[Test] DOF-Rechner und ND-Filter-Cams (bzw. Nicht-Iris-Cams)

CHDK-Skripte, CHDK-Entwicklung, PC-Zusatzprogramme, Informationen für Tüftler

DOF-Rechner und ND-Filter-Cams (bzw. Nicht-Iris-Cams)

Beitragvon Sinter » 20.04.2012, 12:44

Hallo,

nachdem meine Ixus60 etwas wirre av96-Werte aufzeigt, die dann auch den guten DOF-Rechner mit vermutlich unsachgerechten Daten (übernommen in dofinfo.aperture) speist und somit leider automatisch im Ergebnis zu wirren DOF-/HYP-Berechnungswerten führt, frage ich mich, welche Nicht-Iris-Cams von diesem Sachverhalt vielleicht ebenfalls betroffen sind.

Wer eine Nicht-Iris-Cam (die meisten Ixus-Modelle) besitzt, kann die Sachlage mit beigefügtem Skript „doflogix.lua“ prüfen, indem man (am besten zu möglichst allen zur Verfügung stehenden Brennweiten/Zoomstufen) mehrere Messungen macht, die automatisch in einem Logfile „doflogix.csv“ (im Hauptverzeichnis) gespeichert werden. Vielleicht auch eine Messung gegen helles Licht gerichtet durchführen, (=ND-Filter in den Strahlengang eingeklappt), um zu sehen, welche Daten sich mit ND-Filter verändern. Der HYP müsste jedenfalls dennoch gleich bleiben. Es erfolgt mittels Auslösen des Skripts jeweils eine Messung, die in den Logfile angehängt wird, aber keine Aufnahme. Man muss das Skript also für jede Messung erneut auslösen.
Das Skript basiert auf einem eleganten Skript von Rudi (Danke!). Ich habe es im Schnellverfahren zu unserem Zweck abgewandelt.
Es loggt Messdaten in einen CSV-File (doflogix.csv), den Du einfach in eine Tabellkalkulation importieren kannst. Für den Import in die Tabellenkalkulation gilt für diesen File als Datenfeld-Trennzeichen das Semikolon. (Das Komma als Trennzeichen muss ausgeschaltet sein.)

Ich könnt dann bitte in Eurer Tabelle nachsehen, ob bei Aufnahmen gleicher Brennweite (erste Spalte) die DOF-Rechner-Blendenwerte (=zweite Spalte) konstant bleiben, oder ob sie bei gleicher (!) Brennweite viele unterschiedliche Werte aufzeigen.

Als Beispiel zum Vergleich habe ich auch meine Tabelle als PDF-File angefügt:
Darin sieht man in der zweiten Spalte meine innerhalb jeder einzelnen Brennweite unerklärlich schwankenden DOF-Rechner-Blendenwerte. Unabhängig ob ich bei sehr hellem Licht messe (ND-Filter eingeschwenkt; erkennbar am um jeweils 196 erhöhten Wert in der vierten Spalte), oder ob ich bei weniger hellen Lichtverhältnissen messe. Die dritte Spalte erhebt mittels Property-Case den zur jeweiligen Brennweite minimalen av96-Wert, nämlich den min_av, der nicht von einem eingeschwenkten ND-Filter beeinflusst wird. Dieser min_av-Wert ist hier wichtig, weil ein eingeschwenkter ND-Filter die normalen av96-Werte (vierte Spalte) beeinflusst, wobei dieser Einfluss dann auch den DOF-Rechner fehlerhaft speist.

Der Hyperfokaldistanz-Wert DOF-HYP in der siebten Spalte ist bei meiner Kamera offenbar nicht sachgerecht.
Alternativ dazu habe ich nun versucht, mittels Interpolationsformel meiner Objektivdaten (Aufdruck am Objektiv) und den ermittelten min_av-Werten (dritte Spalte) je Brennweite jeweils auf die gültigen minimalen Blendenzahlen (zehnte Spalte) zu schließen, und diese als Datenquelle für eine DOF-Berechnung heranzuziehen. Daraus ergeben sich dann die (hoffentlich korrekteren) IX-HYP-Werte in der achten Spalte für meine Ixus.


Aber zuerst gilt es abzuklären, welche Kameras überhaupt von wirren Werten betroffen sind. Wer eine Nicht-Iris-Kamera hat, kann also prüfen, ob für jede Brennweite (erste Spalte) auch jeweils nur ein einziger Wert in der zweiten Spalte gelistet ist. Falls die Werte wie bei mir in der zweiten Spalte pro Brennweite schwanken, so ist die Kamera wohl von der Angelegenheit betroffen. Sofern ich mich in meinen Überlegungen nicht täusche.

Viele Grüße,
Sinter
Dateianhänge
doflogix____8.pdf
Ermittelte Messdaten mit meiner Ixus60 zum Vergleich
(30.09 KiB) 86-mal heruntergeladen
Doflogix.lua
Zur Pruefung von Nicht-Iris-Cams
(5 KiB) 65-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Sinter am 23.04.2012, 13:52, insgesamt 3-mal geändert.
Ixus 60 (SD600) Firmware 1.00a
CHDK-DE aktuelle Version
Benutzeravatar
Sinter
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 416
Bilder: 2
Registriert: 14.08.2009, 14:16
Wohnort: München

Re: DOF-Rechner und ND-Filter-Cams (bzw. Nicht-Iris-Cams)

Beitragvon Belichter » 20.04.2012, 21:45

Hallo Sinter,

ich hoffe es hilft.
(umbenannt in .txt)
Sieht eigentlich gut aus.

bis dann
Dateianhänge
doflogix.txt
(7.91 KiB) 68-mal heruntergeladen
IXUS 970 IS 100b
Belichter
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 170
Bilder: 11
Registriert: 21.05.2009, 10:21
Wohnort: Solingen
Kamera(s): ixus 970 IS 100b

Re: DOF-Rechner und ND-Filter-Cams (bzw. Nicht-Iris-Cams)

Beitragvon Startrail » 21.04.2012, 19:21

Hallo Sinter,

bei mir sieht es ebenfalls gut aus.

Grüße
Dateianhänge
doflogix.txt
(2.07 KiB) 60-mal heruntergeladen
Startrail
Startrail
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 128
Bilder: 6
Registriert: 29.06.2010, 16:38
Kamera(s): A530

Re: DOF-Rechner und ND-Filter-Cams (bzw. Nicht-Iris-Cams)

Beitragvon Sinter » 23.04.2012, 10:39

Hallo,

vielen Dank für Euer Feedback.

Belichter, Deine Daten sehen sehr gut aus. Deine Cam ist nicht vom Problem betroffen. Jede Brennweite besitzt genau einen DOF-HYP-Wert. Falls ich Deine Daten korrekt deute, dann erfolgte keine Deiner Messungen bei sehr hellem Licht, sondern bei allen Messungen war der ND-Filter nicht in den Strahlengang eingeschwenkt, denn die Werte der dritten und vierten Spalte stimmen jeweils überein. Wobei aber ein möglicher Fehler hier vermutlich wohl dennoch sichtbar wäre. Aber ich denke, Deine A530 ist vom problematischen Sachverhalt nicht betroffen. Die drei letzen Spalten harmonieren natürlich nicht mit den anderen Daten, da Dein Objektiv andere Lichtstärken als meines der Ixus60 besitzt.

Startrail, auch Deine Daten sehen sehr gut aus. Deine Cam ist nicht vom Problem betroffen. Ebenfalls scheint zwar auch während Deinen Messungen niemals ein ND-Filter eingeschwenkt zu sein, aber ich denke, das ist für die Messungen auch nicht wirklich relevant, nachdem bei meiner Cam die fragwürdigen Werte sowohl bei ein-, und auch bei ausgeschwenktem ND-Filter konfus sind.


Eure Messergebnis-Tabellen habe ich als PDFs mit angefügt.



Bisherige Erkenntnisliste:

Kameras mit fehlerhaften Blendenwerten und damit fehlerhafter Datenübermittlung an den DOF-Rechner:
Ixus 70
Ixus 60
Ixus 55

Kameras mit korrekten Blendenwerten:
A530
Ixus970

Kameras mit Teildaten und noch ungeklärter Einordnung:
Ixus95is (Skript brach evtl. wegen Digitalzoom ab, daber noch zu wenig Daten für eine umfassende Beurteilung. Jedoch andere neue Auffälligkeit, nämlich eine DOF-Rechner-Motivdistanz von "-1")


Interessant wären noch weitere Tests mit anderen Kameras, gerne auch einfachere Ixus-Cams, um die Menge der betroffenen Kameras weiter einzukreisen.


Oder hat vielleicht jemand eine Erklärung/Vermutung, weshalb der Blendenwert (zweite Spalte) bei der Ixus60 derart „spinnt“?


Vielen Dank und viele Grüße,
Sinter
Dateianhänge
doflogix_naddel_ixus95is.pdf
Skript brach evtl. wegen Digitalzoom ab, daber noch zu wenig Daten für eine umfassende Beurteilung. Jedoch andere neue Auffälligkeit, nämlich eine DOF-Rechner-Motivdistanz von "-1"
(27.58 KiB) 64-mal heruntergeladen
doflogix_x-ray_ixus70.pdf
Mindestens teilweise problematische Blendenwerte in Spalte 2; In der Folge auch kein Verlass auf den DOF-HYP
(28.36 KiB) 68-mal heruntergeladen
doflogix_pterosaurus_ixus55__sortiert.pdf
Wirre Blendenwerte in Spalte 2; In der Folge auch falscher DOF-HYP
(29.24 KiB) 67-mal heruntergeladen
doflogix_startrail_a530.pdf
Problemlose Daten
(28.68 KiB) 67-mal heruntergeladen
doflogix_belichter_ixus970.pdf
Problemlose Daten
(34.55 KiB) 62-mal heruntergeladen
doflogix_sinter_ixus60.pdf
Wirre Blendenwerte in Spalte 2; In der Folge auch falscher DOF-HYP
(30.09 KiB) 68-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Sinter am 14.05.2012, 10:49, insgesamt 3-mal geändert.
Ixus 60 (SD600) Firmware 1.00a
CHDK-DE aktuelle Version
Benutzeravatar
Sinter
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 416
Bilder: 2
Registriert: 14.08.2009, 14:16
Wohnort: München

Re: DOF-Rechner und ND-Filter-Cams (bzw. Nicht-Iris-Cams)

Beitragvon pterozaurus » 27.04.2012, 10:17

so habs auch geschafft,
hier die ergebnisse:

doflogix.xls
als *.xls
(24 KiB) 64-mal heruntergeladen


Grüße
Stephan

irgendwie bekomme ich die csv Datei nicht angehängt...
SX220 HS; Fw. 101b; CHDK_DE 1.2.8 Rev. 2099
Ixus55:chdk ixus55_sd450-100c-1.0.0-DE
Benutzeravatar
pterozaurus
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 65
Bilder: 0
Registriert: 18.06.2008, 11:41
Kamera(s): SX220 HS
Ixus 55

Re: DOF-Rechner und ND-Filter-Cams (bzw. Nicht-Iris-Cams)

Beitragvon Sinter » 27.04.2012, 11:53

Hallo Pterozaurus,

vielen Dank für Deine Messdaten. Als CSV-Datei kann man hier keinen Anhang übertragen, sondern muss andere Formate wie txt, pdf etc. verwenden. Aber kein Problem, Deinen xls-File habe ich nun ebenfalls runtergeladen, noch ein wenig sortiert, und in einen PDF-File umgewandelt.

Das inhaltliche Ergebnis zeigt leider nun auch bei Deiner Ixus 55 den problematischen Sachverhalt von unerklärlich schwankenden Blendenwerten, was in der Folge dann auch Deinen HYP-Wert vom DOF-Rechner verfälscht. Einige Messungen sind auch mit eingeschwenktem ND-Filter erfolgt, was aufzeigt, auch bei Deiner Cam ist das Auslesen des min_av nötig, da hier der get_av96-Wert für die HYP-Berechnung nicht geeignet ist.

Was mir bei Deiner Cam auffällt, ist ein möglicher irrtümlicher Zusammenhang Deiner Blendenwerte mit der Motivdistanz. Solch ein eventueller Zusammenhang ist bei meiner Ixus 60 nicht erkennbar, sondern sogar noch mehr durcheinander.

Zwischenfazit: Auch die Ixus 55 ist von dem problematischen Sachverhalt betroffen, dass die Cam den DOF-Rechner mit falschen Werten speist, und damit beim DOF-Rechner irrtümlich falsche Ergebnisse hervorruft. Demnach sind zumindest schon zwei Kameramodelle betroffen.


Den PDF mit Deinen Messdaten der Ixus 55 füge ich hier zwei Beiträge weiter oben in die Messergebnissammlung hinzu.

Vielen Dank und viele Grüße,
Sinter
Ixus 60 (SD600) Firmware 1.00a
CHDK-DE aktuelle Version
Benutzeravatar
Sinter
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 416
Bilder: 2
Registriert: 14.08.2009, 14:16
Wohnort: München

Re: DOF-Rechner und ND-Filter-Cams (bzw. Nicht-Iris-Cams)

Beitragvon X-RAY » 11.05.2012, 16:12

Da ich so nett gefragt wurde hier auch Mal meine Ergebnisse mit einer IXUS 70. ;-)

Ab der zweiten Zeile kommen die Zoomstufen bis zum Maximum bei ND-Filter drin.
Danach noch Mal das selbe bloß mit ND-Filter draussen.
Wobei ich den ND-Filter nicht im CHDK-Menü fest auf In oder Out gesetzt habe sondern die Kamera entscheiden hab lassen.
Dateianhänge
doflogix.txt
(1.23 KiB) 59-mal heruntergeladen
IXUS 850 IS (SD800), S95
X-RAY
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 14
Registriert: 18.06.2008, 12:05

Re: DOF-Rechner und ND-Filter-Cams (bzw. Nicht-Iris-Cams)

Beitragvon Sinter » 11.05.2012, 16:59

Hallo X-Ray,

vielen Dank für Deine interessanten Daten. Demnach ist auch die Ixus 70 davon betroffen, dem DOF-Rechner falsche Blendenwerte einzuspeisen.

Mindestens wird der ND-Filter nicht stets korrekt berücksichtigt. Ob die Blendenwerte auch so komplett wirr sind wie bei meiner Ixus 60, geht aus Deinen bisherigen Daten noch nicht ganz sicher hervor. Bei Deiner 5800-er Brennweite hast Du immerhin zweimalig den Blendenwert 2849 stehen. Falls Du Gelegenheit hast, kannst Du bitte nochmals mit einer einzigen Brennweite, gerne die Brennweite beim Einschalten der Kamara, etwa zehn Bilder machen und nochmals deinen File hier reinstellen? Dann müsste sich in den Daten auch zusätzlich erkennen lassen, ob da bei der Ixus 70 zumindest eine Konstanz innerhalb einzelner BRennweiten vorhanden ist.

Deine bisherigen Daten habe ich als PDF oben mit in die Liste eingefügt.

Vielen Dank und viele Grüße,
Sinter
Ixus 60 (SD600) Firmware 1.00a
CHDK-DE aktuelle Version
Benutzeravatar
Sinter
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 416
Bilder: 2
Registriert: 14.08.2009, 14:16
Wohnort: München

Re: DOF-Rechner und ND-Filter-Cams (bzw. Nicht-Iris-Cams)

Beitragvon naddel » 12.05.2012, 06:42

Hallo Sinter,

damit du mir nicht auf Dach steigst auch ein bischen Arbeit für dich.
IXUS95 IS
Leider hat sie nach dem 4. Bild gestreikt.
Aufnahmen mit zunehmender Brennweite die letzte war i, Digitalzoom.
Danch Sense kein Zugriff mehr auf die lib.
Dateianhänge
doflogix.txt
(522 Bytes) 63-mal heruntergeladen
S2 1.00f mit aktueller DE Version
Benutzeravatar
naddel
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 156
Registriert: 26.01.2009, 20:42
Kamera(s): G3 s2 ixusii

Re: DOF-Rechner und ND-Filter-Cams (bzw. Nicht-Iris-Cams)

Beitragvon Sinter » 14.05.2012, 10:52

Hallo Naddel,

vielen Dank für Deine Daten, auch wenn Dir einzig vier Messungen möglich waren.

Interessant, dass die Ixus95is bei dem einfachen Skript irgendwann ausstieg. Vielleicht lag es bei der letzten Messung am eingestellten Digitalzoom? Falls ja, so frage ich mich, ob wir daraus irgendwelche Schlüsse ziehen müssen, bzw. was das zu bedeuten hat?

Die Daten selbst lassen durch die geringe Anzahl der Messungen wenig Erkenntnisse zu. Neu und für mich unerklärlich ist jedoch der Wert -1 in der Motivdistanz des DOF-Rechners bei der ersten Messung. Das ist ein ganz neuer Aspekt, und vielleicht für Rudi spannend falls das vielleicht sein Rückgabewert für eine eventuell von Rudi im DOF-Rechner eingebaute „Fehleranzeige“ sein könnte.

Andere Unstimmigkeiten kann ich aus den wenigen Daten derzeit nicht erkennen, denn für eine genauere Beurteilung bräuchte man auch ein paar wenige Messungen mit gleichbleibender Brennweite, um zu sehen, ob bei gleichbleibender Brennweite der DOF-Rechner-Blendenwert konstant bleibt.

Die Spalten 3 und 4 sind offenbar identisch, demnach befand sich der ND-Filter bei den vier Messungen nie im Strahlengang. Ob der ND-Filter eingeschwenkt ist, dient hier aber eher nur zu Kontrollzwecken, wie weit evtl. auch dieser ND-Filter für Auffälligkeiten verantwortlich sein könnte.

Deine Daten habe ich oben als PDF mit eingepflegt und halte eine definitive Einordnung der Ixus95is derzeit für noch nicht endgültig geklärt.

Vielen Dank und viele Grüße,
Sinter
Ixus 60 (SD600) Firmware 1.00a
CHDK-DE aktuelle Version
Benutzeravatar
Sinter
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 416
Bilder: 2
Registriert: 14.08.2009, 14:16
Wohnort: München


Zurück zu Code-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron