn vorhanden in dem zugehörigen Thema zum Skript besprochen werden.

SX220 HS- Problem mit SD-Karte

Beitragvon Tilka » 18.09.2011, 16:41

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem, und zwar wollte ich CHDK auf meiner 8 GB großen SD Karte installieren. Da ich einen Mac nutze, habe ich SDM Installer heruntergeladen, die Karte partitioniert (1. Fat16, 2. FAT32), und bootfähig gemacht. Danach habe ich die CHDK Datei (Firmware 1.01a) auf die kleine Partition kopiert. Wenn ich nun meine Kamera mit der Karte starte, funktioniert zwar CHDK, aber nur auf der kleinen Partition. Im SDM Installer kann man die Karte nicht bootfähig machen, ohne sie davor zu partitionieren.
Danke schonmal im vorraus :)

Gruß Tilka
Tilka
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 18.09.2011, 16:05
Kamera(s): Canon SX220 HS

Re: SX220 HS- Problem mit SD-Karte

Beitragvon msl » 18.09.2011, 16:59

Hallo und willkommen.

Warum benutzt du nicht die Boardmittel von CHDK, um die SD-Karte bootfähig zu machen?

Es gibt hier im Forum ein ausführliches SX220-Thema, da wird die Erstinstallation umfangreich erklärt.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4464
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: SX220 HS- Problem mit SD-Karte

Beitragvon Tilka » 18.09.2011, 17:04

Danke :) Im Menü dann oder? Dann werd ich da mal schauen...
Vielen Dank!
Gruß Tilka
Tilka
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 18.09.2011, 16:05
Kamera(s): Canon SX220 HS

Re: SX220 HS- Problem mit SD-Karte

Beitragvon Werner_O » 18.09.2011, 17:38

Hallo Tilka,

wichtig ist, daß beide Partitionen vom Typ "Primär" sind.

Auf die kleine bootfähige FAT16-Partition muß dabei nur die "DISKBOOT.BIN" kopiert werden.
Auf die große FAT32-Partition müssen dagegen alle anderen Dateien von CHDK (außer die "DISKBOOT.BIN") kopiert werden.

Allerdings habe ich keine Ahnung, wie Du auf einem MAC die kleine FAT16-Partition bootfähig machen kannst.
Unter Windows geht das normalerweise mit dem Programm "Cardtricks", aber das ist halt ein Windows-Programm.
Und der "SDM-Installer" ist eine "Diva", die bei vielen Cardreadern schlichtweg nicht funktioniert, auch wenn er "so tut als ob".

Liebe Grüße
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Spezialist
CHDK-Spezialist
 
Beiträge: 962
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S3 1.00a

Re: SX220 HS- Problem mit SD-Karte

Beitragvon Tilka » 18.09.2011, 18:31

Hi,
vielen Dank, vielleicht finde ich ja etwas "besseres" als SDM Installer, mal sehen...
Gruß Tilka
Tilka
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 18.09.2011, 16:05
Kamera(s): Canon SX220 HS

Re: SX220 HS- Problem mit SD-Karte

Beitragvon Werner_O » 18.09.2011, 18:49

Hallo Tilka,

hier gibt es im Bereich "Download" die Datei "SD_Karten_groesser_4GB_einrichten-Alternativen_v1.1" von mir, welche Dein Problem sehr genau erklärt und Lösungen bietet (für Windows-Systeme).

Allerdings ist die voll auf Windows-Rechner abgestimmt inklusive der erwähnten "Windows-Bordmitteln" und der verlinkten kostenlosen Programme für Windows, die dazu nötig sind.

Vom MAC habe ich aber leider Null Ahnung, sodaß ich dazu nichts genaueres sagen kann.
Falls Du bei Dir auch Windowsprogramme ans Laufen kriegen kannst ist sicherlich das Programm "Cardtricks" die beste Möglichkeit, die kleine FAT16-Partition bootfähig zu machen.

Liebe Grüße
Werner
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Spezialist
CHDK-Spezialist
 
Beiträge: 962
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S3 1.00a

Re: SX220 HS- Problem mit SD-Karte

Beitragvon msl » 18.09.2011, 19:29

Hallo,

noch mal für alle Interessierten. Bei der SX220/230 gibt es keine Multipartitionsunterstützung! Das ist auch nicht notwendig, da diese Kamera auch mit FAT32-Formatierung autostartfähig sind.

Alle Versuche, die Karte in Partitionen aufzuteilen, werden nicht funktionieren, da dieser CHDK-Programmteil für diese Kameras entfernt wurde.

Ich habe nicht umsonst auf das SX220-Thema verwiesen. Man muss es dann aber auch mal lesen. Da wird die Vorgehensweise zur Herstellung der Autostartfähigkeit ausführlich beschrieben.

Gruß msl

P.S. Mac-User sollten evt. Probleme mit dem Quarantäne-Bit beachten. Mehr dazu hier(englisch): http://chdk.wikia.com/wiki/FAQ/Mac#Stil ... Trouble.3F
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4464
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: SX220 HS- Problem mit SD-Karte

Beitragvon Werner_O » 18.09.2011, 20:06

Hallo Tilka,

nach diesen klaren Worten von "msl" verabschiede ich mich aus diesem Thread, um nicht weiterhin unnützes und falsches Zeug zu Deiner Kamera zu sagen.

Der bereits bei der ersten Antwort von "msl" gelegte Link sollte bereits im ersten Posting ab "SD-Karte für Autostart vorbereiten..." erklären, wie Du vorzugehen hast. Dem habe ich nichts dazuzufügen.

So long
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Spezialist
CHDK-Spezialist
 
Beiträge: 962
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S3 1.00a

Re: SX220 HS- Problem mit SD-Karte

Beitragvon Tilka » 18.09.2011, 20:48

Hallo,
nochmals vielen Dank! Werde die ausführliche Anleitung die Tage ausprobieren... Gelesen hab ich sie schon...
Lieben Gruß und Danke, Tilka
Tilka
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 18.09.2011, 16:05
Kamera(s): Canon SX220 HS


Zurück zu Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast