Automatische Auslösung für Gewitter-Aufnahmen?

CHDK-Skripte, CHDK-Entwicklung, PC-Zusatzprogramme, Informationen für Tüftler

Automatische Auslösung für Gewitter-Aufnahmen?

Beitragvon Manos » 23.04.2008, 16:19

Hab da mal ne Frage:

wäre es theoretisch denkbar ein Skript zu schreiben, welches eine plötzliche Lichtänderung zum Auslöser nutzt? Da ja die Belichtungszeit, Blende und Fokus fest vorgegeben werden können, könnte die Camera ja dann sofort auslösen.

Kann jemand sagen ob das dann zu spät wäre oder ist der Blitzkanal dann noch zu sehen?
Würde ein Script das überhaupt erledigen können (von der Verzögerung und dem Befehlssatz her)?
Manos
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 11
Registriert: 22.04.2008, 17:15

Beitragvon msl » 23.04.2008, 17:22

Wenn Du CHDK benutzt, hast Du eine eingebaute Bewegungserkennung. Diese ist auch für Deine Zwecke nutzbar. In Abhängigkeit vom Kameratyp könnte es evt. zeitkritisch sein.

Schau Dich hier um, und Du wirst das Skript finden. ;)

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon RWE07 » 23.04.2008, 17:29

Ich habe eine Ixus 950IS sie benötigt ca.0,3 sec zum auslösen wenn sie eine Bewegung erkannt hat.Ich weiß aber nicht ob das für einen Blitz reicht.
Canon Eos 450d,Speedlite430EZ,
EF 35-70mm 1:3.5-4.5,EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6 IS,EF 100-300mm 1:5.6,Canon Ixus 950 IS
ROT-WEISS ESSEN
RWE07
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 52
Registriert: 22.04.2008, 10:55
Wohnort: Essen

Beitragvon msl » 23.04.2008, 22:55

Hier mal noch ein Skript speziell für Gewitter-Blitze (Unterschied DigicII und DigicIII beachten):

Code: Alles auswählen
rem Developed on A570IS (Digic III) by fudgey. This variant may work on all Digic II cameras.
rem Allbest build 34 or higher (or compatible md_detect_motion) is required.
rem Digic III needs a small modification: "get_prop 205 p" -> "get_prop 206 p"
@title Fast MD Burst/Review + Mask 080411
@param a Columns
@default a 6
@param b Rows
@default b 4
@param c Threshold (0-255)
@default c 10
@param g Burst/Review time (s)
@default g 0
@param d Compare Interval (ms)
@default d 7
@param h Pixel Step (pixels)
@default h 6
@param f Channel (0U,1Y,2V,3R,4G,5B)
@default f 1
@param n Timeout (10s of seconds)
@default n 30
@param e Trigger Delay (0.1 sec)
@default e 5
@param i Masking (0=No 1=Mask 2=Use)
@default i 0
@param j Mask Columns Left
@default j 0
@param k Mask Columns Right
@default k 0
@param l Mask Rows Top
@default l 0
@param m Mask Rows Bottom
@default m 0
@param o Slow Shoot (0=No 1=Yes)
@default o 0
if a<1 then a=1
if b<1 then b=1
if i<0 then i=0
if i>2 then i=2
if j<0 then j=0
if k<0 then k=0
if l<0 then l=0
if m<0 then m=0
if j>a then j=a
if k>a then k=a
if l>b then l=b
if m>b then m=b
if g<0 then g=0
if f<0 then f=1
if f>5 then f=1
if f=0 then print "Channel: U chroma"
if f=1 then print "Channel: Luminance"
if f=2 then print "Channel: V chroma"
if f=3 then print "Channel: Red"
if f=4 then print "Channel: Green"
if f=5 then print "Channel: Blue"
if n<1 then n=1
e=e*100
g=g*1000
n=n*10000
if o>0 then goto "slow_md_loop"
:fast_md_loop
press "shoot_half"
t=0
do
  do
    get_prop 205 p
  until p=1
  md_detect_motion a, b, f, n, d, c, 1, t, i, j+1, l+1, a-k, b-m, 9, h, e
until t>0
let X=get_tick_count
:contloop1
let U=get_tick_count
let V=(U-X)
if V<g then goto "contloop1"
release "shoot_full" 
do
  get_prop 205 p
until p<>1
goto "fast_md_loop"
:slow_md_loop
t=0
do
  md_detect_motion a, b, f, n, d, c, 1, t, i, j+1, l+1, a-k, b-m, 0, h, e
until t>0
if g>1 then goto "contshoot2" else shoot
goto "slow_md_loop"
:contshoot2
press "shoot_full"
let X=get_tick_count
:contloop2
let U=get_tick_count
let V=(U-X)
if V<g then goto "contloop2"
release "shoot_full" 
do
  get_prop 205 p
until p<>1
goto "slow_md_loop"


Und hier kommentiert der Autor sein Skript (in englisch)

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon Niksch3112 » 08.06.2008, 00:22

Hi,

erst einmal ein riesengroßen Dankeschön, an diejenigen, die sich mit CHDK beschäftigen und weiterentwickeln. Die ganze Sache macht aus einer Kamera ein Teil, was es so nicht zu kaufen gibt. Einfach genial!!!

So, nun zu meinem Problem. Ich bin in Sachen "scripten" noch Neuling. Ich würde mich für das Gewitter-Script interessieren. Nun steht da in Klammern: Unterschied DigicII und GiicIII beachten. Was gibt es denn da zu beachten. Worin unterscheidet sich ein ein Script von DigicII zuDigicIII.

Schonmal Danke! Und macht weiter so!
Niksch3112
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 08.06.2008, 00:12

Beitragvon fe50 » 08.06.2008, 00:53

Nun steht da in Klammern: Unterschied DigicII und GiicIII beachten. Was gibt es denn da zu beachten. Worin unterscheidet sich ein ein Script von DigicII zuDigicIII.

Hallo Niksch3112,

herzlich willkommen im Forum.

Die Antwort steht in der 3. Zeile als Kommentar in dem Script:

rem Digic III needs a small modification: "get_prop 205 p" -> "get_prop 206 p"

...soll heißen: Für Kameras mit dem DigiC III - Prozessor muss in dem Script überall "get_prop 205" mit "get_prop 206" ersetzt werden.

Das Script ist also für eine Digic II - Kamera "eingestellt", dort läuft es unverändert.

Welchen Prozessor eine Kamera verwendet ist hier ersichtlich.

PS: Bitte trage doch Deinen Kameratyp in Deinem Benutzerprofil bei "Signatur" ein...
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Beitragvon Niksch3112 » 08.06.2008, 01:07

Danke fe50! wird sofort gemacht!
Niksch3112
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 08.06.2008, 00:12

Beitragvon Hamster.78 » 20.06.2009, 09:08

Hallöchen,

da man bei einen Gewitter nicht ganz sicher sein kann wann dieser auslöst,
und während der MD der Stromverbrauch sehr hoch ist. Habe ich folgendes in dem Script geändert.

Damit wird nach dem 1. Foto die Hintergrundbeleuchtung deaktiviert, aber die Bewegungserkennung funktioniert.
Den Zähler wollte ich einbauen, da sonst gleich nach Scriptstart die Beleuchtung sofort deaktiv ist.

Zeile 65
Code: Alles auswählen
do
if X>=1 then set_backlight 0
endif
get_prop 206 p

Diese Anpassung funktioniert nur bei Kameras ohne Sucher!! Anpassung Kamera mit Sucher - siehe :dispaus

gruß Hamster Bild
◄ SX100 v100c ◄ Samsung NX10

CHDK DEThe Canon Camera Hackers Manual schon gelesen?
Benutzeravatar
Hamster.78
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 318
Registriert: 24.01.2009, 12:21
Wohnort: Sachsen / Chemnitz


Zurück zu Code-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron