[Lua] [Patch] Auslesen des Image Namens

CHDK-Skripte, CHDK-Entwicklung, PC-Zusatzprogramme, Informationen für Tüftler

Auslesen des Image Namens

Beitragvon Rookie11 » 03.01.2011, 21:10

Hallo,
ich bin ein totaler Anfänger und hätte da eine Frage: Kann man mit CHDK den Image-Namen (Dateinamen) zb. des letzten Fotos auslesen und einer Variablen zuordnen?

Vielen Dank für eure Hilfe!
Rookie11
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 03.01.2011, 20:52
Kamera(s): Canon Ixus 65, Canon PowerShot sx10

Re: Auslesen des Image Namens

Beitragvon msl » 03.01.2011, 21:30

Hallo und willkommen.

Kurze Antwort: Ja, das geht per Lua-Skript.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Auslesen des Image Namens

Beitragvon Rookie11 » 03.01.2011, 21:55

Vielen Dank für die rasche Antwort! Weiß du vielleicht ob es so ein Script schon fertig gibt - mit Lua hab ich noch weniger Erfahrung ;-)
Rookie11
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 03.01.2011, 20:52
Kamera(s): Canon Ixus 65, Canon PowerShot sx10

Re: Auslesen des Image Namens

Beitragvon TaiJiGong » 03.01.2011, 22:21

Hallo Rookie11,

hier findest Du ein Script wo ich das für eine PTP-Verbindung versucht habe. Bin lua Anfänger, kann man sicher besser machen aber vielleicht hilft es dir.

Viele Grüße,

TaiJiGong
Canon IXUS 100 (SD780) Firmware: 1.00C, sonst nur rein mechanische Kameras wie Pentax-MX
TaiJiGong
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 320
Registriert: 08.04.2010, 21:10
Wohnort: München
Kamera(s): IXUS100is, 100c
IXUS IIs (etwas defekt ohne CHDK)

Re: Auslesen des Image Namens

Beitragvon Rookie11 » 03.01.2011, 23:39

Bevor ich mich selbst in die Tiefen der Programmierung stürze ;-) - darf ich hier fragen ob jemand, gegen Bezahlung, einen Script nach meinen Anforderungen programmieren kann?
Rookie11
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 03.01.2011, 20:52
Kamera(s): Canon Ixus 65, Canon PowerShot sx10

Re: Auslesen des Image Namens

Beitragvon msl » 04.01.2011, 01:19

1. Solltest du mal eine genaue Aufgabenbeschreibung erstellen. Was soll mit welcher Kamera gemacht werden? Wenn ein Rechner mit im Spiel ist, welches Betriebssystem wird benutzt?

2. Möchte ich das Wort "Bezahlung" in diesem Zusammenhang hier nicht lesen. So etwas kann man evt. "hinter den Kulissen" ausmachen. Lieber wäre uns aber, den Spenden-Knopf auf der Download- oder Impressum-Seite aktiv zu benutzen. ;)

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Auslesen des Image Namens

Beitragvon Rookie11 » 04.01.2011, 18:48

Hallo msi,
Verzeihung, werde deinen Rat befolgen! Ich möchte mal kurz beschreiben was ich bräuchte: Ein CHDK Script schießt ferngesteuert ein Bild (den hab ich schon) dannach soll ein LUA Script aufgerufen werden der dem Dateinamen diese Bildes ein Erkennungsmerkmal vor den Dateinamen schreibt zB. A_IMG_1278.JPG, weiters sollte der Script das neue Bild als geschützt markieren und das alte Bild (Dateinamen IMG_1278.JPG) von der Speicherkarte löschen.

Ich möchte das Ganze auf einer Canon Powershot SX10 laufen lassen.
Rookie11
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 03.01.2011, 20:52
Kamera(s): Canon Ixus 65, Canon PowerShot sx10

Re: Auslesen des Image Namens

Beitragvon CHDKLover » 04.01.2011, 20:31

Hallo Rookie11,
nach dem umbenennen des Bildnamens kann die Kamera das Bild nicht mehr verarbeiten. Das heißt du kannst das Bild nur noch am PC von der Speicherkarte holen. Ein schützen des Bildes ist somit hinfällig, sehe ich das richtig?
Zum Verständnis: Geht es dir darum, ein Bild so zu sichern, dass man es:
1.) schnell auf der SD-Karte am PC wiederfindet und
2.) mit der Kamera nicht löschen kann?

CHDKLover
A610 100e CHDK-DE: aktuelle Version
Benutzeravatar
CHDKLover
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 878
Bilder: 8
Registriert: 12.09.2007, 19:25
Wohnort: Dresden
Kamera(s): a610 100e

Re: Auslesen des Image Namens

Beitragvon Rookie11 » 04.01.2011, 21:25

Hallo CHDKLover,
ich möchte eine Eye-Fi Karte benutzen um die Bilder von der Kamera auf den PC zu bekommen - die hat einen Transfer modus (selectiv transfer) welche nur die als geschütz markierten Bilder zum PC überträgt. Damit nicht sofort also noch vor dem umbenennen des Bildes das Bild übertragen wird muss ich es wohl schützen - andererseits würde mich es eigentlich gar nicht stören wenn auch die original Datei auf den PC wandert. Da hast du recht - ist wohl überflüssig. Das Löschen des Bildes auf der SD-Karte sollte ja auf jeden Fall noch möglich sein.
Rookie11
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 03.01.2011, 20:52
Kamera(s): Canon Ixus 65, Canon PowerShot sx10

Re: Auslesen des Image Namens

Beitragvon CHDKLover » 08.01.2011, 19:37

Hallo Rookie11,
Entschuldigung, dass ich mich der jetzt melde. Die Aufgabe war schwieriger als zunächst angenommen, da das CHDK bisher nicht in der Lage war Dateiattribute zu verändern. Dies habe ich jetzt nachgeholt, deswegen ist es notwendig, dass du das Skript im Anhang mit der neuen (auch im Anhang befindlichen) CHDK Version testest.
Leider kenne ich deine Firmwareversionsnummer nicht, deswegen habe ich für alle bekannten SX10 Kameras eine CHDK Build erstellt.

Mein Testskript schießt ein Foto mit aktuellen Einstellungen, benennt dieses um und markiert es als Schreibgeschützt. Die Kamera bekommt davon bis zum nächsten Start nichts mit, da sie die Dateiinformationen nur einmal einließt und dann in einem Cache verwaltet.

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.

Bisher erfolgreich getestet auf:
a590 101b
a610 100e
a720 100c
sx10 102b

CHDKLover
Dateianhänge
Rookie11.lua
Skriptdatei
(2.45 KiB) 99-mal heruntergeladen
setFileAttributes.diff
Quellcodeänderungen für Entwickler
(305.76 KiB) 77-mal heruntergeladen
CHDK-DE-sx10-103a-1.1.0.zip
(204.85 KiB) 78-mal heruntergeladen
CHDK-DE-sx10-102b-1.1.0.zip
(204.85 KiB) 68-mal heruntergeladen
CHDK-DE-sx10-101b-1.1.0.zip
(204.85 KiB) 77-mal heruntergeladen
CHDK-DE-sx10-101a-1.1.0.zip
(204.9 KiB) 76-mal heruntergeladen
CHDK-DE-sx10-100c-1.1.0.zip
(204.94 KiB) 78-mal heruntergeladen
A610 100e CHDK-DE: aktuelle Version
Benutzeravatar
CHDKLover
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 878
Bilder: 8
Registriert: 12.09.2007, 19:25
Wohnort: Dresden
Kamera(s): a610 100e

Re: Auslesen des Image Namens

Beitragvon Rookie11 » 08.01.2011, 21:23

Hallo CHDKLover,
vielen Dank!! Leider bin ich jetzt eine Woche nicht da - ich melde mich sofort wenn ich wieder Daheim bin.

SG
Rookie11
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 03.01.2011, 20:52
Kamera(s): Canon Ixus 65, Canon PowerShot sx10

Re: Auslesen des Image Namens

Beitragvon CHDKLover » 22.01.2011, 13:49

Hallo Rookie11,
ab Revision 547 ist die Funktionalität Dateiattribute per LUA-Skript zu setzten im CHDK-DE verfügbar. Das heißt du kannst für deinen Test auch ein aktuelles Autobuild verwenden.
Mich würde es interessieren, ob die Eye-Fi Karte mit den Dateien zurechtkommt.

CHDKLover
A610 100e CHDK-DE: aktuelle Version
Benutzeravatar
CHDKLover
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 878
Bilder: 8
Registriert: 12.09.2007, 19:25
Wohnort: Dresden
Kamera(s): a610 100e

Re: Auslesen des Image Namens

Beitragvon Rookie11 » 26.01.2011, 10:23

Hallo CHDKLover, sorry, dass es bei mir so lange gedauert hat - hab erst gestern die Kamera bekommen und es heute gleich ausprobiert. Also, der Script arbeitet einwandtfrei und schreibt den neuen Namen auf die Eye-Fi Karte allerdings erkennt die Eye-Fi Karte diese Datei dann nicht und transferiert sie auch nicht (weder im geschützen noch im ungeschützem Modus). Hast du eine Ahnung was das Problem sein könnte?
Rookie11
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 03.01.2011, 20:52
Kamera(s): Canon Ixus 65, Canon PowerShot sx10

Re: Auslesen des Image Namens

Beitragvon CHDKLover » 26.01.2011, 10:53

Hallo Rookie11,
funktioniert es mit anderen Schreibgeschützten Dateien?
Vielleicht erkennt die Eye-Fi Karte nur Dateien, die DCF (Design rule for Camera File system) konform sind. Das würde heißen, dass das umbenennen das Problem sein könnte.

In Zeile 8 des Skriptes kannst du den Präfix verändern. Ersetzte mal bitte
Syntax: [ Download ] [ Verstecken ]
Benutze Lua Syntax Highlighting
prefix="A_"
Erstellt in 0.003 Sekunden, mit GeSHi 1.0.8.9
zu
Syntax: [ Download ] [ Verstecken ]
Benutze Lua Syntax Highlighting
prefix=""
Erstellt in 0.002 Sekunden, mit GeSHi 1.0.8.9


Vielleicht hilft das weiter, CHDKLover
A610 100e CHDK-DE: aktuelle Version
Benutzeravatar
CHDKLover
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 878
Bilder: 8
Registriert: 12.09.2007, 19:25
Wohnort: Dresden
Kamera(s): a610 100e

Re: Auslesen des Image Namens

Beitragvon Rookie11 » 26.01.2011, 22:12

Hallo CHDKLover,
hab deine Anweisung grad probiert und so wird das Bild transferiert. Ich habe auch schon probiert den präfix an einer anderen Position im Dateinamen zu schreiben (zB.: IMG_0001_A.JPG oder IMG_A_0001.JPG) aber dieser Name wird nicht über die Eye-Fi Verbindung transferiert.

-- 26.01.2011, 21:30 --

Hallo CHDKLover,
jetzt hab ich noch probiert einen Buchstaben der drei führenden bei dem Dateinamen zu ändern und das hat funktioniert!!! Also zB.: "IMA_0001.JPG" - Cool, vielen Dank für deine / eure Hilfe!
Rookie11
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 03.01.2011, 20:52
Kamera(s): Canon Ixus 65, Canon PowerShot sx10

Nächste

Zurück zu Code-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast