Zeitraffer Hausbau

CHDK-Skripte, CHDK-Entwicklung, PC-Zusatzprogramme, Informationen für Tüftler

Zeitraffer Hausbau

Beitragvon kekstwo » 19.09.2009, 08:58

Hallo zusammen,

arbeite seid ca. 3Monaten an einem Zeitrafferfilm von unserem Hausbau.

Ausrüstung ist die Canon Ixus65 und Sevenup.

Läuft alles tadelos, außer das er jetzt in der dunklen Jahreszeit immer mit Blitz anfängt wenn ich die
Kamera einschalte. Dadurch kommt es zu Spiegelungen auf dem Fenster hinter dem die Kamera steht
und die Fotos sind Asche.

Da die Kamera im Haus meiner Eltern steht, ist es für die natürlich einfacher wenn nur die Kamera eingeschaltet werden muss. Zur Zeit mache ich das immer und schalte den Blitz manuel aus, in dem ich das Script unterbreche, Blitz ausschalte und Script wieder starte.

Wie muss man das Script abändern, damit der Blitz ausbleibt?

Besten Gruß
kekstwo
SD630 (IXUS 65): 1.00a
ixus65_sd630-100a-0.9.8-776-full.zip
kekstwo
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 16
Registriert: 13.06.2009, 13:11

Beitragvon Hamster.78 » 19.09.2009, 09:29

Hi kekstwo,

warum hast du für die Frage einen neuen Thead aufgemacht? Es wäre doch passender gewesen es direkt bei Sevenup.

Code: Alles auswählen
get_prop 16 2
http://chdk.wikia.com/wiki/PropertyCase

damit sollte der Blitz deaktiv sein

gruß Hamster Bild
◄ SX100 v100c ◄ Samsung NX10

CHDK DEThe Canon Camera Hackers Manual schon gelesen?
Benutzeravatar
Hamster.78
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 318
Registriert: 24.01.2009, 12:21
Wohnort: Sachsen / Chemnitz

Beitragvon kekstwo » 19.09.2009, 14:13

Hallo zusammen!

Erstmal sorry für den falschen Thread.

da ich seid 3 Monaten mich nicht mehr mit dem Script auf der Kamera beschäftigt habe,
muss ich leider zugeben es war nicht sevenup, sondern IntoDp4.

So sieht mein Script aus:

@title Intervall-LCD aus
rem Für Powershot S5IS, ohne Prüfung auf Displaystatus
rem ACHTUNG: die PRINT Taste muss im Canon Menü mit der Funktion "LCD OFF" belegt sein
@param a Anzahl Bilder (Faktor 100)
@default a 10
@param b Anzahl Bilder (Faktor 10)
@default b 0
@param c Anzahl Bilder (Faktor 1)
@default c 0
@param d Intervall (min)
@default d 1
@param e Intervall (sec; min 2)
@default e 0
@param f LCD aus nach x Bildern
@default f 4


rem Anzahl
if a<0 then let a=0
if b<0 then let b=0
if c<0 then let c=0

s=a*100+b*10+c

if s < 2 then
print "Anzahl < 2"
sleep 1000
goto Ende
endif

rem Zeit
t=d*60000+e*1000



if t<2000 then
print "Wartezeit fehlt/falsch - mind. 2 Sek"
sleep 1000
goto Ende
endif

if s<=f then
print "LCD immer bleibt an !"
sleep 1000
endif

print "Gesamtzeit:", t*s/60000, "min", t*s%60000/1000, "sec"
sleep 1000

rem 1. Bild
print "Bild 1 von ", s
sleep 1000
shoot
print "warte", d, "min", e, "sec"
sleep t

rem ab 2. Bild
for i=2 to s-1
if i<f then
print "Bild", i, "von", s
shoot
print "warte", d, "min", e, "sec"
sleep t
else
shoot
print "Bild", i, "von", s
sleep 500
press "print"
sleep 1500
release "print"
sleep t - 2000
endif
next i

shoot
print "Bild", i, "von", s

:Ende
end


So hier meine Fragen:

Ist dein Befehlsvorschlag auf dieses Script anwendbar?

Wenn ja wo kommt er genau hin, denn ich bekomme immer nur Fehler anzeigen.

Wenn nein, wie lautet der richtige Befehl? Wenn möglich sagt mir bitte an welche Stelle er kommt.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Beste Grüße
kekstwo
SD630 (IXUS 65): 1.00a
ixus65_sd630-100a-0.9.8-776-full.zip
kekstwo
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 16
Registriert: 13.06.2009, 13:11

Beitragvon gehtnix » 19.09.2009, 15:29

Hi kekstwo,

setze mal hinter der Zeile mit

"@default f 4"
Code: Alles auswählen
while get_flash_mode<>2
   click "right"
wend

Das kann man allen Skripten direkt nach den Parametern setzen und deaktiviert den Blitz.
Es ist aber auf das richtige "click "right"" zu achten, das hängt von der Tastenbelegung der jeweiligen Kamera ab. Bei meiner A610 muss da "down" stehen. Right sollte für Deine Ixus passen.

Wie ich sehe nutzt Du den Vorläufer von Sevenup. Da bleibt der LCD die ganze Zeit an, sehe zumindest nicht wo der abgeschaltet werden sollte.

Mit einem

Code: Alles auswählen
set_backlight 0

in einer separaten Zeile kannst Du die Hintergrundbeleuchtung vom LCD abschalten. Das kannst Du gleich unter Obigem setzen.

Ich vermute mal das die aber nach jedem Foto wieder eingeschaltet wird. Dann setzt Du diese Zeile unter jedes shoot. Dann blitzt der LCD nur kurz nach jedem Foto auf.

Wenn ich den Blitz bei meiner A610 abschalte merkt die sich den Zustand. Nach dem erneuten Einschalten bleibt der Blitz dann ausgeschaltet. Ist das bei einer Ixus anders?

Eine Rückmeldung ob beides funktioniert ist Pflicht.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon kekstwo » 19.09.2009, 16:27

Hallo,

melde mich gehorsamst
zurück.

Blitz bleibt aus und
LED bleibt an.

Lieben Dank für deine Hilfe. Das mit dem LED ist auch nur Kosmetik, da die
Kamera am Strom hängt.

Beste Grüße an alle
Kekstwo
SD630 (IXUS 65): 1.00a
ixus65_sd630-100a-0.9.8-776-full.zip
kekstwo
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 16
Registriert: 13.06.2009, 13:11

Beitragvon gehtnix » 19.09.2009, 16:58

Hi kekstwo,

einen haben wir noch, aber mit Sevenup.

Dort LCD-aus auf 0 stellen, dann bleibt der LCD an.

In Zeile 243, das ist eine Leerzeile, setzt Du die beiden Zeilen ein.
Code: Alles auswählen
   J=0
   goto "zeit"

Dann läuft die Kamera mit sleep die Nacht durch und knipst dann am Morgen weiter. Nur noch 1x die Woche Karte wechseln.

Und einen Test noch, wegen dem LCD schalten

Code: Alles auswählen
set_backlight 0
sleep 1000
set_backlight 1
sleep 1000
set_backlight 0
sleep 1000
set_backlight 1
sleep 1000

end

Samt Leerzeile nach dem end, oben keine Leezeile, als a.bas auf Karte speichern und mal laufen lassen. Der sollte nur 2x den LCD abschalten und wieder ein.
Bitte um Rückmeldung von einem anderen IXUS-User 50 oder 100 oder.... ob es dort geht.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon kekstwo » 19.09.2009, 17:31

Hallo,

du hast mir schon mit dem Blitz abschalten sehr geholfen.

Dadurch waren die Bauarbeiter nämlich sehr aufgeregt.
"Sind wir hier bei Lidl?
Und morgen zählt uns unser Chef die Raucherpausen vor!"

Sie haben es zwar akzeptiert, aber mit laufendem Blitz würden sie sich doch sehr verarscht vorkommen.

Vielen Dank dafür.

Bin zur Zeit jeden Abend vor Ort (logisch als Bauherr :D ) und lade mir die Bilder auf den Rechner und
schmeisse leere Bilder (ohne Bauarbeiter passiert eh nix mehr) raus.

Das ist einmal pro Tag leichter mit ca. 500Bilder als einmal pro Woche für 5 Tage bei 2500 Bildern.

Anschließend mach ich mit Picasa einen Zeitrafferfilm von jeder Woche die ich anschließend mit Corel und Musik zu einem Film auf DVD brenne.

Wie gesagt vielen Dank für deine Hilfe.


CU all
kekstwo
SD630 (IXUS 65): 1.00a
ixus65_sd630-100a-0.9.8-776-full.zip
kekstwo
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 16
Registriert: 13.06.2009, 13:11

Beitragvon gehtnix » 19.09.2009, 17:42

Hi kekstwo,

aber mal bitte dieses klitzekleine Skript (back-light) laufen lassen. Geht es mir doch ums Generelle.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon kekstwo » 19.09.2009, 17:55

Hey,

werde dich nicht enttäuschen, aber heute schaff ich es nicht mehr,
sind noch eingeladen.

Bis morgen
kekstwo
SD630 (IXUS 65): 1.00a
ixus65_sd630-100a-0.9.8-776-full.zip
kekstwo
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 16
Registriert: 13.06.2009, 13:11


Zurück zu Code-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste