[geklärt] DNG in PaintShop Pro Photo X2 öffnen?

Benutzung und Hintergrundinformationen von CHDK-RAW/DNG-Dateien

DNG in PaintShop Pro Photo X2 öffnen?

Beitragvon PowerClaus » 22.06.2009, 19:47

Hallo Freunde,
da ich gerne experimentiere, meine Frage, ob es einen Trick gibt, DNG-Dateien in PSP X2 zu bearbeiten? Mit RAW-Therapee ist es klar, PhotoImpact 12 und Adobe Elements 5 bieten auch eine RAW.Bearbeitung an.
Vielleicht hat jemand eine Lösung?
mfg
PowerClaus
S 3 IS CHDK-V.1.0.1. DE-full
PowerClaus
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 38
Registriert: 19.03.2009, 08:33
Wohnort: Berlin

Re: DNG in PaintShop Pro Photo X2 öffnen?

Beitragvon fe50 » 22.06.2009, 21:25

Hallo PowerClaus,
PowerClaus hat geschrieben:Hallo Freunde,
da ich gerne experimentiere, meine Frage, ob es einen Trick gibt, DNG-Dateien in PSP X2 zu bearbeiten? Mit RAW-Therapee ist es klar, PhotoImpact 12 und Adobe Elements 5 bieten auch eine RAW.Bearbeitung an.
Vielleicht hat jemand eine Lösung?

Mit dem DNG-Support kennt sich Corel bei seiner PSP X2 Software anscheinend selbst nicht so ganz aus...
Die Version "Paint Shop Pro Photo X2" soll angeblich unvollständigen DNG-Support haben (englischer Artikel in DigitalCameraReview.com),
laut der Corel - Wissensdatenbank wird DNG nicht unterstützt.

Die Version "Paint Shop Pro Photo X2 Ultimate" wirbt damit, viele zusätzliche RAW-Dateiformate zu unterstützen, auch DNG:
Corel PSP Pro Photo X2 Ultimate Seite.

Kurioserweise sind in der Wissensdatenbank zu der "Ultimate"-Version auch einige Canon Powershot Kameras aufgeführt, die definitiv keinen RAW-Modus haben - damit müssen
also "unsere" CHDK-RAW Bilder gemeint sein...hier die Adresse:
http://corel.custhelp.com/cgi-bin/corel ... PTE*&p_li=

...Die S3 ist dort ebenfalls gelistet, PSP Ultimate müsste also Deine RAW Bilder (nicht DNG) verarbeiten können...

Also - mir der "Ultimate"-Version könnte es klappen, allerdings sind keine der neueren Kameras gelistet;
die DNG's sollten eigentlich zu öffnen sein, die Software scheint aber nicht alle Variationen des DNG-Formates sauber zu
unterstützen (komprimiert/unkomprimiert, 12Bit/16Bit)...käme also auf den Versuch an !

Auf der Homepage von Corel (www.corel.de) kann man eine Testversion anfordern; sieht so aus, als wäre das dann die "Ultimate"-Version,
auch wenn's nicht eindeutig ersichtlich ist...

Alternativ käme noch das Konvertieren in ein anderes Format - z.B. nach TIFF oder PPM, z.B. mit DCRAW - in Frage,
aber gerade das möche man mit dem DNG-Format ja verhindern...

...hoffe, wenigstens etwas Klarheit in den Nebel um Corel PSP gebracht zu haben...
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Beitragvon PowerClaus » 23.06.2009, 11:56

Hallo fe50,
schnelle Antwort, Nebel ist noch dichter geworden, da ich X2 deinstallierte , die Testversion X2 Ultimate installierte und siehe da, die DNG ließen sich öffnen. aber eine Bearbeitungsfunktion wie unter Photo'Impact 12 oder RAW Therape= Fehlanzeige.
Ach so, bei Ultimate wird die CHDK- Version mit allen anderen Exifdateien angezeigt.
Lassen wir also die Finger davon und arbeiten mit den genannten anderen! Mangels €, vielleicht gibt es ja für Corelprodukte auch mal eine Abwrackprämie!
mfg
PowerClaus
S 3 IS CHDK-V.1.0.1. DE-full
PowerClaus
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 38
Registriert: 19.03.2009, 08:33
Wohnort: Berlin


Zurück zu RAW und DNG

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast