[geklärt] ...und noch einmal DNG

Benutzung und Hintergrundinformationen von CHDK-RAW/DNG-Dateien

...und noch einmal DNG

Beitragvon megaman » 16.12.2009, 00:24

Hallo,

ich habe eine A2000 IS und schon einige Bilder im DNG-Format gemacht. Allerdings bin ich mit dem Ergebnis der DNG Entwicklung nicht zufrieden. Dummerweise liefern verschiedene Programme da verschiedene Ergebnisse. Das sollte natürlich mit verschiedenen Algorithmen zu erklären sein. Nicht zu erklären ist für mich jedoch der unterschiedlichen Weißpunkt bei der Einstellung aus Kamera (o.s.ä.). lightroom und photostudio Darkroom 2 sind sich da einig und liefern identische Werte aber alle dcraw-basierten Anwendungen sagen etwas anderes. Diese Werte stehen doch fix in der DNG-Datei oder nicht?
Punkt 2 stellt für mich das größere Problem dar. Da ich mit der Farbe der DNG's nicht immer zufrieden bin wollte ich einige Anpassungen in der Colormatrix1 vornehmen und das ganze selbst compilieren. Gesagt, getan. Camera.h den Abschnitt für die A2000 editiert. Compilieren hat funktioniert und CHDK läuft. Nur steht in meinen neuen DNG's noch immer die alte Colormatrix. Wie kann das sein? Irgendwo habe ich da was falsch gemacht, aber ich weiß nicht wo. Vielleicht kann mir jemand hier helfen.

Vielen Dank
megaman
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.12.2009, 23:30

Beitragvon msl » 16.12.2009, 13:28

Hallo und willkommen,

bist Du Dir sicher, dass Du die richtige mit Deinen Veränderungen versehene Version compiliert hast? Überprüfe das noch einmal. Vielleicht hast Du auch versehentlich Deine Änderungen in camera.h nicht gespeichert.

Evt. kannst Du die Matrix auch im Programm DNG4PS2 testen, in dem Du eine vorhandene Kamera mit identischen Werten für den Sensor benutzt. In den Einstellungen kann man die Werte für die Colormatrix manuell verändern.

Da DNG kein hundertprozentiges standardisiertes Format ist, wird es auch immer wieder Unterschiede bei der Interpretation durch die angewendeten Programme kommen.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4501
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon megaman » 16.12.2009, 14:03

Hallo,

so, nun muß ich micherst einmal outen für den total dämlichen fehler ;-)
Habe die neu compilierte diskboot.bin auf eine separate Karte kopiert. Diese war nicht bootfahig gemach, aber das fand ich nicht so schlimm. Dachte, dann starte ich eben über Firmware Update. Natürlich habe ich nicht daran gedacht, das dabei ja garnicht die diskboot.bin genutzt wird, sondern die ältere PS.FI2.
Also wirklich eine blöder Denkfehler. Sorry für die Aufregung ;-)

Danke
megaman
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.12.2009, 23:30


Zurück zu RAW und DNG

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 1 Gast