[geklärt] Kovertierung von RAW-Dateien - immer?

Benutzung und Hintergrundinformationen von CHDK-RAW/DNG-Dateien

Kovertierung von RAW-Dateien - immer?

Beitragvon Chauswe » 26.12.2009, 15:15

Hallo,
nachdem meine IXUS 500 ihren Geist aufgegeben hat, bin ich froh, eine IXUS 980 in den Händen zu halten und auf dieses tolle Forum gestoßen zu sein. Zahlreiche Artikel habe ich bereits gelesen und mit Erfolg das CHDK installiert - vielen Dank!

Leider habe ich auch gleich ein Problem: Mein erstes Ziel sind Belichtungsreihen für HDR im RAW-Format. Die Reihen funktionieren, die Dateien werden ordentlich abgelegt, aber ich finde kein Programm, mit dem ich die RAW-Dateien ansehen könnte. Ich meinte in diversen Beiträgen rausgelesen zu haben, dass eine Konvertierung in das DNG-Format nicht unbedingt notwendig ist (bspw. bei RAW Therapee oder Qtpfsgui). Auch für Irfan-View hatte ich die entsprechenden DLLs installiert, aber die funktionieren wohl nur beim Canon-eigenen RAW-Format.

Kurz: muss ich doch noch eine Konvertierung vornehmen oder fehlt ggf. einfach noch eine Einstellung im CHDK-Menü (vielleicht ein Standarduserfehler, so dass ich nicht das ganze Menü abtippen muss?).

Eine prinzipielle Frage noch: Nach diversen Schnappschüssen im normalen Canon-Programm-Modus finde ich, dass die Aufnahmen etwas unschärfer wirken als ich es von meiner alten Kamera gewohnt war. Liegt das an der höheren Auflösung und der "komprimierten" Darstellung am PC? Wir haben zur Zeit Sonnenschein und blauen Himmel, da sollten Bilder doch einfach so bestens gelingen...

Vielen Dank vorab!
Chauswe
Ixus 980 IS
Chauswe
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 30.11.2009, 17:03

Beitragvon user116 » 26.12.2009, 16:59

Hallo Chauswe

Was haben deine RAW Dateien für eine Endung?
Die Raw Dateien meiner SX10IS kann ich auch nicht lesen, die DNG Dateien aber schon.

Wenn es mit Raw Therapee nicht gehen sollte, versuche doch mal die Raw Bilder im DNG Format zu speichern.
Wie das geht ist im Handbuch http://forum.chdk-treff.de/viewtopic.php?t=486
ab Seite 24 beschrieben. Also, noch viel Spaß beim Knipsen.

user116
A540, SX10IS
user116
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 14
Registriert: 10.02.2009, 17:23

Rohkost

Beitragvon fe50 » 28.12.2009, 13:52

@Chauswe & user116

Das DNG-Format kann mit allen gängigen Programmen verarbeitet werden; kleiner Nachteil ist die etwas längere Speicherdauer...

Die direkten RAW Bilder der SX10 können mitlerweile mit einigen Programmen verwendet werden,
z.B. mit Rawtherapee ab Version 2.41 oder mit UFRaw 0.16, mit oder ohne GIMP...

Oder genauer gesagt: Alle Programme, die auf DCRAW Version 8.97 oder höher basieren,
sollten die SX10 RAWs (und auch die RAWs einiger neuerer Kameras) verarbeiten können.

Die meisten Viewer können ebenfalls die RAWs lesen, so z.B. XNView...
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 14:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Beitragvon Chauswe » 28.12.2009, 15:50

Hallo user116,

user116 hat geschrieben:Was haben deine RAW Dateien für eine Endung?


meine Dateien haben die Endung .CRW. (Beispiel: CRW_0480.CRW)

Was ist SX10? ist das ein spezieller Kameratyp oder bezeichnet er eine Klasse, zu der auch die IXUS 980 gehört?

Gruß
Chauswe
Ixus 980 IS
Chauswe
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 30.11.2009, 17:03

Beitragvon fe50 » 28.12.2009, 20:11

Die Canon Powershot SX10 IS ist natürlich eine Kamera ;)

Für die Ixus 980 (=SD990 für den US-Markt) sollte oben gesagtes ebenfalls gelten, die genannten Programme müssten mit den RAWs zusammenarbeiten.

Die Dateiendung wie .CRW oder .CR2 hat keinerlei Einfluss auf das Bild;
eine CHDK RAW Datei besteht nur aus den direkt ausgelesenen Sensordaten
im Bayer-Format, ohne weitere Zusatzinformationen.
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 14:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Beitragvon Chauswe » 30.12.2009, 12:34

Ok, mit DNG klappt es jetzt - fast...

Angezeigt bekomme ich die Bilder zwar in Irfanview.
Die HDR-Bearbeitung in Qtpfsgui funktioniert jedoch nicht, da die RAW-Dateien nicht hochgeladen werden.
Mit den gleichzeitig erstellten jpg-Dateien klappt es hingegen problemlos...

Habt Ihr da auch noch einen wertvollen Tipp?

Danke!
Ixus 980 IS
Chauswe
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 30.11.2009, 17:03

DNG Bearbeitung mit qtpfsgui nicht mögl.

Beitragvon BigWill » 26.08.2010, 23:44

Guten Abend erst mal!

Ich wollte an dieser stelle das vorangegangene Problem nochmal aufgreifen da ich bis dato auch noch keine Antwort auf das Problem gefunden habe, trotz intensiver suche.
qtpfsgui öffnet bei mir die DNG dateien nicht. Hoffentlich kann mir irgendjemand weiterhelfen.
Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
MfG
DIGITAL IXUS70 ver.102a
Benutzeravatar
BigWill
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.08.2010, 03:33
Wohnort: Essen

Beitragvon D. Obermann » 27.08.2010, 09:08

Hallo BigWill und, so von Einsteiger zu Einsteiger, willkommen hier im Forum.

Fuer qtpfsgui konvertiere die DNGs in das TIFF-Format, am besten mit einem RAW-Konverter wie z.B. Raw Therapee, notfalls auch mit XnView -> Linkliste, interessante, weiterhelfende Links: viewtopic.php?t=97

Die exif-Informationen kannst du mit qtpfsgui unter ->"Extras/Exif Daten kopieren" ( oder einfach E-Taste) von den DNGs oder JPGs in die TIFFs kopieren. Die EV-Werte solltest Du manuell setzen; qtpfsgui zeigt da meist Wirres an.

Mit Raw-Konvertern kannst Du auch aus einem einzelnen DNG eine Belichtungsreihe simulieren.
Oder Du nimmst bei ein er echten Belichtungsreihe einfach die JPGs, hast dann aber nur 8 Bit statt der 10, 12 oder 14 Bit an Helligkeitsinformationen des RAW/DNG.

Hoffe ich konnte helfen.
Gruß
D. Obermann
Benutzeravatar
D. Obermann
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 29
Bilder: 2
Registriert: 15.11.2009, 15:25
Kamera(s): IXUS 60, FW 1.00A;
Powershot S95, FW 1.00H;
Powershot A495, FW 1.00F;
PowerShot D10, FW 1.00B;
gelegentlich IXUS 100 IS, FW 1.00C

DNG anzeigen

Beitragvon BigWill » 28.08.2010, 12:39

Wow, das gin ja wirklich schnell mirt der Antwort!
Dafür zunächst mal vielen Dank an Obermann.
Bin momentan leider vielbeschäftigt, so ,dass ich noch nicht dazu gekommen bin die Vorschläge umzusetzen, werd ich aber so schnell wie mögl. nachholen und das Ergebnis mitteilen.
LG
DIGITAL IXUS70 ver.102a
Benutzeravatar
BigWill
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.08.2010, 03:33
Wohnort: Essen


Zurück zu RAW und DNG

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste