Doppelbelichtung / Mehrfachbelichtung...?

CHDK-Skripte, CHDK-Entwicklung, PC-Zusatzprogramme, Informationen für Tüftler

Doppelbelichtung / Mehrfachbelichtung...?

Beitragvon Gast » 23.05.2008, 08:38

Gibt es diesbezüglich schon eine Möglichkeit dies mit CHDK umzusetzen?

Das wäre denke ich auch ein tolles Feature..

Grüße
Gast
 

Beitragvon Gast » 30.05.2008, 08:46

Das is mir absolut klar, das es auch softwaremäßig kein Problem ist. Ich möchte allerdings kamerainterne Doppelbelichtungen/Mehrfachbelichtungen anfertigen. Meine Nikon D80 unterstützt dies auch Kameraseitig, dürfe sicherlich auch nur eine Firmwaresache sein...

Ein paar Beispiele kamerainterner Doppelbelichtungen:

http://www.photocase.com/de/photodetail.asp?i=135189
http://www.photocase.com/de/photodetail.asp?i=130724
http://www.photocase.com/de/photodetail.asp?i=118208
http://www.photocase.com/de/photodetail.asp?i=124104
http://www.photocase.com/de/photodetail.asp?i=116752
http://www.photocase.com/de/photodetail.asp?i=116709
Gast
 

Beitragvon CHDKLover » 30.05.2008, 09:17

Hallo w-f,
ja es geht!
Grundsätzliche Vorgangsweise:
  • 2 oder mehrere RAW Fotos machen
  • Über das Menü in den Filebrowser wechseln
  • Die zwei gerade eben geschossenen RAW's mit der rechten-Pfeiltaste mrkieren
  • über die linke-Pfeiltaste in das Filebrowsermenü wechseln --> RAW-Mittelwert oder RAW-Summe auswählen
  • Warten bis die WAV Datei (ebenfalls eine RAW-Datei) generiert wurde
  • Über das Untermenü RAW auf RAW entwickeln gehen und die gerade erstellte WAV-Datei auswählen
  • nach kurzer zeit ist ein jpeg-Bild erstellt wurden, welches Teile aus beiden Bildern enthält


CHDKLover
A610 100e CHDK-DE: aktuelle Version
Benutzeravatar
CHDKLover
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 878
Bilder: 8
Registriert: 12.09.2007, 18:25
Wohnort: Dresden
Kamera(s): a610 100e

Beitragvon Gast » 30.05.2008, 09:29

Hallo CHDKLover,

das habe ich gestern auch über das off. Forum erfahren. Finde es allerdings wirklich recht umständlich so eine Doppelbelichtung zu generieren.

Toll wäre es wenn man es lösen könnte, wie beispielsweise Nikon es gelöst hat.

Man wählt voher aus, wieviele Belichtungen/Fotos übereinandergelegt werden sollen. Dann wird die ausgewählte Belichtungszahl an Fotos geschossen, vorher tut sich auch nichts. Nachdem dann die Anzahl an Fotos erreicht ist, wird das EINE Foto erstellt.

Könnt ihr nachvollziehen, was ich meine? :)

Ich denke das es wirklich ein tolles Feature wäre. Kommt natürlich an, wie hoch der Programmieraufwand wäre, allerdings denke ich das es auch nicht der größte wäre oder doch?
Gast
 

Beitragvon Gast » 30.05.2008, 19:16

IceBaer hat geschrieben:Hier ist ein Film, wie man mit der Software Adobe Photoshop CS2 eine Mehrfachbelichtung generieren kann.


Ähm..ich hatte ja bereits geschrieben das ich weiß wie eine Mehrfachbelichtung mit PS umzusetzen ist, mir ging es LEDIGLICH um die kamerainterne Umsetzung...wie beim alten Film damals sozusagen.
Gast
 

Beitragvon skyalex » 17.04.2009, 16:07

Ich muß diesen alten Thread nochmal nach oben holen.
Ich wollte die von CHDKLover beschreibene Vorgehensweise ausprobieren, scheitere jedoch dann.
Bis zur Erstellung des WAV files funktioniert alles. Aber dann der Punkt mit der RAW Entwicklung. Wenn ich diesen auswähle fordert er mich immer auf (wie im Handbuch auch beschrieben) ein Foto zu machen. Er wandelt also nicht die WAV Datei in ein JPG um.
Kann mir da jemand weiterhelfen?
skyalex
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 10
Registriert: 20.03.2009, 17:33

Beitragvon PhyrePhoX » 17.04.2009, 16:09

hast du denn schonmal wie aufgefordert das Bild erstellt?
Die Kamera macht tatsächlich ein Bild, aber rauskommt das entwickelte wav :)
Benutzeravatar
PhyrePhoX
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 490
Registriert: 04.07.2008, 21:31

Beitragvon skyalex » 17.04.2009, 16:11

Gemein. Ja ich hatte ein Bild erstellt aber nur im 100Canon Ordner geguckt. Grad nochmal im obersten der Bilder Ordner geschaut und siehe da, das gemergte jpeg ist da :D
Vielen Dank dass du mir die Augen geöffnet hast :oops:
skyalex
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 10
Registriert: 20.03.2009, 17:33

RAW Development per Lua Script

Beitragvon fe50 » 17.04.2009, 17:05

Anscheinend haben viele nicht mitbekommen, dass es in Lua seit geraumer Zeit Befehle zur RAW Entwicklung gibt...

-->LUA Reference - RAW development

Dort sind die Befehle
    set_raw_develop("filename")
    raw_merge_start(operation)
    raw_merge_add("filename")
    raw_merge_end()
beschrieben, ein fertiges, lauffähiges Lua-Script ist ebenfalls dort zu finden.

Funktion/Ablauf des Scripts:
1) gewünschte Anzahl der RAW Bilder machen, z.B. 3
2) Das Script laden, gewünschte Scriptparametern einstellen (z.B. 0 / 0 / 3 / 1)
3) Das Script starten...

Eine Fortschrittsanzeige informiert über den -na ja, Fortschritt eben; am Ende wird das Ergebnis als neues Bild (JPG und RAW mit der im RAW-Menü vorgegebenen Dateiendung) abgespeichert.

Das Script schreibt alle Aktionen in ein Protokoll namens "rawops.log" im Hauptverzeichnis der Karte.
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 14:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Re: RAW Development per Lua Script

Beitragvon msl » 17.04.2009, 19:07

fe50 hat geschrieben:Anscheinend haben viele nicht mitbekommen, dass es in Lua seit geraumer Zeit Befehle zur RAW Entwicklung gibt...

Doch, und die wurden schon erfolgreich eingesetzt. ;)

Das Skript kann auch noch einige andere Dinge.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4513
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Oh-Oh

Beitragvon fe50 » 17.04.2009, 19:40

Asche auf mein Haupt...jetzt wo Du's sagst...
Hatte einfach kurz nach merge gesucht; da die meisten Scripts als Anhänge veröffentlich wurden kam logischerweise auch kein Treffer...
Den Thread hatte ich schon mitverfolgt, aber mittlerweile wieder vergessen...weisst ja, mit Universalscripten hab' ich's nicht so ;)
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 14:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a


Zurück zu Code-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron