DNG u. Photoshop etc

Benutzung und Hintergrundinformationen von CHDK-RAW/DNG-Dateien

DNG u. Photoshop etc

Beitragvon GarNix » 01.08.2010, 20:16

Hallo zusammen,

nachdem ich jetzt einige Stunden(!) hier gesucht (u. nix passendes gefunden) habe, hier nochmal die Frage:

Warum kann ACR (Photoshop 5) das CHDK-DNG im Gegensatz zu Raw Therapee, Irfanview etc. nicht öffnen?

Welche Vorteile bringt die DNG (15 MB) gegenüber dem Canon CR2 (12 MB, Powershot G11)?

schon mal vorab sorry, falls ich das hier nicht andernorts gefunden haben sollte...

Gruß
Andy
Canon Powershot G11 CHDK g11-100l-1.1.0 rev_574
Canon EOS 7D
GarNix
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 14
Registriert: 01.08.2010, 17:33

Beitragvon TaiJiGong » 01.08.2010, 22:31

Hallo GarNix,

Warum kann ACR (Photoshop 5) das CHDK-DNG im Gegensatz zu Raw Therapee, Irfanview etc. nicht öffnen?


Da es wohl das Format nicht kennt.

Welche Vorteile bringt die DNG (15 MB) gegenüber dem Canon CR2 (12 MB, Powershot G11)?


Läst sich wohl, da es ein öffentliches Format ist, mit mehreren Programmen benutzen.

Viele Grüße, TaiJiGong
Canon IXUS 100 (SD780) Firmware: 1.00C, sonst nur rein mechanische Kameras wie Pentax-MX
TaiJiGong
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 320
Registriert: 08.04.2010, 21:10
Wohnort: München
Kamera(s): IXUS100is, 100c
IXUS IIs (etwas defekt ohne CHDK)

Re: DNG u. Photoshop etc

Beitragvon Akira2007 » 01.08.2010, 23:52

GarNix hat geschrieben:Warum kann ACR (Photoshop 5) das CHDK-DNG im Gegensatz zu Raw Therapee, Irfanview etc. nicht öffnen?


Wenn du Photoshop 5 meinst, dann gehts nicht.
DNG kam erst 2004 aufn Markt. Photoshop 5 gibts schon seit '97.
Eventuell hilft es mal Photoshop und ACR upzudaten.

Wenn du Photoshop CS5 (12) meinst, dann machst du was falsch.
Das öffnet ohne Probleme die CHDK-DNG mit ACR.
Canon Powershot A720 IS
CHDK build 1.1.0 DE, revision 307
Sandisk SDHC Extreme III 8GB
Eneloop
Benutzeravatar
Akira2007
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 126
Registriert: 26.03.2009, 17:02

Re: DNG u. Photoshop etc

Beitragvon GarNix » 02.08.2010, 13:46

Akira2007 hat geschrieben:Wenn du Photoshop CS5 (12) meinst, dann machst du was falsch.
Das öffnet ohne Probleme die CHDK-DNG mit ACR.


Ja, sorry ich meine CS5. und ACR 6.1.0250 (sollte alles aktuell sein). Fehlermeldung:

Bild

RAW-Einstellungen: alles standard + DNG-Format Ja; DNG als Deiteiendung Nein (wird dann manuell umbenannt) RAW-Puffer nutzen Ja.
Hab schon verschiedene Einstellungen ohne Erfolg ausprobiert. Was läuft falsch?

Gruß Andy
Canon Powershot G11 CHDK g11-100l-1.1.0 rev_574
Canon EOS 7D
GarNix
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 14
Registriert: 01.08.2010, 17:33

Beitragvon Akira2007 » 03.08.2010, 09:33

tja, irgendwo liegt bei dir da ein fehler

ich hab drei RAWs erstellt mit meiner a720

einmal mit
RAW-Einstellungen:
alles standard
DNG-Format Ja;
DNG als Dateiendung ja
RAW-Puffer nutzen Ja.

RAW-Einstellungen:
alles standard
DNG-Format Ja
DNG als Dateiendung Nein (wird dann manuell in DNG umbenannt)
RAW-Puffer nutzen Ja.

RAW-Einstellungen:
alles standard
DNG-Format Ja
DNG als Dateiendung Nein (wird dann NICHT manuell umbenannt, endung CRW bleibt)
RAW-Puffer nutzen Ja.


bei allen drei einstellungen öffnet mein CS5 mit ACR 6.1.0250 die dateien ohne probleme


also entweder hat dein photoshop ne macke oder die G11 hat nen fehler bei der DNG produktion.


nutz einfach die CR2 der G11.
Qualitätiv macht das keinen Unterschied und wenn du unbedingt DNG willst, kannst das ja dann in Photoshop als DNG speichern.
Canon Powershot A720 IS
CHDK build 1.1.0 DE, revision 307
Sandisk SDHC Extreme III 8GB
Eneloop
Benutzeravatar
Akira2007
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 126
Registriert: 26.03.2009, 17:02

Beitragvon GarNix » 03.08.2010, 19:53

Akira2007 hat geschrieben:tja, irgendwo liegt bei dir da ein fehler

ich hab drei RAWs erstellt mit meiner a720
...
bei allen drei einstellungen öffnet mein CS5 mit ACR 6.1.0250 die dateien ohne probleme


also entweder hat dein photoshop ne macke oder die G11 hat nen fehler bei der DNG produktion.


Also Photoshop funktioniert sonst mit anderen RAW-Formaten einwandfrei, erscheint mir ziemlich unwahrscheinlich. Vielleicht gibt's da tatsächlich einen Bug in der DNG-Speicherung; evtl. kann das ja der ein oder anderere G11-Besitzer testen. Allerdings mit IrfanView lässt sich die DNG öffnen. Ich kann ja mal bei Bedarf eine Test-Datei hochladen.

Akira2007 hat geschrieben:nutz einfach die CR2 der G11.
Qualitätiv macht das keinen Unterschied und wenn du unbedingt DNG willst, kannst das ja dann in Photoshop als DNG speichern.


Stimmt, DNG macht hier wahrscheinlich sowieso wenig Sinn...
Canon Powershot G11 CHDK g11-100l-1.1.0 rev_574
Canon EOS 7D
GarNix
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 14
Registriert: 01.08.2010, 17:33

Beitragvon Stunt24 » 05.08.2010, 14:02

Lade dir Adobe Camera RAW runter
Funktioniert bei mir mit cs5 Masters Collection und der sx 10 zu 100%
Canon Powershot SX 10 IS mit Lensmate Filterholder
Speedlite 430EX II
2x Canon IXUS 100 (Stereogespann)
Lumix FT-2
5D MkII und 2 gLäser
Benutzeravatar
Stunt24
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 102
Registriert: 20.04.2010, 15:26
Wohnort: Straubing
Kamera(s): .

Beitragvon Hans_M1 » 05.08.2010, 20:43

Hallo,
ist hier im Forum mein erster Beitrag,
kann aber hoffentlich mit nützlichen Tipps
weiterhelfen!

Hatte selbst durch Zufall ein Programm gefunden,daß
die Bilddateien öffnen kann!

Öffnet die Camera Raw-Dateien (crw,cr2, dng,nef,faf,raw,x3)

Programm heißt: digifoto3

Link des Programmautors: http://www.klausdoege.de

Gruß Hans
Canon-S5IS
Raynox 2020
Hama HR12
Benutzeravatar
Hans_M1
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 22.01.2010, 23:40
Wohnort: nördl. von Regensburg

Beitragvon Akira2007 » 05.08.2010, 21:14

Stunt24 hat geschrieben:Lade dir Adobe Camera RAW runter ...

Hat er doch schon lange drauf, oder was denkst du was er mit ACR meint?


Hans_M1 hat geschrieben:... Programm heißt: digifoto3 ...


Hallo Hans, gut gemeint, aber etwas am Thema vorbei. ;)

Hier wird kein Programm gesucht um RAW Dateien zu öffnen, sondern wir versuchen zu erörtern warum das Photoshop/ACR von GarNix die CHDK DNG nicht mag.

Und zu dem Link von dir.
Die Webseite und das Programm sind ja mal echt schlimm. :shock:
Ich habs runtergeladen und getestet, ich hab ein RAW geöffnet und wurde dann mit zig Toolbars und Icons erschlagen.
Selten ein Programm so schnell wieder gelöscht. Unübersichtlicher gehts echt nicht mehr.

Ist ja sicher gut gemeint von dem Klaus Doege, aber RawTherapee ist kostenlos, sieht hundertmal besser und übersichtlicher aus und kann wesentlich mehr wenns um RAW Verarbeitung geht.
http://www.rawtherapee.com/
Canon Powershot A720 IS
CHDK build 1.1.0 DE, revision 307
Sandisk SDHC Extreme III 8GB
Eneloop
Benutzeravatar
Akira2007
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 126
Registriert: 26.03.2009, 17:02

Beitragvon Stunt24 » 05.08.2010, 22:01

Also ich dachte bei acr eigentlich an die datalogger und dass er die sensirdaten abgreifen will. (http://www.acrsystems.com/) #-o
Solche inoffiziellen Abkürzungen bringen doch auch nur Unglück ;)

Bb
Canon Powershot SX 10 IS mit Lensmate Filterholder
Speedlite 430EX II
2x Canon IXUS 100 (Stereogespann)
Lumix FT-2
5D MkII und 2 gLäser
Benutzeravatar
Stunt24
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 102
Registriert: 20.04.2010, 15:26
Wohnort: Straubing
Kamera(s): .

Beitragvon Akira2007 » 06.08.2010, 11:37

jeder der auch nur im entfernsten was mit photoshop und RAW zu tun hat, weiss das ACR für Adobe Camera Raw steht.
selbst adobe verwendet die abkürzung.

was will man denn mit nem datalogger in der photographie?
das hat ja mal absolut null damit zu tun.
Canon Powershot A720 IS
CHDK build 1.1.0 DE, revision 307
Sandisk SDHC Extreme III 8GB
Eneloop
Benutzeravatar
Akira2007
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 126
Registriert: 26.03.2009, 17:02

Beitragvon Stunt24 » 06.08.2010, 14:36

tja also eigentlich willich ja nicht weiter darauf eingehen ABER ist es zu viel verlangt 3 wörter zu schreiben?
und was man mit nem datalogger in der Fotografie will? Wie schon geschrieben kann man damit die Sensordaten in einer Zeitlinie verarbeiten und grafisch dartsellen.
Desweiteren wird auf der adobe Website nie die Abkürzung Acr verwendet. Wäre auch unlogisch, da sie immer eAbkürzungen mit 2 b8uchstabern verwenden z.b.: Af, CF, id, ai, ps und lr
Canon Powershot SX 10 IS mit Lensmate Filterholder
Speedlite 430EX II
2x Canon IXUS 100 (Stereogespann)
Lumix FT-2
5D MkII und 2 gLäser
Benutzeravatar
Stunt24
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 102
Registriert: 20.04.2010, 15:26
Wohnort: Straubing
Kamera(s): .

Beitragvon Akira2007 » 06.08.2010, 18:57

Stunt24 hat geschrieben:tja also eigentlich willich ja nicht weiter darauf eingehen ABER ist es zu viel verlangt 3 wörter zu schreiben?

ja, dafür wurdem abkürzungen erfunden ;)

Stunt24 hat geschrieben:und was man mit nem datalogger in der Fotografie will? Wie schon geschrieben kann man damit die Sensordaten in einer Zeitlinie verarbeiten und grafisch dartsellen.

was macht das für nen sinn (bild)sensordaten einer digicam in ner zeitlinie darzustellen?

Stunt24 hat geschrieben:Desweiteren wird auf der adobe Website nie die Abkürzung Acr verwendet. Wäre auch unlogisch, da sie immer eAbkürzungen mit 2 b8uchstabern verwenden z.b.: Af, CF, id, ai, ps und lr

geh mal adobe.com, gib oben rechts in das suchfeld acr ein und guck dir die treffer an.
jeder davon hat irgendwie mit adobe camera raw zu tun.
Canon Powershot A720 IS
CHDK build 1.1.0 DE, revision 307
Sandisk SDHC Extreme III 8GB
Eneloop
Benutzeravatar
Akira2007
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 126
Registriert: 26.03.2009, 17:02

Beitragvon Stunt24 » 06.08.2010, 19:39

tja als erstes steht mal was von Acrobat reader...
und kein eionzges mal spicht adobe von acr
sensordate in ner Zeitlinie? zum Beispiel wann die Sonne scheint und wann es bewölkt ist...
soich steig jetzt aus der Diskusson aus.
Canon Powershot SX 10 IS mit Lensmate Filterholder
Speedlite 430EX II
2x Canon IXUS 100 (Stereogespann)
Lumix FT-2
5D MkII und 2 gLäser
Benutzeravatar
Stunt24
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 102
Registriert: 20.04.2010, 15:26
Wohnort: Straubing
Kamera(s): .

Thema: eigene Nase ;)

Beitragvon fe50 » 07.08.2010, 09:40

<OT>
Stunt24 hat geschrieben:ABER ist es zu viel verlangt 3 wörter zu schreiben?
NA JA, es scheint ja auch zuviel verlangt zu sein, GROSSbuchstaben und Satzzeichen (die Dinger zwischen den Wörtern) zu verwenden...
</OZ>
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Nächste

Zurück zu RAW und DNG

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron