IXUS 65 komm noch nicht mal an die Firmware ran...

Fragen zur Bedienung und Funktionsweise des CHDKs
Forumsregeln
Überprüfe folgende Dinge:
Bist stets der Dokumentation gefolgt?
Hast du im Forum schon nach ähnlichen Problemen gesucht?
Hast du bei deiner Frage das Problem umfassend beschrieben?
Welche Kamera und CHDK-Version betrifft das Problem?

Probleme mit einem Skript sollten möglichst und wenn vorhanden in dem zugehörigen Thema zum Skript besprochen werden.

IXUS 65 komm noch nicht mal an die Firmware ran...

Beitragvon obiwahn » 16.07.2008, 16:13

Habe es mal mit der Ixus 65 versucht.....nach Anleitung

Ganz einfach indem man eine Datei (Textdatei) mit dem Namen "ver.req" (ver.req) erstellt, und diese dann anschleißend auf das Grundverzeichnis deiner SD-Speicherkarte kopierst. Nun startest du die Kamera im Wiedergabemodus und hältst die "SET"-Taste gedrückt während du danach zusätzlich noch die "Display"-Taste drückst.


Aber bekomme nichts angezeigt, mit SET ist wohl die FUNC SET Taste im SteuerungsWippTaster rechts vom Display gemeint...hmmmm

geht nicht weder im Root, noch im DCIM verzeichniss, es kommen 3D Quader die eine Uhr Darstellen....wenn ich die Tasten los lasse bootet die Kamera regulär...Rat?

Habe leider die CAM meiner Mutter gestern für den Urlaub mitgegeben, kann es also nicht sofort versuchen, aber für Feedback dankbar!
Nikon D80 + Kit 18-70mm + Nikor 70-210mm + Cosina 100mm 1:1 Macro / SPEEDLIGHT SB24
IXUS 950IS / Powershot sx220
obiwahn
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 21
Registriert: 16.07.2008, 15:51

Beitragvon msl » 16.07.2008, 23:09

Hallo,

Für die Ixus65 gibt es eh nur eine Version. Da kannst Du Dir die Geschichte mit der Versionsnummer erst mal sparen. Installiere wie hier im Forum mehrfach beschrieben die verfügbare Version auf die SD-Karte. Paßt die Version, wird sich CHDK entsprechend melden.

Früher oder später solltest Du aber noch einmal probieren, die Firmwareversion zu ermitteln.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4507
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon obiwahn » 17.07.2008, 12:52

hab ich auch schon versucht...funzt nich, auch wieder die dateien im root und im dcim verz. ....nix chdk.

Ich finde das CHDK sehr inressant und würde deswegen die ixus meiner Mutter überlassen und mir eine PowerShot zulegen...aber habe gestern mal drüber geschaut, da gibts ja einige....
meine Hauptinteresse liegt bei (langzeitt)Zeitraffer, movie funktionen.....Rat welche ich mir näher anschauen sollte?? eine mit DIGIC III sollte es sein.....
g
obiwahn
Nikon D80 + Kit 18-70mm + Nikor 70-210mm + Cosina 100mm 1:1 Macro / SPEEDLIGHT SB24
IXUS 950IS / Powershot sx220
obiwahn
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 21
Registriert: 16.07.2008, 15:51

Beitragvon Lord » 17.07.2008, 12:59

Canon PowerShot A720IS (CHDK, SanDisk Extreme III SD 2GB)
Benutzeravatar
Lord
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 129
Registriert: 07.07.2008, 12:29

Beitragvon warpspace » 17.07.2008, 15:35

obiwahn hat geschrieben:hab ich auch schon versucht...funzt nich, auch wieder die dateien im root und im dcim verz. ....nix chdk.

obiwahn


Ich habe mir eine IXUS 65 gebraucht gekauft und sie tuts (bis auf den fehlenden Videozoom) mit chdk hervorragend.

Welche FW-Version zeigt deine IXUS mit der Datei ver.req?
Hast du CHDK nach dem Einschalten auch im Menü geladen, falls die Karte nicht als bootfähig formatiert wurde) ?

Gruß
Mike
Immer dabei: Powershot S90;
spezielle Einsätze: EOS 40D
warpspace
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 46
Registriert: 15.04.2008, 17:35


Zurück zu Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast