[geklärt] Überbelichtete Bilder mit RAW "retten"

Benutzung und Hintergrundinformationen von CHDK-RAW/DNG-Dateien

Überbelichtete Bilder mit RAW "retten"

Beitragvon DNGKompression » 30.07.2009, 12:35

Hallo,

ich habe ein JPG-Bild in dem Teile überbelichtet sind. Die CRW-Datei habe ich mit dng4ps2 in ein DNG gewandelt. Dieses DNG in Lightroom geöffnet. Reduziere ich in Lightroom nun die Belichtungszeit, sehe ich, dass aus diesen überbelichteten Teilen wieder einige Informationen herauskommen, zwar nicht alles, aber immerhin viel besser als das im JPG ist. Problem ist nun, dass die anderen Bildteile viel zu dunkel sind.

Wie kann ich die hellen Bildteile abdunkeln aber gleichzeitig den Rest des Bildes, der in Ordnung ist beibehalten?

Danke für eure Antworten.
A720IS
DNGKompression
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 24.06.2009, 13:56

Beitragvon PhyrePhoX » 30.07.2009, 12:46

über den recovery regler. weiss grad nicht wie er auf deutsch heisst.

http://www.creativepro.com/article/usin ... oom-part-2
http://blogs.oreilly.com/lightroom/2008 ... togra.html

da wirds beschrieben.
Benutzeravatar
PhyrePhoX
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 490
Registriert: 04.07.2008, 22:31

Beitragvon DNGKompression » 30.07.2009, 13:14

Auf Deutsch gibts einen Regler namens "Wiederherstellung", der verbessert die Situation auch etwas. Aber nicht so wie ich es wünsche. Wenn ich manuell die Belichtung reduziere kommen an den überbelichteten Stelle viel mehr Details zum Vorschein als bei der Funktion "Wiederherstellung", die ich bis zum Anschlag auf 100 aufdrehe.
Kann man da nicht irgendwie einstellen, dass die Wiederherstellung mehr liefert?
A720IS
DNGKompression
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 24.06.2009, 13:56

Beitragvon PhyrePhoX » 30.07.2009, 13:39

du kannst ja auch die belichtung runterregeln, dann ist erstmal alles dunkler, sprich also auch die zu hellen stellen gerettet. dann gibts allerdings auch zu dunkle stellen, diese kannst du mit dem "fill light" (unter wieder herstellen) wieder aufhellen.
wenn das alles nichts hilft, hilft es nur noch mit Masken zu arbeiten, bzw. mit diesem Pinsel, da kannst du gezielt Bereiche aufhellen bzw. abdunkeln. Das zu beschreiben überfordert aber das Forum, das wird genug im Netz beschrieben.
Benutzeravatar
PhyrePhoX
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 490
Registriert: 04.07.2008, 22:31

Beitragvon C4_87 » 31.07.2009, 19:57

ich werf da einfach mal .."Fake HDR" in den raum ^^
CHDK-DE_g7i (neuste)

http://zephyrc4.deviantart.com

[irgenwie hab ich ja mit den : ^^] ^^
Benutzeravatar
C4_87
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 249
Bilder: 5
Registriert: 13.06.2008, 12:26
Wohnort: Jetzt in DD

Beitragvon mangray » 31.07.2009, 20:25

Hi
Du gehst in Lightroom auf Gradationskurve.
Links vom Viereck wo Du die Kurve siehst ist ein kleiner
Kreis, den klickst Du an.
Dann gehe ins Bild wo Du es heller haben willst und ziehe im
Bild mit gedrückter Maustaste, genau so im hellen Bereich wo es dunkler
sein soll.

nice day
mangray
Wissen kann man lernen,
Weisheit ist die Essenz
der Erfahrung

mangray


SX260 HS FW 100C CHDK: letzte 1.3er Version
mangray
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 72
Registriert: 15.10.2008, 12:34
Wohnort: Wien
Kamera(s): SX260 HS,7D


Zurück zu RAW und DNG

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste