Sonnenuntergang Skript Mit Linearer Belichtungskorrektur?

CHDK-Skripte, CHDK-Entwicklung, PC-Zusatzprogramme, Informationen für Tüftler

Sonnenuntergang Skript Mit Linearer Belichtungskorrektur?

Beitragvon X-RAY » 11.05.2012, 10:27

Hallo zusammanen,

ich hab jetzt schon einige Intervall-Skripte an der IXUS 850 IS probiert aber hab noch keines gefunden das meinen Anforderungen gerecht wird bzw. vielleicht bin ich ja schon über die richtigen Skripte gestolpert check aber die Bedienung nicht. ;-)
Also Intervallskripte die über den Tageswechsel arbeiten gibts ja einige und da scheint ja quasi nur die Hürde zu sein, dass das Skript Belichtungen von mehr als 1s unterstützt. So eins hab ich auch gefunden.

Aber welches Skript ist den aktuell zu empfehlen (manche scheinen auch schon älter ~2008 zu sein) wenn ich bei dem starken Wechsel von Lichtverhältnissen eine lineare Anpassung der Belichtungskorrektur haben will?
Man will ja vielleicht, dass der Sonnenuntergang noch ohne Bel.korrektur belichtet wird, aber wenns dann richtig in die Nacht rein geht soll das Bild insgesamt auch so -1 oder -2 Stufen unterbelichtet sein (sprich -2 Stops Belichtungskorrektur).

Welches Skript bietet das? Ich hab schon ein paar im chdk.setepontos.com gefunden die das evtl. erfüllen (set_14, sunsetF16.lua, yass, yass v2, autoexp.lua) aber entweder versteh ich die Parameter bzw. die Logik nicht ganz oder es sind doch eher die falschen Skripte.
Kann mir jemand eins empfehlen bzw. erklären wie man die Werte dann einstellt? Ich wäre so dankbar. ^^
IXUS 850 IS (SD800), S95
X-RAY
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 14
Registriert: 18.06.2008, 12:05

Re: Sonnenuntergang Skript Mit Linearer Belichtungskorrektur

Beitragvon Sinter » 11.05.2012, 11:50

Hallo X-Ray,

ich verstehe nicht ganz genau, welches Ziel Du verfolgst. Möchtest Du nach dem Sonnenuntergang das Bild zusätzlich (!) mittels Belichtungskorrektur nochmals verstärkt dunkler machen, oder möchtest Du dass die Helligkeit des Bilds einfach der abendlichen Dunkelheit folgt, ohne dass die Kamera zwischendurch nachregelt?

Mit Intervallskripten habe ich zwar keine Erfahrung, aber falls es Dir darum geht, die Belichtungseinstellungen konstant zu halten, so dass auch nach dem Sonnenuntergang auch das Bild entsprechend dunkler wird, vielleicht könnte dann reichen, wenn Du „Auto Exposure Lock“ (=AEL) vor dem Start des Skripts aktivierst und damit die Belichtung fixierst. Bei meiner Kamera geht das mittels: Auslöser halb drücken und dann gleichzeitig ISO antippen. Dann erscheint auf dem Display die Einblendung „AEL“. Danach dann das Skript starten, falls es nicht zusätzlich in die Belichtung eingreift.

Oder was meinst Du bitte konkret mit "linearer Belichtungskorrektur"?

Oder meinst Du vielleicht, die Belichtung im Skript begrenzen zu wollen, beispielsweise falls das Intervallskript bereits nachmittags startet, indem dann ausschließlich bis zum Sonnenuntergang die Belichtung stets nachgeregelt wird, und dann erst NACH dem Sonnenuntergang die Belichtung konstant bleiben soll, so dass die Cam die Dunkelheit der Nacht belichtungstechnisch nicht mehr nachregelt, sondern auch im Foto als Dunkelheit abbildet?

Viele Grüße,
Sinter
Ixus 60 (SD600) Firmware 1.00a
CHDK-DE aktuelle Version
Benutzeravatar
Sinter
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 416
Bilder: 2
Registriert: 14.08.2009, 14:16
Wohnort: München

Re: Sonnenuntergang Skript Mit Linearer Belichtungskorrektur

Beitragvon X-RAY » 11.05.2012, 12:52

Vielleicht hab ich mich noch nicht klar genug ausgedrückt, ich bring noch Mal Beispiele, dann sollte es klar werden.

Wenn ich per normalem Intervallskript und automatischer Belichtung einen Sonnenuntergang aufnehme sind die resultierenden Fotos immer gleich "hell". Klar, die Kamera regelt entsprechend nach. Als Resultat hat man ne Timelapse bei der der Tag genauso hell ausschaut wie die Nacht...nur die Lichtstimmung ändert sich.
Ich will aber, dass die resultierenden Fotos zur Nacht hin zu einem gewissen Grad dunkler werden. Aber nicht so wie es passieren würde wenn man die Belichtung einfach i.d. Kamera fest einloggt. Dann passiert das ja viel zu rapide und man sieht gar nix mehr auf den Fotos. ^^


Noch ein etwas grafischerer Erklärungsversuch:
Tag => Nacht

Belichtungskorrektur:
0EV -0,5V -1EV -1,5EV - 2EV
IXUS 850 IS (SD800), S95
X-RAY
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 14
Registriert: 18.06.2008, 12:05

Re: Sonnenuntergang Skript Mit Linearer Belichtungskorrektur

Beitragvon msl » 11.05.2012, 13:11

Hallo,

im Prinzip gibt es zu dem Thema zwei Skripte, die sich mit der Materie ausführlich beschäftigen. sunsetF16 hast du schon gefunden. Bei uns im Forum gibt es ein ähnliches Projekt: Tag und Nacht. Hier ein Beispiel: viewtopic.php?p=10624#p10624

Wenn das Beispiel deinen Anforderungen nahe kommt, musst du dich mal durch den ganzen Thread kämpfen. Dann lernst du auch etwas über die möglichen Einstellungen im verwendeten Skript.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4507
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a


Zurück zu Code-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste