[gelöst] Histogramm im Wiedergabemodus nicht deaktivierbar (G1X)

Fragen zur Bedienung und Funktionsweise des CHDKs
Forumsregeln
Überprüfe folgende Dinge:
Bist stets der Dokumentation gefolgt?
Hast du im Forum schon nach ähnlichen Problemen gesucht?
Hast du bei deiner Frage das Problem umfassend beschrieben?
Welche Kamera und CHDK-Version betrifft das Problem?

Probleme mit einem Skript sollten möglichst und wenn vorhanden in dem zugehörigen Thema zum Skript besprochen werden.

Histogramm im Wiedergabemodus nicht deaktivierbar (G1X)

Beitragvon LanaBüba » 17.01.2014, 11:52

Ursprungsbeitrag

LanaBüba hat geschrieben:Bei der G1X steht mir im Wiedergabemodus auch standardmäßig ein RGB-Histogramm zur Verfügung, im Foto-Modus allerdings nur ein Luminanz-Live-Histogramm. Darum habe ich das CHDK-RGB-Live-Histogramm mit dem Parameter "Always" aktiviert. Allerdings ist es mir anscheinend nicht möglich, mit dem Histogramm-Parameter "Always" das Histogramm im Wiedergabemodus auszuschalten. Dort stört es mich (u.a. auf Grund der Größe und der von mir bevorzugten Position). Mit dem Parameter "Shoot" hätte ich zwar kein Histogramm mehr im Wiedergabemodus, müsste aber zum Einblenden des Live-Histogramms den Auslöser halb herunter drücken. Die "Always"-Funktionalität würde ich auf jeden Fall bevorzugen. Vielleicht gibt es ja die Möglichkeit, dieses Problem mit einem weiteren Parameter zu lösen.

msl hat geschrieben:Dieses Live-Histogramm kann bei der Option [always] im Wiedergabemodus deaktiviert werden, indem die CHDK-OSD-Elemente im Wiedergabemodus generell deaktiviert werden.

CHDK-Einstellungen => OSD-Einstellungen => Ausnahmen [In Play]

Funtioniert bei mir nicht. Das Histogramm ist im Wiedergabemodus immer an, egal welche Ausnahmen ich in den OSD-Einstellungen vornehme.
Canon Powershot G1X, Firmware: V1.0.1a; CHDK V1.3 Rev. 3326
Benutzeravatar
LanaBüba
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 28
Bilder: 0
Registriert: 11.01.2014, 12:47
Wohnort: Niederrhein
Kamera(s): Canon Powershot G1X V1.0.1a; CHDK V1.3 Rev. 3326

Re: Histogramm im Wiedergabemodus nicht deaktivierbar (G1X)

Beitragvon Werner_O » 17.01.2014, 18:43

Hallo,

Bei der G1X steht mir im Wiedergabemodus auch standardmäßig ein RGB-Histogramm zur Verfügung

Mal eine vielleicht blöde Frage:
Hast Du auch (falls überhaupt möglich) das RGB-Histogramm im Canon-Menü deaktiviert?

Bei meiner SX20 kann ich zudem im Wiedergabemodus über die Display-Taste zwischen verschiedenen Anzeigeversionen mit/ohne Histogramm umschalten. Möglicherweise ist das bei der G1X ja ähnlich.

EDIT 19:35
Dazu hatte übrigens msl bereits folgendes geschrieben:
Dieses Live-Histogramm kann bei der Option [always] im Wiedergabemodus deaktiviert werden, indem die CHDK-OSD-Elemente im Wiedergabemodus generell deaktiviert werden.
CHDK-Einstellungen => OSD-Einstellungen => Ausnahmen [In Play]

Das betrifft dann das CHDK RGB-Programm im Wiedergabemodus.

Liebe Grüße
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Spezialist
CHDK-Spezialist
 
Beiträge: 962
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S3 1.00a

Re: Histogramm im Wiedergabemodus nicht deaktivierbar (G1X)

Beitragvon LanaBüba » 17.01.2014, 22:03

Werner_O hat geschrieben:Hast Du auch (falls überhaupt möglich) das RGB-Histogramm im Canon-Menü deaktiviert?

Ist möglich, ändert aber nichts am Problem.

Werner_O hat geschrieben:Bei meiner SX20 kann ich zudem im Wiedergabemodus über die Display-Taste zwischen verschiedenen Anzeigeversionen mit/ohne Histogramm umschalten. Möglicherweise ist das bei der G1X ja ähnlich.

Ist auch möglich. Dann fehlen mir aber auch alle technischen Werte des Bildes und ich hätte zum Canon-Standard nichts gewonnen.

Werner_O hat geschrieben:EDIT 19:35
Dazu hatte übrigens msl bereits folgendes geschrieben:
Dieses Live-Histogramm kann bei der Option [always] im Wiedergabemodus deaktiviert werden, indem die CHDK-OSD-Elemente im Wiedergabemodus generell deaktiviert werden.
CHDK-Einstellungen => OSD-Einstellungen => Ausnahmen [In Play]

Das betrifft dann das CHDK RGB-Programm im Wiedergabemodus.

Und ich habe bereits oben geschrieben, dass diese Vorgehensweise nichts an meinem Problem ändert. Alle anderen OSD-Anzeigen verschwinden im Wiedergabemodus, das Histogramm bleibt.
Canon Powershot G1X, Firmware: V1.0.1a; CHDK V1.3 Rev. 3326
Benutzeravatar
LanaBüba
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 28
Bilder: 0
Registriert: 11.01.2014, 12:47
Wohnort: Niederrhein
Kamera(s): Canon Powershot G1X V1.0.1a; CHDK V1.3 Rev. 3326

Re: Histogramm im Wiedergabemodus nicht deaktivierbar (G1X)

Beitragvon msl » 17.01.2014, 22:51

Meine Aussage zum Deaktivieren der Histogrammanzeige im Wiedergabemodus ist für die CHDK-Versionen 1.2 und 1.3 falsch, da sie nicht mehr zutrifft. Technisch gesehen ist die Histogrammanzeige eine Modulfunktion, die bei Bedarf geladen wird. Damit unterscheidet sie sich von anderen OSD-Anzeigen. Deshalb kann die von mir vorgeschlagene Deaktivierung für die Histogrammanzeige nicht wirken.

Ich habe im internationalen CHDK-Forum eine Diskussion mit Lösungswegen angeregt. Warten wir mal ab, wie dieses Problem bewertet wird.

Als Zwischenlösung könnte ich vorschlagen, die Histogrammanzeige bei Bedarf im Aufnahmemodus per Tastaturkürzel zuzuschalten.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4464
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Histogramm im Wiedergabemodus nicht deaktivierbar (G1X)

Beitragvon LanaBüba » 17.01.2014, 23:53

Danke für die Info und fürs weiterleiten. Da bin ich mal gespannt, was daraus wird. Ich werde morgen den Vorschlag mit dem Tastaturkürzel ausprobieren.
Canon Powershot G1X, Firmware: V1.0.1a; CHDK V1.3 Rev. 3326
Benutzeravatar
LanaBüba
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 28
Bilder: 0
Registriert: 11.01.2014, 12:47
Wohnort: Niederrhein
Kamera(s): Canon Powershot G1X V1.0.1a; CHDK V1.3 Rev. 3326

Re: Histogramm im Wiedergabemodus nicht deaktivierbar (G1X)

Beitragvon msl » 18.01.2014, 11:06

So, da das Thema momentan wenig Interesse im int. Forum weckt, habe ich mal eine Lösung zum Testen zusammengebastelt.

Zum Aktivieren der Histogrammanzeige im Histogrammmenü gibt es eine vierte Option: [Rec]. Ist diese gewählt, sollte das Histogramm nur noch im Aufnahmemodus (außer Videomodus) angezeigt werden.

Die Testversion ersetzt CHDK 1.3. Dazu bitte die Datei diskboot.bin und den Ordner CHDK samt Inhalt aus der angehängten Zip-Datei über die bestehenden Dateien auf der SD-Karte kopieren.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4464
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Histogramm im Wiedergabemodus nicht deaktivierbar (G1X)

Beitragvon LanaBüba » 18.01.2014, 11:51

Danke für deine Mühe. Ich bekomme es aber nicht hin. Die "vierte Option :[Rec]" erscheint bei mir nicht. Ich habe CHDK V1.3 Rev. 3318 installiert und dann deine Dateien über die Installation auf die SD-Karte kopiert und die ursprünglichen Dateien ersetzen lassen. Ohne Erfolg.
Canon Powershot G1X, Firmware: V1.0.1a; CHDK V1.3 Rev. 3326
Benutzeravatar
LanaBüba
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 28
Bilder: 0
Registriert: 11.01.2014, 12:47
Wohnort: Niederrhein
Kamera(s): Canon Powershot G1X V1.0.1a; CHDK V1.3 Rev. 3326

Re: Histogramm im Wiedergabemodus nicht deaktivierbar (G1X)

Beitragvon msl » 18.01.2014, 12:33

Hmm ... das kann eigentlich nicht sein.

Wir reden beide von folgender Einstellung?

CHDK-Menü => Live-Histogramm-Einstellungen => Live-Histogramm [Don't, Always, Rec, Shoot]

Es wurde wirklich die Datei diskboot.bin aus meiner Testversion verwendet?
CHDK wird per Autostart aktiviert und nicht manuell per Firmware-Update-Funktion?

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4464
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Histogramm im Wiedergabemodus nicht deaktivierbar (G1X)

Beitragvon LanaBüba » 18.01.2014, 20:20

msl hat geschrieben:CHDK wird per Autostart aktiviert und nicht manuell per Firmware-Update-Funktion?

Das war es! Danke! Es funktioniert. :D
Wenn ich mich diesbezüglich nicht mehr melde, dann gibt es auch keine Probleme und alles läuft wie es soll/ich es mir vorstelle. Werden deine Änderungen dann auch irgendwann in die reguläre Version eingepflegt?

Aus dem nötigen Vorgehen, ergibt sich gleich eine neue Frage. Wieso muss ich den Autostart aktivieren, bzw. welche Vor- und Nachteile haben der manuelle Start und der Autostart im Vergleich?
Canon Powershot G1X, Firmware: V1.0.1a; CHDK V1.3 Rev. 3326
Benutzeravatar
LanaBüba
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 28
Bilder: 0
Registriert: 11.01.2014, 12:47
Wohnort: Niederrhein
Kamera(s): Canon Powershot G1X V1.0.1a; CHDK V1.3 Rev. 3326

Re: Histogramm im Wiedergabemodus nicht deaktivierbar (G1X)

Beitragvon msl » 18.01.2014, 21:25

Um das Einpflegen in die reguläre Version kümmere ich mich (bei Gelegenheit).

ich denke, die meisten CHDK-Anwender nutzen die Autostartfunktion von CHDK. Das erspart den umständlichen manuellen Startvorgang. Möglicherweise wird die SD-Karte durch das Sperren/Entsperren des Speicherschutzes stärker belastet. Aber auch dafür gibt es diverse Lösungen, die das Entsperren der Karte bei Schreibzugriffen via PC nicht notwendig machen.

Wie hier beschrieben wird die Datei diskboot.bin für den Autostart von CHDK benutzt. Da du aber CHDK manuell gestartet hattest, wurde die Datei ps.fi2 (aus dem Standardpaket) zum Start verwendet. Diese hatte ich aber in meiner modifizierten Version nicht mit zur Verfügung gestellt. Das ist bei Testversionen einfach nicht üblich.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4464
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Histogramm im Wiedergabemodus nicht deaktivierbar (G1X)

Beitragvon LanaBüba » 18.01.2014, 23:28

Danke für die Infos. Für eine Standardversion heißt das also, keine funktionalen Unterschiede zwischen manuellem Start und Autostart - höchstens ein kleiner Komfortgewinn. Was die SD-Karte angeht, mache ich mir da keine Gedanken.
Canon Powershot G1X, Firmware: V1.0.1a; CHDK V1.3 Rev. 3326
Benutzeravatar
LanaBüba
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 28
Bilder: 0
Registriert: 11.01.2014, 12:47
Wohnort: Niederrhein
Kamera(s): Canon Powershot G1X V1.0.1a; CHDK V1.3 Rev. 3326

Re: Histogramm im Wiedergabemodus nicht deaktivierbar (G1X)

Beitragvon msl » 21.01.2014, 12:22

Die neue Anzeige-Option ist mit Revision 3326 in CHDK 1.3 verfügbar.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4464
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Histogramm im Wiedergabemodus nicht deaktivierbar (G1X)

Beitragvon Werner_O » 21.01.2014, 20:00

Apropos:
Für eine Standardversion heißt das also, keine funktionalen Unterschiede zwischen manuellem Start und Autostart - höchstens ein kleiner Komfortgewinn.

Was heißt hier "kleiner Komfortgewinn"?

Viele User hier nutzen CHDK für grundlegende Zusatzfunktionen wie "JPGs in superfeiner Qualität" oder zusätzliche RAW- bzw. DNG-Aufnahmen etwa auf Fototouren, wo die Kamera ständig ein- und wieder ausgeschaltet wird.

Dann jedesmal CHDK manuell neu starten zu müssen wäre auf Dauer schon sehr nervig und das aufzunehmende Motiv (bspw. ein Tier) möglicherweise schon längst aus dem Bildbereich, da der manuelle Start ja etliche Tastendrücke erfordert bis zur Aufnahmebereitschaft.

Ansonsten gibt es auch einige Kameras, bei denen CHDK nicht manuell sondern ausschließlich per Autostart gestartet werden kann.

Das nur zur Info,
liebe Grüße
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Spezialist
CHDK-Spezialist
 
Beiträge: 962
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S3 1.00a

Re: Histogramm im Wiedergabemodus nicht deaktivierbar (G1X)

Beitragvon erfi00 » 21.01.2014, 22:58

Der CHDK-Autostart ist für mich ein großer Komfortgewinn. Wie Werner_O es schon oben andeutet, mit dem Knopfdruck On/Off ist meine SX230 sekundenschnell betriebsbereit mit Dingen, die die SX230 ab Werk überhaupt nicht zur Verfügung stellt: RAW-Speicherung, Benutzer-AutoISO, Live-Zebra, Live-Histogramm, DOF-Rechner, Bracketing und all die Dinge, die mit CHDK-Scripts möglich sind. Ich nutze die Kamera ausschließlich mit CHDK-Autostart. Einzig die werkseitige GPS-Logging-Funktion wird durch das Nutzen des CHDK-Autostarts unmöglich. Aber das stört mich nicht, ich logge mit meinem HTC One S und ergänze die Exifs später mit GPS-Daten.
Viele Grüße
Jens
erfi00
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 121
Registriert: 18.03.2012, 12:48
Kamera(s): Canon Power Shot SX230HS (100c)

Re: Histogramm im Wiedergabemodus nicht deaktivierbar (G1X)

Beitragvon LanaBüba » 22.01.2014, 00:11

Danke msl, ich werden es gleich installieren.

@Werner_O, erfi00:
Das ich von kleinem Komfortgewinn spreche, liegt vielleicht daran, dass meine G1X viele Features von CHDK von Hause aus bereits mitbringt (z.B. RAW, Auto-ISO, Live-Luminaz-Histogramm und einige Bracketing-Varianten), dass ich mir bereits einige Zeit bevor ich auf CHDK aufmerksam geworden bin, einen programmierbaren Fernauslöser zugelegt hatte und ich mit meinem Experimentieren mit CHDK noch nicht so weit bin, um seine volle Funktionalität zu erkennen/auszunutzen. Für mich spielt CHDK im Augenblick (noch?) vor allem in Spezialsituationen eine Rolle (z.B. Fokus-Stacks, Blitzen mit externem Blitz im M-Modus, Ausschalten der Darkframe-Subtraktion für Langzeitbelichtungen (Sternenfotografie), RGB-Live-Histogramm bei schwierigem Kontrastumfang) und da habe ich meist mehr als genug Zeit. In den meisten Situationen reicht mir Standard-Canon halt völlig aus. Aber ich möchte CHDK jetzt schon nicht mehr missen.
Canon Powershot G1X, Firmware: V1.0.1a; CHDK V1.3 Rev. 3326
Benutzeravatar
LanaBüba
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 28
Bilder: 0
Registriert: 11.01.2014, 12:47
Wohnort: Niederrhein
Kamera(s): Canon Powershot G1X V1.0.1a; CHDK V1.3 Rev. 3326

Nächste

Zurück zu Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast

cron