[geklärt] Cardtricks,und jetzt????

Fragen zur Bedienung und Funktionsweise des CHDKs
Forumsregeln
Überprüfe folgende Dinge:
Bist stets der Dokumentation gefolgt?
Hast du im Forum schon nach ähnlichen Problemen gesucht?
Hast du bei deiner Frage das Problem umfassend beschrieben?
Welche Kamera und CHDK-Version betrifft das Problem?

Probleme mit einem Skript sollten möglichst und wenn vorhanden in dem zugehörigen Thema zum Skript besprochen werden.

Cardtricks,und jetzt????

Beitragvon digifan » 12.09.2008, 20:07

Hallo zusammen,

inzwischen habe ich von meinem Rückgaberecht gebrauch gemacht und meine A590is zurückgeschickt.

Ich habe mir dafür eine SX100is geordert.
Erstens wegen dem 10fach-Zoom und natürlich wegen der CHDK-Möglichkeit.

Das Teil ist zwar noch nicht da,aber ich habe mir gedacht,machste schon mal `ne SD-Card bootfähig.

Ich habe mir erstmal CARDTRICKS runtergeladen und eine SD-Card FAT16 formatiert.

Wenn ich nun auf CARDTRICKS.exe klicke,öffnet sich ein DOS-Fenster mit der Meldung "Befehl oder Dateiname nicht gefunden".
Dazu öffnet sich auch noch ein Infofenster "Die NTVDM-CPU hat einen ungültigen Befehl entdeckt." Und dann werden noch einige Ziffern angezeigt.
Dann kann ich noch schließen oder ignorieren anklicken.

Klicke ich ignorieren an,springen kleine ,weiße Punkte in dem geöffneten DOS-Fenster herum.

Was mache ich falsch.

Über viele Infos würde ich mich freuen.

viele Grüße
Michael
digifan
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 44
Registriert: 05.09.2008, 15:26

Re: Cardtricks,und jetzt????

Beitragvon chiptune » 12.09.2008, 20:55

Hallo,
digifan hat geschrieben:Ich habe mir erstmal CARDTRICKS runtergeladen und eine SD-Card FAT16 formatiert

klingt so, als hättest du die Card mit Cardtricks formatiert - ist aber nicht der Fall?
Welche Cardtricks Version hast du, welches BS?

Lösche mal alles, EXE, INI und das Unterverzeichnis und probiere nochmal neu.

Grüße
chiptune

PS. Es ist besser, die Card in der Kamera zu formatieren (auch wenn Cardtricks dies anbietet)
SX100IS mit CHDK
MD_SLOWMD_FASTMD_TUNE
chiptune
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 131
Registriert: 16.07.2008, 06:24

Beitragvon digifan » 12.09.2008, 21:17

Hallo chiptune,

ich habe Win.XP,die Cardtricksvers. ist 138.

Formatiert habe ich die Karte mit Windows.

Grüße
digifan
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 44
Registriert: 05.09.2008, 15:26

Beitragvon PhyrePhoX » 12.09.2008, 21:18

welches betriebssystem? Unter Vista klappts soweit ich weiss nicht.
Benutzeravatar
PhyrePhoX
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 490
Registriert: 04.07.2008, 22:31

Re: Cardtricks,und jetzt????

Beitragvon chiptune » 12.09.2008, 21:33

chiptune hat geschrieben:Lösche mal alles, EXE, INI und das Unterverzeichnis und probiere nochmal neu.

Das hast du noch nicht gemacht?

Mit welchen Rechten bist du in XP angemeldet?

Grüße
chiptune
SX100IS mit CHDK
MD_SLOWMD_FASTMD_TUNE
chiptune
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 131
Registriert: 16.07.2008, 06:24

Beitragvon msl » 12.09.2008, 21:52

Das ganze klingt mir nach einem fehlerhaften Download.

Bitte Cardtricks noch einmal downloaden, evt. eine andere Version verwenden. Du willst eh nur formatieren und bootfähig machen, da reicht auch eine alte Version, wie diese alte deutsche Version.

Unter winXP solltest Du mit Admin-Rechten arbeiten und alle alten Cardtricks-Dateien löschen.

@chiptune
PS. Es ist besser, die Card in der Kamera zu formatieren (auch wenn Cardtricks dies anbietet)

Wieso? Wenn z. B. eine 4GB-Karte zum Einsatz kommt, steht man mit der Kamera-Formatierung ganz schön im Regen sprich ohne CHDK da.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4501
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon digifan » 12.09.2008, 22:16

Danke für die Antworten!

Ich habe die alte,deutsche Version runtergeladen.
Die zickt genauso rum.

Ist es eigentlich richtig,das die Datei nur 8KB groß ist?

Grüße
digifan
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 44
Registriert: 05.09.2008, 15:26

Beitragvon msl » 12.09.2008, 22:53

Ah, da haben wir doch den Fehler. :D

Die deutsche Version ist 388kB groß. Ich denke, Du hast auf der Zshare-Seite Download-Probleme, mal nach Ablauf des Countdowns mit Rechtsklick auf "here" und "Ziel speichern unter..." versuchen.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4501
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon digifan » 13.09.2008, 00:10

Jaaaa!!! :D Das hat geklappt.

Danke,danke,msl und allen Helfern.
Der Download wars.

Bis zum nächsten Mal.

viele Grüße
Michael
digifan
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 44
Registriert: 05.09.2008, 15:26

Beitragvon chiptune » 13.09.2008, 05:44

msl hat geschrieben:
PS. Es ist besser, die Card in der Kamera zu formatieren (auch wenn Cardtricks dies anbietet)

Wieso? Wenn z. B. eine 4GB-Karte zum Einsatz kommt, steht man mit der Kamera-Formatierung ganz schön im Regen sprich ohne CHDK da.l

Bei der Canon hatte ich schon das Problem, dass die Cam Carderror zeigte und ein Formatieren am PC nicht half, erst die Formatierung in der Cam. Gleiches hatte ich auch mit meiner verstorbenen Minolta, dort war es eine CF-Card - und ein ähnliches Problem mit einem Digitalaudiorecorder.

Beim Einsatz von 4GB-Karten wäre man allerdings gekniffen.

Grüße
chiptune
SX100IS mit CHDK
MD_SLOWMD_FASTMD_TUNE
chiptune
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 131
Registriert: 16.07.2008, 06:24


Zurück zu Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron