[kein Feedback] Stroboskop-Blitz mit CHDK?

CHDK-Skripte, CHDK-Entwicklung, PC-Zusatzprogramme, Informationen für Tüftler

[kein Feedback] Stroboskop-Blitz mit CHDK?

Beitragvon Screenwise » 18.06.2010, 00:07

Hallo liebe CHDKler,
ich habe ja erst seit einer Woche CHDK und habe noch kein so klares Bild was alles möglich und was utopisch ist.

Ist es möglich, den Blitzauslösebefehl per Skript anzusprechen (also entweder den Kamerablitz oder den Blitzschuh)? Habe in der Befehlsreferenz leider keinen solchen Befehl gefunden.

Wenn es ihn gibt, dann wäre es ja ein nettes Feature, dass man so wie bei dem Intervalometerskript die Anzahl und Frequenz der Blitze während einer Belichtung einstellen kann und damit dann Stroboskopaufnahmen u. ä. machen könnte.

Schön wäre auch, wenn man die Leistung des ersten und letzten Blitzes stärker einstellen kann, dann könnte man sehr schöne Bewegungsfotos machen (vom Grundgedanken her wie hier: http://www.joemcnally.com/blog/wp-conte ... 359101.jpg ).

Wahrscheinlich lädt der eingebaute Blitz nicht schnell genug nach, aber ein externer Blitz auf 1/16 Leistung dürfte eine ganz ordentliche Anzahl Blitze abfeuern, bis die Serie abbricht. (Sehr schön wäre auch ein Feature, das die Stroboskopblitze nicht nur linear sondern auch in logarithmischen Abständen abfeuern kann).

Na ja, bevor ich jetzt ins Träumen gerate - der Grund für meine Gedanken zum Blitzbefehl war folgender: mit den kompakten Kameras ist man bei der Blitzsynchronisationszeit ja nicht an 1/250 gebunden. Mit meinen Funkauslösern komme ich allerdings nur auf 1/640, bei kürzeren Zeiten dauert die Übertragung zum Blitzgerät zu lange und die Bilder werden nicht mehr richtig bzw. gar nicht mehr belichtet. Über ein Skript könnte man dann ggfs den Blitzbefehl um eine Millisekunde nach vorne ziehen, damit beides wieder synchron ist.

(Per Hotshoe-PC-Kabel angeschlossenem Blitz geht die Synchronisation übrigens problemlos bei allen Zeitwerten, ebenso wenn man den externen Blitz als Slave optisch über die Kamera auslöst - da ist bei der Standard Canon-Firmware ja bei 1/500 Schluss).

Edit: ach ja, Kamera ist G11 mit Firmware 1.00L
Screenwise
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 15.06.2010, 18:06

Re: Stroboskop-Blitz mit CHDK?

Beitragvon fe50 » 20.06.2010, 13:57

Screenwise hat geschrieben:Ist es möglich, den Blitzauslösebefehl per Skript anzusprechen (also entweder den Kamerablitz oder den Blitzschuh)? Habe in der Befehlsreferenz leider keinen solchen Befehl gefunden.

Nein.
Man kann mit CHDK die Intensität manuell übersteuern (Force Flash), der Blitz selbst wird aber nur mit der Bildaufnahme ausgelöst, also indirekt.
Eine direkte Ansteuerung des Blitzes ist möglich, aber nicht in CHDK implementiert - und wird es wohl auch nicht werden, der Risiken für Leib/Hardware und Leben (der Kamera ;) ) wegen.
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a


Zurück zu Code-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste