Fragen zu DNG Ausgabe und RAW Entwicklung

Benutzung und Hintergrundinformationen von CHDK-RAW/DNG-Dateien

Fragen zu DNG Ausgabe und RAW Entwicklung

Beitragvon errorsmith » 05.05.2011, 10:59

Moin!

Ich benutze chdk schon seit mehreren Jahren, allerdings hauptsächlich die Skript-Funktionen. Mit raw habe ich mich bisher nicht auseinandergesetzt. Das wollte ich nun ändern. Als EBV Software nutze ich Gimp mit diversen Plugins. Zum Entwickeln der raw Bilder habe ich mich für ufraw entschieden. Rawtherapee habe ich getestet, aber verworfen (sehr langsam auf meinem Rechner). Zum Thema habe ich nun einige Fragen:

1. Entwicklung und Weiterverabeitung der Bilder
Ich komme als Neuling in dem Bereich mit dem Entwickeln nicht so recht zurecht. Der Umgang mit den Kurven ist mir nicht vertraut, die Tutorials die ich bisher gefunden habe beschäftigen sich nur mit Photoshop, das hilft nur eingeschränkt weiter. Gibt es diesbezüglich irgendwo Anleitungen die das Vorgehen anhand von ufraw erläutern? Die Doku ist ja nicht schlecht, aber nicht mehr so richtig aktuell und zeigt nur die Funktionen auf, nicht aber den Umgang damit. Meine entwickelten raw Bilder sehen derzeit wesentlich schlechter aus als die jpgs von der Kamera (stark verrauscht trotz diverser Entrauschungsaktionen, Farbstich trotz nachträglichem Weißabgleich, ausgewaschene Farben besonders in hellen Bereichen, unscharf), das würde ich gern ändern. ;)
Überhaupt sagen viele Seiten / Howtos das z.B. Tonwertkorrektur und Abgleich anhand der Kurven wichtig sind, zeigen aber nicht auf wie das geht. :roll:

2. Fehlerkorrektur
Im raw habe ich Bildfehler (Vignettierung, Linsenverzerrung etc.). ufraw bietet Optionen diese zu beheben, kennt aber meine Optik nicht. Gibs es irgendwo fixe Parameter die ich in die Felder eintragen kann oder muß ich experimentieren um diese herauszufinden?

3. DNG Ausgabe durch chdk
Eigentlich kann man chdk ja die DNG Konvertierung überlassen, was den Vorteil bietet, das die korrekten EXIF Daten gleich mit eingespeichert werden. Leider klappt das bei mir nicht, da ich die badpixel.bin nicht erstellt bekomme. Wenn ich den Menüpunkt "create badpixel.bin" anwähle, klickt die Kamera kurz, der Bildschirm wird schwarz, danach springt sie in den normalen Aufnahmemodus. Eine Datei wird jedoch nicht erstellt. Ich habe auch das hier im Forum verlinkte Skript getestet (auch wenn es laut Post mittlerweile obsolet ist), mit dem selben Ergebnis. Allerdings mit dem Unterschied das die Kamera danach kaum noch ansprechbar ist: Sie reagiert sehr langsam und um normal damit fotografieren zu können muß ich sie neu starten. Eigentlich bin ich nach Doku vorgegangen, allerdings gibt es hier teilweise sich widerpsrechende Infos, dür Hinweise was ich ggf. falsch mache wäre ich dankbar. Bisher konvertiere ich die crw Bilder mittels dng4ps-2 und bearbeite sie dann weiter.

Falls irgendwie interssant: Mein Rechner ist ein AMD Phenom IIx4 (2.5GHz) mit 8GB RAM und einer Geforce 8600GT, Betriebssystem FreeBSD 8.1(64bit) und Win7 (64bit), ufraw nutze ich in der Version 0.18, gimp in der Version 2.6

Grüße,
Error Smith
Powershot SX110IS / FW 100b / CHDK 0.9.9-1169
errorsmith
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 05.05.2011, 07:37
Kamera(s): Powershot SX110IS
FW 100b
CHDK 0.9.9-1169

Re: Fragen zu DNG Ausgabe und RAW Entwicklung

Beitragvon Christian72D » 23.05.2011, 11:28

Das Problem mit DNG habe ich auch, und auch die selbe Kamera wie du.
Nur ist meine Kamera trotzdem problemlos benutzbar.

Evtl. haben wir einen Bug gefunden?
Canon PowerShot SX50HS 1.00B
Canon PowerShot SX270HS 1.01B
Benutzeravatar
Christian72D
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 81
Registriert: 01.10.2010, 12:55
Kamera(s): PowerShot SX110IS

Re: Fragen zu DNG Ausgabe und RAW Entwicklung

Beitragvon errorsmith » 23.05.2011, 14:39

Hm.
Das mit der badpixel.bin hab ich hinbekommen:
Im CHDK Menü -> Scripting Parameters -> den Wert "Script shoot delay (.1s) auf "1" setzen*. Wenn ich das nicht mache funktioniert das erstellen der Datei. Aufgefallen ist mir das weil keine Sripte mehr funktionierten (nach einem Update der CHDK Version). Durch setzen des Wertes funktionierte das veraltete Script wieder. Was mich auf die Idee brachte die interne Funktion dafür zu testen - mit Erfolg.
Was das Problem verursacht weiß ich allerdings immer noch nicht.

Grüße Error

*meine CHDK Version ist eine englische Originalversion, ich weiß nicht wie es auf Deutsch heißt.
Powershot SX110IS / FW 100b / CHDK 0.9.9-1169
errorsmith
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 05.05.2011, 07:37
Kamera(s): Powershot SX110IS
FW 100b
CHDK 0.9.9-1169


Zurück zu RAW und DNG

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron