Extremes Bildrauschen im Raw Modus

Benutzung und Hintergrundinformationen von CHDK-RAW/DNG-Dateien

Extremes Bildrauschen im Raw Modus

Beitragvon xDrAcHeNx » 14.05.2013, 16:42

Hallo,
Ich benutze seit kurzem die SX240 von Canon, hab jetzt auch ein wenig mit CHDK experiementiert und bekomme immer nur extrem rauschige Bilder im DNG/RAW Modus, woran kann das liegen?
xDrAcHeNx
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.05.2013, 16:36
Kamera(s): Canon SX 240HS

Re: Extremes Bildrauschen im Raw Modus

Beitragvon Knarf » 14.05.2013, 17:46

Für RAW Fotos, mi kleinen Bildsensoren, braucht man viel Licht. Diese rauschigen Bilder werden von der Fotosoftware bearbeitet. Nur bei viel Licht ( Tageslichtstärke ) gibt es vernünftige Fotos. Wer sich mit der nach Verarbeitung auskennt, der soll auch dort noch gute Ergebnisse erzielen können, wenn es an Licht mangelt ( Rauschreduktion ).

Gruß Knarf
Knarf
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 468
Bilder: 2
Registriert: 28.12.2011, 18:42
Kamera(s): SX130IS 101c
CHDK-DE-Modulversion

Re: Extremes Bildrauschen im Raw Modus

Beitragvon msl » 14.05.2013, 21:18

Um eine qualifizierte Aussage machen zu können, fehlen grundsätzliche Informationen.

- Kameraeinstellungen (Modus, Belichtungszeit u.s.w.)
- Wurden irgendwelche Automatikeinstellungen der Kamera verwendet, z.B. iContrast?
- CHDK-Einstellungen im RAW/DNG-Menü, insbesondere Menüpunkt Rauschreduktion
- Ist das dazugehörige JPG-Bild ebenfalls verrauscht?

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4501
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Extremes Bildrauschen im Raw Modus

Beitragvon xDrAcHeNx » 19.05.2013, 16:58

Q: Kameraeinstellungen (Modus, Belichtungszeit usw.)
A: Irgendwie ist das egal, denn das Rauschen tritt immer auf, egal wie gut das Licht ist und ebenso egal sind dabei die Einstellungen, ich hab so einiges damit probiert und konnte keine Verbesserungen feststellen. Das Histogramm eigentlich auch immer o. k. aus.

Q: Wurden irgendwelche Automatikeinstellungen der Kamera verwendet, z.B. iContrast?
A: iContrast war aus, jedoch hab ich im P-Modus geschossen, also mit Auto Iso, Autofokus und vereinfachter Belichtungseinstellung. Weiterhin hab Ichs, mit selben Ergebnis noch im Tv(oder war es Av?) Modus getestet, mit der automatischen Belichtungszeit.

Q: CHDK-Einstellungen im RAW/DNG-Menü, insbesondere Menüpunkt Rauschreduktion
A: Rauschreduktion: Auto
Pixelfehlerentfernen: RawCon
Rawpuffer: bin mir nicht ganz sicher aber ich glaube der war aus.
DNG: an
und DNG Version 1.3

Q: Ist das dazugehörige JPG-Bild ebenfalls verrauscht?
A: Nope ist Glassklar und unverrauscht, soweit das die Kamera eben schafft.


Jetzt ist grade schönes Wetter ich mach noch schnell nen Paar Testfotos, um zu sehen ob es, wie Knarf sagt, an der Belichtung liegt
xDrAcHeNx
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.05.2013, 16:36
Kamera(s): Canon SX 240HS

Re: Extremes Bildrauschen im Raw Modus

Beitragvon erfi00 » 19.05.2013, 19:07

Probiere es mal so:
A: Rauschreduktion: Auto
Pixelfehler entfernen: Mittelw.
Rawpuffer: an
DNG: an
und DNG Version 1.1

Viele Grüße
Jens
erfi00
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 121
Registriert: 18.03.2012, 13:48
Kamera(s): Canon Power Shot SX230HS (100c)

Re: Extremes Bildrauschen im Raw Modus

Beitragvon xDrAcHeNx » 08.06.2013, 20:33

Dankesehr!

hat super geholfen!
xDrAcHeNx
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.05.2013, 16:36
Kamera(s): Canon SX 240HS


Zurück zu RAW und DNG

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste