[uBasic] HDR-Reihe mit Hyperfokalen Fokus - Update XVI

CHDK-Skripte, CHDK-Entwicklung, PC-Zusatzprogramme, Informationen für Tüftler

Re: HDR-Reihe mit Hyperfokalen Fokus - Update XVI

Beitragvon gehtnix » 16.07.2011, 01:56

msl hat geschrieben:...Guckst du hier (ID 107 und 108)...
Bild nette Überraschung für mich!
Das habe ich nun mal in HDR-Hyper eingesetzt.

Syntax: [ Download ] [ Verstecken ]
Benutze uBasic Syntax Highlighting
v=get_config_value 107 (-1) - speichert den vorgewählten Fokus
set_config_value 7 4 - schaltet die komplette DOF-Anzeige ein
set_config_value 107 0 - setzt den vorgewählten Fokus auf 0, sehr wichtig
set_config_value 109 6 - setzt den TV-Betrag auf 2EV
..... und unter
:restore
set_config_value 7 0 - schaltet die komplette DOF-Anzeige wieder aus
set_config_value 107 v - setzt auf den ursprünglich vorgewählten Fokus zurück
set_config_value 109 0 - setzt den TV-Betrag wieder auf 0 zurück
Erstellt in 0.003 Sekunden, mit GeSHi 1.0.8.9


Sollte jemand noch andere Einstellungen wünschen so möge er sich melden.

Das Skript stell ich zunächst mal hier ein.

gruß gehtnix
Dateianhänge
HDR-Hyper.bas
(6.13 KiB) 110-mal heruntergeladen
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 12:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Re: HDR-Reihe mit Hyperfokalen Fokus - Update XVI

Beitragvon Werner_O » 24.07.2011, 16:08

Hallo "gehtnix",

habe meine "HDR-Hyper.txt" wie von Dir vorgeschlagen leicht geändert und auf das Wesentliche geschrumpft (Download hier auf Seite 12 in meinem Posting).

Liebe Grüße
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1014
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: HDR-Reihe mit Hyperfokalen Fokus - Update XVI

Beitragvon gehtnix » 24.07.2011, 17:07

@Werner_O,

sieht sehr gut aus, Danke.
Im Eingang habe ich die Links hinzugefügt.

gruss gehtnix Bild
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 12:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Re: HDR-Reihe mit Hyperfokalen Fokus - Update XVI

Beitragvon Werner_O » 06.09.2011, 19:54

Hallo zusammen,

laut CHDK-Handbuch, dem PDF von "gehtnix" und meiner TXT-Datei soll man für dieses Skript ja unter > Verschiedene Einstellungen > "Nutze Zoomtasten für MF" deaktivieren.

Das wollte ich eben machen aber ich finde diesen Menüpunkt gar nicht mehr (CHDK DE 1.1.0 v790 für SX20IS 1.02d). Auch in den anderen Menüs habe ich diesen Einstellparameter nicht gefunden.

Ist der irgendwann ersatzlos aus dem CHDK-Menü gestrichen worden oder bin ich vielleicht einfach nur blind auf beiden Augen?
Im ersten Fall würde ich aus meiner "HDR-Hyper.txt" die entsprechende Passage ersatzlos streichen um keine unnötige Verwirrung bei Usern dieses Skriptes aufkommen zu lassen.

Liebe Grüße
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1014
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: HDR-Reihe mit Hyperfokalen Fokus - Update XVI

Beitragvon msl » 06.09.2011, 21:12

Hallo Werner_O,

die Funktion steht für deine Kamera nicht zur Verfügung, weil sie bei deiner Kamera nicht unbedingt notwendig ist. Gegenwärtig benutzen 23 der 75 CHDK-unterstützten Kameras diese Funktion. Die Benutzung der Zoom-Tasten zum Einstellen des MF wurde mal erdacht, um feinere Einstellmöglichkeiten zu haben. Das ist aber gerade bei Kameras mit Drehradeinstellungen nicht mehr notwendig.

Generell kannst du davon ausgehen, wenn eine im Handbuch beschriebene Menü-Einstellung bei dir im CHDK-Menü nicht verfügbar ist, dass sie dann für deine Kamera nicht vorgesehen ist.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4513
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: HDR-Reihe mit Hyperfokalen Fokus - Update XVI

Beitragvon Werner_O » 06.09.2011, 22:34

Hallo "msl",

vielen Dank für Deine Infos.

Ich habe meine "HDR-Hyper.txt" jetzt entsprechend geändert und dort zusätzlich darauf hingewiesen, daß die Einstellmöglichkeit "Nutze Zoomtasten für MF" bei vielen Canon-Kameras gar nicht mehr verfügbar ist. Das vermeidet hoffentlich Mißverständnisse.

Die aktualisierte Datei gibt es hier von meiner eigenen Homepage.
Zudem müßte das hier im Thread auf Seite 1 noch entsprechend geändert werden.
EDIT 07.09.2011:
Ist nicht nötig, da dieser Link ja auf die bereits geänderte Datei von meiner eigenen Homepage verweist.

Liebe Grüße
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1014
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: HDR-Reihe mit Hyperfokalen Fokus - Update XVI

Beitragvon Hoelli » 26.11.2011, 21:17

Guten Abend, bin neu hier. Habe seit kurzem eine SX220 und mir gleich das CHDK-DE runtergeladen und installiert (klappt wunderbar, dank Handbuch null Probleme). Dann habe ich uBasic entdeckt und natürlich die scripte. Als Übung gleich mal die HDR_HYPER.BAS zur Brust genommen. Ohne Änderung eiert die Timerauswahl endlos herum. Also Code angeschaut und die entsprechende PDF (Einstellungen laut Anleitung übernommen). Erst mal den Fokus param y auf 1 gestellt (ist bei der SX220 "left"") und die customein und -aus angepasst. Anschliessend gings an die gosub-Routine "schalten". Da y=1 ist die Abfrage auf y=2 eigentlich überflüssig (dient wohl der Portierbarkeit) und meine eigenen Änderungen eingefügt. So weit, so gut, stört nicht weiter und kann vorerst drinbleiben. Da es keine ERASE-Taste gibt, wurde die Funktion auf die VIDEO-Taste umgebogen, funktioniert, Zoom läuft auf Anschlag und wieder zurück. Was mich unschlüssig macht ist, dass das MF-Symbol nicht auf dem Display erscheint. Also vor dem Start des scripts MF manuell ausgewählt und mutwillig auf die liegende 8 gestellt, dann das script gestartet, (MF-Symol auf dem Display) Kontrolle auf Objekt vor, im oder hinter hypofokalen Fokus, MF wurde korrigiert und die HDR-Reihe nach Kontrollansicht korrekt geschossen. Dann nochmal ohne manuellem MF, gleiches Ergebnis. Bin mir allerdings nicht sicher, ob der MF richtig funktionierte und statt dessen der Af verwendet wurde.

Hier meine code-Schnippsel:

:schalten
if get_nd_present<>0 then goto "ixus"
cls
if y=2 and (h=4)or(h=0) then
click "mf"
sleep 300
else
while (get_prop 6)<>h
select y
case 1; gosub "custommf"
end select
sleep 300
wend
endif
:ixus
return

:custom
if a=1 then
gosub "customaus"
else
gosub "customein"
endif
return

rem -------------------- Kameraspezifisch --------------------

:custommf
click "right"
sleep z
click "down"
sleep z
return

:customein
click "down"
sleep z
click "up"
sleep z
click "set"
sleep z
a=1
return

:customaus
click "down"
sleep z
click "down"
sleep z
click "set"
sleep z
a=2
return
Hoelli
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 24
Registriert: 26.11.2011, 20:15
Wohnort: Stuttgart
Kamera(s): SX220 HS 1.01b Rev 852

Re: HDR-Reihe mit Hyperfokalen Fokus - Update XVI

Beitragvon msl » 26.11.2011, 21:32

Hallo und willkommen hier im Forum.

Schön, dass du auf Anhieb mit allem klar kommst und dich auch gleich an die Anpassung von Skripten heran traust. =D>

Wenn du dir nicht sicher bist, ob der MF-Modus geschaltet wird, bau doch einfach eine Kontrollabfrage mit get_focus_mode ein (0=AF, 1=MF).

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4513
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: HDR-Reihe mit Hyperfokalen Fokus - Update XVI

Beitragvon Werner_O » 26.11.2011, 23:15

Hallo Hoelli,

zunächst herzlich willkommen hier im Forum!

Dann habe ich uBasic entdeckt und natürlich die scripte. Als Übung gleich mal die HDR_HYPER.BAS zur Brust genommen. Ohne Änderung eiert die Timerauswahl endlos herum.

Das liegt wohl daran, daß das Skript "HDR_HYPER.BAS" vor der Benutzung an die jeweilige Kamera manuell angepasst werden muß, da die CT/MF-Tasten je nach Kamera unterschiedlich belegt sind.

Näheres dazu findest Du in diesem Forum hier im ersten Posting in den Dokumenten "HDR-Hyper.pdf" und "Custom Timer Anpassung.txt". Dort werden die nötigen Anpassungen genau beschrieben. Danach "eiert" auch der CT (Custom Timer) nicht mehr endlos herum, und zusätzliche Skriptänderungen sind normalerweise nicht nötig.

Für meine SX20 mußte ich das Skript auch zunächst laut den Anweisungen anpassen. Seitdem läuft es aber einwandfrei.
Eine von mir für die SX20 angepasste Version dieses Skriptes ist im angegebenen Link zusätzlich downloadbar und sollte bei Kameras mit gleichen Tastenbelegungen (MF = "Nach oben"; Timer = "Nach unten") ebenfalls funktionieren.

Liebe Grüße
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1014
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: HDR-Reihe mit Hyperfokalen Fokus - Update XVI

Beitragvon Hoelli » 27.11.2011, 11:39

Guten Morgen und ein Hallo zurück an msl und Werner_O. Habe mir vor der Anwendung der hdr_hyper.bas die pdf durchgelesen und dementsprechend die Einstellungen sowohl an der Kamera als auch im CHDK eingestellt, die Sleep Zeitvorgaben passen. In der Custom Timer Anpassung.txt gibt es für die SX220 HS keinen Änderungen. Deshalb mal testweise die Änderungen der SX200 ausprobiert. Leider eiert die SX220 bei der customein dabei rum, scheint wohl ein Problem mit der get_prop 223 zu haben (als nächstes werde ich mir mal die property cases zu Gemüte führen). Für die Auswahl CT/MF gibt es keine separaten Tasten, diese Funktionen werden im Aufnahmemodus durch das Steuerrad und mehrere Klicks ausgewählt:

Steuerrad nach links, Fokusmenü, Standartstellung: normal, solls dabei bleiben, set oder runter drücken. Soll MF gewählt werden, nach rechts, dann set oder runter. Zur Vervollstängigung gibt es nach links noch Makro.
Steuerrad nach unten, Timermenü, Standartstellung: aus, nach unten folgend, C10, C2, CT, da es auch ein nach oben gibt, Auswahl CT aus Standart aus, nach oben und set oder runter.

Wobei ich mir die schalten-Funktion nochmal näher anschauen muss, bin ich noch nicht ganz durchgestiegen auf welchen Wert ich in der case select Abfrage testen muss (wobei es eigentlich nur drei Fälle gibt h=0, Normal, h=1, Makro und h=4, MF). Aber fürs Erste scheint das Programm zu funktionieren, Rest ist Feintuning, bin schon recht nahe an der Endversion.

Danke für die Willkommensgrüße, es macht richtig Spass mit der kleinen und den Scripten (ihre großen Schwestern fangen schon an zu maulen).
Hoelli
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 24
Registriert: 26.11.2011, 20:15
Wohnort: Stuttgart
Kamera(s): SX220 HS 1.01b Rev 852

Re: HDR-Reihe mit Hyperfokalen Fokus - Update XVI

Beitragvon Werner_O » 27.11.2011, 14:24

Hallo Hoelli,

ich habe mir eben das Handbuch zu Deiner Kamera heruntergeladen um Dich besser nachvollziehen zu können.

1) Das Problem Anpaasung des Skriptes um den CT zu aktivieren

Bei meiner SX20 geht es so, wobei ich die einzelnen Schritte in Rot kommentiert habe::
rem -------------------- Kameraspezifisch SX20 IS

:customein
rem - Den CT einschalten
click "down"
rem - Das Menü Selbstauslöser wird geöffnet mit der aktuellen Einstellung OFF
sleep z
click "up"
rem - Drücken auf "Nach oben" wechselt zu Einstellung CT
sleep z
click "set"
rem - Der Selbstauslöser wird in Einstellung CT aktiviert
sleep z
a=1
return

:customaus
rem - Den Selbstauslöser wieder deaktivieren
click "down"
rem - Das Menü Selbstauslöser wird geöffnet mit der aktuellen Einstellung CT
sleep z
click "down"
rem - wechselt zu Einstellung OFF
sleep z
click "set"
rem - Einstellung OFF wird übernommen
sleep z
a=2

return

rem -------------------- ENDE

Das könnte bei Deiner Kamera ebenfalls funktionieren da CT bei der SX220 ebenfalls der letzte Eintrag ist - Probiere diese Tastenfolgen bei Dir einfach mal aus.

Wenn Du NICHT nach Öffnen des Selbstauslösermenüs die Einstellung CT direkt über die Taste "Nach oben" anspringen kannst sollte folgendes funktionieren:
rem -------------------- Kameraspezifisch SX220 HS

:customein
rem - Den CT einschalten
click "down"
rem - Das Menü Selbstauslöser wird geöffnet mit der aktuellen Einstellung OFF
sleep z
click "down"
rem - Drücken auf "Nach unten" wechselt zu Einstellung C10
sleep z
click "down"
rem - Drücken auf "Nach unten" wechselt zu Einstellung C2
sleep z
click "down"
rem - Drücken auf "Nach unten" wechselt zu Einstellung CT
sleep z
click "set"
rem - Der Selbstauslöser wird in Einstellung CT aktiviert
sleep z
a=1
return

:customaus
rem - Den Selbstauslöser wieder deaktivieren
click "down"
rem - Das Menü Selbstauslöser wird geöffnet mit der aktuellen Einstellung CT
sleep z
click "up"
rem - wechselt zu Einstellung C2
sleep z
click "up"
rem - wechselt zu Einstellung C10
sleep z
click "up"
rem - wechselt zu Einstellung OFF
sleep z
click "set"
rem - Einstellung OFF wird übernommen
sleep z
a=2

return

rem -------------------- ENDE

Dieses Problem sollte also recht leicht zu lösen sein.

2) Problem Aktivierung des MF

Das sehe ich als ernstes Problem, zu dem ich leider auch keine Lösung parat habe :-(

Das Problem liegt darin begründet, daß Du den MF nicht direkt über eine Taste anwählen kannst und nur dieses bisher im Skript vorgesehen ist - hierzu die entscheidende Stelle im Skript:
rem HDR-Hyper.bas by gehtnix 13.06.2010
rem Näheres im PDF-File
rem Optimiert für SX20IS von Werner_O
@title HDR-Hyper
@param l CT 0=ja 1=aus 2=mEV
@default l 0
@param c EV Anzahl 3,5,7 => 1/2/3
@default c 1
@param p Blende prüfen aus=0 ein=1
@default p 0
@param o do/until Sleep x10
@default o 0
@param x Zoom Sleep x10
@default x 50
@default z 15
@param f Zoomschritte fein
@default f 3
@param y Fokus Down=0/Left=1/S5=2/Up=3
rem - Die möglichen zuweisbaren Tasten für die Aktivierung des MF
@default y 3
rem - Die Zuweisung dieser Taste - bei mir Up

Wie dieses Problem gelöst werden könnte entzieht sich leider meiner Kenntnis weil ich kein Programmierer bin.
Im Prinzip müßte ähnlich zur Aktivierung des CT eine definierbare Tastenkombinationsfolge zur Aktivierung des MF zusätzlich im Skript implementiert werden.

VIELLEICHT funktioniert bei Dir immerhin die skriptlose Variante für HDR Reihenaufnahmen, welche ich hier in der Datei "Skript Kurz-Anleitung für den CHDK Textreader" beschrieben habe, aber auch da bin ich mir nicht sicher.

Hier Die wichtigsten Textpassagen:
Kurzanleitung zum Skript HDR-Hyper.bas von „gehtnix“

A) Nötige CHDK-Einstellungen:

1. Unter „Extra Fotoeinstellungen“ > Reihe im fortlauf. Modus > TV-Reihe Betrag (2 Ev), AV-Reihe Betrag (2 Ev), Reihen-Typ (+/-), Lösche Beträge bei Neustart (bleibt leer).
2. Unter „Verschiedene Einstellungen“ > „Nutze Zoomtasten für MF“ habe ich den Haken rausgenommen.
3. Es können nach Belieben unter OSD > Zeige OSD > Zeige gesetzte Werte (on), die Zoomanzeige und der DOF-Rechner aktiviert werden.
4. Den Altmodus verlassen. Diese Werte stehen nach einem Neustart wieder zur Verfügung.

B) Nötige Einstellungen im Canon-Menü:

1. Die Canon auf AV (Blendenvorwahl) stellen. Je größer der manuell vorgewählte Blendenwert (=größere F-Werte), umso näher der „hyperfokale Nahpunkt“.
2. Im Canon Menü den „Custom Timer“ (CT) auf 3 Aufnahmen mit 0 oder 1 Sekunde Vorlauf stellen. Bleibt ebenso nach dem Kamera-Aus gespeichert.
3. Den Modus so verlassen dass das aktive Icon auf ISO-Werte zu stehen kommt.

C) Skriptloses Vorgehen für HDR-Reihen via CT mit HYP-Fokus:

1. Wählen Sie nun per Zoom den gewünschten Bildausschnitt und aktivieren Sie den MF.
2. Aktivieren Sie den Altmodus und drücken Sie die Taste „Down“ - jetzt wird per CHDK das Objektiv auf die hyperfokale Distanz eingestellt.
3. Verlassen Sie nun wieder den Altmodus: Wird nun der Auslöser gedrückt, werden 3 Aufnahmen gemacht mit 0, +2EV, -2Ev und HYP-Fokus.
4. Für eine Single-Shot Hyp-Fokus-Aufnahme vorher den CT deaktivieren.

Entscheidend ist die Frage, ob nach Einstellen des MF und anschließendem Wechseln in den Alt-Modus bei Dir ebenfalls durch Drücken der Taste "Nach unten" der HyperFok eingestellt wird. Wenn ja sollte nach Verlassen des Alt-Modus dann eine HDR Reihenaufnahme möglich sein.

Liebe Grüße
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1014
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: HDR-Reihe mit Hyperfokalen Fokus - Update XVI

Beitragvon Hoelli » 27.11.2011, 17:08

Hallo Werner_O, das mit dem CT habe ich hinbekommen, siehe mein code-schnipsel. Die scriptlose Variante funktioniert auch, habe den TV-Reihe-Betrag auf das Benutzermenü gelegt, allerdings funkt diese Einstellung dem HDR_HYPER dazwischen, wenn der Wert nicht auf 2EV steht.

Das Problem mit dem MF kann ich manuell lösen: Erst auf MF schalten und dann HDR_HYPER, es funktioniert alles wie gewünscht, naja, fast alles. Eine Umschaltung während des scriptes von MF auf AF und umgekehrt geht mangels Taste mit diesem script nicht, daher ist es auch egal, auf welchem Wert der Fokus Parameter oder was in der schalten-Funktion steht. Evtl.kann ich eine Taste doppelt belegen (zur runtime). Da ich aber erst seit zwei Tagen damit rumexperimentiere fällt mir bestimmt noch eine Lösung ein.

Allerdings muss dazu die kleine überleben, beim Testen der grob-Funktion (g=0 bis 2) fährt der Zoom raus (Digitalzoom steht auf aus, es gibt noch 1.5x, 2.0x und Standard). Beim zurückfahren (wenn g=2 auf g=0 gesetzt wird) funktioniert der Fokus nicht mehr, es kracht in der Mechanik und die Kamera verabschiedet sich mit einem Objektivfehler. Anschließende Tests zeigen, dass die Mechanik überlebt hat.

Beim rumspielen mit get_prop 6 und set_prop 6 kann ich zwar einen Wert schreiben, der auch korrekt zurückgelesen wird. Der Wert wird aber nicht übernommen, d.h. stelle ich manuell auf Makro, wird die 1 ausgelesen, schreibe ich die 4 (MF), wird die 4 zurückgelesen aber immer noch Makro auf dem Display angezeigt. Irgendwie fehlt noch ein prop zum Bestätigen des neue Wertes. Wahrschenlich muss ich mich noch zusätzlich in die lua einlesen.

Wie gesagt, ein spannendes Unterfangen.
Hoelli
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 24
Registriert: 26.11.2011, 20:15
Wohnort: Stuttgart
Kamera(s): SX220 HS 1.01b Rev 852

Re: HDR-Reihe mit Hyperfokalen Fokus - Update XVI

Beitragvon Hoelli » 27.11.2011, 19:04

So, habe den bug gefunden: der ND-Filter lässt sich nicht ausschalten. Egal ob off, in, out, get_nd_present gibt immer 2 zurück.
Hoelli
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 24
Registriert: 26.11.2011, 20:15
Wohnort: Stuttgart
Kamera(s): SX220 HS 1.01b Rev 852

Re: HDR-Reihe mit Hyperfokalen Fokus - Update XVI

Beitragvon msl » 27.11.2011, 20:11

Das ist kein Bug!

get_nd_present ist eine Abfragefunktion, um zu erfahren, ob die Kamera eine Irisblende, einen ND-Filter oder beides hat. Und die SX220 hat beides.

Möglicherweise muss das Skript überall da umgeschrieben werden, wo diese Abfrage durchgeführt wird. Die Umschaltung in den MF-Modus muss auch funktionieren, wenn get_nd-present 2 zurück gibt und nicht nur bei 0.

Die CHDK-Menüfunktion zum Aktivieren des ND-Filters hat hiermit absolut nichts zu tun.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4513
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: HDR-Reihe mit Hyperfokalen Fokus - Update XVI

Beitragvon Hoelli » 27.11.2011, 21:14

Hallo msl, danke für die Richtigstellung bezüglich des ND-Filters.

So ganz habe ich die Funktion der ND-Abfrage noch nicht verstanden, aber ich bin ja noch am üben. Das script umschreiben kann ich übernehmen, so fern ein Umschreiben nötig sein sollte.

Allerdings lautet bei der schalten-Funktion die erste Befehlszeile:

if get_nd_present<>0 then goto "ixus" und damit ohne Umschalten direkt zu return.

Es wird somit nichts umgeschaltet. Oder anders gefragt: Ist eine Umschaltung nicht notwendig da ND on board?

Gruß Hoelli
Hoelli
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 24
Registriert: 26.11.2011, 20:15
Wohnort: Stuttgart
Kamera(s): SX220 HS 1.01b Rev 852

VorherigeNächste

Zurück zu Code-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste

cron