Verschlusszeit festnageln!

CHDK-Skripte, CHDK-Entwicklung, PC-Zusatzprogramme, Informationen für Tüftler

Verschlusszeit festnageln!

Beitragvon RomanF » 04.06.2011, 21:35

Hallo,

für Verwendung meine IXUS 80IS auf eine Flugmodel (Hubschrauber) muss ich wegen Kamera Vibration (=Unscharfe) Kamera zwingen mit Verschlusszeit mindestens 1/500 arbeiten.

Dazu habe verschiedene Methoden probiert aber Kamera sehr oft „Ausweicht“ meine gesetzte werte.

Am Schluss habe ich ganze Setwerte kurz von „shoot“ verschoben, sogar mit mehrere Kommando wiederholt und dass hilft auch nicht.

In Prinzip funktioniert alles, aber doch plötzlich statt blende 2,8 setz sich oft Blende 8 und statt Verschluss 1/315 oder 1/500 plötzlich 1/100 oder sogar noch Längere.

Die Bilder mache ich mit Volle Sonne also Unterbelichtung ist fast unmöglich, und wenn ich bin auch einverstanden. Ich möchte nur Scharfe Bilder haben!

Basic Script (Shoot Teil):

Syntax: [ Download ] [ Verstecken ]
Benutze uBasic Syntax Highlighting
:Foto
rem auslösen

            set_aflock 1
            sleep 200
    set_nd_filter 2
    set_iso 3
    set_focus 65535
    sleep 200  
    set_iso_real 507
    set_tv96 864
    set_tv96_direct 864
    set_tv 27
    sleep 400
   
       
    shoot
    sleep p*1000
    if e=1 then goto "usb"
    goto "Foto"
Erstellt in 0.003 Sekunden, mit GeSHi 1.0.8.9


Könnte ich von Euch Hilfe bekommen zu „Festnageln“ meine Kamera auf Verschluss z.B. 1/500 ?
Dateianhänge
MK2Bilde.bas
Verschlusszeit nicht immer "fest"
(1.27 KiB) 44-mal heruntergeladen
RomanF
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.06.2011, 21:03
Kamera(s): ixus 80is

Re: Verschlusszeit festnageln!

Beitragvon msl » 04.06.2011, 22:41

Hallo und willkommen.

ich denke, die "wilde" Aneinanderreihung der Setzwerte für die fototechnischen Werte bringt nicht viel. Ich bin auch nicht sicher, ob du dir über die Bedeutung der Werte immer im Klaren bist.

Wenn Du immer mit gleichen Einstellungen ein Shooting organisieren willst, warum bemühst du nicht das CHDK-Extra-Foto-Menü? Dort kannst du all die Werte fest vorgeben. Dann reicht in deinem Skript die USB-Steuerung inkl. Shoot-Befehl oder was du sonst noch machen möchtest.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4501
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Verschlusszeit festnageln!

Beitragvon RomanF » 04.06.2011, 22:52

Hallo MSI!!!!

Danke für super schnelle Antwort.

Wilde Einstellungen kommen von NOT, da alles habe ich versucht ohne erfolg.

Aber Deine Idee ist natürlich die Beste und sofort werde ich probieren!

Grüße
Roman

-- 04.06.2011, 23:39 --

Hallo MSI!!!!

Problem glaube ich liegt doch bei Kamera Software oder meine Einstellungen.

ich habe jetzt Eingestellt meine 1/1000 s und bei Einstellung „Sperre Ersatzwerte [Off]“
bekomme ich ca. 80% Bilder beleuchtet mit eingestellte 1/1000 s (Natürlich unterbeleuchtet) und 20 % sind absolut für jetzige licht Verhältnis gut beleuchtet also nicht wie ich will.

EXIF zeigt trotzdem bei alle Bilder beleuchtungs- zeit 1/1002

ich bin sehr überrascht.

Was könnte falsch sein?
Grüße
Roman
RomanF
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.06.2011, 21:03
Kamera(s): ixus 80is

Re: Verschlusszeit festnageln!

Beitragvon RomanF » 05.06.2011, 09:03

Hallo,

Ich bin sehr unsicher,

Meine IXUS 80IS folgt die Einstellungen in CHDK-Extra-Foto-Menü nicht immer.
Die richtige Quote liegt von 80 % bis 10 % von Bildern, je nach „Laune“ von Kamera.

Wegen teilweise oft „gute“ Quote gehe ich aus habe die Einstellungen richtig getan.
Sperre Ersatzwerte [Off]
Ersetze Verschlusszeit [1]
Multiplikator [1/1000]
Verschlusszeit -Typ [Factor]
Lösche ersatzwerte bei Neustart []
inkl. AutoISO & Reihen []
Benutzer – Auto – ISO >>> aktivieren []

Getestet habe mit mehrere Deutsche und Englische Versionen von CHDK, leider immer der gleiche Effekt.


Frage an Kollegen:

Ist Euch bekannt solche fall wo Kamera nicht immer richtig reagiert?
Sollte Kamera bestimmte Einstellung bei „originalem“ Menu haben?
Wenn CHDK ist gebootet soll Überhaupt originale Menu auch erscheinen?

Grüße aus Bayern
Roman
RomanF
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.06.2011, 21:03
Kamera(s): ixus 80is

Re: Verschlusszeit festnageln!

Beitragvon RomanF » 05.06.2011, 17:00

Neuste Info:
Mit CHDK Version Englisch "ixus80_sd1100-101a-0.9.9-1196-full" funktioniert Fast Perfekt [Über 98% Bilder sind mit richtige (programmierte Verschlusszeit) belichtet].
Grüße
Roman
PS
ich kaufe Morgen eine neue PowerShot D10! ... und Spuck ist vorbei...
RomanF
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.06.2011, 21:03
Kamera(s): ixus 80is

Re: Verschlusszeit festnageln!

Beitragvon fe50 » 05.06.2011, 19:01

RomanF hat geschrieben:Meine IXUS 80IS folgt die Einstellungen in CHDK-Extra-Foto-Menü nicht immer.
Die richtige Quote liegt von 80 % bis 10 % von Bildern, je nach „Laune“ von Kamera.

Generell solltest Du bei so einem Einsatzzweck die Kamera im manuellen Modus (Canon-Auswahl "M") verwenden.

--> Setze den gewünschten Status des ND-Filters im CHDK-Modus !
(für Deinen Anwendungszweck OFF, da Du ja sehr kurze Belichtungszeiten haben willst).

In der AUTO - Einstellung (CHDK Standardeinstellung) wird der ND-Filter von der Canon-Firmware in Abhängigkeit der Motivhelligkeit ein/ausgeblendet, das ergibt eine Änderung des "Blendenwertes" zwischen F/2.8 (kurze Belichtungszeiten) und F/8 (ND-Filter ein, längere B.-Zeit).
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a


Zurück zu Code-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste