Steuerung über USB an ext. Equipment

CHDK-Skripte, CHDK-Entwicklung, PC-Zusatzprogramme, Informationen für Tüftler

Steuerung über USB an ext. Equipment

Beitragvon obiwahn » 18.05.2009, 09:45

Morsche,
gibt es eigentlich die Möglichkeit über CHDK externe Peripherie anzusteuern?
Mein Interesse liegt im Zeitraffer.
Ich denke an eine Steuerung für einen Schrittmotor der die Information einer Auslösung der Kamera erkennt und die Steuerung veranlasst den Motor sich um x-Umdrehungen zu drehen um z.B. die Kamera alle x-Aufnahmen um y-Grad drehen zu lassen.....

Über USB müsste BI-Direktional doch möglich sein, oder?

gruss
Nikon D80 + Kit 18-70mm + Nikor 70-210mm + Cosina 100mm 1:1 Macro / SPEEDLIGHT SB24
IXUS 950IS / Powershot sx220
obiwahn
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 21
Registriert: 16.07.2008, 14:51

Beitragvon gaga.signor » 18.05.2009, 11:01

hallo,
leider habe ich keine Antwort (außer dass ich bisher immer gelesen habe, das geht nicht).
Aber ich schließe mich der Frage mal an, vielleicht gibts ja noch geheime Tricks ...
Mal eine wilde Theorie von mir:
Wäre sowas nicht vielleicht durch Messung von Spannungsverläufen oder so möglich, also entweder am USB oder über die (externe) Stromversorgung? Die Kamera tut dies und das und zieht dabei unterschiedlich viel Strom ...
Noch eine Theorie, noch wilder:
Könnte man nicht beispielsweise den Lautsprecher oder die LEDs entfremden, entweder durch garantievernichtendes aufschrauben und löten oder durch Piezoelemente oder Lichtsensoren. Leider bin ich auf dem Gebiet aber auch höchstens Amateur ...
bin gespannt!
christian
Kamera: Canon Powershot A590IS, Ixus 60, G11
Benutzeravatar
gaga.signor
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 35
Registriert: 05.04.2009, 11:33
Wohnort: Linz/Österreich

Beitragvon fe50 » 18.05.2009, 11:49

CHDK ("Standard" - ohne spezielle Entwicklerversionen) kann derzeit lediglich das Anliegen der USB-Versorgungsspannung erkennen und darauf reagieren (=USB Remote Funktionalität), es hat keine Kontrolle über den USB Port, kann keine Daten direkt (per USB Protokoll) übertragen oder empfangen

Es kommen diverse Möglichkeiten in Betracht, z.B. eben über die LED's: Ansteuerung (Ein/aus) ist per CHDK möglich, per Photodiode/transistor (aufgesetzt) können die Daten abgegriffen werden...
Für Steuerbefehle reicht ein Script; mit geeignetem CHDK Code lassen sich Datenraten bis ca. 28kBps erreichen...so kann z.B. die Kamerafirmware "geblinkt" werden.
-> Beispiele...

oder das Selbe mittels Abspielen von Event-Sounds, oder per Display/Videosignal ein/aus, Abfragen der Objektivposition (mechanisch oder per Lichtschranke)...
Es gibt sicherlich noch mehr kreative Wege, die oben genannten sind mit dem "regulären" CHDK machbar.

Die Spannungsverläufe sind imo ungeeignet, nicht kontrollierbar (z.B. wg. Blitz laden etc.)
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 14:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Beitragvon obiwahn » 19.05.2009, 07:08

Schade, aber trotzdem danke.
Hab mir den "Blinker" mal angeschaut...kreative aber leider unpraktische Lösung.
Lustig in was für Richtungen sich das alles Entwickelt.

gruss in die Runde.
Nikon D80 + Kit 18-70mm + Nikor 70-210mm + Cosina 100mm 1:1 Macro / SPEEDLIGHT SB24
IXUS 950IS / Powershot sx220
obiwahn
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 21
Registriert: 16.07.2008, 14:51

Beitragvon C4_87 » 19.05.2009, 10:46

nochmal zum ersten beitrag:
das einfachste wäre ein externer controller mit dem du einfach beide geräte einzeln ansteuerst.
mit nem controller kannst ja dann ganz individuelle schwenks/zooms programmieren

aber dazu kann dir ja sicher gaga.signorweiterhelfen
und dieses thema
http://forum.chdk-treff.de/viewtopic.php?p=10233#10233
CHDK-DE_g7i (neuste)

http://zephyrc4.deviantart.com

[irgenwie hab ich ja mit den : ^^] ^^
Benutzeravatar
C4_87
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 249
Bilder: 5
Registriert: 13.06.2008, 11:26
Wohnort: Jetzt in DD


Zurück zu Code-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste