[uBasic] SOS-Blink-Signale per LED senden

CHDK-Skripte, CHDK-Entwicklung, PC-Zusatzprogramme, Informationen für Tüftler

SOS-Blink-Signale per LED senden

Beitragvon Sinter » 25.01.2010, 13:22

[EDIT: Update 4. Februar 2010: anderer Taktungsalgorithmus beim "Alpinen Notsignal", sowie allgemeingültigere Displayabschaltung bei allen drei Skripten]

[EDIT: Update 28. Januar 2010: nun "Alpines Notsignal" auch mittels Blitz; Beide andere Signale mit Abschaltoption der Displaybeleuchtung zur Akkuschonung]




Hallo Gehtnix. :-)

nicht blau, aber orange:

Mit so netten Leucht- und Morsespielchen hatte ich mich im vergangenen Jahr ausgetobt als ich mich mit CHDK-Skripten vertraut gemacht habe. Vielleicht noch nicht ganz optimal, aber wer mag kann ja mal diese Skripte laufen lassen:

CHDK ist hier wieder multifunktional wie ein Schweizer Taschenmesser. Angesichts der kleinen Dateigröße eventuell sogar für CHDK-De als Notfallinstrument geeignet. Als blinkende Fahrradrückleuchte wäre mir meine Kamera jedenfalls zu schade.

Hier meine damaligen Test-Skripte:

Viele Grüße,
Sinter
Dateianhänge
SOS_alpin_LED_u_Blitz.bas
Alpines Notsignal mittels Blitz oder LED
(3.6 KiB) 137-mal heruntergeladen
SOS_morsen.bas
SOS Morsesignal mittels LED
(2.34 KiB) 114-mal heruntergeladen
Warnblinker.bas
Warnblinker mittels LED
(1.62 KiB) 115-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Sinter am 04.02.2010, 13:21, insgesamt 3-mal geändert.
Ixus 60 (SD600) Firmware 1.00a
CHDK-DE aktuelle Version
Benutzeravatar
Sinter
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 416
Bilder: 2
Registriert: 14.08.2009, 13:16
Wohnort: München

Re: Gibt es bereits ansatzweise :-)

Beitragvon gehtnix » 25.01.2010, 14:02

@msl,

jetzt meine ich ist es an der Zeit den Beitrag von Sinter zu verschieben!
Überlebenspaket oder so ähnlich. Dann verlinkte ich das noch vom Archiv dahin.


Hi Sinter,

passt doch alles. Und Orange geht hier problemlos.

Man könnte noch optimieren. Davon hat aber nur der Berger was!
Wenn Du nach so einer Bergungsaktion die Kamera wieder in Händen hältst, dann ist es Dir egal ob der Akku leer ist.

Mir fällt noch ein:
- Zur Beweissicherung für die Versicherung, vor den Signalen automatisch schnell noch drei Fotos geschossen.
- Ein Modul mit Höhenmesser. Also automatisch bei Höhen unter 50m (wen man gerade auf einer Bohrinsel ist die in die Luft fliegt) SOSmaritim, darüber den SOSalpin.
- Eingabe der Wassertemperatur. Bei 2° Wasser nur 10 Minuten Skript-Laufzeit da dem Havaristen das Ende vorher ereilt.
- usw.

gruss gehtnix Bild
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 12:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon msl » 25.01.2010, 14:24

Beiträge getrennt und in die Bastelecke verschoben.

Dann lasst es mal ordentlich Blinken. Bild

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4514
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Notsignale :-)

Beitragvon Sinter » 25.01.2010, 14:33

Hi gehtnix,

gibt es denn auch ein spezielles maritimes Notsignal? Ich kenne nur Sturmwarnung am Starnberger See. :-)

;-) Und dann zur Optimierung vielleicht noch ein Notfallsprachführer: "HILFE" auf fremdländisch: Sprachdatei in verschiedenen Sprachen: HELP! AU SECOURS! etc... ;-)
Oder wenn es kalt ist: Die Kamera als Taschenofen: Den Akku kurzschließen, bzw. den Stromverbrauch mittels CHDK in die Höhe treiben damit die Cam schön warm wird. ;-)


Aber zurück zur Sache: Sofern man ein echtes kleines CHDK-Überlebenspaket daraus machen mag, dann gehört in das Alpine Notsignal auf jeden Fall noch die Variante mit Blitz. Notsignale mit Handyblitz oder Kamerablitz kommen in den Bergen öfter vor. CHDK könnte so ein Signal optimal automatisieren.


@msl:
Danke für das Ausgliedern des Themas. Interessant wie wir hier plötzlich auch ungewöhnliche Themen entwickeln.


Viele Grüße,
Sinter
Ixus 60 (SD600) Firmware 1.00a
CHDK-DE aktuelle Version
Benutzeravatar
Sinter
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 416
Bilder: 2
Registriert: 14.08.2009, 13:16
Wohnort: München

Re: Notsignale :-)

Beitragvon gehtnix » 25.01.2010, 15:18

Sinter hat geschrieben:gibt es denn auch ein spezielles maritimes Notsignal? Ich kenne nur Sturmwarnung am Starnberger See. :-)
Guckst Du hier SOS, das ist international, da braucht es keinen Text. Am Starnberger-/Ammer-/Boden-/Chiem-See, die senden mit den Lampen Signal über bevorstehende Starkwinde damit die bayerischen Leichtmatrosen das rettende Ufer/Hafen erreichen, bevor sie überhaupt in die Lage kommen ein SOS abzusetzen. Das geht ja durch die Alpen blitzschnell dass da der Bär tobt. Und dann tummeln sich ja im Sommer auch noch Erholungssuchende auf den Seen, die wo garnienicht aus Bayern stammen und meinen das wären größere Baggerseen :D

Sinter hat geschrieben:..dann gehört in das Alpine Notsignal...
Dann mach ma, ist Dein Baby :lol:

Im Archiv schon geschmeidig eingebunden

servus gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 12:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Bei Gelegenheit :-)

Beitragvon Sinter » 25.01.2010, 19:12

Bei Gelegenheit kann ich mir ja nochmal die Skripte vornehmen. Die Wandersaison hat ja noch nicht begonnen. Und falls sich ein Freiwilliger der Sache annehmen mag oder weitere Ideen hat, die Skripte darf gerne jeder verändern.

Viele Grüße,
Sinter :-)
Ixus 60 (SD600) Firmware 1.00a
CHDK-DE aktuelle Version
Benutzeravatar
Sinter
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 416
Bilder: 2
Registriert: 14.08.2009, 13:16
Wohnort: München

Zum Abschluss bringen

Beitragvon Sinter » 28.01.2010, 12:39

Hallo,

um das Thema und die zu optimierenden Aspekte nicht halbfertig in der Schwebe zu lassen habe ich mich nochmal der Sache angenommen. Erstmalig nutze ich in einem Skript nun auch das Restore-Label. Der Download befindet sich weiterhin hier im ersten Beitrag.

SOS-Morsen und Warnblinker nun mit Abschaltoption für die Displaybeleuchtung und das Alpine Notsignal kann nun optional geblitzt werden.

Kennt vielleicht jemand ein Skript bei dem ich mir noch abschauen kann wie man die Abschaltung der Displaybeleuchtung nach einem Foto korrekt und zuverlässig programmieren kann? Oder wäre beim alpinen Notsignal die Blitzauslösung sogar auch OHNE Foto möglich?

Viele Grüße,
Sinter
Ixus 60 (SD600) Firmware 1.00a
CHDK-DE aktuelle Version
Benutzeravatar
Sinter
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 416
Bilder: 2
Registriert: 14.08.2009, 13:16
Wohnort: München

Beitragvon msl » 29.01.2010, 11:36

Hallo Sinter,

auch wenn diese Skripte nur "Nischenprodukte" sind, sollte wir auf Funktionsfähigkeit achten.

Zwei Dinge sind mir bei dem SOS-Alpin-Skript aufgefallen:

1. Das Einschalten der Blitzfunktion ist sehr Kamera-spezifisch. Deshalb ist eine Tasten-Klick-Lösung ungünstig. Wir haben zwar keine Skript-Funktion parat, können uns aber mit einer Propertycase-Einstellung behelfen. Hier das Beispiel in Lua als Funktion:
Syntax: [ Download ] [ Verstecken ]
Benutze Lua Syntax Highlighting
function set_flash_mode(n)
    if get_propset() == 2 then
        set_prop(143,n)
    else
        set_prop(16,n)
    end
end
Erstellt in 0.002 Sekunden, mit GeSHi 1.0.8.9
Das lässt sich leicht auf uBasic umsetzen.

2. Der Befehl set_backlight muss nach jedem abgeschlossenen Shooting neu gesetzt werden. Dann funktioniert es auch permanent. Eine andere Variante der LCD-Abschaltung findest Du in den SevenUp-Skripten von gehtnix. Da wird die Display-Taste benutzt.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4514
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Prüfen ob Shooting abgeschlossen ist?

Beitragvon Sinter » 01.02.2010, 11:33

Hallo msl,

vielen Dank für Deine hilfreiche Erläuterung und das Musterbeispiel. Ich probiere das dann in den nächsten Tagen umzusetzen.

Dein zweiter genannter Punkt, dass das Shooting zunächst abgeschlossen sein muss, hatte ich noch aus dem Handbuch in Gedanken, ich frage mich nur, auf welche Weise man sich sicher sein kann oder per Abfrage prüfen kann, dass/ob das Shooting abgeschlossen ist. Wenn ich mich nicht täusche bedeutet abgeschlossen, dass auch der Rückblick abgeschlossen sein muss. Vielleicht ist dann die alternative Variante der Komplettabschaltung eleganter. SevenUp von Gehtnix wird angesichts seiner Kompetenz ein gutes Vorbild sein. Ich sehe gerne wenn die Einbindung von Befehlen gleich im Kontext erkennbar ist.

Herzlichen Dank und viele Grüße,
Sinter
Ixus 60 (SD600) Firmware 1.00a
CHDK-DE aktuelle Version
Benutzeravatar
Sinter
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 416
Bilder: 2
Registriert: 14.08.2009, 13:16
Wohnort: München

Beitragvon msl » 01.02.2010, 11:49

Hallo Sinter,

das Shooting wird mit get_shooting überprüft. Wenn get_shooting = 1 ist, arbeitet die Kamera am Shooting. Demzufolge musst Du get_shooting solange in einer Schleife abfragen, bis es ungleich 1 ist.

Notfalls kann man statt der Schleife erstmal mit einem Sleep testen.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4514
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Kontext

Beitragvon Sinter » 01.02.2010, 12:17

Hallo msl,

vielen Dank für Deinen entscheidenden Hinweis. Damit komme ich klar.

Dein Hinweis wäre vielleicht auch noch ein hilfreiches Musterbeispiel für deine Erläuterungen wie letztens dein Beitrag "Alles rund um das Shooting beim Skripten". Denn oft kennt man zwar bestimmte Befehle, ist sich aber trotz Handbuch nicht ganz sicher wo/wie man sie zuverlässig in den Kontext einbindet und welche weiteren Befehle beinahe zwingend zusätzlich angewandt werden müssen. In diesem Fall die Befehlsfolge für das Stromsparen im Anschluss an ein Shooting.

Viele Grüße,
Sinter
Ixus 60 (SD600) Firmware 1.00a
CHDK-DE aktuelle Version
Benutzeravatar
Sinter
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 416
Bilder: 2
Registriert: 14.08.2009, 13:16
Wohnort: München

Wie versprochen

Beitragvon Sinter » 04.02.2010, 13:24

Hallo,

wie versprochen habe ich die SOS-Skripte nochmals überarbeitet und eine allgemeingültigere Displayabschaltung eingebaut.

Zugleich habe ich die 10-Sekunden-Intervallsteuerung des alpinen Notsignals aufgrund der Zeitsensibilität des Blitzladeprozesses von einer rein sleep-gesteuerten Taktung auf eine uhrgesteuerte Taktung (letzte Ziffer der Uhrzeit-Sekunden) umgestellt. Damit ergibt sich zwar für die erste Taktung eine kleine Unschärfe (Erste Taktung dauert nun zwischen 9 bis 10 Sekunden), aber das ist für diese Zwecke wohl problemlos tolerierbar.

Viele Grüße
Sinter
Ixus 60 (SD600) Firmware 1.00a
CHDK-DE aktuelle Version
Benutzeravatar
Sinter
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 416
Bilder: 2
Registriert: 14.08.2009, 13:16
Wohnort: München


Zurück zu Code-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron