[Test] Reduzierte Auflösung als RAW

CHDK-Skripte, CHDK-Entwicklung, PC-Zusatzprogramme, Informationen für Tüftler

Reduzierte Auflösung als RAW

Beitragvon TaiJiGong » 23.11.2010, 00:02

Hallo Zusammen,

nach etwas Erfahrung mit meiner IXUS100is merke ich das die mir nicht genug dynamik bringt. Für gute Bilder braucht man nicht unbedingt 4000 x 3000 Pixel. Daher habe ich Versuche gemacht, die Auflösung (per Software) auf 2000 x 1500 Pixel zu reduzieren um mehr dynamik in den Bildern zu erreichen. Dazu habe ich jeweils 4 Pixel im Bayer-Format bei RAW als Mittelwert Zusammen gefasst. Das ist eine relativ triviale Lösung, aber bringt im dynamik Bereich schon etwas (auf Kosten der Orts-Auflösung).

Weitere Optimierungen sind denkbar, aber als erstes würde ich mich (Mittelwert) beschänken.

Wenn Interresse besteht, würde ich das gerne als Option für CHDK (für alle Kameras) implementieren, bräuchte dazu aber auch Eure Unterstützung (Tests und Informatioenen).



Viele Grüße,

TaiJiGong
Canon IXUS 100 (SD780) Firmware: 1.00C, sonst nur rein mechanische Kameras wie Pentax-MX
TaiJiGong
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 320
Registriert: 08.04.2010, 21:10
Wohnort: München
Kamera(s): IXUS100is, 100c
IXUS IIs (etwas defekt ohne CHDK)

Re: Reduzierte Auflösung als RAW

Beitragvon Startrail » 23.11.2010, 16:46

Hallo TaiJiGong,

ich finde die Idee gut! Ist ja praktisch ein "binning" - ich würde mich freuen, wenn es sowas auch für meine Kamera gibt.
Wenn man das weitertreiben würde, könnte man ja nicht nur den Mittelwert benutzen, sondern zB auch min. und max. Werte oä...

---edit---

...und passend zur Diskussion über das Sigal- Rausch- Verhältnis: durch das Binnen und Mittel wird auch das Rauschen reduziert :D


Viele Grüße
Startrail
Startrail
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 128
Bilder: 6
Registriert: 29.06.2010, 16:38
Kamera(s): A530

Re: Reduzierte Auflösung als RAW

Beitragvon NormalZeit » 23.11.2010, 17:25

Hallo TaiJiGong,

wirklich eine super Idee! Statt dem Megapixelwahn lieber mehr Dynamik in den Bildern zu haben finde ich richtig gut.

Meine Unterstützung beim Testen hast Du auf jeden Fall.

Gruß aus Franken,

NormalZeit
Working with an Apple and OSX -- collecting ancient industrial and railwaystation clocks
Benutzeravatar
NormalZeit
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 41
Registriert: 29.08.2010, 17:09
Kamera(s): IXUS 850 IS + PowerShot A720 IS + SX100 IS

Re: Reduzierte Auflösung als RAW

Beitragvon Gernot » 24.11.2010, 10:56

Hallo, TaiJiGong!

Das hört sich interessant an und geht in die richtige Richtung. Würde ich dann auch gerne mal testen.

Gruß

Gernot
für CHDK: Canon Powershot A530, A1000IS und SX 130IS mit CHDK_DE 1.3.0 Revision: 3583
Gernot
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 55
Registriert: 14.08.2008, 08:32
Wohnort: Holzminden
Kamera(s): Powershot A530, A1000IS, SX 130IS

Re: Reduzierte Auflösung als RAW

Beitragvon homian » 24.11.2010, 22:21

Hallo,

hört sich sehr interessant an - wie kann man helfen / mitmachen ? Würde auch testen...
Wo kann man sich zu diesem Thema schlau machen ? - Gewissermaßen als Basics um Ideen zu bekommen oder ein Konzept mit zu erarbeiten?

Viele Fragen - auch guter Wille - aber Input fehlt noch :-)

Bis hoffentlich bald

Gruß HoMiAn
SX200IS 100c
homian
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.06.2010, 18:03
Wohnort: Oberbayern

Re: Reduzierte Auflösung als RAW

Beitragvon TaiJiGong » 25.11.2010, 00:54

Hallo Zusammen,

erst mal vielen Dank für die Rückmeldungen. Das was ich machen möchte kann man natürlich auch bei der Bild-Nach-Bearbeitung machen. Aber das möchte man ja vielleicht umgehen.

Ich möchte das in mehreren Schritten realisieren. Als erstes nur ein Test wo das reduzierte Bild in das original eingebettet ist.

Dann können weitere Schritte/Optionen folgen.

- Optimierung
- Ausgabe RAW Bild verkleinern
- Einstellungs Funktionen für CHDK
- Min/Max Bilder
- Bild Filter

Von Interresse ist für mich, was Ihr dazu für Ideen habt und was Ihr auch evtl. in Software realisieren könnt/möchtet.

z.Z. läuft das auf meiner IXUS100is, Ich werde als nächstes Versuchen eine Version für Eure Kameras zu erzeugen. Dann könnt Ihr testen ob eine solche Funktion überhaupt von Interresse ist.

Hier ein Bild mit einem Vesuchen:

Bild

Viele Grüße,

TaiJiGong
Canon IXUS 100 (SD780) Firmware: 1.00C, sonst nur rein mechanische Kameras wie Pentax-MX
TaiJiGong
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 320
Registriert: 08.04.2010, 21:10
Wohnort: München
Kamera(s): IXUS100is, 100c
IXUS IIs (etwas defekt ohne CHDK)

Re: Reduzierte Auflösung als RAW

Beitragvon TaiJiGong » 25.11.2010, 21:55

Hallo Zusammen,

Anbei eine erste TestVersion für homian und Gernot,

Sichert vorher Eure "DISKBOOT.BIN", mit der angehängten Version sollte nach der Aufnahme eines Bildes, das Reduzierte Bild in Linken/Oberen Bereich sichtbar sein.

Weiter Einstellungen sind für den ersten Test nicht erforderlich. Schön wäre es wenn Ihr berichtet ob es/nicht geklappt hat und ein Ergebnis Bild hier ins Forum stellt.
Das ausführen der Berechnung braucht auf meiner Kamera ca. 4-5 sec., solange bleibt die Anzeige dunkel. Prüft vorher noch mal das ich für Euch die richtige Version erzeugt habe. (Zum abschalten der Testversion, die DISKBOOT:BIN durch die gesicherte Version ersetzen)


@Startrail, NormalZeit

Wenn Ihr unter "Persönlicher Bereich" --> "Profil" --> "Signatur ändern" eure Kamera angebt, kann ich für Euch auch eine Testversion erzeugen.

@Startrail
Min/Max ist auch kein Problem. Interressant ist die Differenz zwischen Min und Max, die ist recht groß.

Noch ein Hinweis, die Linien am Rand des Bildes habe ich eingeblendet, dammit man sieht wir der Sensor positioniert ist (jeweils 50 Pixel vom Rand nach innen eine Linie). Daran kann man auch gut die Optische Verzeichung erkennen..


Viele Grüße,

TaiJiGong

-- 2010.11.06 Anhang entfernt.
Zuletzt geändert von TaiJiGong am 06.12.2010, 22:54, insgesamt 1-mal geändert.
Canon IXUS 100 (SD780) Firmware: 1.00C, sonst nur rein mechanische Kameras wie Pentax-MX
TaiJiGong
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 320
Registriert: 08.04.2010, 21:10
Wohnort: München
Kamera(s): IXUS100is, 100c
IXUS IIs (etwas defekt ohne CHDK)

Re: Reduzierte Auflösung als RAW

Beitragvon NormalZeit » 25.11.2010, 23:39

Hi TaiJiGong,

ich habe meine Kamera(s) im Profil mit angegeben, wie das hier seit der neuen Forumsversion ja obligatorisch sein sollte.

Die Infos findest Du neben den Beiträgen unterhalb des "Avatars".

Bevorzugen würde ich eine Version für die SX100. Danke schon mal.

Gruss aus Franken,

NormalZeit
Working with an Apple and OSX -- collecting ancient industrial and railwaystation clocks
Benutzeravatar
NormalZeit
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 41
Registriert: 29.08.2010, 17:09
Kamera(s): IXUS 850 IS + PowerShot A720 IS + SX100 IS

Re: Reduzierte Auflösung als RAW

Beitragvon TaiJiGong » 25.11.2010, 23:50

Hallo NormalZeit,

Kein Problem, ich kenne mich da auch nicht gut aus... Für deine Kamera bibt es wohl nur eine Firmware Version.

Viele Grüße,
TaiJiGong

-- 2010.12.06 Anhang entfernt.
Zuletzt geändert von TaiJiGong am 06.12.2010, 23:01, insgesamt 2-mal geändert.
Canon IXUS 100 (SD780) Firmware: 1.00C, sonst nur rein mechanische Kameras wie Pentax-MX
TaiJiGong
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 320
Registriert: 08.04.2010, 21:10
Wohnort: München
Kamera(s): IXUS100is, 100c
IXUS IIs (etwas defekt ohne CHDK)

Re: Reduzierte Auflösung als RAW

Beitragvon Startrail » 26.11.2010, 08:20

Hallo TaiJiGong,

das sieht bei mir genauso wie bei NormalZeit aus; steht auch links im Profil :D

Grüße
Startrail
Startrail
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 128
Bilder: 6
Registriert: 29.06.2010, 16:38
Kamera(s): A530

Re: Reduzierte Auflösung als RAW

Beitragvon TaiJiGong » 26.11.2010, 09:47

Hallo Startrail,

entschuldige das ich da nicht nach rechts/links geschaut habe. Ich werde Dir heute Abend die Software schicken.

Viele Grüße,

TaiJiGong
Canon IXUS 100 (SD780) Firmware: 1.00C, sonst nur rein mechanische Kameras wie Pentax-MX
TaiJiGong
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 320
Registriert: 08.04.2010, 21:10
Wohnort: München
Kamera(s): IXUS100is, 100c
IXUS IIs (etwas defekt ohne CHDK)

Re: Reduzierte Auflösung als RAW

Beitragvon TaiJiGong » 26.11.2010, 20:21

CHDK-a530-100a-1.1.0-DE.zip befindet sicht bereits weiter oben.

Viele Grüße,

TaiJiGong
Canon IXUS 100 (SD780) Firmware: 1.00C, sonst nur rein mechanische Kameras wie Pentax-MX
TaiJiGong
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 320
Registriert: 08.04.2010, 21:10
Wohnort: München
Kamera(s): IXUS100is, 100c
IXUS IIs (etwas defekt ohne CHDK)

Re: Reduzierte Auflösung als RAW

Beitragvon Startrail » 27.11.2010, 11:28

#-o wer lesen kann ist klar im Vorteil :o

Grüße
Startrail
Startrail
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 128
Bilder: 6
Registriert: 29.06.2010, 16:38
Kamera(s): A530

Re: Reduzierte Auflösung als RAW

Beitragvon Gernot » 27.11.2010, 18:31

Hallo, TaiJiGong!

Habe jetzt Deinen Hinweisen entsprechend Testfotos gemacht und lade eines hier hoch. Die Datei ist nur verkleinert.

Gruß

Gernot
IMG_5892k.jpg
für CHDK: Canon Powershot A530, A1000IS und SX 130IS mit CHDK_DE 1.3.0 Revision: 3583
Gernot
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 55
Registriert: 14.08.2008, 08:32
Wohnort: Holzminden
Kamera(s): Powershot A530, A1000IS, SX 130IS

Re: Reduzierte Auflösung als RAW

Beitragvon homian » 27.11.2010, 20:34

Hallo, TaiJiGong !
Liebe Mit-Tester,

habe mal auf die Schnelle den Test mit der Sx200 gemacht - es klappt.
Habe jetzt leider nur ganz wenig Zeit, daher werde ich das Bild vermutlich erst Sonntag hochladen.

Was mir auffällt :
Wenn man das kleine oben links eingefügte Bild zoomt, sodaß man es etwa mit dem großen vergleichen kann, scheint das ursprüngl. Kleinere trotz Vergrößerung deutlich weniger Rauschen zu zeigen (!) Allerdings erscheinen Kanten dann auch treppenförmiger.

Aber ich denke das ist zum Anfang dieser Geschichte doch sehr vielversprechend - und schaun mer mal wie's weitergeht ...

Was sonst noch ?

1) Beim shooten dauert es recht lang und die Kamera schaltet dann ab. Es wird jedoch abgespeichert - sieht man beim nächsten einschalten am Speicherplatz.

2) Anzeigen mit der Sx200 geht nicht - wird offenbar kein jpg mit abgespeichert.
Beim anzeigen am PC - zu mindest bei mir mit Capture One 5 - wird in der Vorschau nur ein "Streifengemisch" angezeigt, das schaut nicht
vielversprechend aus , jedoch in der richtigen Anzeige (geöffnet) wird das Bild identisch den hier gezeigten mit Rahmen angezeigt...

Das war's jetzt erst mal (Sorry - für den Roman ;-))
Bis Bald

HoMiAn
SX200IS 100c
homian
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.06.2010, 18:03
Wohnort: Oberbayern

Nächste

Zurück zu Code-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste