Problem mit Langzeit Zeitraffer Script

CHDK-Skripte, CHDK-Entwicklung, PC-Zusatzprogramme, Informationen für Tüftler

Problem mit Langzeit Zeitraffer Script

Beitragvon Christian72D » 14.08.2012, 13:40

Ich habe ein einfaches Script gebaut um über mehrere Wochen den Bau eines Hauses aufzunehmen.

Ich bekomme aber immer eine Fehlermeldung "Parse Err 22", wobei ich nicht weiß was in Zeile 22 falsch sein soll (Das ist die Zeile "set_zoom z").

Code: Alles auswählen
rem PTP TimeLapse
@title PTP Lapse
@param o Overwrite Zoom (0/1)
@default o 0
@param z Zoomfaktor (0-x)
@default z 4

if o = 1 then
   set_zoom z
else   
   z=get_zoom
   print "Zoom" , z
   sleep 5000
endif
   
L=get_quality
M=get_resolution
rem set_quality 2
rem set_resolution 4
F=1

if get_free_disk_space > 5000
   set_zoom z
   sleep 300*F
   shoot
   sleep 300*F
   rem "Wechselt zur Wiedergabe"
   set_record 0
   cls
   print "Wiedergabe aktiv"
   print "USB einstecken"
   sleep 300*F
   set_backlight 0
   rem "Zeit in der die Fotos übertragen werden" 4 Minuten - Wartezeit
   sleep 1800*F
   cls
   set_backlight 1
   print "USB abstecken"
   print "20 Sekunden Zeit"
   sleep 2000*F

   set_record 1
   print "Aufnahme geht weiter"
   sleep 300*F
   cls

   s=get_day_seconds
   rem Nacht
   if s < 39550 then sleep 60000*F
   rem Tag
   if s >= 39550 then sleep 30000*F
   rem Nacht (Tag abziehen)
   if s > 64800 then sleep 30000*F
   
endif

set_quality L
set_resolution M
exit_alt

end

Canon PowerShot SX50HS 1.00B
Canon PowerShot SX270HS 1.01B
Benutzeravatar
Christian72D
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 81
Registriert: 01.10.2010, 12:55
Kamera(s): PowerShot SX110IS

Re: Problem mit Langzeit Zeitraffer Script

Beitragvon msl » 14.08.2012, 14:34

Das ist Zeile 22:
Syntax: [ Download ] [ Verstecken ]
Benutze uBasic Syntax Highlighting
if get_free_disk_space > 5000
Erstellt in 0.002 Sekunden, mit GeSHi 1.0.8.9
Und die muss so lauten:
Syntax: [ Download ] [ Verstecken ]
Benutze uBasic Syntax Highlighting
if get_free_disk_space > 5000 then
Erstellt in 0.002 Sekunden, mit GeSHi 1.0.8.9


Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4507
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Problem mit Langzeit Zeitraffer Script

Beitragvon Christian72D » 14.08.2012, 16:34

Ui was bin ich blind. :D

Danke!
Canon PowerShot SX50HS 1.00B
Canon PowerShot SX270HS 1.01B
Benutzeravatar
Christian72D
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 81
Registriert: 01.10.2010, 12:55
Kamera(s): PowerShot SX110IS

Re: Problem mit Langzeit Zeitraffer Script

Beitragvon cheater » 25.08.2012, 16:39

Hi,
wie weit bist du denn mit deinem Projekt.

Ich bin momentan noch auf der Suche nach einer Möglichtkeit für Langzeit Zeitraffer (mindestens 1 Jahr). Und suche nun eine Möglichkeit der Bilderübertragung auf den PC.
cheater
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 19
Registriert: 20.08.2012, 18:05
Kamera(s): Eos 550D

Re: Problem mit Langzeit Zeitraffer Script

Beitragvon Christian72D » 26.08.2012, 11:36

Das Script ist soweit fertig, funktioniert auch so wie ich es brauche.
Zwischen den Aufnahmen (ich habe als kürzesten Zeitabstand 5 Minuten zwischen den Aufnahmen) können die Fotos per PTP zum PC übertragen werden.
Ein vorher eingestellter Zoom wird auch zurückgestellt usw.

Kann ich morgen gerne hochladen, ich habe das Script auf der Arbeit auf dem PC.

Du müsstest dann nur die Einstellung für nachts selbst anpassen, aber das bekommen wir schon hin.
Canon PowerShot SX50HS 1.00B
Canon PowerShot SX270HS 1.01B
Benutzeravatar
Christian72D
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 81
Registriert: 01.10.2010, 12:55
Kamera(s): PowerShot SX110IS

Re: Problem mit Langzeit Zeitraffer Script

Beitragvon cheater » 26.08.2012, 17:20

Ich habe hier jetzt mal einen separaten Thread aufgemacht.
viewtopic.php?f=7&t=2910

Für jede Hifle wäre ich dankbar. Ich bin mir noch sehr unsicher, ob ich das mit CHDK gebacken bekomme.

Thx, cheater.
cheater
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 19
Registriert: 20.08.2012, 18:05
Kamera(s): Eos 550D

Re: Problem mit Langzeit Zeitraffer Script

Beitragvon Christian72D » 26.08.2012, 20:21

Ich weiß jetzt nur nicht ob es Sinn machen würde mein Script an zwei verschiedenen Stellen zu diskutieren.
Aber das Script lade ich morgen vormittag mal hoch.
Canon PowerShot SX50HS 1.00B
Canon PowerShot SX270HS 1.01B
Benutzeravatar
Christian72D
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 81
Registriert: 01.10.2010, 12:55
Kamera(s): PowerShot SX110IS

Re: Problem mit Langzeit Zeitraffer Script

Beitragvon cheater » 27.08.2012, 20:13

Wir müssen das nicht an 2 Stellen diskutieren, ich wollte es nur mal erwähnt haben ;-).
cheater
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 19
Registriert: 20.08.2012, 18:05
Kamera(s): Eos 550D

Re: Problem mit Langzeit Zeitraffer Script

Beitragvon Christian72D » 27.08.2012, 21:38

Ich bin auf der Arbeit leider nicht dazu gekommen es hochzuladen, aber jetzt habe ich Zeit.

Code: Alles auswählen
rem PTP TimeLapse v1.0 by Christian72D
@title PTP Lapse
@param o Overwrite Zoom (0/1)
@default o 0
@param z Zoomfaktor (0-x)
@default z 4

if o = 1 then
   set_zoom z
else   
   z=get_zoom
   print "Zoom" , z
   sleep 5000
endif
   
L=get_quality
M=get_resolution
rem set_quality 2
rem set_resolution 4

do
   set_zoom z
   sleep 2000
   shoot
   sleep 3000
   rem "Wechselt zur Wiedergabe"
   set_record 0
   cls
   print "Wiedergabe aktiv"
   print "USB einstecken"
   sleep 3000
   set_backlight 0
   rem "Zeit in der die Fotos übertragen werden" 4 Minuten
   sleep 240000
   cls
   set_backlight 1
   print "USB abstecken"
   print "30 Sekunden Zeit"
   sleep 20000
   cls
   print "USB abstecken"
   print "10 Sekunden Zeit"
   sleep 10000

   set_record 1
   print "Aufnahme geht weiter"
   sleep 3000
   cls

   s=get_day_seconds
   rem Nacht (72000 / 1800000)
   if s < 28800 then sleep 316000
   rem Tag
   if s >= 28800 then sleep 19000
   rem Nacht (72000 / 1500000)
   if s > 32400 then sleep 300000
   
until get_free_disk_space < 5000

set_quality L
set_resolution M
exit_alt

end


Ist halt nicht flexibel geschrieben, aber ich denke recht logisch soweit.
Von 6-20 Uhr nehme ich alle 5 Minuten ein Foto auf, dazwischen alle 30 Minuten.
Nach der Aufnahme schaltet die Kamera für 4 Minuten auf den Übertragungsmodus zurück, danach wieder in den Aufnahmemodus.
Die Zeiten sind ein wenig wirr, hängen aber mit den einzelnen Pausen zusammen.
Mit den Parametern kann man einen vorher eingestellten Zoom wieder zurückholen falls man die Kamera doch (aus Versehen) mal aus hatte.
Dateianhänge
PTPLapse.bas
PTPLapse V1.0
(1.05 KiB) 72-mal heruntergeladen
Canon PowerShot SX50HS 1.00B
Canon PowerShot SX270HS 1.01B
Benutzeravatar
Christian72D
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 81
Registriert: 01.10.2010, 12:55
Kamera(s): PowerShot SX110IS

Re: Problem mit Langzeit Zeitraffer Script

Beitragvon cheater » 27.08.2012, 23:49

Hi,danke vorerst einmal.

Ich habe die Datei 1:1 mal übertragen, das Problem ist, sobald der USB Stecker dran ist, bricht das Script ab.
cheater
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 19
Registriert: 20.08.2012, 18:05
Kamera(s): Eos 550D

Re: Problem mit Langzeit Zeitraffer Script

Beitragvon Christian72D » 29.08.2012, 08:52

Zu welchem Zeitpunkt hast du denn die Kamera mit dem PC verbunden?
Canon PowerShot SX50HS 1.00B
Canon PowerShot SX270HS 1.01B
Benutzeravatar
Christian72D
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 81
Registriert: 01.10.2010, 12:55
Kamera(s): PowerShot SX110IS

Re: Problem mit Langzeit Zeitraffer Script

Beitragvon cheater » 30.08.2012, 18:52

Hi,
sry für die verspätete Antwort.

Das Anstecken des Kabels ist vollkommen egal. Ob vor dem Start der Kamera, nach dem Starten, aber vor dem Starten des Skriptes oder gar erst, wenn dort steht "USB einstecken".

Ich glaube ich hole mir ne EOS 1000D häng die an nen PC und die Sache läuft......
cheater
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 19
Registriert: 20.08.2012, 18:05
Kamera(s): Eos 550D

Re: Problem mit Langzeit Zeitraffer Script

Beitragvon msl » 30.08.2012, 19:13

Bild

Erst statt der Empfehlung eine Billigkamera nehmen und nun auf eine DSLR umsteigen, weil nicht gleich alles so funktioniert, wie soll. Die Mechanik der EOS wird sich freuen, dass sie Intervallaufnahmen machen darf.

An deiner Stelle würde ich mich erst mal Schritt für Schritt in die Materie einarbeiten. Mit "es geht nicht" ist nicht viel geholfen. Mit einer genaueren Analyse könnte man der Sache doch auf den Grund gehen.

Als erstes sollte ein einfaches Intervallskript zum laufen gebracht werden. Dann könnte man sich darum kümmern, ob die Umschaltung Aufnahme/Wiedergabe überhaupt funktioniert. Ist das geklärt, kann man sich mit der Upload-Funktion beschäftigen.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4507
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Problem mit Langzeit Zeitraffer Script

Beitragvon cheater » 30.08.2012, 20:00

Hi,
also die Billigknipse hatte ich gekauft, da ich erstmal Erfahrung mit CHDK sammeln wollte. Ich kann (und werde) sie wahrscheinlich auch zurückschicken.

Sry, das ich teilweise recht kurz angebunden bin, ich habe momentan sehr wenig Zeit.

Intervallscripte habe ich schon so einige getestet, und die haben prinzipiell auch funktioniert.

Umschalten tut die Kamera auch gut. Habe gerade nochmals das Script gestartet, das erste Foto wird gemacht, und dann Stecke ich den USB Stecker ein, das Bild wird schwarz und nichts gehts mehr.

Grüße, cheater
cheater
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 19
Registriert: 20.08.2012, 18:05
Kamera(s): Eos 550D

Re: Problem mit Langzeit Zeitraffer Script

Beitragvon Christian72D » 30.08.2012, 20:25

Aha, das ist doch mal eine Aussage!

Das das Bild nach der Aufnahme schwarz wird hängt damit zusammen daß ich den Bildschirm abschalten lasse (Basic ist relativ simpel zu verstehen).
Denn wenn die Kamera mehrere Tage oder Wochen läuft fänd ich es unsinn die GANZE Zeit das Display laufen zu lassen.

Und zum Thema "nichts geht mehr": wie lang denn nicht?
Das die Kamera zwischen jeder Aufnahme tagsüber 5 Minuten Pause macht hast du gesehen?

Oder in welchen Abständen wolltest du Aufnahmen machen?


Ich weiß ja nicht was du geplant hast, aber meine Kamera steht auch schon mal ein paar Tage im Freien, da möchte ich ungerne eine DSLR stehen haben, da reicht bei mir meine alte SX110is.
Canon PowerShot SX50HS 1.00B
Canon PowerShot SX270HS 1.01B
Benutzeravatar
Christian72D
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 81
Registriert: 01.10.2010, 12:55
Kamera(s): PowerShot SX110IS

Nächste

Zurück zu Code-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste

cron