AutoISO führt zu extremen Belichtungszeiten

Fragen zur Bedienung und Funktionsweise des CHDKs
Forumsregeln
Überprüfe folgende Dinge:
Bist stets der Dokumentation gefolgt?
Hast du im Forum schon nach ähnlichen Problemen gesucht?
Hast du bei deiner Frage das Problem umfassend beschrieben?
Welche Kamera und CHDK-Version betrifft das Problem?

Probleme mit einem Skript sollten möglichst und wenn vorhanden in dem zugehörigen Thema zum Skript besprochen werden.

AutoISO führt zu extremen Belichtungszeiten

Beitragvon MontgomeryBurns » 13.08.2014, 20:24

Hallo zusammen,

spiele gerade mit meiner neuen GX1 rum und mir ist folgendes aufgefallen:

Wenn ich im P-Modus, mit eingestellten AutoIso-Werten (1/60sek + ISO3200) ein Gesicht fokussiere (dunkel, kein Blitz) wird trotz AutoIso eine Belichtungszeit von >10 Sekunden bei ISO 100 vorgeschlagen. Verdecke ich (in der gleichen Szene) mein Gesicht mit der Hand (sodass KEIN Gesicht mehr erkannt wird, ist die Belichtungszeit < 1 Sekunde und ISO3200. Dies ist reproduzierbar.

Woran liegt das? Funktioniert AutoIso nicht (korrekt) bei Gesichtserkennung?
Zuletzt geändert von MontgomeryBurns am 17.08.2014, 22:29, insgesamt 1-mal geändert.
MontgomeryBurns
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 7
Registriert: 31.05.2010, 20:34

Re: AutoISO

Beitragvon MontgomeryBurns » 17.08.2014, 22:28

Niemand eine Idee? Wobei das anscheinend nicht an dem Gesichtsmodus liegt. Wenn die Kamera die o.g. Einstellungen (1/60 ISO3200) nich "einhalten" kann (wenn es also dunkler ist), dann wird ISO100 + 15 Sekunden Belichtung vorgeschlagen. Was ja völliger Quatsch ist (und OHNE CHDK so auch nicht passiert).

WAS genau muss ich einstellen, damit nicht diese 15 Sekunden kommen?
MontgomeryBurns
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 7
Registriert: 31.05.2010, 20:34


Zurück zu Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 2 Gäste

cron