Sonnenaufgang festhalten per Script!

CHDK-Skripte, CHDK-Entwicklung, PC-Zusatzprogramme, Informationen für Tüftler

Sonnenaufgang festhalten per Script!

Beitragvon ursus65 » 22.11.2007, 18:03

Moin,

heute früh gab es einen herrlichen Morgenhimmel samt Sonnenaufgang.

Für diesen Anlass hätte ich gerne ein Script, dass alle x Minuten eine Blichtungsreihe schießt.

Ist so etwas machbar? Könnte man sicher auch für den Sternenhimmel nehmen.
Gruß

ursus65

Canon A710 IS mit CHDK
ursus65
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 18
Registriert: 06.11.2007, 15:12
Wohnort: Berlin

Intervall_HDR

Beitragvon CHDKLover » 25.11.2007, 20:06

Hi ursus65,
sorry hab es leider nicht eher geschafft. Ich hoffe das Script löst die Aufgebe zufriedenstellend. Sonst schreib einfach noch mal.

CHDKLover
Benutzeravatar
CHDKLover
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 878
Bilder: 8
Registriert: 12.09.2007, 18:25
Wohnort: Dresden
Kamera(s): a610 100e

Beitragvon ursus65 » 28.11.2007, 10:09

Moin CHDKLover,

danke für das Script. Habe es erst gestern getestet. Leider macht es keine Belichtungsreihen. Die Bilder sehen sozusagen alle gleich aus. Ansonsten sehr gut. Vor allem weil nach jedem Shot noch mal fokussiert wird. Script lässt sich für beobachtungen gut verwenden. Z. B. ein Kranaufbau oder eine Gartentür.
Gruß

ursus65

Canon A710 IS mit CHDK
ursus65
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 18
Registriert: 06.11.2007, 15:12
Wohnort: Berlin

Beitragvon CHDKLover » 28.11.2007, 13:29

Hi ursus65,
ja ich habe vergessen eine Anleitung zum Script zu schreiben:
Du musst die Kamera auf Modus "P" umstellen und dann einmal die Löschentaste drücken um die Belichtung zu verändern zu können. Außerdem musst du den Schieberegler auf deinen Anfangswert stellen!
Beispiele (mit maximalem Blendenumfang):
    Willst du 3 Bilder unterschiedlicher Belichtung machen: z.B.: -2EV, 0, +2EV. So stellst du die Scriptparameter "HDR_Stellweite" auf 6 und (6mal soll er die Blende um +1/3 erhöhen). "Anzahl Fotografien max. 13" stellst du auf 3. Die anderen Parameter beziehen sich auf das Intervall, kannst du nach belieben abändern. Nun musst du noch die Startblende einstellen, indem du -2EV manuell einstellst. Nun kannst du das Script starten.
    5 Bilder: "HDR_Stellweite" = 3, Anzahl Fotografien max. 13" = 5, Startblende = -2EV
So sollte es funktionieren, wenn nicht schreib ruhig nochmal.
Bemerkung: Ich habe diesen Vorgang nicht automatisiert, da es viel Bearbeitungszeit in Anspruch nimmt und man diese meist bei einem HDRI nicht hat.

CHDKlover
Benutzeravatar
CHDKLover
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 878
Bilder: 8
Registriert: 12.09.2007, 18:25
Wohnort: Dresden
Kamera(s): a610 100e

WOW

Beitragvon ursus65 » 28.11.2007, 17:28

Hi,

hab mal ein bisschen gefummelt und das Potential Deines Scriptes entdeckt. Man(n) muss sich nur daran gwöhnen, einen Startwert anzugeben und daran denken die Belichtung wieder zurückzusetzen. Da ist einiges möglich.

Großes Lob!!!! Das Script mach viel Freude. Mein Wunsch z. B. einen Sonnenaufgang zu knipsen geht jetzt problemlos. Es sind jetzt auch verschiedene andere Anwendungen denkbar.

Mit der richtigen Einstellung kann man die Cam Stundenlang beschäftigen.

Als Projekt hätte ich noch Ideen:

Ist eine Plausibellitätskontrolle möglich? 13 Bilder bei 6 Schritten macht keinen Sinn da gehen hat nur 3.

besser

Ist es möglich die Bedienung zu erleichtern. Einstellung z. B. -1 1/3 bis + 2/3 und z. B. 4 Aufnahmen (bzw. Einstellmöglichkeiten für die mögliche Anzahl 2, 3, 4 und 7 sind bei diesem Beispiel meiner Ansicht nach möglich) Anzahl der Aufnahmen im entsprecheden Abstand und am Ende die Belichtung wieder auf 0 setzen. Ist vermutlich zu viel verlangt.

Mit der richtigen Einstellung kann man die Cam Stundenlang beschäftigen.

Hast Du eine Ahnung wie lange die Pausen zwischen den Reihen sein können, ohne dass die Cam sich abschaltet? :D :oops:
Gruß

ursus65

Canon A710 IS mit CHDK
ursus65
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 18
Registriert: 06.11.2007, 15:12
Wohnort: Berlin

Re: Intervall_HDR

Beitragvon ursus65 » 13.12.2007, 14:33

CHDKLover hat geschrieben:Hi ursus65,
sorry hab es leider nicht eher geschafft. Ich hoffe das Script [Link entfernt, da veraltet] löst die Aufgebe zufriedenstellend. Sonst schreib einfach noch mal.

CHDKLover


Moin,

CHDKLover,

das Script ist prizipiell sehr gut. Ich habe zwei Anliegen:

Es ist erforderlich die Belichtungsanfangseinstellung manuell vorzunehmen. Das hat zur Folge, dass nur eine Reihe funktioniert und sich das Script bei mir verhaspelt.

Ich wünsche mir, das automatisch immer mit -2 begonnen wird (einen umfangreicheren Vorschlag hatte ich schon unterbreitet)

Ist es möglich, dass man das Fokussieren wahlweise vor jeder Aufnahme abschalten kann sondern das dies nur bei der ersten Aufnahme geschieht. Grundsätlich ist das Fokussieren vor jeder Aufnahme genial, aber bei einigen Belichtungsreihen hatte ich schon unterschiedlich scharfgestellte Bereiche.

Auf jeden Fall macht mir das Script sehr viel Freude. :D
Gruß

ursus65

Canon A710 IS mit CHDK
ursus65
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 18
Registriert: 06.11.2007, 15:12
Wohnort: Berlin

Beitragvon CHDKLover » 13.12.2007, 20:25

Hi ursus65,
sorry das ist mein Fehler, das hab ich bei meinen kleinen Tests ni bemerkt, das Script (download oben) sollte nun besser funktionieren (es verhaspelt sich bei mir nicht mehr ;) ).
Außerdem hab ich dir noch eine Version geschrieben, die den Blendenregler immer auf -2 Verschiebt bevor Die Belichtungsreihen geschossen werden.

CHDKlover
Zuletzt geändert von CHDKLover am 14.12.2007, 10:57, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
CHDKLover
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 878
Bilder: 8
Registriert: 12.09.2007, 18:25
Wohnort: Dresden
Kamera(s): a610 100e

Beitragvon ursus65 » 14.12.2007, 10:32

Hi CHDKLover,

vielen Dank. Am Wochenende wird getestet. :D

Einen schönen 3. Advent.
Gruß

ursus65

Canon A710 IS mit CHDK
ursus65
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 18
Registriert: 06.11.2007, 15:12
Wohnort: Berlin


Zurück zu Code-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste