camera.h - eine elementare Datei im CHDK-Quellcode

CHDK-Skripte, CHDK-Entwicklung, PC-Zusatzprogramme, Informationen für Tüftler

camera.h - eine elementare Datei im CHDK-Quellcode

Beitragvon msl » 17.09.2010, 13:53

Hallo,

camera.h ist eine wichtige Datei im CHDK-Quellcode. In ihr werden alle wichtigen Kameraeigenschaften der einzelnen Kameras definiert und für das CHDK bereitgestellt.

Da diese Datei sehr oft verändert wurde, ist sie immer unübersichtlicher geworden. Das ist halt ein Nachteil, wenn sehr viele an so einem globalen Projekt wie dem CHDK mitmachen.

Gegenwärtig sieht diese Datei im internationalen Trunk so aus: camera.h int.Trunk.

Mit Hilfe dieser Datei kann man sich viele Informationen auslesen, die für CHDK wichtig sind.

CHDKLover hatte schon angefangen, etwas Struktur herein zu bekommen. Diese Arbeit habe ich jetzt fortgesetzt. Ziel soll sein, für alle Kameras eine möglichst einheitliche Struktur zu erzeugen und überflüssige Einträge zu entfernen. Damit sollten dann auch alle, die keine fundierten Programmierkenntnisse in C haben (so wie auch ich :shock: ), in der Lage sein, bei Bedarf (z.B. für Skripte oder bei vermeindlichen CHDK-Fehlern) Informationen auszulesen.

Unsere camera.h-Datei sieht im Augenblick so aus: camera.h CHDK-DE.

Es ist relativ schwierig, ausreichende Informationen über alle Kameras zu sammeln, wenn z.B. wie hier ff nicht mal der Kamerabesitzer weiß, was die eigene Kamera kann und was nicht. Deshalb habe ich einfach mal angefangen, "auszumisten".

Möglicherweise könnten sich daraus bei der einen oder anderen Kamera mit der aktuellen Version Probleme ergeben. Gerade die erfahrenen CHDK-Benutzer werden das sicherlich schnell bemerken.

Ich bitte deshalb um Hinweise, wenn etwas plötzlich nicht mehr geht. Hilfreich wären auch Tipps, was noch in camera.h zu verändern oder zu ergänzen wäre.

Wer Fragen zu camera.h hat, sollte die auch hier stellen.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: camera.h - eine elementare Datei im CHDK-Quellcode

Beitragvon whim » 22.01.2011, 03:49

Hallo msl,

Etwas Hilfe dazu könnte vielleicht die CKDK-Shell Funktion "Cam Properties Cross-Reference" leisten:

1. "Source Tools .." Menü öffnen
2. "Alpha sort properties" selektieren
3. "Show" klicken (?)

Es wird etwas gerechnet, und dann ein Uebersicht angezeigt.
Wie beschrieben, gibt's auch eine Vollversion in 'camprops_xref.log' - die hat z.B. eine Liste
mit Einträge, die bei 'Default Values' fehlen; überflüssige Einträge sind mit * markiert.

Gruß wim
Benutzeravatar
whim
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 86
Registriert: 21.01.2011, 15:20
Kamera(s): A590(101b) - A620 - A630 - ixus70_sd1000(101b) - ixus870_sd880(101a) - ixus300_sd4000

Re: camera.h - eine elementare Datei im CHDK-Quellcode

Beitragvon msl » 22.01.2011, 10:47

Herzlich willkommen hier im Forum, Wim!

Vielen Dank für den Hinweis. Ich habe es gerade ausprobiert und festgestellt, dass es noch einige überflüssige Einträge zu bereinigen gibt.

Die CHDK-Shell ist einfach ein grandioses Tool. =D>

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: camera.h - eine elementare Datei im CHDK-Quellcode

Beitragvon whim » 22.01.2011, 15:46

Danke für Willkommen und Lob !

Vielleicht selbst nützlich, dass das Englische Forum ab und zu Probleme hat ... :roll:

ciao,

wim
Benutzeravatar
whim
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 86
Registriert: 21.01.2011, 15:20
Kamera(s): A590(101b) - A620 - A630 - ixus70_sd1000(101b) - ixus870_sd880(101a) - ixus300_sd4000


Zurück zu Code-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste

cron