AF & MF - Sind ermittelte Werte der Fokusdistanz richtig?

CHDK-Skripte, CHDK-Entwicklung, PC-Zusatzprogramme, Informationen für Tüftler

Re: AF & MF - Sind ermittelte Werte der Fokusdistanz richtig

Beitragvon gehtnix » 23.03.2012, 00:38

erfi00 hat geschrieben:...bei 50mmKB Brennweite...
Bitte die reale Brennweite, mit KB kann man doch nix anfangen.

erfi00 hat geschrieben:...Wieso verstellt sich während der Testreihe im CHDK-Menü der Wert "Ersetze Fokusdistanz" ohne mein Zutun? Geringfügig, aber eben verstellt.
Das ist ja mal ganz was Neues :shock: Findet sich denn der Wert in der EXIF wieder?

erfi00 hat geschrieben:Warum ist bei einer AF-Aufnahme das Motiv in 1,50m Entfernung bei 50mmKB Brennweite scharf abgebildet, wenn im DOF-Rechner der SD-Wert "inf" ist? Ist schon vorgekommen.
Bild

Statt ein Problem zu erkennen und zu lösen tauchen immer mehr auf :roll:

gruss gehtnix Bild
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 12:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Re: AF & MF - Sind ermittelte Werte der Fokusdistanz richtig

Beitragvon erfi00 » 23.03.2012, 01:20

Ich habe bei "Zeige Zoom" den Wert "EFL" eingestellt, deshalb die Brennweitenangabe in mm(KB). Damit kann doch jedermann was anfangen, denke ich.
Hab's gerade nochmal probiert.
Ersetze Fokusdistanz auf 1500 gesetzt. MF-Modus, Safety-MF = aus.
Hintereinander weg fotografiert.
"Ersetze Fokusdistanz-Werte" nach Foto mit KB-Brennweite:
50mm: 1500
100mm: 1500
200mm: 1400
392mm: 1473.
In den EXIF-Daten findet man den Wert natürlich nicht. Es ist doch der Wert, der im CHDK-Menü "Extra-Fotoeinstellungen" steht.
Der am Anfang manuell eingegebene Wert hat sich also wieder selbstständig verändert. *grübel
Das mit dem SD "Inf"-Wert bei kurzen Brennweiten werde ich im Auge behalten. Mal sehen, ob es nochmal vorkommt.
Zuletzt geändert von erfi00 am 23.03.2012, 01:40, insgesamt 1-mal geändert.
erfi00
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 121
Registriert: 18.03.2012, 12:48
Kamera(s): Canon Power Shot SX230HS (100c)

Re: AF & MF - Sind ermittelte Werte der Fokusdistanz richtig

Beitragvon gehtnix » 23.03.2012, 01:29

erfi00 hat geschrieben:...deshalb die Brennweitenangabe in mm(KB). Damit kann doch jedermann was anfangen, denke ich.
Nur der DOFMASTER kann damit nix anfangen :shock:
gruss gehtnix Bild
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 12:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Re: AF & MF - Sind ermittelte Werte der Fokusdistanz richtig

Beitragvon erfi00 » 23.03.2012, 01:50

:lol: Na dann nochmal für Herrn oder Frau DOFMASTER: Bei der SX230 sind 50mm(KB) = 8,9mm real. :lol:
erfi00
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 121
Registriert: 18.03.2012, 12:48
Kamera(s): Canon Power Shot SX230HS (100c)

Re: AF & MF - Sind ermittelte Werte der Fokusdistanz richtig

Beitragvon erfi00 » 24.03.2012, 13:23

Hallo,
hier ein neuer Test. Diesmal mit einer Objektentfernung von knapp 40m.
Das Ergebnis mit Crops im Anhang.
Es bestätigt sich m.E. die Annahme, daß der Kontrast-AF den ersten für ihn definierten brauchbaren Wert bezüglich Schärfe übernimmt. Das leite ich aus den Aufnahmen mit relativ kurzen Brennweiten ab. Der Schärfebereich ist ja auch groß genug und geht bis unendlich. Und schnell soll's ja auch gehen, wenn man knippst. Die dem DOF-Rechner übermittelten Entfernungswerte haben hierbei nichts im geringsten mit der tatsächlichen Objektentfernung zu tun.
Bei langen Brennweiten erhoffte ich mir Werte, die recht nahe an der tatsächlichen Motiventfernung liegen, da der Schärfebereich kleiner wird.
Die SD-Werte liegen aber mit um die 20 auch daneben.
Einzig das Foto, wo ich SD=32,6m manuell eingab (...also recht nah am tatsächlichen Entfernungswert), ist unscharf. Safety-MF war „AUS“. Da hätte ich etwas anderes erwartet. Ich wiederholte deshalb diesen Test mit dieser Einstellung SD=32,6, diesmal mit SAFETY-MF =“AN“. Das Ergebnis ist auf den letzten beiden Fotos festgehalten. Die Kamera korrigierte in beiden Fällen wieder auf Werte um die 20.
Gruß
Jens
Dateianhänge
Test 24.03.2012.zip
(1.44 MiB) 80-mal heruntergeladen
erfi00
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 121
Registriert: 18.03.2012, 12:48
Kamera(s): Canon Power Shot SX230HS (100c)

Re: AF & MF - Sind ermittelte Werte der Fokusdistanz richtig

Beitragvon Werner_O » 01.09.2012, 19:13

Hallo zusammen,

Revision 2111: 01 Sep 2012 03:19:53 (philmoz)
Fix to fisig_dryos.c for finding focus_len_table for A1200, SX1, SX10 and SX20.

Vielleicht haben die von mir genannten Probleme mit meiner SX20 zu AF/MF damit zu tun - es wäre zumindest denkbar.

CHDK-DE 1.1 bzw. 1.2 ist momentan aber noch nicht in v2.111 oder höher erhältlich.
Ich werde das aber demnächst testen und mich dann wieder hier melden.

Liebe Grüße
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1015
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: AF & MF - Sind ermittelte Werte der Fokusdistanz richtig

Beitragvon msl » 01.09.2012, 20:49

Hallo Werner_O,

kann sein, muss aber nicht. Die Werte werden bei deiner Kamera mathematisch ermittelt. Mit dieser Umstellung werden sie wie bei den meisten anderen Kameras nun aus der Firmware ausgelesen.

Aber warten wir mal. Der Autobuild-Server scheint im Augenblick zu hängen. da müssen wir wohl mal rudi anstoßen, damit er den Server wieder in Gang setzt.

Die Änderung gilt dann aber nur für die CHDK-Version 1.2 ab Revision 2111 (Es gibt keine Version 2.111).

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4514
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Vorherige

Zurück zu Code-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron