LOG-Datei

CHDK-Skripte, CHDK-Entwicklung, PC-Zusatzprogramme, Informationen für Tüftler

LOG-Datei

Beitragvon gehtnix » 24.10.2009, 16:00

Hallo,

nun habe ich den Befehl print_screen mal so eingesetzt:

print_screen (get_time 1)*100+get_time 0 (Stunde+Minute)

ergibt dann ein Logfilenamen wie folgt: LOG_2658.TXT.

Das ist schon mal ein Fortschritt, wird jetzt nicht die alte Logdatei überschrieben.
Wie ich aber soeben beim Kopieren von der Karte sah, ein Nachteil. Denn das Logfile von gestern lag mit der Zeit bei LOG_2732.TXT, also 34 Sekunden später. Aber einen Tag vorher. Alle mit Datum/Uhrzeit 1.1.2000.

Kann man das nicht so ändern: print_screen als Befehl reicht und es wird automatsich erstellt:
10241535.txt (Monat,Tag,Stunde,Sekunde)
Wozu noch das LOG_ davor? Steht doch ohnehin im LOG-Verzeichnis.

Ein weiteres habe ich festgestellt. Wird das Skript einfach mit Kamera aus abgebrochen, behält die Logdatei das aktuelle Datum und Uhrzeit. (print_screen (get_time 2)*100+get_time 1 bei EV-HDR und ein paar print-Befehle in die Schleife)

Kann man das nicht generell so machen dass immer aktuelles Datum/Uhrzeit geschrieben wird? Bzw. behält, denn anscheinend wird das auf den 1.1.2000 wieder zurückgesetzt.
Betrifft die CCHDK.CFG genauso.

Und das wurde auch auf meiner Karte "LOG_00021.TXT" geschrieben. Weiß aber nicht was dort im Skript stand.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon msl » 25.10.2009, 01:01

Hallo,

eine Änderung der Erzeugung des Dateinamens für die uBasic-Log-Datei kann ich nachvollziehen. Eine generelle Änderung (z.B. Datum und Uhrzeit) wird aber kaum machbar sein. Da gibt es die Befürworter der jetzigen Lösung und natürlich das Argument, Lua zu benutzen.

Das Weglassen des Präfix "LOG_" wäre dagegen eine Lösung, mit der alle leben könnten. Wir hätten dann 8 Stellen (nur 8 Stellen wegen DryOS-Einschränkung Datei-Namen-Format 8.3) zur Verfügung und könnten aus Datum und Uhrzeit eine Prüfsumme erstellen, die auch richtig sortierbar wäre.

Der falsche Zeitstempel (1.1.2000) wird immer dann erzeugt, wenn noch kein Foto erstellt wurde. Nach dem ersten Foto stimmt der Zeitstempel.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon gehtnix » 26.10.2009, 19:43

msl hat geschrieben:Nach dem ersten Foto stimmt der Zeitstempel.
Aber nur bei einem shoot. Bei einem click "shoot_full, da gehtnix. Wieso so überhaupt 1.1.2000 Bild

msl hat geschrieben:Da gibt es die Befürworter der jetzigen Lösung
Kaum zu glauben.

msl hat geschrieben:natürlich das Argument, Lua zu benutzen
Bild

Suffix log, das wäre auch besser als txt.

"print_screen" - bastelt sich aus Datum/Zeit den Dateinamen selbst zusammen.
"print_screen 1234" - macht Log_1234.txt.

Das sollte doch möglich sein.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon msl » 26.10.2009, 21:32

Hallo,

der 1.1.2000 ist der Beginn der Zeitrechnung bei den Digitalen von Canon. 8)

Die Datum/Zeitstempel-Geschichte ist noch nicht entgültig erforscht. Außerdem gibt es Unterschiede zwischen VxWork und DryOS.

Die Umgestaltung der zu erstellenden Log-Datei ist technisch sicherlich kein Problem. Es fehlt dann aber noch die Umsetzung in die offizielle Autobuild-Version. Da wird Dir der Vorgang "IF-Patch" wie eine Blitzaktion vorkommen.

Für zukünftige individuelle Versionen ist die Realisierung kein Problem.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon gehtnix » 26.10.2009, 22:56

msl hat geschrieben:der 1.1.2000 ist der Beginn der Zeitrechnung bei den Digitalen von Canon. 8)
Meine Frage zielte mehr daraufhin wieso nicht grundsätzlich das aktuelle Datum abgespeichert wird. Bei shoot geht es ja.

msl hat geschrieben:Da wird Dir der Vorgang "IF-Patch" wie eine Blitzaktion vorkommen.
Ich hab es jetzt Läuten gehört, dass solche Banalitäten nur in Schaltjahren geändert werden.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon msl » 27.10.2009, 00:27

Hallo,

click "shoot_full" funktioniert bei mir genau so wie shoot. Das solltest Du noch einmal überprüfen. Da darf es keinen Unterschied geben.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon gehtnix » 27.10.2009, 02:51

Hi msl,

ja, es geht, aber erst beim zweiten Bild Bild

Teste hier:
Syntax: [ Download ] [ Verstecken ]
Benutze uBasic Syntax Highlighting
@title Print

print_screen (get_time 1)*100+get_time 0



print get_time 2;":";get_time 1;":";get_time 0



press "shoot_half"

sleep 300

click "shoot_full"

sleep 300

release "shoot_half"



print_screen 0



end

 
Erstellt in 0.003 Sekunden, mit GeSHi 1.0.8.9


gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon msl » 27.10.2009, 14:51

Hallo,

gehtnix hat geschrieben:ja, es geht, aber erst beim zweiten Bild

Nö, es geht nach dem ersten Bild. Was Du meinst, es geht nach dem 2. Skriptdurchlauf.

Ändere Dein Skript wie folgt und Du siehst den Effekt:

Syntax: [ Download ] [ Verstecken ]
Benutze uBasic Syntax Highlighting
@title Print

print_screen 1111



press "shoot_half"

sleep 300

click "shoot_full"

sleep 300

release "shoot_half"



sleep 2000

print_screen 2222



print_screen 0



end
Erstellt in 0.002 Sekunden, mit GeSHi 1.0.8.9


Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon gehtnix » 27.10.2009, 14:59

msl hat geschrieben:Was Du meinst, es geht nach dem 2. Skriptdurchlauf.
Kamera ein, Skript starten. Erste Datei 1.1.2000. Noch mal Skript starten. Das zweite File hat jetzt erst das aktuellem Datum.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon msl » 27.10.2009, 15:18

Hallo,

was anderes hatte ich nicht behauptet. Ich weiß nicht, wo jetzt das Problem ist.

Fakt ist, dass nach Einschalten der Kamera das aktuelle Datum in Log-Dateien erst nach dem ersten erstellten Foto, egal ob mit Hand ausgelöst oder per Skript, richtig geschrieben wird. Davor erstellte Log-Dateien haben immer das Erstellungsdatum 1.1.2000.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon gehtnix » 27.10.2009, 18:12

msl hat geschrieben:Nach dem ersten Foto stimmt der Zeitstempel.
Deine erste Antwort von oben.
msl hat geschrieben:Davor erstellte Log-Dateien haben immer das Erstellungsdatum 1.1.2000.
Erst mit dem Zusatz wird mir ersichtlich dass Du den Erstellungszeitpunkt der Logdatei meinst. Das habe ich jetzt verstanden.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon msl » 27.10.2009, 18:31

OK, jetzt ist es verstanden. :D

[offtopic]
War also mehr ein Erklärung-Verständnis-Problem. Das liegt sicherlich auch daran, dass wir hier sehr oft die Alleinunterhalter spielen. Wenn sich auch mal andere, die tagtäglich als Beobachter ins Forum schauen, mit einmischen würden, könnten solche Missverständnisse eher geklärt werden.
[/offtopic]


Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon gehtnix » 07.01.2010, 14:57

Hi,

das obige "print_screen (get_time 1)*100+get_time 0 (Stunde+Minute)"
hat ja den Nachteil dass man in einer Minute nur eine neue Datei erhält.

Habe das mal so geändert:

print_screen get_day_seconds/10


gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b


Zurück zu Code-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste