[Info] RAW Bilder richtig konvertieren

Benutzung und Hintergrundinformationen von CHDK-RAW/DNG-Dateien

RAW Bilder richtig konvertieren

Beitragvon xyan » 23.05.2008, 21:51

Hallo Forum,

zuerst einmal mein Respekt, das CHDK ist ne feine Sache. Als Besitzer einer a720 gab es keine weiteren Probleme das Addon zu installieren.

Jetz steh ich aber vor einem kleinen Problem. Habe Alles so konfiguriert das RAW gespeichert wird (als .crw) und konnte die Bilder nicht öffnen.
Weitergeholfen hat das dng4ps2 tool welches aus den .crw's lesbare .dng's gemacht hat.
Naja zumindest unter Linux, mit dem ich 90% meiner Zeit verbringe. Es war mir möglich mit Hilfe von dcraw und dem zugehörigen Gimp Plugin die Dateien zu lesen.
Jedoch würde ich auch gern unter Windows Zugriff auf die Bilder haben. dng4ps2 gibts ja auch für Windows kein Problem, ich habe auch dort Gimp installiert welches aber mit den Files nichts anfangen kann. Alles was passiert ist, dass das dng als Thumbnail geöffnet wird.

Ich habe mit google nach einem Gimp Plugin gesucht, aber nichts gefunden. Kann mir bitte jemand eine Freeware empfehlen, mit der ich die dng's unter Windows in ein komprimiertes format png, jpeg etc oder auch wenigstens als tiff wandeln kann?
xyan
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 8
Registriert: 23.05.2008, 21:42
Wohnort: Doubled-Town

Re: RAW Bilder richtig konvertieren

Beitragvon fe50 » 23.05.2008, 22:29

Hallo xyan,
xyan hat geschrieben:ich habe mit google nach einem Gimp Plugin gesucht, aber nichts gefunden. Kann mir bitte jemand eine Freeware empfehlen, mit der ich die dng's unter Windows in ein komprimiertes format png, jpeg etc oder auch wenigstens als tiff wandeln kann?

ich arbeite unter Windows mit Paint.NET, ein sehr gutes Programm, evtl. noch ein Plugins dazu.
==> Edit: das DCRaw-Plugin wird dazu benötigt, direkter Download hier

Genial ist auch XNView, ein Viewer mit fast unendlich vielen Möglichkeiten (konvertieren, Batch, Plugins...), DNG ist kein Problem.

...Gimp: hast Du schon das UFRaw Plugin ausprobiert, das basiert auf DCRaw, da basiert dng4ps2 (glaube ich zumindest) auch darauf.
==> Edit: mit UFRaw wird das Bild korrekt verarbeitet, hab's gerade getestet !

==> Edit: Ergänzung:
Google Picasa unterstützt lt. Format-Liste ebenfalls einige RAW-Formate, auch DNG.

Noch ein kleiner Tipp am Rande: von den meisten Anwendungen (z.B. XNView, Gimp, Paint.NET) existieren portable Versionen (z.B. hier oder nach "portable XXXXXX" googeln), die laufen ohne Installation, ohne Eingriffe in die Registry, auch mobil vom USB-Stick - bei Bedarf hat man/frau da immer seine ganzen Lieblingsprogramme samt Konfiguration komplett dabei...
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Re: Re: RAW Bilder richtig konvertieren

Beitragvon xyan » 23.05.2008, 23:21

Danke für die schnelle Antwort.

Habe das UFRaw Plugin versucht, kann es jedoch nicht nutzen, weil ich die portable Version von Gimp habe und auch dabei bleiben möchte.

XNView funktioniert prima und reicht für meine Zwecke.
A720 IS | AllBest build 51-404
xyan
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 8
Registriert: 23.05.2008, 21:42
Wohnort: Doubled-Town

Beitragvon fe50 » 24.05.2008, 00:05

Bei der Installation von UFRaw einfach das Verzeichnis mit der GimpPortable - Version (also z.B. C:\pGimp ) auswählen, oder nachträglich die 4 Dateien aus \bin von
der UFRaw-installation in den Gimp \bin Ordner kopieren.

Dann wird in Gimp bei "Datei öffnen" für DNG-Files automatisch der UFRaw Photo Loader gestartet, es
können Farbkurven etc. angepasst werden, mit OK wird das Bild normal in Gimp geladen.

Je nach Kamera / erzeugtem Raw-Format bzw. der gewählten Farbprofile stimmen die Farben manchmal nicht so recht,
XNView kann leider (noch ?) keine Farbprofile verwenden...
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Beitragvon xyan » 24.05.2008, 00:14

Jo, das hatte ich auch noch gefunden hier ne kleine Anleitung, falls es noch Jemanden interressiert.
http://portableapps.com/node/4819

Läuft prima, jedoch nicht als "standalone", da die GTK-Bibliotheken fehlen .. aber das is mir egal :)

Danke dir fe50
A720 IS | AllBest build 51-404
xyan
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 8
Registriert: 23.05.2008, 21:42
Wohnort: Doubled-Town

Beitragvon brotherjoe » 11.06.2008, 22:19

Ich benutze auch XNView seit heute. Ich habs mit dem Zoombrowser von Canon versucht, GIMP mit dem UFRaw Plugin, Irfanview mit CR2/CRW Plugin und Rawtherapee. Nur letzteres ging, die anderen sind bei mir immer abgestürzt oder konnten das Format nicht lesen. Rawtherapee macht keine Vorschaubilder, sonst würde ich das nehmen.

Mein Laptop ist leider sehr lahm, hab nur einen Transmeta Prozessor mit 1 GHz. Wenn jemand ein Programm kennt das so schnell wie Irfanview lädt wär ich dankbar für einen Tipp.
Kamera:S3IS IR-converted Allbest 0.50
Speicherkarte:2GB Sandisk Ultra II Plus, 4GB Extrememory Performance
Zubehör:Varta Ultra Fast Ladegerät, Stapel Filter, Crumpler Daily Leather
brotherjoe
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 25
Registriert: 08.05.2008, 11:11

Beitragvon fe50 » 11.06.2008, 23:07

Hallo brotherjoe,

Du kannst noch die Viewer von FastStone (kostenlos für den privaten Gebrauch) verwenden, den "FastStone Image Viewer" oder "FastStone MaxView"... Download: www.faststone.org

Der FastStone image Viewer ist die "große" Variante, dürfte auf Deinem doch recht schwachen System etwas langsam sein; FastStone MaxView ist die kleine, schnelle Variante ohne viel Schnickschnack drumherum...

Tip: Faststone lädt bei RAW-Bildern normalerweise nur die integrierte Vorschau mit niedriger Auflösung, mit der Taste A wird das Bild in voller Auflösung dargestellt - das dürfte Dir sehr entgegen kommen...

*Edit:
Ergänzung: für Irfanview gibt es Plugins, laut Doku wird DNG auch unterstützt:
# FORMATS - (version 4.11): allows IrfanView to read some rare image formats.
(Formats: PSP, G3, RAS, IFF/LBM, BioRAD, Mosaic, XBM, XPM, GEM-IMG, SGI, RLE, WBMP, TTF, FITS, PIC, HDR, WAD, WAL, DNG, EEF, NEF, ORF, RAF, MRW, DCR, SRF/ARW, PEF, X3F, CAM, SFW, YUV, PVR, SIF)

IrfanView Plugins Site
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Beitragvon Sec3 » 18.07.2008, 19:27

-> Hat jemand eine Ahnung, warum die RAW Dateien so grün stichig sind.

Und warum werden zu den RAW Bildern noch Jpgs gespeichert mit der richtigen Farb-Bearbeitung?


XN View ist relativ gut zum Konvertieren, kann leider das DNG Format nicht (oder doch?) schreiben.
Powershot A720 IS silber
chdk allbest 51.426
Sec3
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 01.07.2008, 23:27
Wohnort: Dresden

Beitragvon gope » 18.07.2008, 19:35

Und warum werden zu den RAW Bildern noch Jpgs gespeichert mit der richtigen Farb-Bearbeitung?

Weil in den eingebetteten JPG die Exif-Infos drinstehen. Ich verwende FixFoto für die Konvertierung der RAW meiner IXUS50. Geht tadellos. In die erzeugten JPG kann ich dann die Exif der eingebetteten importieren und habe alle Infos, die ich drin haben will.

Peter
Ixus 50 -
Und kaum macht man es richtig, funktionierts.
Benutzeravatar
gope
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 102
Registriert: 03.06.2008, 08:18
Wohnort: A-6900 Bregenz

IXUS 40 RAW Problem

Beitragvon ddfminihsp » 13.08.2008, 18:41

Hallo!
Ich habe ein Problem mit der Konvertierung der RAW-Dateien!
Ich habe mir das CHDK auf meine CANON Digital Ixus 40 geladen und habe auch schon ein paar Bilder im RAW Format gemacht.
Ich finde dann im Verzeichnis F:\DCIM\000CANON die .CRW Dateien, also das Canon Raw Format.
Jetzt möchte ich die RAW Dateien auch gerne bearbeiten.
Öffne ich diese in Photoshop CS3 Extended kommt nur eine Fehlermeldung.
Ich habe auch schon versucht die je 5,05 MB großen CRW Dateien mit Raw Therapee und DNG for PowerShot zu öffnen, ich kann die RAW Dateien nicht richtig umwandeln.

Wie soll ich vorgehen?
ddfminihsp
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.08.2008, 18:10

Beitragvon Lord » 13.08.2008, 19:13

Siehe allererstes Posting dieses Threads :D

http://dng4ps2.chat.ru/index_en.html
Canon PowerShot A720IS (CHDK, SanDisk Extreme III SD 2GB)
Benutzeravatar
Lord
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 129
Registriert: 07.07.2008, 12:29

Beitragvon msl » 13.08.2008, 19:16

Hallo und willkommen,

das hier verwendete RAW-Format hat nichts mit dem Canon-RAW-Format zu tun.

Du brauchst ein Programm, dass die kameraspezifischen Roh-Daten in das dng-Format wandelt. Das Programm heißt DNG4PS. Für die Ixus 40 ist aber noch eine Kalibrierung notwendig. Im internationalen Forum gibt es dazu einen Beitrag. Dort kannst Du dem Programmautor von DNG4PS spezielle Kalibrierungsbilder zukommen lassen. Er baut es dann in sein Programm ein.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon ddfminihsp » 13.08.2008, 19:29

Kann ich diese Kalibrierungsbilder auch selbst in das Programm einbauen?
ddfminihsp
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.08.2008, 18:10

Beitragvon msl » 13.08.2008, 19:42

Nein,

die Bilder selbst dienen nur zur Auswertung, damit z. B. der richtige Weißabgleich erfolgt. Schau Dich doch einfach mal auf den genannten Seiten um.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon ddfminihsp » 13.08.2008, 19:51

Schade...
Aus den genannten Seiten werde ich irgendwie nicht schlau...
Ich habe mir ja schon dutzende von Versionen heruntergeladen aber es hat ja keine Funktioniert!
ddfminihsp
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.08.2008, 18:10

Nächste

Zurück zu RAW und DNG

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron