G7 will kein automatischen Skriptstart

Fragen zur Bedienung und Funktionsweise des CHDKs
Forumsregeln
Überprüfe folgende Dinge:
Bist stets der Dokumentation gefolgt?
Hast du im Forum schon nach ähnlichen Problemen gesucht?
Hast du bei deiner Frage das Problem umfassend beschrieben?
Welche Kamera und CHDK-Version betrifft das Problem?

Probleme mit einem Skript sollten möglichst und wenn vorhanden in dem zugehörigen Thema zum Skript besprochen werden.

G7 will kein automatischen Skriptstart

Beitragvon kolja » 15.07.2017, 13:07

Hallo

Eigentlich wollte ich mich nur schnell um die Umsetzung des Skriptes kümmern,
aber jetzt habe ich ein vorgelagertes Problem.

Hardware: Powershot G7, flashair SD Karte auf 4GB FAT formatiert.

Vorgehen: CHDK auf die Karte kopiert und damit
http://chdk.wikia.com/wiki/%22firmware_update_method%22
installiert. --> funktioniert auch.

Problem: Wenn ich in den Skripteinstellungen "Autostart: On" einstelle,
funktioniert es nicht und die Einstellung ist nach dem Neustart wieder auf "Off" gesetzt.

Woran kann das liegen?

Danke und Gruß

Kolja
kolja
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 72
Bilder: 1
Registriert: 27.08.2012, 14:05
Wohnort: Kassel
Kamera(s): G7, momentan nur eine...

Re: G7 will kein automatischen Skriptstart

Beitragvon kolja » 15.07.2017, 15:42

Ich trage mal Infos zusammen:


http://chdk.wikia.com/wiki/FAQ
Q. How can I make the CHDK program load automatically at startup?Edit

A. You probably should start by looking at this page : Prepare_your_SD_card and use the STICK utility linked at the top.

However, if you want to try the old way of doing this, its preserved in the text below :

You have to do the following actions:

Copy the files PS.fir (or PS.FI2) and DISKBOOT.bin into the root folder of your SD card (if you have not already done so).
Load the CHDK program as described above.
Enter <ALT> mode.
Press Menu to enter the CHDK main menu.
Go to "Debug Parameters" or "Miscellaneous Stuff" (in more recent builds) in the Menu on the screen.
Select "Make Card Bootable". (It won't seem like anything happened. don't worry)
Switch off the camera and take out the SD-card
Lock your SD-card. This is mandatory. (But you will still be able to record pictures, it's only a software mechanism)
Reinsert the card back into the camera.

From now on, CHDK will load automatically on startup until you unlock the card again.

You will have to write-protect your SD card everytime you want to use CHDK, but this will still allow you to take pictures. If the camera still reports that the SD-card is locked, something is missing, CHDK is not loaded.

Note: On cameras released prior to 2011 (vxworks or DryOS < r47) autostart only works on FAT16 or FAT12. This means on these cameras, cards up to and including 2 GB will work, cards larger than 2 GB won't (except 4 GB with non-standard FAT16 format, see Note2). If your model has multi-partition support, you may be able to use larger cards through the use of a small boot partition.

Note2: 4 GB cards can support the autoload feature if they are formated in FAT16 manually. To format SD-card in Windows command line just type 'format X: /fs:fat' (where X: - a drive letter of mounted SD-card). But be aware that the formatting of 4 GB cards in FAT16 leads to non-standard 64K cluster size. The correct support of such cluster size is not guaranteed, but no problems have been reported so far. For Windows GUI formatting support, you will not be able to use the standard Windows GUI to format the card as FAT16 because of the cluster size issue. However, CardTricks will format your card as described, formatting with a Windows command prompt (cmd shell) is also possible. Autoload is reported to sometimes also does not work if the camera is switched on directly in record mode. This is very rare.
kolja
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 72
Bilder: 1
Registriert: 27.08.2012, 14:05
Wohnort: Kassel
Kamera(s): G7, momentan nur eine...

Re: G7 will kein automatischen Skriptstart

Beitragvon msl » 15.07.2017, 18:46

kolja hat geschrieben:Ich trage mal Infos zusammen:
Das klingt jetzt so, als gäbe es diese Informationen hier im Forum nicht. :?:
u.a.:
-> viewtopic.php?f=1&t=2168
-> Handbuch Seite 10

Zur eigentlichen Frage: Möglicherweise wurde die CHDK-Konfiguration nicht ordnungsgemäß gespeichert (Skript-Autostart an). Die Konfiguration wird nur unter bestimmten Voraussetzungen gespeichert - siehe Handbuch Seite 83.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4510
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: G7 will kein automatischen Skriptstart

Beitragvon kolja » 15.07.2017, 19:14

Die Info war auch mehr für mich...

Also ich habe auf der 32GB Karte eine 4GB Partition und diese über: format E: /FS:FAT formatiert.
Die restlichen 28GB sind von mir aus verloren.
Darauf habe ich den richtigen CHDK Ordner kopiert, über die Playtaste die Kamera gestartet und das FW Update gemacht.
Dann in den Einstellungen die Karte "bootbar" gemacht, Kopierschutz rein und wieder an.
Leider wird kein CHDK gefunden und die Kamera warnt mioch vor der schreibgeschützten Karte.

Mit Wicks und Stick habe ich es auch schon versucht, aber damit kommt der Fehler "Module fehlen" auf den Kamerabildschirm.

So langsam bin ich am Ende mit meinem Latein.

Gruß Kolja
kolja
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 72
Bilder: 1
Registriert: 27.08.2012, 14:05
Wohnort: Kassel
Kamera(s): G7, momentan nur eine...

Re: G7 will kein automatischen Skriptstart

Beitragvon msl » 15.07.2017, 19:33

Das klingt jetzt so, als wäre die Karte bzw. die erste Partition nicht wirklich boot-fähig. Überprüfe mit einem Hex-Editor, ob an der Adresse 0x40 der SD-Karte wirklich der Eintrag BOOTDISK steht.

Unter Windows kann man SD-Karten bis 4 GB (oder eine erste Partition bis 4 GB) sehr zuverlässig mit dem Programm Cardtricks formatieren und boot-fähig machen. Danach die CHDK-Dateien auf die Karte kopieren.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4510
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: G7 will kein automatischen Skriptstart

Beitragvon kolja » 15.07.2017, 20:34

Ja, so scheint es.

CardTricks sagt, das eine 4GB Partition nicht mit FAT formatiert werden kann.

Wie geht das mit dem HEX Editor genau?

-- 15.07.2017, 20:52 --

CardTricks hat trotzdem formatiert,
dauerte nur sehr lange.

CHDK Autorun steht auch auf "ON" @0x40

CHDK auf die Partition kopiert, Schreibschutz rein und in die G7 -> CHDK läuft.
Autostart im Skriptmenue auf "on", Kamera aus, Kamera an -> kein Skript läuft und die eben gemachte Einstellung steht wieder auf "off".

Was kann ich noch tun?

-- 15.07.2017, 21:03 --

Was mir gerade noch aufgefallen ist: Es wird nach jedem Neustart das default Skript geladen.
Scheinbar werden gar keien Einstellungen gespeichert.
kolja
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 72
Bilder: 1
Registriert: 27.08.2012, 14:05
Wohnort: Kassel
Kamera(s): G7, momentan nur eine...

Re: G7 will kein automatischen Skriptstart

Beitragvon msl » 15.07.2017, 21:07

Kann es sein, dass du die Kamera sofort, nach dem du die Menüeinstellung (Autostart on) vorgenommen hast aus machst? Wenn ja, wird die Einstellung nicht gespeichert.

Mache die Einstellung wie gewünscht. Schalte dann aber die Kamera nicht aus. Gehe aus dem CHDK-Menü heraus. Beende den ALT-Modus. Rufe den ALT-Modus wieder auf. Starte das CHDK-Menü und überprüfe die Einstellung im Skriptmenü. Die Einstellung Autostart sollte nun auf on stehen. Wenn ja, wurden die Einstellungen nun ordnungsgemäß gespeichert. Wenn nein, gibt es Probleme mit dem Schreiben auf die SD-Karte, sprich die Konfiguration wurde nicht neu geschrieben.

Man könnte sich damit behelfen, nach dem Einschalten der Kamera zuerst ein Foto aufzunehmen. Damit werden die Schreibfunktionen auf die SD-Karte initialisiert. Dann wie oben beschrieben die Menüeinstellung vornehmen.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4510
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: G7 will kein automatischen Skriptstart

Beitragvon kolja » 15.07.2017, 21:31

Ja krass, das hat funktioniert!

Einfach einmal ALT drücken und schon läuft es.

Vielen, vielen Dank für den Hinweis!
kolja
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 72
Bilder: 1
Registriert: 27.08.2012, 14:05
Wohnort: Kassel
Kamera(s): G7, momentan nur eine...


Zurück zu Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast