Bitte um Hilfe: Susi2Stack Bedienung (für Dummies)

CHDK-Skripte, CHDK-Entwicklung, PC-Zusatzprogramme, Informationen für Tüftler

Bitte um Hilfe: Susi2Stack Bedienung (für Dummies)

Beitragvon Bemero » 14.02.2010, 17:55

Hallo Forum,

habe die Möglichkeiten von CHDK erst vor Kurzem kennenlernen dürfen und bin begeistert von den Möglichkeiten. Allerdings finde ich noch vieles verwirrend, daher bitte ich um Verständnishilfe (und Nachsicht).

Ich finde die Idee des Skriptes Susi2Stack faszinierend. Allerdings mache ich wahrscheinlich grundlegend was falsch, denn egal, wie sehr ich mich bemühe den Anweisungen Folge zu leisten bzw. die sehr guten Erklärungen des Autors zu folgen: Ich bekomme keine vernünftigen Ergebnisse. Ich erhalte entweder fast immer das gleiche Bild (und dann unterbreche ich nach etwa 80 Bildern das Skript) oder ich bekomme Bilder mit unterschiedlichen Belichtungen, aber ich erhalte keine Bilder mit unterschiedlichen Schärfe-Einstellungen.

Kann mir wer vielleicht eine Anleitung für Dumme geben, damit ich das mal hinbekomme? Ich verwende eine S5IS und lade das Skript - habe das meiste unverändert lassen (außer den Einstellungen im Skript Kleinster-Focus, bei mir 182). Dann habe ich entweder Av oder M eingestellt, auch schon mal die Portrait-Automatik. Ich drücke dann MF (für manueller Focus - ist das richtig?). Das Skript gibt mir dann die Möglichkeit den Startpunkt einzugeben (bei mir 7) und den messe ich dann in etwa aus, wo mein Gegenstand beginnt (z.B. 15cm - ausgehend vom Ende des herausgefahrenen Objektivs).

Und dann fängt die Kamera nach Set an zu fotografieren und macht wie beschrieben Aufnahmen, die wenig Sinn machen.

Für Hilfe wäre ich recht dankbar (und ich habe schon einige Zeit mit dem CHDK Handbuch und den Berichten im Forum verbracht - dort scheint es recht simpel zu sein).

Danke!! Viele Grüße, Bemero
Viele Grüße,

Bemero

------------
S5IS
Bemero
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.02.2010, 10:37

Beitragvon Hamster.78 » 14.02.2010, 20:10

Hallo Bemero,

Bemero hat geschrieben:Kleinster-Focus, bei mir 182
das kann ich nicht so ganz glauben. Hast das 'Script' Kl_Focus.bas verwendet? Fokussiere über Macro oder Supermacro einmal auf die geringste Entfernung zum Objekt
(grüne Rahmen muss sichtbar sein) dann starte kl_Focus.bas => dies ist dann der kleinste mögliche Fokus.

Syntax: [ Download ] [ Verstecken ]
Benutze uBasic Syntax Highlighting
@param y Fokus Down=0/Left=1/S5=2
@default y 2
Erstellt in 0.002 Sekunden, mit GeSHi 1.0.8.9
dies musst du so anpassen, aber ich denke einmal das hast du schon gemacht

Bemero hat geschrieben:Ich drücke dann MF (für manueller Focus - ist das richtig?)
ja, bei deiner Kamera musst du die MF Taste drücken.

Bemero hat geschrieben:Dann habe ich entweder Av oder M eingestellt
stelle die Kamera auf AV (Portrait oder ähnliches geht nicht)

füge einmal folgendes ein
Zeile 23:
Syntax: [ Download ] [ Verstecken ]
Benutze uBasic Syntax Highlighting
print_screen get_day_seconds/10
Erstellt in 0.002 Sekunden, mit GeSHi 1.0.8.9

Zeile 166:
Syntax: [ Download ] [ Verstecken ]
Benutze uBasic Syntax Highlighting
    sleep c

    print "set & get_focus ",G+A, get_focus, G+A-get_focus

    until G>C or G>get_hyp_dist
Erstellt in 0.002 Sekunden, mit GeSHi 1.0.8.9

und hänge einmal die Log_xxxx.txt im Ordner /CHDK/Logs an.

Hamster Bild
◄ SX100 v100c ◄ Samsung NX10

CHDK DEThe Canon Camera Hackers Manual schon gelesen?
Benutzeravatar
Hamster.78
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 318
Registriert: 24.01.2009, 12:21
Wohnort: Sachsen / Chemnitz

Re: Bitte um Hilfe: Susi2Stack Bedienung (für Dummies)

Beitragvon gehtnix » 14.02.2010, 23:05

Bemero hat geschrieben:außer den Einstellungen im Skript Kleinster-Focus, bei mir 182
Da hat Hamster schon recht, die 182 können nicht stimmen. Kamera einschalten, auf manuellen Fokus schalten und auf den Balken ganz nach links tippen. Mit dem Skript den Wert auslesen lassen.
NICHT Zoomen! Vermute da kommen die 182mm her.

Die Option auf die S5 einstellen, und sonst wird nix umgestellt! Alles Weitere macht das Skript!

Bemero hat geschrieben:...und den messe ich dann in etwa aus, wo mein Gegenstand beginnt (z.B. 15cm - ausgehend vom Ende des herausgefahrenen Objektivs
Da hast Du nicht genau gelesen, "Wir wollen nicht messen". Einfach mal die Kamera so ca. 200mm vor ein Motiv stellen und starten.

Bemero hat geschrieben:...dort scheint es recht simpel zu sein
Jupp

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon Bemero » 14.02.2010, 23:23

Vielen Dank euch beiden für die engagierte Hilfe*- ich werde es morgen nochmals probieren und rückmelden!!
Danke, Bemero

* und die Nachsicht :-)
Viele Grüße,

Bemero

------------
S5IS
Bemero
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.02.2010, 10:37

Beitragvon rudi » 15.02.2010, 13:27

Hallo gehtnix,

ich würde die Kl_Focus.bas etwas erweitern. Bei manuelle Fokus funktioniert SET_FOCUS doch einwandfrei.

Einfach vor GET_FOCUS folgendes einfügen:
Syntax: [ Download ] [ Verstecken ]
Benutze uBasic Syntax Highlighting
set_focus 1

sleep 500
Erstellt in 0.002 Sekunden, mit GeSHi 1.0.8.9

Damit wird der kleinsmögliche Fokuswert bei mir eingestellt und angezeigt.

Es ist dann ausreichend "MF" einzustellen und das Script laufen zu lassen. Man braucht nicht mehr
gehtnix hat geschrieben:den Balken ganz nach links tippen


Gruß rudi
Zuletzt geändert von rudi am 15.02.2010, 18:20, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
rudi
CHDK-Spezialist
CHDK-Spezialist
 
Beiträge: 500
Registriert: 11.09.2009, 12:27
Kamera(s): A590IS_101B, SX260_100B

Klappt immer noch nicht! :-(

Beitragvon Bemero » 15.02.2010, 17:50

Hi,

also erstmal Danke für den Hinweis mit dem Supermakro. Das hat mir nun per Skript den Wert 20 (manchmal war auch 18, sogar 11) darunter aber zumeist war er bei 20 (Objektiv etwa 0,5 - 1 cm von Objekt entfernt, scharf auf dem Display, grüner Rahmen).

Ich habe auch die Codeschnippsel angefügt ebenso per Log_xxx.txt einige Logs erzeugt.

Ich habe ein Motiv etwa 20 cm entfernt aufgestellt und dahinter noch andere Objekte gestellt. Av gewählt, 2,7 Blende, MF gedrückt, dann die Shortcut Taste und das vorher geladene Skript geladen. Dann auf Auslöser um das Skript zu starten.
Zuerst wurde meist der Focus nicht richtig erkannt, aber per Down-Taste oder Set hat er dann noch 1 - 2 fokussiert und dann den Startpunkt angezeigt (5 cm). Per Set das Skript gestartet.

Dann das Seltsame: die Kamera löst immer 3 mal aus (ev - ev 0 ev +), macht dann etwas und zeigt etwas an (log.txt hänge ich ausschnittweise an) und löst wieder 3 mal aus und sofort bis ich das skipt unterbreche (150 Bilder ca. gemacht).
Leider weiß ich nicht, wie ich die 3 er Serie abstellen kann. Habe im Handbuch geschaut und auch im Extra Fotoeinstellungen Menü (Reihe im fortl. Modus - Av-Reihe Betrag = Off) -
Bisher ist es mir nicht gelungen diese Belichtungsreihe abzustellen - für einen (geduldigen) Hinweis wäre ich dankbar.

Die Fotos sind aber von der Tiefenschärfe alle identisch - immer die gleiche Tiefenschärfe in 3 Belichtungsstufen. Irgendwas mache ich wohl grundlegend falsch?

Vielen Dank für weitere Hinweise!!

Bemero

(PS: auch Selbstverständlichkeiten bitte, vielleicht übersehe ich etwas ... wie offenbar das mit der Belichtungsreihe, die ich nicht ausschalten kann).

Eines der Log_xxx.txt als Anhang
Dateianhänge
LOG_4487.TXT
Einer der Texte von einer Reihe, die ich dann unterbrochen hatte.
(5.54 KiB) 52-mal heruntergeladen
Viele Grüße,

Bemero

------------
S5IS
Bemero
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.02.2010, 10:37

Re: Klappt immer noch nicht! :-(

Beitragvon gehtnix » 15.02.2010, 18:49

Hi Bemero,

erst einmal normal probieren bevor Du Dich da im Makro-Bereich verlierst!

Kernfrage zunächst, läuft das Skript mit normalen Einstellungen? Kann ich gleich mit JA beantworten. Siehe Thread Susi2Stack, da haben wir das ja auf die S5 angepasst.

Bemero hat geschrieben:2,7 Blende
Blende 8.0 einstellen.
Bemero hat geschrieben:MF gedrückt,
Finger weg, das macht das Skript!

Kamera einschalten, Skript laden, und da unter Optionen "lade Standardparameter" klicken.
Dann setzt Du wieder in den Optionen für die S5 "Fokus Down=0/Left=1/S5=2" ein 2.
Sonst wird nix abgeändert!

Dann stellst Du so bei 500mm vor die Kamera einen Blumentopf.

Auslöser drücken und mit "Set" weiter. Sonst machst Du NIX !

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon Bemero » 16.02.2010, 11:14

Hi,

habe alles so gemacht, Script nochmals geladen und auf speicher karte überspielt. Nur für s5 den Parameter gesetzt. Dann im CHDK auch noch mal alles auf Standardwerte zurückgesetzt. Das Skript laufen lassen. Keine Änderungen (wie kl. Focus). Einstellung AV, Blende 8.

Die Kamera macht immer noch mehr oder weniger das gleiche Bild (mit 3 unterschiedlichen Belichtungen) und schießt Fotos bis die Speicherkarte voll ist.

Das Skript arbeitet doch - wenn ich richtig verstehe -, dass sozusagen "Schnitte von verschiedener Schärfe" von vorne bis hinten gemacht werden?
Aber wenn ich das Display beobachte, dann sehe ich, dass ganz am Anfang das Bild unscharf wird, dann aber wieder scharf zoomt in das kleine Rechteck. Man sieht jedoch immer das MF Symbol (neben einer Hand) angezeigt.
Es wirkt aber so, als ob die Kamera immer wieder den Focus scharfstellt auf die erste Einstellung. Die Bilder schauen dementsprechend aus?

Auch wird nach wie vor 3 mal ausgelöst mit über-, normal-, und unterbelichtet.

Fehlfunktion der Kamera oder des Users (oder beides, vermutlich / hoffentlich letzteres)?

Danke für Hilfe!

Viele Grüße, Bemero
Viele Grüße,

Bemero

------------
S5IS
Bemero
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.02.2010, 10:37

Beitragvon msl » 16.02.2010, 12:21

Hallo,

Wenn ich richtig informiert bin, wurde das Skript erfolgreich auf einer S5 getestet. Deshalb gibt es ja auch die speziellen S5-Einstellungen. Untersuche mal die Einstellungen Deiner Kamera. Da gibt es einen Reihen-Modus für Belichtungsreihen (AEB) und Fokusreihen - siehe Handbuch S5 S. 77 und S. 87. Probiere das Skript erst mal im M-Modus. In diesem Modus kann die Kamera zwangsweise keine Belichtungsreihen ausführen.

Evt. gibt es noch irgendwelche unpassenden Einstellungen im CHDK, die durch Probieren hängen geblieben sind. Lösche mal auf der Karte im Unterverzeichnis CHDK die Datei cchdk.cfg. CHDK startet dann wie bei der Erstinbetriebnahme.

Wenn diese ganzen Fehlerquellen ausgeschlossen sind, kannst Du Dich an bestimmte Kamera-Einstellungen heran tasten. Für erste Test-Reihen würde ich den P-Modus und den Blumentopf von gehtnix verwenden. Die Qualität der Reihe ist dabei erst mal zweitrangig. Wenn alles funktioniert und Du ein Gefühl für die Arbeitsweise des Skriptes bekommen hast, kannst Du auch Einstellungen wie den Av-Modus mit Blende 8 nehmen.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Immer das gleiche Bild

Beitragvon Bemero » 16.02.2010, 14:06

Hallo msl,
Danke für den Hinweis auf das Handbuch (ich hatte den AEB Modus) eingeschalten - das ist jetzt behoben!
Ich habe die Hinweise von euch befolgt, aber ich hänge immer noch daran, dass das Skript, wenn es einen Focus findet, immer die gleichen Bilder knipst (ich sehe keinen Unterschied wenn ich zwischen den Bildern per irfanview scrolle) - also scheint es an etwas Grundsätzlichem zu liegen (Das mit dem Dummies habe ich schon extra gewählt)?

Mich irritiert noch ein Art Handsymbol, das immer erscheint und ich auch nicht im Handbuch gefunden habe.

Letztlich stelle ich im M oder P Modus auf einen Blumentopf oder Tasse ein, lasse das Skript laufen, bis er mir den Startbildschirm zeigt, wähle dann die vordefinierten 5 (mal geändert auf 12) cm (wenn mal Makro angewählt 1 cm) aus und drücke Set - der Apparat fängt an zu knipsen (fast jedesmal bis ich unterbreche) - die Bilder sind von der Schärfenwirkung gleich.
Es ist auf die S5 eingestellt (das habe ich im Skript per default auf 2 gesetzt) - sonst ist alles wie im Original Skript.

Bin ratlos, was ich hätte anders machen sollen / können.

Danke für eure Geduld, Bemero
Viele Grüße,

Bemero

------------
S5IS
Bemero
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.02.2010, 10:37

Beitragvon msl » 16.02.2010, 14:28

Hallo,

bei dem Handsymbol lohnt ein Blick ins S5-Handbuch auf Seite 44 - Stichwort Bildstabilisierung.

Bei Deiner Beschreibung werde ich das Gefühl nicht los, dass nicht wirklich der manuelle Fokus aktiviert wird.

Hast Du evt. im CHDK-Untermenü "Skript-Einstellungen" evt. den Parameterspeicher aktiviert. Da hilft dann auch keine Änderung im Skript selbst, weil alte Einstellungen geladen werden. Lösche mal auf der Karte im Unterordner CHDK/DATA alle Dateien außer LOGO.DAT, wenn vorhanden.

Ansonsten fällt mir nichts mehr ein.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon gehtnix » 16.02.2010, 14:58

Hi,

unter Optionen > DOF-Rechner
liste mal auf wie da Deine Einstellungen sind.

"Motiventfernung ab Linse", falls vorhanden, sollte deaktiviert werden.

Und beobachte das Symbol des Manuellen Fokus, wie es msl schon anmerkt. Ändert sich das während des Skriptlaufes?

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Hat jetzt einmal funktioniert! :-)

Beitragvon Bemero » 16.02.2010, 21:11

Hi,
msl: Vielen Dank - da ist das Symbol. Bildstabilisierung im Dauerbetrieb! Und wirklich waren in den Skriptoptionen: Parameterspeicher an / aus eingeschalten. Ist jetzt aus.


DOF-Rechner:
Zeige Dof Rechner: Don't
Canon Motiv-Dist. als ...: -
Benutze Exif Motiv-Dist...: -
Zeige Motiv-Dist. in Div. : ja
Zeige Nah-Limit in Div. : ja
Zeige Fern-Limit in Div.: ja
Zeige Hyperfocal-Dist. in Di: ja
Zeige Tiefenschärfe in Div. : -
Motiventfernung von Linse: -

Was nach Aktivierung des Skriptes passiert ist jetzt dies:
Startpunkt = 5 cm
Ändern mit ...
...
Weiter mit Set.

Es wird MF angezeigt. Sobald ich auf Set drücke ... Das Bild ist unscharf und wird langsam schärfer! So soll es sein! Oder?
Bei jedem Bild sieht man kurz auch ein grünes Licht, ist das richtig? (Misst dies die Entfernung?) Es ist die ganze Zeit MF zu sehen.
...
Habe festgestellt, dass es ein paar Mal geklappt hat und ein paar Mal nicht - im Sinne, dass es sehr viele Fotos wurden, ich das Skript unterbrochen habe.
In dem Fall sind die Bilder fast alle gleich (das erste aber insgesamt sehr verschwommen). Das gibt mir Rätsel auf - wobei ich gerade mit recht schlechtem Licht ausprobiere.

Danke für eure Geduld! Hoffe ich habe noch etwas gut in der Zukunft für weitere Fragen! :-)

Viele Grüße!

Bemero
Viele Grüße,

Bemero

------------
S5IS
Bemero
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.02.2010, 10:37

Beitragvon Hamster.78 » 16.02.2010, 21:38

Bemero hat geschrieben:Parameterspeicher an / aus eingeschalten. Ist jetzt aus.
dieser Speicher ist mir auch schon oft zum Verhängnis geworden. Schau einmal in "\CHDK\DATA" ob da nicht noch eine SUSI~1.cfg vorhanden ist.
Bemero hat geschrieben:Das Bild ist unscharf und wird langsam schärfer! So soll es sein! Oder?
ja das ist im Prinzip richtig.

Bemero hat geschrieben:ein grünes Licht, ist das richtig?
das ist das Canon AF-Hilfslicht, gemessen wird darüber nichts. Die Fokuswerte werden vom Script errechnet.
Einen Tipp versuche deine ersten Tests bei guten Lichtverhältnissen durchführen.

gruß Hamster Bild
◄ SX100 v100c ◄ Samsung NX10

CHDK DEThe Canon Camera Hackers Manual schon gelesen?
Benutzeravatar
Hamster.78
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 318
Registriert: 24.01.2009, 12:21
Wohnort: Sachsen / Chemnitz

Re: Hat jetzt einmal funktioniert! :-)

Beitragvon gehtnix » 17.02.2010, 05:13

Hi Bomero,

alles was von Canon da so an Bildverbesserung (Bildstabilisierung, etc.) angeboten wird, Abschalten. Wir übernehmen mit CHDK die Kontrolle! Da möchte ich fast schon sagen, außer M, Av und Tv kannst Du mit CHDK alles andere vergessen.

Was hat Du nun als kleinster Fokus im Skript stehen? Mit 62 geht es zum Testen auch.

Bemero hat geschrieben:Zeige Dof Rechner: Don't
Den könntest Du auf "Misc." stellen. Da werden dann die Daten angezeigt. Hat nix Deinem Fehler zu tun, nur bessere Sicht was geschieht. Wenn Du mal mit Av-Modus halb den Auslöser drückst bekommst Du eine Anzeige mit den Daten. SD ist der Fokus, DOF der Wert um den dann immer verstellt wird. Das zeigt das Skript auch an.
Sonst sind die Einstellungen OK.

Bemero hat geschrieben:Das Bild ist unscharf und wird langsam schärfer! So soll es sein! Oder?
Genau, dafür mein DOF-Clip bei Vimeo.

Bemero hat geschrieben:ein grünes Licht, ist das richtig? (Misst dies die Entfernung?) Es ist die ganze Zeit MF zu sehen.
Grünes Licht zeigt die Kamera nach der Bildbearbeitung an, MF OK.

Bemero hat geschrieben:das erste aber insgesamt sehr verschwommen). Das gibt mir Rätsel auf - wobei ich gerade mit recht schlechtem Licht ausprobiere
Verschwommen ist OK, das Licht spielt keine Rolle!

Nicht zoomen!

Blumentopf bei 500, Av wählen, Kamera einschalten, Skript starten und die 5cm so lassen, "Set" und weiter.
Nun und nur die Anzeige beobachten wie SD und DOF sich verhält und feststellen ob SD mit jedem Schritt größer wird. Die Zahl merken wo der dann hängen bleibt.

Die Bilder selbst sind erstmal gar nicht wichtig!

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b


Zurück zu Code-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste