automatische Intervallaufnahmen

Fragen zur Bedienung und Funktionsweise des CHDKs
Forumsregeln
Überprüfe folgende Dinge:
Bist stets der Dokumentation gefolgt?
Hast du im Forum schon nach ähnlichen Problemen gesucht?
Hast du bei deiner Frage das Problem umfassend beschrieben?
Welche Kamera und CHDK-Version betrifft das Problem?

Probleme mit einem Skript sollten möglichst und wenn vorhanden in dem zugehörigen Thema zum Skript besprochen werden.

automatische Intervallaufnahmen

Beitragvon Gast » 04.06.2008, 19:21

Hallo,

ich suche eine CHDK-kompatible Canon Kamera, die automatisch (z.B. alle 10 Sekunden) ein Bild schießt. Wie ich gesehen habe, gibt es ja dazu schon Scripts. Wenn ich das aber richtig verstanden habe, geht das nur im manuellen Modus . Wichtig ist für mich aber , daß die Kamera Schärfe und Belichtung automatisch einstellt. Geht das irgendwie ?
Gast
 

Beitragvon procyon » 04.06.2008, 19:54

Hallo Topas,

Das sollte alles so mit den schon vorhandenen Skripten funktionieren.
Ansonsten müsste man einfach nur ein

shoot_half
sleep x
shoot

einfügen und die Kamera würde sich vor jeder Aufnahme nochmal einstellen.
Tv- oder Avmodus wären anzuraten.
(S2 IS) - S3 IS
Benutzeravatar
procyon
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 81
Registriert: 21.04.2008, 17:51
Wohnort: Erzgebirge

Beitragvon Gast » 04.06.2008, 20:11

Aha, das hört sich ja sehr gut an ;) Nur wird dann im manuellen Modus auch Belichtung und Verschlußzeit korrekt gewählt ?
Gast
 

Beitragvon procyon » 05.06.2008, 01:11

das hängt teilweise von den Modi der Kamera ab.
CHDK funktioniert auch (überall?) im Av und Tv - und damit wäre dann beispielsweise nur die Blende einzustellen und die Verschlusszeit würde automatisch berechnet.
(S2 IS) - S3 IS
Benutzeravatar
procyon
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 81
Registriert: 21.04.2008, 17:51
Wohnort: Erzgebirge

Beitragvon bruzzler_85 » 05.06.2008, 08:31

Hallo TopAs,

Ich sehe hierbei ein ein kleines Probelm, wenn du die Schärfe automatisch eingestellt haben willst. Wenn das Objekt keine großen veränderungen im Zeitraum von 10 Sekunden aufweist ist dies natürlich kein Problem. Wenn du aber viele Veränderungen hast wie z.B Personen die durch das Objekt laufen oder andere Dinge, so kann es dir durchaus passieren, das bei einer automatischen Schärfeeinstellung das flasche Objekt fokusiert wird. Daher wäre eine Aufnahme im Manuellen Modus empfehlenswerter.

Gruß bruzzler_85
Canon PowerShot A620 1.00F inkl. CHDK endlich
bruzzler_85
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 7
Registriert: 28.05.2008, 08:48
Wohnort: Unterfranke mit hessischem Migrationshintergrund


Zurück zu Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast