[Frage] Turbo-Intervall - Bracketing mit DOF

CHDK-Skripte, CHDK-Entwicklung, PC-Zusatzprogramme, Informationen fĂĽr TĂĽftler

[Frage] Turbo-Intervall - Bracketing mit DOF

Beitragvon Nando » 19.03.2013, 21:19

Hallo miteinander,
mit dem Script Turbo-Intervall kann ich Bilder für das Fokus-Bracketing schneller aufnehmen, als über ein Script zum Bracketing mit DOF. Notwendig ist nur der "Continuous-Modus" und die Einstellung des festen Fokusschrittes. Nur wird die Schärfentiefe mit größer werdenden Motivabstand mit größer. In dem Falle ist es vorteilhaft der nächste Fokusschritt ist gleich der Scharfentiefe (DOF).

Ist die höhere Geschwindigkeit der Aufnahmen vom "Continuous-Modus" abhängig?
Geht nur das Bracketing schneller mit gleichen Fokusschritten?

Wenn es nur im "Continuous-Modus" geht:
Ist es denkbar, dass in Zukunft in den Einstellungen von CHDK zum Fokus-Bracketing DOF auswählbar ist?

viele GrĂĽĂźe,
Nando
Canon PowerShot SX200 IS 100D (seit Mitte Nov 2009), Canon PowerShot A1000 IS 100b
Nando
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 257
Registriert: 11.11.2009, 16:55

ZurĂĽck zu Code-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste