[PTP] LibUSB-Treiber unter Windows 10 einrichten

CHDK-Skripte, CHDK-Entwicklung, PC-Zusatzprogramme, Informationen für Tüftler

LibUSB-Treiber unter Windows 10 einrichten

Beitragvon msl » 08.11.2015, 12:21

Hallo Bastler,

unter Windows 10 kann man normalerweise nur Treiber installieren, die von Microsoft zertifiziert wurden. Dadurch kommt es zu Problemen bei der Installation des LibUSB-Treibers, der bisher keine Microsoft-Signatur besitzt. Windows 10 besitzt eine eher versteckte Funktion, um solche nicht zertifizierten Treiber dennoch zu installieren.

Startmenü => Ein/Aus
Neustarten auswählen und dabei die Shift-Taste gedrückt halten. Windows zeigt nach einer Weile ein neues Fenster an. Hier Problembehandlung auswählen. Weiter geht es mit Erweiterte Optionen. Hier wird dann Starteinstellungen benutzt. Neustarten klicken. Danach mit F7 (Erzwingen der Treibersignatur deaktivieren) den eigentlichen Windows-Neustart einleiten.

Nachdem Windows hochgefahren ist, kann der LibUSB-Treiber nun wie gewohnt installiert werden. Eine Beschreibung ist u.a hier nachzulesen: viewtopic.php?f=7&t=2207

Diese Deaktivierung der Signaturüberprüfung gilt nur für die aktuelle Windows-Session. Nach einem erneuten normalen Windows-Start wird ein Treiber bei einer Installation wieder normal überprüft.

Die beschriebene Prozedur bitte sorgsam durchführen. Diese besonderen Neustarteinstellungen bieten u.a. auch die Möglichkeit Windows 10 in den Ausgangszustand zurückzusetzen. Dadurch können persönliche Daten verloren gehen.

Der LibUSB-Treiber funktioniert auch mit USB3. Je nach verwendeter Hardware kann es sein, dass man den alternativen USB-Treiber nur einmal oder für jeden USB-Anschluss gesondert installieren muss.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4507
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: LibUSB-Treiber unter Windows 10 einrichten

Beitragvon msl » 15.11.2015, 12:40

Microsoft hat bekanntlich das erste große Upgrade für Windows 10 veröffentlicht - Version 1511. Die Installation dieses Upgrades entspricht quasi einer Neuinstallation. Persönliche Einstellungen bleiben weitestgehend erhalten.

Leider wird aber der LibUSB-Treiber aber entfernt. Das bedeutet, die zuvor beschriebene Prozedur muss wiederholt werden. Dann funktioniert aber wieder alles wie gewohnt.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4507
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: LibUSB-Treiber unter Windows 10 einrichten

Beitragvon msl » 24.09.2016, 14:46

Eine alternative und komfortablere Möglichkeit der Treiberinstallation ermöglicht das Programm Zadig. Dieses Programm muss nicht installiert werden. Die umständliche Prozedur zur Installation nicht signierter Treiber entfällt.

  • Kamera anschließen und einschalten.
  • Zadig starten.
    Bild
  • Unter Optionen "Show all devices" auswählen.
  • Im langen Auswahlfeld die angeschlossene Kamera auswählen.
  • Rechts neben dem grünen Pfeil "libusb-win32" auswählen.
  • Installation des Lib-Usb-Treibers mit Klick auf "Replace Driver" abschließen.

Das war es schon. Der Treiber kann bei angeschlossener und eingeschalteter Kamera im Geräte-Manager durch Deinstallation wieder entfernt werden.
Bild

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4507
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a


Zurück zu Code-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste