"free_size" faellt ins bodenlose

CHDK-Skripte, CHDK-Entwicklung, PC-Zusatzprogramme, Informationen fĂĽr TĂĽftler

"free_size" faellt ins bodenlose

Beitragvon gominu404 » 05.04.2016, 11:17

Hallo,

ich hatte mit einem eigenen (LUA)Zeitraffer-script sporadische Abstueze der Kamera ( SX220HS). Da ich eine externe Stromversorgung benutze dachte ich immer an Spannungsschwankungen bzw. Wackelkontakte.

In einem anderen Zusammenhang hab ich mal das verfuegbare Memory angeschaut: mittels
CH_free_size = get_meminfo ("system")["free_size"].

Beim Start des scripts ist "CH_free_size" etwa 165000 faellt dann auf etwa 80000 erholt sich wieder und steigt auf 120000 um dann stetig kleiner zu werden, bis zum Abbruch des scripts ( manchmal erst nach Stunden ).

Nun, es existiert ja der Befehl: collectgarbage("collect") ( "collect": performs a full garbage-collection cycle. This is the default option. )

Und siehe da, durch Aufruf dieses Befehls, falls CH_free_size unter eine Untergrenze faellt, hab ich die script-Abstuerze bisher verhindert (hoffentlich auf dauer)

Ich hoffe das war der Fehler.

Gruss
Reinhard
gominu404
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 8
Registriert: 25.07.2011, 08:58
Kamera(s): A620
IXUS 160

ZurĂĽck zu Code-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron