Skript für Intervall im Intervall

CHDK-Skripte, CHDK-Entwicklung, PC-Zusatzprogramme, Informationen für Tüftler

Skript für Intervall im Intervall

Beitragvon felsch » 20.02.2015, 21:11

Hallo zusammen,

ich habe nun auf meiner Ixus 80IS CHDK geladen.
Eher als Spielerei, bin aber doch erstaunt, was so alles geht.
Und würde nun auch gern etwas mehr probieren.
Und dafür würde ich gerne wissen, ob es ein Skript gibt, mit der Funktion Intervall im Intervall.
Was soll das heißen?
Also das ich zb. Sagen kann, mach alle 5 Minuten 4 Bilder im Abstand von 3 Sekunden.

Auch wenn mir das Forum schon bei einigem geholfen hat, nur durch lesen;
habe ich zu diesem Thema noch nichts gefunden.
Selber programmieren oder anpassen eines vorhanden Intervall- Skript kann ich leider nicht.

Für jegliche Hilfe und Info ...... Danke :)

Gruß
felsch
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.02.2015, 21:08
Kamera(s): IXUS 80 IS

Re: Skript für Intervall im Intervall

Beitragvon c_joerg » 20.02.2015, 23:57

Hallo,

also gesehen habe ich so etwas auch noch nicht. Sollte aber ziemlich simpel sein. Man muss eigentlich nur eine weitere Schleife um die Innere legen (Bei einem vorhandenen Intervall Script).

Aber wofür braucht man so etwas? Ok, ich habe schon mal HDR Zeitraffer erstellt.
Da mache ich dann auch drei Bilder in einer inneren Schleife….

Grüße Jörg
c_joerg
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 320
Registriert: 14.08.2014, 07:50
Wohnort: Bremen
Kamera(s): S110 103a
IXUS30 100k
2 * S45
2 * G1X 101a, 100e
SX230 101a
SX50hs 100c
IXUS160 100a
EOS M3 101a

Re: Skript für Intervall im Intervall

Beitragvon felsch » 22.02.2015, 16:58

erstmal Danke Jörg, für die schnelle Antwort.
Bin leider jetzt erst dazu gekommen sie zu lesen.

Dann werde ich mich evtl. doch mal daran machen und versuchen eines der Skripte zu verstehen , evtl. anzupassen.

Wieso will ich das, oder für was?

Ich will keine Zeitrafferaufnahme machen oder ähnliches.
Sonder, als Beispiel; einen Kindergeburtstag mit einer festen Kamera zu fotografieren.
Und dafür würde ich gerne in bestimmten Abständen mehre Bilder schießen, so das die Wahrscheinlichkeit steigt, das ein schönes und scharfes Bild dabei ist.
Dafür sollte die Kamera natürlich jedes mal aufs neue Fokussieren.

Eine Empfehlung, welches Skript dafür an besten geeignet wäre, angepasst zu werden?

Nochmal Danke

Gruß
felsch
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.02.2015, 21:08
Kamera(s): IXUS 80 IS

Re: Skript für Intervall im Intervall

Beitragvon c_joerg » 22.02.2015, 17:23

Hallo,
als Anfänger würde ich erst was Einfaches nehmen. Kein überfrachtetes Skript. Im CHDK Ordner ist z.B. unter SCRIPTS das ‚Interval.lua‘
dann würde ich einfach aus dem Befehl

Code: Alles auswählen
shoot()


folgendes machen

Code: Alles auswählen
shoot()
sleep(2000)
shoot()
sleep(2000)
shoot()


Dann hast du eigentlich schon etwas ähnliches, so wie du es haben willst. Im nächsten Schritt kannst du dann ja eine Schleife um zu bauen oder die Zeit konfigurieren.

Grüße Jörg
c_joerg
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 320
Registriert: 14.08.2014, 07:50
Wohnort: Bremen
Kamera(s): S110 103a
IXUS30 100k
2 * S45
2 * G1X 101a, 100e
SX230 101a
SX50hs 100c
IXUS160 100a
EOS M3 101a

Re: Skript für Intervall im Intervall

Beitragvon Werner_O » 22.02.2015, 18:07

Hallo felsch,

zunächst einmal herzlich willkommen hier im Forum!

Ich hatte bereits gestern angefangen zu versuchen, mein Skript IntervWO.lua mit Deinen gewünschten Unterintervallen zu erweitern.

Der programmiertechnische Aufwand dazu ist aber beträchtlich, weil bereits die aktuelle Skriptversion v1.11 dermaßen komplex ist, daß ich da ehrlich gesagt selber kaum noch durchblicke ;-)
Hartnäckig wie ich nun mal bin, werde ich mich aber durchkämpfen bis alles so funktioniert wie es soll.
Ich bitte darum um etwas Geduld, weil Deine gewünschte Funktion nur durch sehr umfangreiche Skriptänderungen realisiert werden kann.

Liebe Grüße
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1005
Registriert: 22.10.2010, 14:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: Skript für Intervall im Intervall

Beitragvon c_joerg » 23.02.2015, 08:54

Hallo,

Und dafür würde ich gerne in bestimmten Abständen mehre Bilder schießen, so das die Wahrscheinlichkeit steigt, das ein schönes und scharfes Bild dabei ist.


also ein bisschen kenne ich mich ja auch mit Statik aus. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es einen Unterschied macht, ob man in jeder Minute ein Bild erstellt oder nach 5 Minuten 5 Bilder in einem kurzen Abstand. Über einen längeren Zeitraum gesehen, müssten die Ergebnisse gleich sein. Über die Anzahl der interessanten Bilder entscheidet vermutlich dann nur die Gesamtzahl der Bilder. Ich lasse mich da aber gern belehren….

Grüße Jörg
c_joerg
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 320
Registriert: 14.08.2014, 07:50
Wohnort: Bremen
Kamera(s): S110 103a
IXUS30 100k
2 * S45
2 * G1X 101a, 100e
SX230 101a
SX50hs 100c
IXUS160 100a
EOS M3 101a

Re: Skript für Intervall im Intervall

Beitragvon msl » 23.02.2015, 14:10

Hallo,

ich sehe das ähnlich wie Jörg. Die Chance, gute Schnappschüsse zu erwischen, wird in erster Linie von der Gesamtzahl der Bilder abhängen. Die eigentliche Aufgabe (Intervall in Intervall) ist hier ziemlich einfach zu lösen, da keine weiteren Anforderungen notwendig sind.
Syntax: [ Download ] [ Verstecken ]
Benutze Lua Syntax Highlighting
--[[
@title Doppelintervall
@chdk_version 1.3
@param       a 1. Abstand [s]
    @default a 60
    @range   a 3 3600
@param       b 1. Abstand [s]
    @default b 2
    @range   b 3 3600
@param       c Anzahl Bilder
    @default c 2
    @range   c 3 10
]]


while true do
    for i=1, c do
        shoot()
        sleep(b)
    end
    sleep(a)
end
Erstellt in 0.003 Sekunden, mit GeSHi 1.0.8.9


Alternativ bietet sich bei dem genannten Vorhaben die Methode "Auslösen bei Bewegungserkennung" an. Da könnte die Erfolgsquote in Sachen interessante Bilder deutlich höher liegen als bei der Intervallmethode.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4501
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Skript für Intervall im Intervall

Beitragvon ferdy » 23.02.2015, 18:05

msl hat geschrieben:Alternativ bietet sich bei dem genannten Vorhaben die Methode "Auslösen bei Bewegungserkennung" an. Da könnte die Erfolgsquote in Sachen interessante Bilder deutlich höher liegen als bei der Intervallmethode.

Das dürfte die Kamera bei einem Kindergeburtstag an den Rand des Wahnsinns führen. :D
Es gibt Leute, bei denen man im Killfile sein sollte, oder man hat etwas flashc gemacht. (Henning Sponbiel in de.org.ccc)
Benutzeravatar
ferdy
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 131
Registriert: 30.10.2009, 08:35
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): PowerShot A540, Powershot A560,
EOS 350D im 10Bar UW-Gehäuse, YS60 und SB105

Re: Skript für Intervall im Intervall

Beitragvon Werner_O » 26.02.2015, 03:30

Hallo felsch,

Und dafür würde ich gerne wissen, ob es ein Skript gibt, mit der Funktion Intervall im Intervall.

Wie bereits von mir befürchtet war die Implementierung einer Unterintervallfunktion in mein Skript IntervWO überaus schwierig, eben weil dieses Skript überaus komplex verschachtelt ist mit vielen Unterfunktionen und diversen Variablen...

Nach zäher Arbeit habe ich es jetzt aber (hoffentlich!) hinbekommen: siehe hier!

Für Rückmeldungen zu dieser Skriptversion v1.12 Beta 1 wäre ich dankbar, da ich die vielen möglichen Kombinationen der diversen Skriptvorgabeparameter unmöglich alle selber testen kann.

Liebe Grüße
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1005
Registriert: 22.10.2010, 14:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: Skript für Intervall im Intervall

Beitragvon felsch » 26.02.2015, 22:43

Hi zusammen,

erstmal Sorry das ich mich jetzt erst melde, aber aufgrund meiner Prüfungen bin ich gerade etwas eingespannt.

Ist ja echt Wahnsinn was ihr heir amcht. Danke.
Besonders Werner, echt Super was du da mit deinem Skript machst und wie du es immer erweiterst, verbesserst und aktuell hälst.

Ich werde es gerne gleich mal antesten ;)

Gruß
felsch
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.02.2015, 21:08
Kamera(s): IXUS 80 IS


Zurück zu Code-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 3 Gäste

cron