IXUS 80 Mikrokopter Filter Zeit einstellen

CHDK-Skripte, CHDK-Entwicklung, PC-Zusatzprogramme, Informationen für Tüftler

IXUS 80 Mikrokopter Filter Zeit einstellen

Beitragvon fdietsch » 08.11.2009, 19:11

Hallo, ich verwende meine IX80 für luftbilder im Mikrokopter.
Da die Objekte weiter entfernt sind ist eine Fixfocus auf unendlich ausreichend.
Gibt es dafür einen Befehl ?
Wegen der großen Objektdistanz brauche ich keinen Blitz.
Gibt es einen Befehle wie set flash of ??
Wenn ich es richtig verstanden habe hat die ix80 keine Blende sondern einen ND Filter?? der dann Blende 8 entspricht. Diesen möchte ich nun generell nicht haben sondern Blende 2,8 damit sich möglichst kurze Verschlußzeiten einstellen.(wegen Bewegungen und Vibrationen um Verwackeln zu vermeiden)
Dies gelingt mir nicht habe 0 1 2 Werte getsetet. Auch nicht wenn ich es jedesmal in der Schleife aufrufe.
Muß ich vorher irgendwas bei Fotoextra einstellen?

Hier das verwendete script :


rem Intervall Fotos


@title Non-Stop Intervall-Fotos
@param a NR Filter 0 1 2
@default a 2
@param b Interval (Sek.)
@default b 1
@param c ISO
@default c 1

t=b*1000

if t<100 then let t=500

n=1

print "Interval-Fotos"
print "Arbeitet bis Abbruch!!!"
print "Vorsichtig benutzen!"


rem *** Log Datei für die Bildschirmausgaben einschalten
print_screen 1
sleep 100
rem *** NR Filter off
set_nd_filter a
sleep 100
rem *** Iso mode ISO100
set_iso c
sleep 100

rem *** Focus auf unendlich setzen
print "Fokus auf unendlich"
click "left"
sleep 500
click "right"
sleep 500
click "set"
sleep 500

rem Blitz aus


print "Blitz aus"
click "right"
sleep 500
click "right"
sleep 500
click "right"
sleep 500
click "set"
sleep 500




sleep 500

goto "shot"

:shot
set_nd_filter a
print "Foto-Nr.", n
shoot
n=n+1
sleep t
goto "shot"
Zuletzt geändert von fdietsch am 09.11.2009, 11:46, insgesamt 1-mal geändert.
fdietsch
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 26
Registriert: 19.04.2008, 15:43
Wohnort: 99510 Niederroßla / Thür

Beitragvon gehtnix » 08.11.2009, 22:59

Hi fdietsch,

bei 5 Beiträgen hast Du erst einmal eine Ereigniskarte gezogen. Fülle mal Deine Signatur auf.

Dann änderst Du mal die Formatierung von Deinem Skript, Stichwort Syntax-uBasic, Fett muss das nun nicht sein.

Das hier kannst Du schon mal löschen, das ist überflüssig.
Syntax: [ Download ] [ Verstecken ]
Benutze uBasic Syntax Highlighting
goto "shot"
Erstellt in 0.003 Sekunden, mit GeSHi 1.0.8.9
Am Ende gehört ein
Syntax: [ Download ] [ Verstecken ]
Benutze uBasic Syntax Highlighting
end
Erstellt in 0.002 Sekunden, mit GeSHi 1.0.8.9
hin. Danach eine Leerzeile.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon fdietsch » 08.11.2009, 23:47

Sorry :oops: Profil gefüllt


Code: Alles auswählen
rem Intervall Fotos


@title Non-Stop Intervall-Fotos
@param a NR Filter 0 1 2
@default a 2
@param b Interval (Sek.)
@default b 1
@param c ISO 
@default c 1
 
t=b*1000
 
if t<100 then let t=500
 
n=1
 
rem *** Log Datei für die Bildschirmausgaben einschalten
print_screen 1
sleep 100
rem *** NR Filter off
set_nd_filter a
sleep 100
rem *** Iso mode ISO100
set_iso c
sleep 100

rem *** Focus auf unendlich setzen
print "Fokus auf unendlich"
click "left"
sleep 500
click "right"
sleep 500
click "set"
sleep 500

rem Blitz aus

print "Blitz aus"
click "right"
sleep 500
click "right"
sleep 500
click "right"
sleep 500
click "set"
sleep 500

sleep 500
   
:shot
  set_nd_filter a
  print "Foto-Nr.", n
  shoot
  n=n+1
  sleep t
  goto "shot"

end


Ein weiteres Problem ist das bei einem Beenden des Programmes und Neustart zwangsläufig die Unendlich rutine wieder durchgeführt wird und dann auf Makro steht.
IXUS 80 FW 101a CHDK 1.0.0-DE

Power shot A480 CHDK
fdietsch
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 26
Registriert: 19.04.2008, 15:43
Wohnort: 99510 Niederroßla / Thür

Beitragvon gehtnix » 09.11.2009, 00:39

Hi fdietsch,

da hast Du ja reichlich eingetragen, Kamera +SW hätte schon gereicht.

Wieso nimmst Du nicht das Sevenup.bas her?

Stellst auf bei (Faktor 100) auf 50, sind dann 5000 Fotos. Da knipst die IXUS bis Karte voll oder der Akku leer ist.
Stellst das hier K. mit Sucher 0=ja 1=nein auf 1, wird auch noch Strom gespart.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon fdietsch » 09.11.2009, 08:25

Danke gehtnix,
Habs mir angesehen. Die Abschaltung bei Unterspannung und Voller Karte werde ich auf alle Fälle einbauen.
Einige andere Funktionen werde ich nicht brauchen.Display - da habe ich einen Videosender zur Bild kontrolle dran.
Mit Focus auf unendlich ? müsste ich jedesmal beim Start des Scripts die Kamera richtung Unendlich halten.
Wäre machbar. Blitz aus müsste noch rein

Wesentlich für mich wäre das entfernen des ND Filters um die Kamera zu veranlassen kurze Zeiten zu nehmen.
Das funktioniert bei mir nicht egalwas ich einstelle 0 1 2 kommen immer wieder Bilder mit Blende 8 raus.
IXUS 80 FW 101a CHDK 1.0.0-DE

Power shot A480 CHDK
fdietsch
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 26
Registriert: 19.04.2008, 15:43
Wohnort: 99510 Niederroßla / Thür

Beitragvon msl » 09.11.2009, 11:10

Hallo,

wie sieht es eigentlich aus, wenn Du den ND-Filter im Menü "Extra Foto Einstellungen" schaltest? Da sollten dann in den Exif-Daten je nach Einstellung [aus, in, out] unterschiedliche Blendenwerte stehen, vorrausgesetzt alle anderen Einstellungen blieben im Test gleich.

Ist das nicht der Fall, dann funktioniert die ND-Filter-Steurung bei der Ixus80 generell nicht. Wenn es geht, kannst Du Dir die Einstellung im Skript sparen und benutzt die Override-Methode.

Gruß msl

P.S. Dein Thread-Titel mit dem MK ist etwas verwirrend. Nicht jeder ist mit Mikrokoptern bekannt. Es gibt auch noch Unwissende. ;)

P.P.S. An Deiner Stelle würde ich mal CHDK auf eine aktuelle Version updaten. Deine in der Signatur genannte Version ist ja hornalt.
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4501
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon fdietsch » 09.11.2009, 11:51

Habe mir die Version gezogen und werde heute Abend mal testen.
http://drop.io/chdk_de_II/asset/ixus80- ... ev-118-zip

wie sieht es eigentlich aus, wenn Du den ND-Filter im Menü "Extra Foto Einstellungen" schaltest? Da sollten dann in den Exif-Daten je nach Einstellung [aus, in, out] unterschiedliche Blendenwerte stehen, vorrausgesetzt alle anderen Einstellungen blieben im Test gleich.


Muß ich nochmal testen. Wenn ich dies auf out stelle sollte Blende 2,8 rauskommen.
Bleibt das wenn in EXtra Foto Einstellungen eingeschalten für das sript aktiv?
Kann das Script diese Eistellungendann ändern?
Oder kann es sein daß die Kam den Filter trotzdem wieder reinschiebt wenn die Belichtungszeit zu kurz wird (Zu Hell)
IXUS 80 FW 101a CHDK 1.0.0-DE

Power shot A480 CHDK
fdietsch
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 26
Registriert: 19.04.2008, 15:43
Wohnort: 99510 Niederroßla / Thür

Beitragvon msl » 09.11.2009, 13:14

Die Override-Einstellung im Extra-Foto-Einstellungen-Menü haben oberste Priorität und lassen sich (wenn ich mich nicht irre) auch nicht von einem Skript überschreiben. Diese Einstellung bleiben also auch erhalten, wenn ein Skript läuft. Ausnahmen dürfte es nur geben, wenn ein Skript-Befehl genau die gleiche Routine verwendet, wie sie beim Override angewendet werden.

Zu beachten ist noch, dass abhängige Werte nach dem Override (Ersetzen) von der Kamera nicht neu berechnet werden.

Weiterhin solltest Du beachten, dass auch der Zoom Einfluss auf die Blendenwerte hat. An Deiner Stelle würde ich nicht zoomen. Das hat ja noch den Vorteil, dass Du dadurch die besten Weitwinkeleigenschaften hast. Und alternativ zum Zoomen kannst Du näher heranfliegen. :D

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4501
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon gehtnix » 09.11.2009, 14:43

Hi,

ersetze wegen Unendlich:

Alt:
Syntax: [ Download ] [ Verstecken ]
Benutze uBasic Syntax Highlighting
    if l=1 then

        press "shoot_half"

        sleep 500

        set_aflock 1

        release "shoot_half"

    endif
Erstellt in 0.002 Sekunden, mit GeSHi 1.0.8.9


Neu:
Syntax: [ Download ] [ Verstecken ]
Benutze uBasic Syntax Highlighting
    if l=1 then

        set_focus 65535

        sleep 400

        set_aflock 1

    endif
Erstellt in 0.002 Sekunden, mit GeSHi 1.0.8.9

Den Parameter "AF-Lock 0=aus 1=ein" dann auf 1 setzen.

Wegen der Entfernung schau Dir das mal an, den DOF-Rechner an. Da kannst Du bei 6,2mm Brennweite, Blende 4,8 eine Entfernung von 1,62m angeben, das reicht dann bis unendlich!

Blitz aus:
Da hängst Du nach "@default l 0"
das hier rein:
Syntax: [ Download ] [ Verstecken ]
Benutze uBasic Syntax Highlighting
set_prop 143 2
Erstellt in 0.002 Sekunden, mit GeSHi 1.0.8.9

Siehe hier
143 RW Flash Mode (0,1,2 = flash auto, flash on, flash off)

Und wenn das mit dem ND geht kannst Du das gleich darunter setzen.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon fdietsch » 09.11.2009, 17:18

Ich Danke euch und werde heut Abend mal probieren.
IXUS 80 FW 101a CHDK 1.0.0-DE

Power shot A480 CHDK
fdietsch
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 26
Registriert: 19.04.2008, 15:43
Wohnort: 99510 Niederroßla / Thür

Beitragvon fdietsch » 09.11.2009, 19:27

ND fuktioniert ! Habe es gerade mal getestet.

Code: Alles auswählen
 
set_nd_filter 0
shoot
set_nd_filter 1
shoot
set_nd_filter 2
shoot   
 
 



end


Einfach auf dem Schreibtisch ein weißes Blatt geknipst. 3*hintereinander
dann 3* dunkle Aktentasche
dann 3* Leuchtstofflampe
0 Auto je nach dem ob das Objekt hell oder dunkel ist wird mit und ohne ND fotografiert.
1 mit ND Filter
2 ohne ND Filter

Was irritiert ist der von der IXUS dazu geschriebene Blendenwert
Blatt Papier Auto, mit ND, ohne ND jeweils Blende 2,8
Aktentasche(dunkel) Auto, mit ND, ohne ND jeweils Blende 2,8
Lampe auch alle drei fälle gleiche Blende 8
In jedem Fall ist das erste Bild automatisch richtig (je nachdem mit oder ohne ND) das zweite dunkel und das dritte hell.
Offenbar schreibt die IXUS den errechneten Blendenwert zu den Bildern und nicht verwendeten ???
Ist nur die Frage wie die IXUS dann die Belichtungszeit rechnet. Die IXUS nimmt die Zeit die automatisch errechnet wurde und dadurch werden die Bilder die das Programm mit ND machen wollte, Aber nicht mit ND macht (weil ausgeschaltet) überbelichtet.

Dann wird es kompliziert.

Halb drücken zum Messen, Zeit und ND wert auslesen
wird der ND nicht gesetzt einfach fotografieren
wird der ND gesetzt - ND ausschalten und dann die Zeit verkürzen um eine richtige Belichtung zu erzielen.

(glaube 1 Blendenwert verdoppelt die Zeit. Würde heißen 2,8 bis 8 sind 2 Blendenwerte also die Zeit /4)
??????? Kann das funtionieren ??[/list]
Zuletzt geändert von fdietsch am 09.11.2009, 21:40, insgesamt 2-mal geändert.
IXUS 80 FW 101a CHDK 1.0.0-DE

Power shot A480 CHDK
fdietsch
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 26
Registriert: 19.04.2008, 15:43
Wohnort: 99510 Niederroßla / Thür

Beitragvon fdietsch » 09.11.2009, 19:42

Noch ein ND Test
Script überschreibt den Extrafotoeinstellungswert
Hier wird eine Leuchtstofflampe also sehr hell fotografiert , dabei will die automatik den ND verwenden.

Extra eingestellt ND out
Auto Überbelichtet
ND in richtig
ND out überbelichtet

EXTRA eingestellt ND in
Auto richtig
ND in richtig
ND out überbelichtet
Zuletzt geändert von fdietsch am 09.11.2009, 21:37, insgesamt 1-mal geändert.
IXUS 80 FW 101a CHDK 1.0.0-DE

Power shot A480 CHDK
fdietsch
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 26
Registriert: 19.04.2008, 15:43
Wohnort: 99510 Niederroßla / Thür

Beitragvon gehtnix » 09.11.2009, 19:44

fdietsch hat geschrieben:0 Auto je nachdemob das Objekt hell oder dunkel ist wird mit und ohne ND fotografiert. ......... Dann wirds kompiziert
Genau wie Du schreibst, da wird es kompliziert den Satz zu entschlüsseln.

Geh doch mal bitte über den Text das alles verständlicher wird.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon fdietsch » 09.11.2009, 22:52

Hab jetzt mal ein wenig probiert.

Code: Alles auswählen
rem test

:shot
  press "shoot_half"
  n=get_nd_present
  a=get_av
  b=get_av96
  c=get_iso
  d=get_tv96 
  release "shoot_half"
  print "nd", n
  print "Blende", a
  print "AV96Blende", b
  print "ISO", c
  print "Zeit", d
  sleep 2000
  cls
  playsound 1 
  goto "shot"


end


Das gibt mir folgendes aus :
ISO Wert aus 0 1 2 ....
ND ist immer auf 1 auch wenn ich die Kamera hell -dunkel hell schwenke und der Filter hörbar bewegt wird .
Ich merke auch wie der Filter kommt dann wird das Sucherbild beieinemSchwenk zurlampe dunkler.
Blende beide Werte immer 0
Zeit immer 0

Die Variante mit "user" für den manuell Mode führt zum Aufhängen der Kamera.

Wie komme ich an die Daten für Blende, Filter, Zeit ?

Ist an der syntax was verkehrt ?
IXUS 80 FW 101a CHDK 1.0.0-DE

Power shot A480 CHDK
fdietsch
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 26
Registriert: 19.04.2008, 15:43
Wohnort: 99510 Niederroßla / Thür

Beitragvon fdietsch » 09.11.2009, 23:11

jetzt habe ich das neue chdk drauf und der vorige script geht nicht mehr ????
IXUS 80 FW 101a CHDK 1.0.0-DE

Power shot A480 CHDK
fdietsch
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 26
Registriert: 19.04.2008, 15:43
Wohnort: 99510 Niederroßla / Thür

Nächste

Zurück zu Code-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 2 Gäste