Probleme mit Interval Script iv_uni02

CHDK-Skripte, CHDK-Entwicklung, PC-Zusatzprogramme, Informationen für Tüftler

Probleme mit Interval Script iv_uni02

Beitragvon markuhn » 09.09.2009, 09:30

Hallo beisammen,

ich habe mir hier das script iv_uni02.lua geladen und versuche es jetzt auf meiner IXUS 750 laufen zu lassen. Laden und Parameter instellen klappt alles Prima. Das Script läuft nach der Verzögerungszeit los, und macht auch sein erstes Foto. Danach aber verschwinden alle CHDK Anzeigen aus dem Display das aber normal weiter funktioniert, das Focuslicht geht auf Dauerbetrieb, und weiter passiert nichts mehr. Ich habe versucht die Zeiten zwischen den Bildern lange genug zu wählen aber das hilft nichts. Irgendwie scheint es als würde CHDS abzustürzen. Hat da jemand eine Ahnung was da passieren könnte? Und wie man das beheben kann?

Danke schon mal

Markus

Eingestellte Parameter:
Verzug nach shot 3s
Interval 6s
Anzahl Bilder 4
Display aus nach 2
Startverzögerung 3
Log 1

Der Logfile wird angelegt, ist aber leer.[/url]
markuhn
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.03.2009, 22:05

Beitragvon markuhn » 09.09.2009, 14:36

Hallo zusammen,

ichhabe gerade eben hier noch ein wenig nach meinem Problem gesucht. Dabei habe ich gefunden, daß es sich wohl un das "shoot" problem handelt. Es gibt auch eine Anleitung wie man es umgehen kann. Nämlich indem man
Code: Alles auswählen
   shoot

ersetzt durch
Code: Alles auswählen
   press "shoot_half"
   sleep 1000
   press "shoot_full"
   sleep 1000
   release "shoot_full"

dummerweise ist das nur für .bas programme beschrieben und nicht für .lua. Hier habe ich den Befehl
Code: Alles auswählen
   shoot()

Hat jemand eine Idee wie die Alternative herfür aussieht?

Danke

Markus
markuhn
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.03.2009, 22:05

Beitragvon msl » 09.09.2009, 15:07

Hallo,

Du kannst den Lua-Befehl shoot() genauso wie in uBasic shoot ersetzen.

Code: Alles auswählen
press ("shoot_half")
sleep 1000
press( "shoot_full")
sleep 1000
release ("shoot_full")
sleep 1000
release ("shoot_half")


Bei Lua sollten die Argumente einer Funktion bzw. eines Befehls immer in Klammern stehen.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4501
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon markuhn » 09.09.2009, 16:45

Hallo msi,

Super! Danke für Deine Antwort. Es funktioniert! :D

Allerdings muß ich zur Vollständigkeit noch erwähnen, daß die sleep 1000 auch in Klammer gehören:

Code: Alles auswählen
press ("shoot_half")
sleep (1000)
press( "shoot_full")
sleep (1000)
release ("shoot_full")
sleep (1000)
release ("shoot_half")


Danke nochmal

Markus
markuhn
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.03.2009, 22:05

Beitragvon msl » 09.09.2009, 19:03

markuhn hat geschrieben:Allerdings muß ich zur Vollständigkeit noch erwähnen, daß die sleep 1000 auch in Klammer gehören:


:oops:

Da hast Du vollkommen Recht. Ich habe ja selbst geschrieben, dass die Argumente in Klammern gehören.

Schön, dass es funktioniert. Wir wissen nun, dass die Ixus750 ebenfalls zu den Problemkandidaten in Sachen Shoot-Befehl gehört.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4501
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon fe50 » 10.09.2009, 07:53

"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Beitragvon markuhn » 10.09.2009, 13:28

Hallo fe50,

erst mal Danke noch für die Info. Ich hatte den Threat schon vorher entdeckt, konnte aber nicht so recht was damit anfangen. Eigentlich würde ich den Post so verstehen, daß ich die Version aus der Datei Shoot-Testversion-fe50-ixus750_sd550-100f-0.8.10-full.zip installieren soll und das Shoot Problem verschwindet. Ich habe momentan die Version aber die Version ixus750_sd550-100g-0.9.8.788 installiert die ja viel neuer ist und bei der shoot trotzdem nicht funktioniert.

Verstehe ich da was falsch?

Danke

Markus
markuhn
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.03.2009, 22:05

Beitragvon fe50 » 10.09.2009, 13:51

markuhn hat geschrieben:Eigentlich würde ich den Post so verstehen, daß ich die Version aus der Datei Shoot-Testversion-fe50-ixus750_sd550-100f-0.8.10-full.zip installieren soll und das Shoot Problem verschwindet. Ich habe momentan die Version aber die Version ixus750_sd550-100g-0.9.8.788 installiert die ja viel neuer ist und bei der shoot trotzdem nicht funktioniert.

Verstehe ich da was falsch?

Ja :)
Den Link hab' ich nur für zusätzliche Hintergrundinfos zum Thema gepostet;
dass die Ixus 750 das shoot Problem hat ist seit den damaligen Tests bekannt.

Du brauchst also keine der (veralteten) Testversionen ausprobieren...

Du must einfach nur wissen, dass die Ixus 750 beim shoot-Befehl Probleme macht - und Du deshalb diesen Befehl einfach "umschreibst", wie oben (Codebeispiel von msl) beschrieben.

Alternativ sollte auch ein einfaches
Code: Alles auswählen
click "shoot_full"

als Ersatz für die shoot-Zeile reichen; dies könnte aber andere Nebeneffekte haben,
da musst Du wohl ein paar Tests machen - oder die sichere Variante (s.o.) verwenden...
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Beitragvon markuhn » 10.09.2009, 15:03

Alles Klar! Jetzt verstehe ich das.

Vielen dank

Markus
markuhn
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.03.2009, 22:05


Zurück zu Code-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast