2 Probs mit CHDK: 1) nur in RAW fotografieren 2) Rauschen

Fragen zur Bedienung und Funktionsweise des CHDKs
Forumsregeln
Überprüfe folgende Dinge:
Bist stets der Dokumentation gefolgt?
Hast du im Forum schon nach ähnlichen Problemen gesucht?
Hast du bei deiner Frage das Problem umfassend beschrieben?
Welche Kamera und CHDK-Version betrifft das Problem?

Probleme mit einem Skript sollten möglichst und wenn vorhanden in dem zugehörigen Thema zum Skript besprochen werden.

2 Probs mit CHDK: 1) nur in RAW fotografieren 2) Rauschen

Beitragvon Hazel » 15.10.2007, 08:37

Erstmal Hallo ans Forum!
Ich hab es dank eurer Beschriebung hinbekommen, auf meine G7 das CHDK zu spielen. Danke!

Nun aber zu meinen Problemen:
1) Eine RAW-Aufnahme belegt ja 12,3MB auf der Speicherkarte. Zusätzlich wird aber immer noch ein JPG abgelegt, welches nochmals über 3MB hat. Ist es denn möglich die JPG-Aufnahme zu verhindern? Also nur das RAW-Bild zu speichern? Um Speicherplatz zu sparen wäre das sinnvoll.

2) Die RAW-Bilder rauschen ohne nachträglicher EBV stark. Mir ist klar, dass im RAW keine Bearbeitung der Bilder stattfindet und das deshalb so ist. Aber im RAW-Menü gibts ja eine Option Rauschentfernung oder so, die ich im Moment auf Aus habe. Sollte ich das Einschalten? Da gibts wieder zwei Modi. Wie stellt ihr diese Option ein? Oder enfernt ihr das Rauschen am Rechner?

Vielen Dank!
Hazel
 

Beitragvon Hazel » 17.10.2007, 14:57

:push:

keine Hilfe??
Hazel
 

Beitragvon CHDKLover » 17.10.2007, 15:43

Hi Hazel,
Zu 1.): Um das Platzproblem zu lösen kann ich mir nur vorstellen das *.jpg Bild nach der Aufnahme automatisch vom CHDK löschen zu lassen. Hiezu ist eine CHDK Modifikation notwendig. Vielleicht kann ich versuchen in den nächsten Tagen (vielleicht mit deiner Hilfe) eine spezielle Version des CHDK's zu kompilieren, welches nur die RAW Dateien speichert. (bzw. das jpg Bild löscht)

Zu 2.): Hab heute mal 2 vergleichbare Bilder, einmal mit und einmal ohne Rauschunterdrückung gemacht und kann leider auch keinen großen unterschied feststellen.
Mit Hilfe des CHDK's lässt sich das Rauschen nicht entfernen, bleibt nur noch die Bearbeitung am PC.

Tschüss CHDKlover
Benutzeravatar
CHDKLover
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 878
Bilder: 8
Registriert: 12.09.2007, 19:25
Wohnort: Dresden
Kamera(s): a610 100e

Beitragvon teutonix » 06.04.2008, 20:13

Hallo Hazel,

du kannst ja, bis eine bessere Lösung gefunden ist, die jpg - Auflösung auf niedrigste Stufe einstellen.
So verbrauchst du statt 3 - 4 Mb nur einige Kb pro jpg.

mfG teutonix ;)
Benutzeravatar
teutonix
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 10
Registriert: 19.03.2008, 20:45


Zurück zu Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron