[gelöst] Skript-Problem und DNG Konverter.

Fragen zur Bedienung und Funktionsweise des CHDKs
Forumsregeln
Überprüfe folgende Dinge:
Bist stets der Dokumentation gefolgt?
Hast du im Forum schon nach ähnlichen Problemen gesucht?
Hast du bei deiner Frage das Problem umfassend beschrieben?
Welche Kamera und CHDK-Version betrifft das Problem?

Probleme mit einem Skript sollten möglichst und wenn vorhanden in dem zugehörigen Thema zum Skript besprochen werden.

Skript-Problem und DNG Konverter.

Beitragvon Bavour » 11.12.2008, 22:30

Als begeisterter Neuling zunächst Kompliment und Dank an die Macher!!!! - Ziel meiner Arbeit mit CHDK und der IXUS 80 IS ist nur RAW. Habe CHDK installiert und schon ca.30 RAW-Dateien erfolgreich über DNG-Konverter ausgewertet. Nun habe ich 2 Probleme, zu denen ich im Forum keine Antwort gefunden habe:

1. Nach vielen Aufnahmen habe ich im Aufnahmemodus-Display plötzlich -ich weiß nicht was ich da gemacht habe-unten links einen schmalen weißen Balken, der am linken Ende ca 1 cm blau ist. Im oberen Teil steht " NO OVERRIDES" und "1715 m".
Wenn ich in den Widergabemodus gehe und Print-Set drücke kommt das Menü"Script.Gehe ich in die letzte Zeile nach unten, woes heißt "zurück",komme ich mit keiner Taste zurück.
Wer kann mir bitte weiterhelfen?

2.Die RAW-Dateien lassen sich leider nicht direkt öffnen-auch nicht mit Lightroom2.0 (Testversion).Also habe ich den Konverter "dng4ps2" installiert u. der funktioniert auch.Aber unter Einstellungen-Kameratyp-8 MB ist nur die IXUS 860 u.950 IS aufgeführt. Da ich meine beim Konvertieren einen Qualitätsverlust zu beobachten,frage ich mich,ob das Programm überhaupt für die IXUS 80 IS geeignet ist.
Was meint man in Fachkreisen dazu? Gibt es vielleicht einen besseren Konverter?
MfG
Bavour
Ich benutze mitCHDK die Ixus 80 IS.
Bavour
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 18
Registriert: 11.12.2008, 18:29

Re: Skript-Problem und DNG Konverter.

Beitragvon fe50 » 11.12.2008, 22:48

Hallo, herzlich willkommen Bavour !
Bavour hat geschrieben:1. Nach vielen Aufnahmen habe ich im Aufnahmemodus-Display plötzlich -ich weiß nicht was ich da gemacht habe-unten links einen schmalen weißen Balken, der am linken Ende ca 1 cm blau ist. Im oberen Teil steht " NO OVERRIDES" und "1715 m".

-> hast Du alles im Menü Extra-Foto-Einstellungen so eingestellt, must Du nun halt wieder zurückstellen *grins*
NO OVERRIDES: -> Ersatzwert-Modus
Balken: freier/belegter Speicher, einstellbar im Menü OSD-Einstellungen
1715m: entweder Du hast mit Ersetze Motiv-Distanz einen festen SD Wert eingestellt (dann sollte aber dort SD:xxx) stehen - oder Du hast 1715 MB Speicher frei (s.o. OSD-Menü...)

Wenn ich in den Widergabemodus gehe und Print-Set drücke kommt das Menü"Script.Gehe ich in die letzte Zeile nach unten, woes heißt "zurück",komme ich mit keiner Taste zurück.

Zurück geht nur, wenn Du über das CHDK Menü in das Script-Untermenü gegangen bist (also eine Stufe in der Menüstruktur zurück); rufst Du das Script-Menü direkt auf gibt's kein zurück - wohin auch... -> mit PRINT einfach den <Alt> Modus wieder verlassen.

-> Du solltest unbedingt das Handbuch (s.u.) lesen !

So, die RAW-Geschichte überlasse ich jetzt jemand anderem...
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Beitragvon msl » 11.12.2008, 22:58

Hallo,

ich mache es kurz: wie schon fe50 geschrieben hat, unbedingt Handbuch (siehe Signatur) lesen.

Du kannst jetzt auch mit Hilfe von CHDK direkt mit der Kamera in das DNG-Format konvertieren.

Zur Qualität müßten sich andere Ixus80-Benutzer äußern.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Scriptmenü

Beitragvon Bavour » 11.12.2008, 23:18

Mit dem Handbuch beschäftige ich mich schon vom ersten Tag,seit ich CHDK runtergeladen hab. Forum auch.Aber das ist doch sehr viel. Aber es wird bestimmt noch.
Nun zum Thema. Wenn ich im Aufnahmemodus einschalte, habe ich links unten den Balken.Drücke ich die Print-Taste, erscheint über dem Balken der Text "Default Script ->Alt>". Drücke ich Alt, komme ich ins Scipt -Menü.
Im Wiedergabemodus Print-Taste gedrückt komme ich ebenfalls in das Script-Menü.

Ich komme einfach nicht mehr ins Menü-Extra-Foto-Einstellungen.

DNG - Konvertierung über Kamera habe ich gelesen und werde s später mal probieren.Muß da ja eine Datei selber erstellen.

MfG
Bavour
Ich benutze mitCHDK die Ixus 80 IS.
Bavour
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 18
Registriert: 11.12.2008, 18:29

Beitragvon msl » 11.12.2008, 23:40

Ich glaube, Du hast da jetzt ein paar Sachen durcheinander gebracht. Ist kein Problem - wir werden das schon in die richtige Richtung lenken.

Schalte Deine Kamera an und benutze den Wiedergabe-(Play-)Modus. Drücke nun die Print-Taste. Jetzt bist Du im alternativen (<ALT>) Modus. Du siehst nun links unten auch "default Skript" eingeblendet. Das ist normal. Hier wird das aktuell geladenen Skript angezeigt. Da Du bisher noch kein Skript geladen hast, wird ein im CHDK eingebautes Testskript angezeigt.

Drücke die Menü-Taste. Nun siehst Du das Hauptmenü. Mache Deine Einstellungen nach Wunsch.

Du hast statt Menü SET gedrückt und bist dadurch direkt in das Skript-Untermenü gelandet.

Ich hoffe, Du kommst jetzt weiter.

Für die DNG-Geschichte gibt es hier im Forum auch ein Skript, dass die Datei badpixel.bin für Dich erstellt.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Script und RAW

Beitragvon Bavour » 12.12.2008, 17:05

Mit Eurer Hilfe - besonders msl-habe ich es jetzt kapiert und sage Danke und werde fleißig das Handbuch weiter studieren.
Zum RAW noch eine Frage:
Im Forum heißt es , daß man für "dng4ps2" eine kameraspezifische Datei zum Kalibrieren bei dem Entwickler erstellen lassen kann.
Wo anders habe ich im Forum gelesen, daß dieses Programm wohl vorerst nicht mehr weiterentwickelt wird.

Weiß jemand, ob der Entwickler aber weiterhin Kalibrierungsdateien schreibt??

MfG
Bavour
Ich benutze mitCHDK die Ixus 80 IS.
Bavour
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 18
Registriert: 11.12.2008, 18:29

Beitragvon msl » 12.12.2008, 19:45

Tut mir Leid. Der Autor von DNG4PS2 hat seine Arbeit aus Zeitgründen vorläufig eingestellt. Da kannst Du nur selbst mit der Colormatrix experimentieren.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon Bavour » 14.12.2008, 23:11

Also bin ich jetzt den anderen Weg gegangen. Habe die Datei badpixel.bin in den Ordner CHDK. Funktioniert und die dng-Dateien lassen sich in den Adobe-Programmen weiterbearbeiten. Nicht jedoch in Sylkipix. Muß da vielleicht noch Einstellungen ändern.
Also Dank euerer Mithilfe alle beide Fragen gelöst.
MfG.
Bavour
Ich benutze mitCHDK die Ixus 80 IS.
Bavour
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 18
Registriert: 11.12.2008, 18:29

Beitragvon msl » 14.12.2008, 23:20

Es kann schon sein, dass einige Programme DNG nicht lesen können. DNG ist ja ein von Adobe entwickelter Standard.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a


Zurück zu Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast