[Lua] Skripte unter Windows testen

CHDK-Skripte, CHDK-Entwicklung, PC-Zusatzprogramme, Informationen für Tüftler

Skripte unter Windows testen

Beitragvon rudi » 22.11.2012, 21:54

Hallo LUA-Skripter,

beim Entwickeln der CORDIC-Routinen hat mir die CHDK-hostlua-Umgebung sehr geholfen. Als Editor benutze ich Notepad++.

Die CHDK-hostlua-Umgebung ermöglicht folgende Kommandos direkt aus dem Editor:
  • Ausführen von CHDK LUA-Skripten unter Windows
  • Ausführen von CHDK LUA-Skripten auf der Kamera
  • Übertragen von Dateien auf die Kamera
  • Abarbeiten von chdkptp Befehlen
Um CHDK-Skripte unter Windows ausführen zu können, wird hostlua aus CHDK-trunk/tools/hostlua benutzt. Das ist ein LUA-Kompiler mit den Eigenheiten von CHDK, wie ausschießliche Integerrechnung oder eingeschränkte mathematische Funktionen. Nicht hinterlegt sind kameraspezifische Funktionen. Diese werden größtenteils durch reyalps Emulator-Skript ergänzt. Dank an msl für seine umfangreichen Erweiterungen.
Für das Ausführen von Skripten auf der Kamera wird reyalps chdkptp benutzt.

INSATALLATION
Voraussetzungen:
  • Editor Notepad++ (installiert oder portable)
  • installierter libusb-treiber für die Verwendung von PTP
  1. den Ordner "hostlua" aus hostlua.zip an einem belibigen Ziel entpacken.
  2. Ausführen der Datei "create_config.cmd" im Unterordner "hostlua\plugin_NppExec"
  3. Konfiguration der Notepad++ Console
      erste Verwendung von NppExec
    • Installation des Plugins über das Noteoad ++ Menü "Einstellungen > Import > Plugin(s) importieren..." und die "hostlua\plugin_NppExec\NppExec.dll" auswählen
    • Notepad++ beenden
    • aus dem Unterordner "hostlua\plugin_NppExec\config" alle Dateien kopieren nach
      • bei installierter Notepad++ Version:
        "C:\Users\<Benutzername>\AppData\Roaming\Notepad++\plugins\config"
      • bei portable Notepad++ Version:
        "...\Notepad++Portable\Data\settings\plugins\config"

      NppExec wird bereits verwendet
    • Notepad++ beenden
    • den Inhalt aus "hostlua\plugin_NppExec\config\npes_saved.txt" der Datei npes_saved.txt hinzufügen/aktualisieren in
      • bei installierter Notepad++ Version:
        "C:\Users\<Benutzername>\AppData\Roaming\Notepad++\plugins\config"
      • bei portable Notepad++ Version:
        "...\Notepad++Portable\Data\settings\plugins\config"
    • prüfen der Einstellung im Notepad++ Menü "Erweiterungen > NppExec > Console Output...{ANSI/ANSI}"
    • Empfehlung: aktivieren der Einstellung im Notepad++ Menü "Erweiterungen > NppExec > Save all files on Execute"
Alles kann auch unter "hostlua\liesmich.txt" nachgelesen werden.

BEDIENUNG
  1. Allgemeines
    • LUA-Dateien werden immer einer einfachen SYNTAX-Prüfung unterzogen
    • Speicherorte für Dateien:
      • CHDK Dateien müssen in den entsprechenden Ordnern unter "hostlua\A\CHDK\..." abgelegt sein.
      • LUA-Bibliotheken sind in "hostlua\A\CHDK\LUALIB\" zu speichern.
      • LUA-Skripte werden aus allen Ordnern akzeptiert. Bei der Übertragung auf die Kamera ist der Speicherort immer "A\CHDK\SCRIPS\".
      • PTP-Befehlsdateien besitzen die Endung ".ptp" und werden aus allen Ordnern akzeptiert.
    • Verfügbare Kommandos in der Notepad++ Console:
      • "CHDK LUA local"
        Ausführen von LUA-Skripten im CHDK Skript-Emulator.
      • "CHDK LUA remote"
        Übertragen von Dateien auf die Kamera und ausführen von LUA-Skripten auf der Kamera. Der LUA-Befehl set_record() ist trotz PTP-Verbindung verwendbar.
      • "CHDK LUA remote output"
        Wie "CHDK LUA remote". Zusätzlich werden am Skriptende die Ausgaben der Skriptkonsole auf der Notepad++ Console ausgegeben. Skripte werden entwas langsamer ausgeführt gegenüber "CHDK LUA remote".
      • "CHDK PTP"
        Abarbeiten von PTP-Befehlen mit chdkptp. Befehlsliste unter: "hostlua\bin\chdkptp_USAGE.TXT"
  2. Anwendung
    • Datei in Notepad++ öffnen
    • Consolen-Kommando starten im Notepad++ Menü "Makro"
    • Letztes Consolen-Kommando wiederholen: "CTRL+F6"
[EDIT 07.01.2013]
Mittlerweile habe ich mich auf den Editor Notepad++ mit der nppexec-Erweiterung umgestellt und die Datei liesmich.txt entsprechend geändert.
Die Version 2.0 ermöglicht es Skripte und Dateien direkt auf die Kamera zu übertragen. Ein Ausführen von Skripten auf der Kamera ist aber (noch) nicht möglich.
Mehr Informationen hier.
[/EDIT]

[EDIT 14.01.2013]
Die Version 2.1 ermöglicht es Skripte und Dateien direkt auf die Kamera zu übertragen und Skripte auf der Kamera auszuführen.
Mehr Informationen hier.
[/EDIT]

[EDIT 19.04.2013]
Ab Version 2.2 können zusätzlich chdkptp Skripte ausgefügt werden. Installation des hostlua-Pakets vereinfacht. Text des 1. Beitrags neu geschrieben.
Mehr Informationen hier.
[/EDIT]

[EDIT 21.04.2013]
Version 2.3, mehr Informationen hier
[/EDIT]

[EDIT 23.04.2013]
Version 2.4, mehr Informationen hier
[/EDIT]

Gruß rudi 109
Dateianhänge
hostlua.zip
hostlua für Windows (V 2.4)
(1.46 MiB) 399-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von rudi am 23.04.2013, 12:46, insgesamt 17-mal geändert.
Benutzeravatar
rudi
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 456
Registriert: 11.09.2009, 12:27
Kamera(s): A590IS_101B, SX260_100B

Re: Skripte unter Windows testen

Beitragvon msl » 23.11.2012, 00:16

Hallo rudi,

vielen Dank für die Aufarbeitung der CHDK-Luahost-Umgebung.

Das beigelegte Paket funktioniert auf Anhieb. Allerdings ist die Editor-Version nur 64Bit-tauglich. Deshalb im Anhang als Ergänzung die 32Bit-Version von Notepad2.

Wer wie ich lieber Notepad++ benutzt, kann das auch weiterhin tun. Zum Testen kann man die gespeicherte Lua-Datei einfach per Drag&Drop auf die in rudis Paket enthaltene Batchdatei lua_emu.cmd ziehen. Theoretisch müsste es auch mit dem in Notepad++ integriertem "Ausführen"-Befehl machbar sein. Das habe ich aber im Augenblick noch nicht zum Laufen gebracht.

Gruß msl
Dateianhänge
Notepad2-mod.4.2.25.796_x86.zip
(457.73 KiB) 44-mal heruntergeladen
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4073
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Skripte unter Windows testen

Beitragvon rudi » 23.11.2012, 13:43

Hallo msl,

danke für den Hinweis auf die 64bit-Notepad2-Version. Diese habe ich aus dem Paket entfernt und dafür einen Link auf die Downloadseite bei GITHUB gesetzt.

Zusätzlich wurde die Batchdatei lua_emu.cmd überarbeitet. Dadurch muss die auszuführende LUA-Datei nicht mehr im luahost-Verzeichnis stehen.
Versuche bitte bei Notepad++ und der neuen Batchdatei diese Befehlszeiele bei "Ausführen":
Code: Alles auswählen
[dein Pfad]\hostlua\lua_emu.cmd "$(FULL_CURRENT_PATH)"


Gruß rudi
Zuletzt geändert von rudi am 15.01.2013, 10:19, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
rudi
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 456
Registriert: 11.09.2009, 12:27
Kamera(s): A590IS_101B, SX260_100B

Re: Skripte unter Windows testen

Beitragvon Sinter » 23.11.2012, 14:37

Hallo zusammen,

das Testen von Skripten unter Windows wäre ein echter Meilenstein und kann die Entwicklung von Skripten sicher erleichtern und beschleunigen. Lässt sich denn das Testen/Ausführen von LUA-Skripten vielleicht auch unter der portablen (!) Version von Notepad++ realisieren?

Viele Grüße,
Sinter
Ixus 60 (SD600) Firmware 1.00a
CHDK-DE aktuelle Version
Benutzeravatar
Sinter
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 414
Bilder: 2
Registriert: 14.08.2009, 14:16
Wohnort: München

Re: Skripte unter Windows testen

Beitragvon rudi » 23.11.2012, 16:38

Hallo Sinter,

Sinter hat geschrieben:Lässt sich denn das Testen/Ausführen von LUA-Skripten vielleicht auch unter der portablen (!) Version von Notepad++ realisieren?

aber sicher. Mit der Version von portableapps.com habe ich die empfohlene Kommandozeile für msl getestet.
Bitte beachte, dass in der emu.lua nur einige Kamerafunktionen umgesetzt sind.

Gruß rudi
Benutzeravatar
rudi
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 456
Registriert: 11.09.2009, 12:27
Kamera(s): A590IS_101B, SX260_100B

Re: Skripte unter Windows testen

Beitragvon msl » 23.11.2012, 18:26

Hallo,

mit Notepad++ gibt es nach meinen Tests unterschiedliche Ergebnisse, was die Option "Ausführen ..." betrifft.

installierte Version:

Diese Variante ist bedingt nutzbar. Dazu musste ich in der Batchdatei die Call-Argumente wie folgt ändern:
Code: Alles auswählen
call D:\CHDK\hostlua\bin\lua.exe D:\CHDK\hostlua\bin\emu.lua %~f1
Es wird also der vollständige Pfad benötigt. Leider funktioniert ein Skript, dass per require eine Bibliothek aufruft überhaupt nicht. Das ganze wird dann mit einer Fehlermeldung quittiert, die besagt, dass die Funktionen aus der Bibliothek nicht verfügbar sind.

portable Version:

Diese Version muss sich im hostlua-Verzeichnis befinden. Dann funktioniert mit der von rudi empfohlenen Kommandozeile alles wie erwartet.

Beim Experimentieren bin ich noch auf eine interessante zweite Ausgabemöglichkeit gestoßen. Benutzt man in Notepad++ das Plugin nppexec (Einfach nach dem Plugin googlen und die Datei nppexec.dll in das Plugin-Verzeichnis kopieren.), kann man sich Skriptausgaben in der Konsole von Notepad++ anzeigen lassen. Der Aufruf dazu erfolgt ebenfalls mit der von rudi genannten Kommandozeile - allerdings ohne Anführungsstriche.

Vielleicht finden wir noch einen Weg, auch die installierte Version von Notepad++ vollständig zu nutzen.

Das Kamera-Emulationsskript emu.lua sollte noch Ergänzungen erhalten. Neben noch fehlenden kameraspezifischen Funktionen sollte es eine Möglichkeit geben, wo man in eine Liste (Table) wichtige Kameraangaben einträgt, die dann bei der Skriptabarbeitung berücksichtigt werden.

Evt. gibt es auch eine Lösung, um Tastatureingaben der Kamera zu emulieren.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4073
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Skripte unter Windows testen

Beitragvon rudi » 23.11.2012, 21:11

Hallo msl,

nach der Beseitigung eines Fehlers in der Batchdatei "lua_emu.cmd" beim laufwerksübergreifenden Wechsel in das hostlua-Verzeichnis arbeiten bei mir die installierte Version und die Version von PortableApps wie beschrieben. Das Archiv hostlua.zip im ersten Beitrag ist aktualisiert.

Gruß rudi
Zuletzt geändert von rudi am 23.11.2012, 21:45, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
rudi
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 456
Registriert: 11.09.2009, 12:27
Kamera(s): A590IS_101B, SX260_100B

Re: Skripte unter Windows testen

Beitragvon msl » 23.11.2012, 21:35

Hallo rudi,

vielen Dank. Jetzt geht alles wie gewünscht.

Dann werde ich mal schauen, was man bei emu.lua noch ergänzen könnte.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4073
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Skripte unter Windows testen

Beitragvon rudi » 23.11.2012, 21:48

Hallo msl,

bei der Verwendung des nppexec-Plugins ist der hostlua-Pfad auch in Anführungszeichenzu setzen
Code: Alles auswählen
"[dein Pfad]\hostlua\lua_emu.cmd" "$(FULL_CURRENT_PATH)"
sonst kann es Probleme mit Leerzeichen im Pfad- und/oder Dateinamen geben.
Möglicherweise ist es sinnvoll, bei Verwendung des nppexec-Plugins, den Befehl pause in der "lua_emu.cmd" auszukommentieren.

Gruß rudi
Benutzeravatar
rudi
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 456
Registriert: 11.09.2009, 12:27
Kamera(s): A590IS_101B, SX260_100B

Re: Skripte unter Windows testen

Beitragvon msl » 23.11.2012, 23:52

Hallo rudi,

ja, das ist die sichere Variante. Es darf halt nur nicht gemischt werden.

Im Anhang emu.lua mit ein paar ungeordneten Ergänzungen. Damit läuft dasFunktionstest-Skript durch.

Möglicherweise gibt es noch ein Problem bei der Einbindung per require(). Wenn man z.B. die Bibliothek "propcase" einbindet, kommt es zu einer Fehlermeldung, dass es die Funktion get_propset() nicht gibt, obwohl sie in emu.lua definiert ist. Das deutet darauf hin, dass kameraspezifische Funktionen, die in Bibliotheken aufgerufen werden, nicht emuliert werden können.

Gruß msl
Zuletzt geändert von msl am 25.11.2012, 14:41, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Dateianhang entfernt
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4073
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Skripte unter Windows testen

Beitragvon rudi » 24.11.2012, 23:06

Hallo msl,

msl hat geschrieben:Im Anhang emu.lua mit ein paar ungeordneten Ergänzungen. Damit läuft das Funktionstest-Skript durch.
Sehr schön und läuft! Ist im hostlua.zip.

msl hat geschrieben:Möglicherweise gibt es noch ein Problem bei der Einbindung per require(). Wenn man z.B. die Bibliothek "propcase" einbindet, kommt es zu einer Fehlermeldung, dass es die Funktion get_propset() nicht gibt, obwohl sie in emu.lua definiert ist. Das deutet darauf hin, dass kameraspezifische Funktionen, die in Bibliotheken aufgerufen werden, nicht emuliert werden können.
Die Ursache ist, dass die kameraspezifische Funktionen nicht in der lua.exe als globale Funktionen eingebunden sind. Dadurch stehen diese Funkionen nicht den Biblitheken zur Verfügung. Als Ersatz bei "propcase" funktioniert das:
Syntax: [ Download ] [ Verstecken ]
Benutze Lua Syntax Highlighting
--proptable = require("propcase")
proptable = require("GEN/propset"..tostring(get_propset()))
Erstellt in 0.003 Sekunden, mit GeSHi 1.0.8.9

Die lua_emu.cmd ist um den optionalen Parameter nowait erweitert. Damit wird das Warten am Ende der Batchdatei verhindert. Für Notepad++ mit NppExec sieht das so aus:
Code: Alles auswählen
"[dein Pfad]\hostlua\lua_emu.cmd" "$(FULL_CURRENT_PATH)" nowait

Gruß rudi
Benutzeravatar
rudi
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 456
Registriert: 11.09.2009, 12:27
Kamera(s): A590IS_101B, SX260_100B

Re: Skripte unter Windows testen

Beitragvon msl » 25.11.2012, 15:01

Hallo rudi,

durch die "nowait"-Ergänzung wird die Konsolenausgabe nun zur ersten Wahl - Danke.

Mit den Einschränkungen bei den durch require eingebunden Bibliotheken müssen wir leben.

Anbei eine erweiterte Version von emu.lua jetzt mit ca. 70 kameraspezifischen Funktionen. Nun auch etwas sortiert. Einige Funktionen habe ich mit einer gewissen Logik versehen. Im Ergebnis sieht das dann beispielsweise beim aktuellen Skript für automatische Belichtungsreihen so aus:
Code: Alles auswählen
NPP_EXEC: "CHDK Lua ausführen"
"D:\CHDK\hostlua\lua_emu.cmd" "D:\CHDK\Skripts\br_easy2.lua" nowait
Process started >>>

 Starte Skript: "br_easy2.lua"

===================================
bin\lua.exe: bin\emu.lua:549: error running D:\CHDK\Skripts\br_easy2.lua D:\CHDK\Skripts\br_easy2.lua:119: attempt to index global 'logfile' (a nil value)
stack traceback:
   [C]: in function 'error'
   bin\emu.lua:549: in main chunk
   [C]: ?
title: Auto Bracketing
param a Ev Schritt 1/3
default a 3
param b Limit hell (29-1023)
default b 150
param c Limit dunkel (29-1023)
default c 100
param d Startverz÷gerung  in s
default d 3
param e Messverfahren
default e 2
param f Schwellwert hell (0-100)
default f 82
param g Schwellwert dunkel (0-100)
default g 92
>delete screen<
Start in  3 Sekunden
>delete screen<
Start in  2 Sekunden
>delete screen<
Start in  1 Sekunden
>delete screen<
Auto HDR 25.11.2012 13:32:46


>press< shoot_half
>press< shoot_full
>release< shoot_full
>release< shoot_half
>aflock on<
Bild:1   (Referenzbild)
Datei: A/DCIM/100CANON/IMG_1001.JPG
Bv=0 Sv=0 Av=0 Tv=0
>press< shoot_half
>press< shoot_full
>release< shoot_full
>release< shoot_half

Bild:2   (lõngere Tv)
Datei: A/DCIM/100CANON/IMG_1002.JPG
Bv=0 Sv=0 Av=0 Tv=-96
Schwellwert: 82   Histogramm-Wert: 100
>press< shoot_half
>press< shoot_full
>release< shoot_full
>release< shoot_half

Bild:3   (k³rzere Tv)
Datei: A/DCIM/100CANON/IMG_1003.JPG
Bv=0 Sv=0 Av=0 Tv=96
Schwellwert: 92   Histogramm-Wert: 100
3 Bilder gemacht.
fertig
===================================

 Skript beendet

<<< Process finished.
================ READY ================


Der angezeigte Fehler bezieht sich auf logfile:close() in der Funktion restore().

Gruß msl
Dateianhänge
emu.lua
(12.32 KiB) 50-mal heruntergeladen
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4073
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Skripte unter Windows testen

Beitragvon rudi » 26.11.2012, 13:49

Hallo msl,
msl hat geschrieben:Anbei eine erweiterte Version von emu.lua jetzt mit ca. 70 kameraspezifischen Funktionen.
SUPER! =D>

msl hat geschrieben:Der angezeigte Fehler bezieht sich auf logfile:close() in der Funktion restore().
Erzeuge mal einen "LOGS" Ordner unter "A/CHDK/".
Für eine bessere Umlautdarstellung in der NppExec-Konsole kannst du im Plugin-Menü von NppExec bei "Console Output..." auf ANSI umstellen.

hostlua.zip im ersten Beitrag enthält die aktuelle Version der emu.lua und eine erweiterte Ordnerstruktur in "A/CHDK/".

Gruß rudi
Benutzeravatar
rudi
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 456
Registriert: 11.09.2009, 12:27
Kamera(s): A590IS_101B, SX260_100B

Re: Skripte unter Windows testen

Beitragvon Sinter » 26.11.2012, 18:47

Hallo zusammen,

vielen Dank für die hilfreichen Infos.

Messwerte der Kamera zu simulieren, das ist natürlich nicht so einfach: Es ist aber auf alle Fälle schon eine gute Sache, wenn wir im Vorfeld Syntax-Fehler und andere Ungereimtheiten im Skript bereits unter Windows erkennen und beheben können.

Viele Grüße,
Sinter
Ixus 60 (SD600) Firmware 1.00a
CHDK-DE aktuelle Version
Benutzeravatar
Sinter
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 414
Bilder: 2
Registriert: 14.08.2009, 14:16
Wohnort: München

Re: Skripte unter Windows testen

Beitragvon msl » 27.11.2012, 00:05

Hallo rudi,

vielen Dank für die Hinweise.

Jetzt funktioniert es wie in der Kamera: Testlauf br_easy2.lua
Code: Alles auswählen
NPP_EXEC: "CHDK Lua ausführen"
"D:\CHDK\hostlua\lua_emu.cmd" "D:\CHDK\Skripts\br_easy2.lua" nowait
Process started >>>

 Starte Skript: "br_easy2.lua"

===================================
title: Auto Bracketing
param a Ev Schritt 1/3
default a 3
param b Limit hell (29-1023)
default b 150
param c Limit dunkel (29-1023)
default c 100
param d Startverzögerung  in s
default d 3
param e Messverfahren
default e 2
param f Schwellwert hell (0-100)
default f 82
param g Schwellwert dunkel (0-100)
default g 92
>delete screen<
Start in  3 Sekunden
>delete screen<
Start in  2 Sekunden
>delete screen<
Start in  1 Sekunden
>delete screen<
>press< shoot_half
>press< shoot_full
>release< shoot_full
>release< shoot_half
>aflock on<
>press< shoot_half
>press< shoot_full
>release< shoot_full
>release< shoot_half
>press< shoot_half
>press< shoot_full
>release< shoot_full
>release< shoot_half
3 Bilder gemacht.
fertig
>aflock off<
===================================

 Skript beendet

<<< Process finished.
mit Ausgabe in Log-Datei:
Code: Alles auswählen
Auto HDR 26.11.2012 22:58:00


Bild:1   (Referenzbild)
Datei: A/DCIM/100CANON/IMG_1001.JPG
Bv=0 Sv=0 Av=0 Tv=0

Bild:2   (längere Tv)
Datei: A/DCIM/100CANON/IMG_1002.JPG
Bv=0 Sv=0 Av=0 Tv=-96
Schwellwert: 82   Histogramm-Wert: 100

Bild:3   (kürzere Tv)
Datei: A/DCIM/100CANON/IMG_1003.JPG
Bv=0 Sv=0 Av=0 Tv=96
Schwellwert: 92   Histogramm-Wert: 100


Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4073
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Nächste

Zurück zu Code-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast