[Linux] Exif-Daten automatisch mit DNG-Dateien korrigieren

CHDK-Skripte, CHDK-Entwicklung, PC-Zusatzprogramme, Informationen für Tüftler

[Linux] Exif-Daten automatisch mit DNG-Dateien korrigieren

Beitragvon Nudin » 21.03.2012, 16:16

Wenn man Overrides verwendet, werden die Überschriebenen Werte zwar in die DNG-Rohdateien, jedoch nicht in die JPG-Dateien geschrieben. Da man jedoch oft die fertigen JPG-Dateien verwenden und nicht die DNG-Dateien selbst entwickeln wird, habe ich ein kleines Skript geschrieben, welches die Exif-Daten von den DNG-Dateien in die JPG-Dateien übernimmt.

Wahrscheinlich gibt es sowas bereits, aber wen nicht – hier das Skript. Es ist relativ schnell zusammen geschustert und noch relativ wenig "verallgemeinert".

Mfg,
Michi

Aufruf:
wenn die DNG-Datei im selben Ordner oder im Ordner ../100CANON liegt:
Code: Alles auswählen
 $ ./blkexivcp.sh IMG_1234.JPG IMG_1235.JPG … IMG_9999.JPG

wenn sie sonst wo leigt:
Code: Alles auswählen
 $ ./blkexivcp.sh -p path/to/raw IMG_1234.JPG IMG_1235.JPG … IMG_9999.JPG


Code: (hochladen von .sh-files hier nicht erlaubt)
Code: Alles auswählen
#!/bin/bash
############################################################################
# blkexivcp.sh - bulk copy exiv data from one file to another
#    Copyright (C) 2012 Michael F. Schönitzer
#
#    This program is free software: you can redistribute it and/or modify
#    it under the terms of the GNU General Public License as published by
#    the Free Software Foundation, either version 3 of the License, or
#    (at your option) any later version.
#
#    This program is distributed in the hope that it will be useful,
#    but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of
#    MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE.  See the
#    GNU General Public License for more details.
#
#    You should have received a copy of the GNU General Public License
#    along with this program.  If not, see <http://www.gnu.org/licenses/>.
############################################################################

# for debuging
#set -x

in_prefix=CRW
in_extension=DNG

# -h and -? prints' help message
if [ "$1" = "-h" -o "$1" = "-?" ] ; then
 echo "Usage:"
 echo "./blkexivcp.sh [-p <path>] <file> [<file2> …]"
 echo ""
 echo -e "File(s) must be the file(s) where the Exiv-data should be written in.\n"
 echo -e "The Exiv-data is search in a file caled ${in_prefix}_<number>.${in_extension},\
 with the same numer as in <file>. The file is searched in the same directory and in ../100CANON by default.\n" | fold -s -w 65
 echo "Use -p to give an alternativ path to search the DNG-file in."
 exit 0
fi

if type exiv2 > /dev/null ; then :; else
 echo "Please install exiv2"
 exit 1
fi

# Path of infile can be given with -p <path>
if [ "$1" = "-p" ] ; then
 inpath="$2/"
 shift 2
else
 inpath=""
fi

# Run loop: edit every given file
for i in $*; do
 infile=${inpath}${in_prefix}_${i:4:4}.${in_extension}
 outfile=$i
 ifile=${infile/.*/}  # outfile without extension
 ofile=${outfile/.*/} # infile without extension

 # Test if given outfile is there
 if [ ! -f $outfile ] ; then
   echo "Outputfile ($oufile) not found. Must to be in the directory!"
   continue
 fi

 # Test if infile can be found
 if [ -f $infile ] ; then
  :
 # also search in ../100CANON
 elif [ -f ../100CANON/$infile ] ; then
  infile=../100CANON/$infile
 else
  echo "Inputfile ($infile) not found."
  continue
 fi

 # Extract Exiv-data into .exv-file
 exiv2 ex $infile
 mv ${ifile}.exv ${ofile}.exv
 # Theres a problem with the Resolution-value given,
 # so we copy them by hand into the new .exv-file
 # if something works wrong by that, we delete them,
 # because no data is better than wrong data. (They are not realy needed anyway)
 width=$(exiv2 -g Exif.Photo.PixelXDimension $outfile | tr -s \  | cut -d\  -f4)
 length=$(exiv2 -g Exif.Photo.PixelYDimension $outfile | tr -s \  | cut -d\  -f4)
 if [ "$width" != "" ] ; then
   exiv2 -M "set Exif.Image.ImageWidth Long $width" ${ofile}.exv
 else
   exiv2 -M "del Exif.Image.ImageWidth" ${ofile}.exv
 fi
 if [ "$length" != "" ] ; then
   exiv2 -M "set Exif.Image.ImageLength Long $length" ${ofile}.exv
 else
   exiv2 -M "del Exif.Image.ImageLength" ${ofile}.exv
 fi

 # Write Exiv-data from exv-file into outputfile
 exiv2 in $outfile
 rm ${ofile}.exv
done
Vielen Dank an alle CHDK-Entwickler! It's awesome.
Nudin
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 22
Registriert: 14.03.2012, 20:24
Kamera(s): Canon PowerShot SX230 HS

Re: [Linux] Exif-Daten automatisch mit DNG-Dateien korrigier

Beitragvon Sinter » 23.03.2012, 12:44

Hallo Nudin,

Deine Idee ist ausgezeichnet. Ich weiß nicht ob es Wege gibt, so ein Verfahren vielleicht auch in Lua umzusetzen. Ein Lua-Skript, mit dem man ein DNG-Foto erstellt und gleichzeitig noch die JPG-Exif korrigiert, das wäre eine feine Sache.

Viele Grüße,
Sinter
Ixus 60 (SD600) Firmware 1.00a
CHDK-DE aktuelle Version
Benutzeravatar
Sinter
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 416
Bilder: 2
Registriert: 14.08.2009, 14:16
Wohnort: München

Re: [Linux] Exif-Daten automatisch mit DNG-Dateien korrigier

Beitragvon Nudin » 24.03.2012, 00:33

Sinter hat geschrieben:Deine Idee ist ausgezeichnet. Ich weiß nicht ob es Wege gibt, so ein Verfahren vielleicht auch in Lua umzusetzen. Ein Lua-Skript, mit dem man ein DNG-Foto erstellt und gleichzeitig noch die JPG-Exif korrigiert, das wäre eine feine Sache.


Nachdem es hier ein Lua-Skript gibt das Kommentare in Exif-Daten schreibt, ist es wohl möglich und es ließe sich viel Code wiederverwenden. Ich kann das aber noch nicht und hab im Moment nicht den Nerv mich in Lua einzuarbeiten…
Vielen Dank an alle CHDK-Entwickler! It's awesome.
Nudin
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 22
Registriert: 14.03.2012, 20:24
Kamera(s): Canon PowerShot SX230 HS

Re: [Linux] Exif-Daten automatisch mit DNG-Dateien korrigier

Beitragvon Sinter » 26.03.2012, 10:33

Hallo Nudin,

ja, das kann ich nachvollziehen. Dein Ansatz bleibt weiterhin eine gute Idee, die sich dann vielleicht irgendwann in der Zukunft wieder aufgreifen lässt.

Viele Grüße,
Sinter
Ixus 60 (SD600) Firmware 1.00a
CHDK-DE aktuelle Version
Benutzeravatar
Sinter
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 416
Bilder: 2
Registriert: 14.08.2009, 14:16
Wohnort: München


Zurück zu Code-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste