Profile für Canon SX 40 und andere Kameras/ Anwenden

Benutzung und Hintergrundinformationen von CHDK-RAW/DNG-Dateien

Profile für Canon SX 40 und andere Kameras/ Anwenden

Beitragvon OTTO » 17.04.2013, 13:52

Besteht die Aussicht in nächster Zeit für die SX40 Profile zu bekommen.

Werner_O gab mir den Hinweis auf ein LensProfile für die SX40, aber wo muss ich diese Datei reinkopieren und unter welchem register finde ich es dann?

Link: https://chdkde.box.com/s/s3s9rvmeg6znkxg1ca8t

mit freundlichen Grüßen

OTTO
Zuletzt geändert von msl am 17.04.2013, 14:22, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: edit by mod:Thema von Code-Ecke nach RAW&DNG verschoben
OTTO
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 39
Bilder: 0
Registriert: 13.04.2013, 11:04
Kamera(s): Canon Powershot SX 40
Firmware : 100i
CHDK : 1.2

Re: Profile für Canon SX 40 und andere Kameras/ Anwenden

Beitragvon erfi00 » 17.04.2013, 14:27

Hallo Otto,
bei RAW-Therapee geht's wie auf dem Bild. Wo Du dabei die Lens profile-Datei abspeicherst, ist Nebensache. Bei anderen Programmen wird es ähnlich sein. Lens profile sind eine schöne Sache. Wenn Du später Dir Presets für diverse Motivsituationen und ISO's anfertigst, wird der Verweis auf das Lens profile mitabgespeichert. So verkürzt sich die RAW-Entwicklungszeit erheblich, da Du nur immer nur kleinere Korrekturen vornehmen musst.
Gruß
Jens
.
Dateianhänge
lens profile einfügen RAW-Therapee.jpg
erfi00
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 121
Registriert: 18.03.2012, 13:48
Kamera(s): Canon Power Shot SX230HS (100c)

Re: Profile für Canon SX 40 und andere Kameras/ Anwenden

Beitragvon OTTO » 17.04.2013, 14:44

Also brauch ich diese datei nicht in irgend ein Verzeichnis von Photoshop oder CHDK kopieren ???,
verstehe das nicht wirklich was du mir schreibst.
Reicht es etwa aus, diese Datei einfach nur auf dem PC zu haben z.B auf dem Desktop oder in einem Ordner oder in das Photoshop Verzeichnis unter C:\Programme\Adobe......... ??
Oder von wo aus kann ich dieses Profil dann anwenden, kannst du mir(Anfänger) das genauer beschreiben bitte.
Zuletzt geändert von OTTO am 17.04.2013, 14:53, insgesamt 1-mal geändert.
OTTO
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 39
Bilder: 0
Registriert: 13.04.2013, 11:04
Kamera(s): Canon Powershot SX 40
Firmware : 100i
CHDK : 1.2

Re: Profile für Canon SX 40 und andere Kameras/ Anwenden

Beitragvon erfi00 » 17.04.2013, 14:51

Mit dem CHDK-Ordner hat das nichts zu tun. Mit Photoshop kann ich Dir leider nicht weiterhelfen, da ich es nicht habe. Kann schon sein, dass Adobe bereits von Hause aus bestimmte Ordner vorschlägt. Dann kopiere diese Datei dort hinein. Auf jeden Fall gehört diese Datei auf den PC.
Dein Fotoprogramm muss wissen, wo er die Lens profile-Datei findet, damit es diese Datei zur Verarbeitung laden kann.
erfi00
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 121
Registriert: 18.03.2012, 13:48
Kamera(s): Canon Power Shot SX230HS (100c)

Re: Profile für Canon SX 40 und andere Kameras/ Anwenden

Beitragvon OTTO » 06.05.2013, 17:24

habt vielen dank,

jetzt läuft alles
OTTO
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 39
Bilder: 0
Registriert: 13.04.2013, 11:04
Kamera(s): Canon Powershot SX 40
Firmware : 100i
CHDK : 1.2

Re: Profile für Canon SX 40 und andere Kameras/ Anwenden

Beitragvon Sensei_Fritz » 18.03.2016, 13:41

Hallo Leute!

Ist zwar schon ein alter Thread hier, aber trotzdem würde ich gerne wissen, ob es so ein Lensprofile auch für die SX200 is gibt. Ich habe mir den Link....

https://chdkde.app.box.com/s/s3s9rvmeg6znkxg1ca8t

....angesehen, da sind ja schon einige Profile.... tolle Sache.... aber die SX200 is ist leider nicht dabei. Wo kriege ich so eines für meine SX200 is her?

Gruß, Fritz
PowerShot sx200is (natürlich mit CHDK *gg*)
Sensei_Fritz
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 61
Registriert: 09.12.2009, 20:00
Wohnort: Wien

Re: Profile für Canon SX 40 und andere Kameras/ Anwenden

Beitragvon msl » 18.03.2016, 20:12

Hallo,

bisher habe ich kein Profil für die SX200 gefunden, um es im genannten Link ablegen zu können. Solche Profile müssen manuell erstellt werden. Der Vorgang dafür ist recht aufwendig. Adobe stellt ein Programm zur Verfügung, mit dem solche Profile erstellt werden können, Lens Profile Creator.

Alternativ zu den Adobe-Produkten, für die diese Profile gedacht sind, könnte man RawTherapee verwenden. Bei diesem Programm lassen sich Objektivverzerrungen auch ohne Profilvorgabe korrigieren.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4507
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Profile für Canon SX 40 und andere Kameras/ Anwenden

Beitragvon Sensei_Fritz » 21.03.2016, 16:52

Danke msl.... habe ich fast befürchtet, daß es da (noch) nix gibt. Ich bin gerade erst am Anfang beim Thema RAW und habe mich ein wenig damit befasst. Die Profile lassen sich mit der Adobe gratis Software "Adobe Lens Profile Creator 1.0.4" mühsam selbst erstellen. Anleitung:

http://www.radeldudel.de/blog/1110/Obje ... troom.html

Downloads hier:

http://nachbelichtet.com/2014/08/02/zus ... nterladen/

Ist zwar etwas mühsam, so ein Profil zu erstellen, und ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie einfach die Korrektur mit Raw Therapee klappt, aber ist nicht gerade DAS der Clou, daß man sich nur einmal die Arbeit antut, und dann die Korrektur automatisiert erledigt wird? Da mich das Thema sowieso interessiert, werde ich (wenn ich genug Zeit dafür finde) versuchen ein SX200 is Profil zu erstellen und online zu stellen. Mir ist bewußt, daß bei dem alten Modell vermutlich kaum Nachfrage bestehen wird, aber ja.... zumindest ich bin ja noch immer damit unterwegs, und vielleicht hilft es auch noch dem einen oder anderen SX200-Besitzer.
Zuletzt geändert von Sensei_Fritz am 21.03.2016, 18:58, insgesamt 1-mal geändert.
PowerShot sx200is (natürlich mit CHDK *gg*)
Sensei_Fritz
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 61
Registriert: 09.12.2009, 20:00
Wohnort: Wien

Re: Profile für Canon SX 40 und andere Kameras/ Anwenden

Beitragvon c_joerg » 21.03.2016, 18:06

Hallo,

Reyalp aus dem internationalen Forum hatte mal eine interessante Idee:

Man kann direkt in den RAW Buffer der Kamera ein Muster schreiben. Das kann man dann ja automatisiert für alle Brennweiten machen. Das geht dann vermutlich viel schneller…

http://chdk.setepontos.com/index.php?topic=11081.170
Reply #171

Grüße Jörg
c_joerg
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 326
Registriert: 14.08.2014, 07:50
Wohnort: Bremen
Kamera(s): S110 103a
IXUS30 100k
2 * S45
2 * G1X 101a, 100e
SX230 101a
SX50hs 100c
IXUS160 100a
EOS M3 101a

Re: Profile für Canon SX 40 und andere Kameras/ Anwenden

Beitragvon Sensei_Fritz » 21.03.2016, 18:55

Gut, das überlasse ich mal lieber den Könnern. :shock: :D =D> Das sagt mir NULL, und bevor ich das alte Ding ruiniere, lasse ich es lieber.... oder warte, bis mir das jemand deppensicher erklärt. :p
PowerShot sx200is (natürlich mit CHDK *gg*)
Sensei_Fritz
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 61
Registriert: 09.12.2009, 20:00
Wohnort: Wien

Re: Profile für Canon SX 40 und andere Kameras/ Anwenden

Beitragvon msl » 21.03.2016, 21:55

Hallo,

für den Hausgebrauch würde ich vorläufig RAWTherapee vorziehen, wenn es darum geht, mal bei dem einen oder anderen RAW/DNG-Bild eine Korrektur der Objektivverzerrung vorzunehmen.

Das Programm besitzt dafür einen Schieberegler, mit dem man die Korrektur durchführt. Ist man mit dem Ergebnis zufrieden, kann man die Einstellung als Profil speichern und später wieder aufrufen.

Eine zukünftige Korrektur mit Hilfe von CHDK wäre natürlich ein wesentlicher Fortschritt.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4507
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a


Zurück zu RAW und DNG

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron