Langzeitbelichtungsreihe

CHDK-Skripte, CHDK-Entwicklung, PC-Zusatzprogramme, Informationen für Tüftler

Langzeitbelichtungsreihe

Beitragvon Gast » 03.06.2008, 14:01

Ist es möglich, per Script verschiedene Zeitdauern einer Langzeitbelichtung anzufertigen? Also wenn ich einmal auf den Auslöser drücke und dann z. B. 5 Bilder mit den Belichtungszeiten: 0.5s, 1s, 1.5s, 2s und 2.5s erhalte. Oder muss ich 5x 0.5s belichten und danach die Bilder mergen, was dann jeweils Handarbeit bedeutet? Ist meine Frage klar formuliert? Also ob es geht, eine Langzeitbelichtung schon zu speichern, während sie noch weiter belichtet wird. Ich habe leider nur eine Ixus 50, wo das CHDK noch beta ist und dieses erst seit gestern installiert. Schon mal danke für die Antworten. MfG Manu
Gast
 

Beitragvon fe50 » 03.06.2008, 14:30

Hallo Manuel,

das geht per Script, aber auch ohne - Belichtungsreihen ohne Skript, ein sehr ausführlicher Beitrag von msl...

Ich habe leider nur eine Ixus 50, wo das CHDK noch beta ist

Wieso leider - die Ixus 50 ist doch ein TT (Top Teil), bin sehr zufrieden damit !

...Und den Beta-Status heben wir demnächst auch noch auf... ;)
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Beitragvon Gast » 03.06.2008, 16:28

Hm, ich komme nicht ganz dahinter. So kann man zwar hintereinander Bilder mit verschiedenen Belichtungszeiten machen. Ich würde aber gerne mehrere Bilder mit dem gleichen Zeitpunkt des Aufnahmestarts machen, die aber zu unterschiedlichen Zeiten aufhören zu belichten. Geht das überhaupt ohne manuelle Zusammenführung von Teilbildern (vermutlich nicht wegen Speicherkapazität)? Aber trotzdem Danke!
P.S.: Übrigens geht es um die Aufnahme von Feuerjonglage als Langzeitbelichtung. Da man die dabei aufkommende Helligkeit nur schwer abschätzen kann war es bei mir bisher immer nur Glückssache wenns passt. Nicht nur deshalb wäre es toll, wenn man Fotos von mehreren Belichtungslängen zur Auswahl hätte, sondern auch weil sich die Motive dann noch ändern...
Gast
 

Beitragvon fe50 » 03.06.2008, 17:11

Ich würde aber gerne mehrere Bilder mit dem gleichen Zeitpunkt des Aufnahmestarts machen, die aber zu unterschiedlichen Zeiten aufhören zu belichten. Geht das überhaupt ohne manuelle Zusammenführung von Teilbildern (vermutlich nicht wegen Speicherkapazität)?

Ah, so war das gemeint...also quasi eine Mehrfachbelichtung, bei der die Zwischenschritte als eigenes Bild gespeichert werden..

Nö, geht mit CHDK derzeit nicht, ob das überhaupt umsetzbar ist...hmm...dazu müsste die Kamera während der Belichtung (geöffneter Shutter) hintereinander Bilder auf die Karte speichern...

...Vielleicht mal im engl. Entwicklerforum anfragen ?
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Beitragvon Gast » 04.06.2008, 09:32

Ich habe die Frage mal hier gestellt: http://chdk.setepontos.com/index.php/topic,1603.0.html
Werde das dort vorgeschlagene mal ausprobieren und darüber berichten...
Gast
 


Zurück zu Code-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron