[Lua] CHDKplus - ein Skript für alle Kameras

CHDK-Skripte, CHDK-Entwicklung, PC-Zusatzprogramme, Informationen für Tüftler

CHDKplus - ein Skript für alle Kameras

Beitragvon msl » 25.10.2014, 21:35

Hallo CHDK-Freunde,

mit CHDKplus steht seit einiger Zeit ein Skript zur Verfügung, das eine große Anzahl von fototechnischen CHDK-Funktionen in einer einfachen grafischen Benutzeroberfläche vereint.

Mit diesem Skript stehen für ALLE CHDK-unterstützten Kameras die Aufnahmemodi M, P, Tv, Av und ein besonderer AutoISO-Modus ISO+ zur Verfügung. Bei Kameras ohne Irisblende wird im Av-Modus der ND-Filter gesteuert. Außerdem kann die Belichtungskorrektur eingestellt werden.

Das Skript berechnet je nach verwendeten Modus die notwendigen Werte für eine korrekte Belichtung automatisch.

Alle Werte werden als reale fototechnische Werte angezeigt, so wie man sie von der Canon-Anzeige her kennt. Zur besseren Orientierung wurde ein grafische Anzeige integriert, eine Art Lichtmeter, die darüber informiert, ob eingestellte Werte zu einer korrekten Belichtung führen.

Die Bedienung ist recht einfach. Durch die grafische Benutzeroberfläche können alle Modi und Werte über das Steuerkreuz eingestellt werden. Fokussiert und ausgelöst wird ganz normal mit dem Auslöser. Selbstverständlich ist auch die Zoom-Funktion verfügbar. Zur Kontrolle der Aufnahmen kann in den Wiedergabemodus umgeschaltet werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, alle Aktivitäten in einer Log-Datei aufzuzeichnen.

Für die grafische Benutzeroberfläche stehen diverse Themen zur Verfügung, die per Skriptparameter oder DISP-Taste auszuwählen sind. HiIlfe- und Statustexte stehen multilingual in deutsch und englisch zur Verfügung. Das Skript erkennt die Sprache automatisch.

Download und eine ausführliche (englische) bebilderte Beschreibung sind unter folgendem Link zu finden:

http://chdk.wikia.com/wiki/CHDKplus

Das Skript ist sehr groß. Manche Kameras könnten Probleme wegen Speichermangel bekommen. In diesem Fall sollte zusätzlich loadCHDKplus.lua heruntergeladen und zusammen mit CHDKplus.lua auf die SD-Karte kopiert werden. Zum Start lädt man dann loadCHDKplus.lua.

Das Skript zeigt in beeindruckender Weise die Möglichkeiten mit der aktuellen CHDK-Version 1.3.

Ein großer Dank gilt waterwingz aus dem internationalen Forum, der das Skript federführend entwickelt hat. Im Zusammenhang mit dieser Skriptentwicklung wurden viele neue CHDK-Skript-Funktionen entworfen. Es bereitet mir immer viel Freude, mit waterwingz zusammenzuarbeiten!

Fragen, Anregungen oder ein allgemeines Feedback zum Skript sind erwünscht.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Zurück zu Code-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast