[uBasic] HDR-Reihe mit Hyperfokalen Fokus - Update XVI

CHDK-Skripte, CHDK-Entwicklung, PC-Zusatzprogramme, Informationen für Tüftler

Re: HDR-Reihe mit Hyperfokalen Fokus - Update XVI

Beitragvon msl » 27.11.2011, 22:00

Hallo,

die ND-Abfrage ist einfach nur eine Abfrage der Existenz. Hat die Kamera ND-Filter oder Irisblende oder Beides?

In alle Zeilen mit get_nd_present<>0 müsste es get_nd_present=1 lauten, damit das Skript auch mit Kameras funktioniert, die wie die SX220 ND-Filter und Irisblende haben.

Außerdem erfolgt die vorhandene MF-Umschaltung zu schnell.

Im Anhang befindet sich ein modifiziertes Skript, bei dem die automatische Umschaltung in den Custom-Timer und in den MF-Modus bei der SX220 funktioniert. Andere Funktionen habe ich nicht getestet. Das Skript hat einen zusätzlichen Parameter für die Wartezeit zwischen den Klicks beim Umschalten in den MF-Modus. Evt. muss hier noch etwas Feinabstimmung erfolgen.

Gruß msl


Edit: Anhang entfernt, da nicht mehr notwendig
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4513
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: HDR-Reihe mit Hyperfokalen Fokus - Update XVI

Beitragvon Hoelli » 27.11.2011, 23:12

Hallo msl,

habe mir das script runtergeladen und auf der sx220 ausgeführt. Leider eiert die CT Einstellung wieder endlos herum. Werde mir morgen das script nochmal ansehen und schauen, wo der Hund begraben ist.

Danke für die Mühe, aber da muss ich wohl selber durch. Firmware ist 1.0.1.0, ich bleibe am Ball. Wäre doch gelacht, wenn wir das Problem nicht lösen könnten. Bett ruft.

Gruß Hoelli
Hoelli
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 24
Registriert: 26.11.2011, 20:15
Wohnort: Stuttgart
Kamera(s): SX220 HS 1.01b Rev 852

Re: HDR-Reihe mit Hyperfokalen Fokus - Update XVI

Beitragvon Hoelli » 28.11.2011, 19:50

So, Problem gelöst. Danke an msl für die Hinweise. Änderungen gegenüber der Originalversion: Die Taste "Erase" wurde gegen die Taste "Video" ersetzt, da die SX220 keine Löschtaste hat. Die grob-Funktion führt zu einem Objektivfehler und wurde deshalb ähnlich der fein-Funktion abgeändert. Die while-wend Abfrage in der schalten-Funktion wurde durch ein if-then abgeändert, wg. Befehlskette. Die customein und -aus sind angepasst. Denke, das wars mit den Änderungen. Achso, noch eine Kleinigkeit, Starteinstellung Autofokus.

Danke auch an gehtnix für die tolle Vorlage. =D>

Gruß Hoelli

Edith: Kleine Änderung in der schalten-Funktion, die unkontrolliertes Herumschalten unterbindet. Datei aktualisiert.

Update 11.12.2011 viewtopic.php?f=7&t=479&p=23972#p23972
Dateianhänge
HDR-Hyper_SX220HS.bas
HDR-Hyper.bas für die SX220 HS (müsste auch auf der SX230 laufen).
(5.67 KiB) 96-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Hoelli am 11.12.2011, 18:46, insgesamt 1-mal geändert.
Hoelli
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 24
Registriert: 26.11.2011, 20:15
Wohnort: Stuttgart
Kamera(s): SX220 HS 1.01b Rev 852

Re: HDR-Reihe mit Hyperfokalen Fokus - Update XVI

Beitragvon Hoelli » 30.11.2011, 23:13

Guten Abend, ich bin mir nicht sicher, ob der Beitrag hier passt (an die Mods: evtl. verschieben, Danke).

Es geht um den Objektivfehler bei der grob-Funktion. Laut des uBasic user guide (englisch) gibt es auf Seite 38 einen Hinweis für die S3 IS, die wahrscheinlich auch die SX220 betrifft: Wenn der set_zoom x Befehl ohne set_zoom_speed ausgeführt wird, gibt es einen "lustigen Fehler".

"...If set_zoom_speed is not written into the script when set_zoom x is used, the camera will move some of your optics such that the camera is unable to focus on anything in any mode. The camera (when zooming without a set-zoom speed) appears to move an internal lens element that puts the lens into a Super-Macro mode where it focuses on internal lens elements at widest-angle. If this command is left out of a script using the set_zoom x command, you will have to shut down your camera and restart it to reset the zoom lens optics back to defaults..."

Auf deutsch: Wenn set_zoom_speed nicht im script gesetzt ist, in welchem set_zoom x verwendet wird, bewegt die Kamera einige Optiken, obwohl es der Kamera in keinem Modus moglich ist zu fokussieren. Die Kamera (beim Zoomen ohne set_zoom_speed Wert) scheint ein inneres Linsenelement zu bewegen, welches das Objektiv in den Supermakromodus versetzt, das auf ein internes Linsensystem im Weitwinkel fokussiert. Wird dieser Befehl in einem set_zoom x Befehl ausgelassen, muss die Kamera aus- und wieder eingeschaltet werden um die Zoomoptik wieder auf die Ausgangswerte zurück zu stellen.

Ich habe das mal ausprobiert: Naheinstellgrenze 0 mm, AF funktioniert, Bild ok.

Warnung: Bitte nicht nachmachen!!! Ist mir bei der Umsetzung des Ursprungsscripts aufgefallen. Es kracht bedenklich in der Mechanik und ich werde es ab sofort sein lassen. Diese Aktion kann die Zoommechanik schrotten!

Der set_zoom_speed Wert kann bei der SX220 CHDK 101b nicht gesetzt werden, bzw. hat keine Auswirkungen.

Gruß Hoelli
Hoelli
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 24
Registriert: 26.11.2011, 20:15
Wohnort: Stuttgart
Kamera(s): SX220 HS 1.01b Rev 852

Re: HDR-Reihe mit Hyperfokalen Fokus - Update XVI

Beitragvon msl » 30.11.2011, 23:36

Hallo,

set_zoom_speed hat keine Auswirkung bei der SX220, da der Befehl nicht verfügbar bzw. ohne Funktion ist. Dieser Befehl wurde ausschließlich für die S2, S3 und S5 kreiert.

Die Zoom-Steuerung per Skript der SX220 hat aber ein Timing-Problem. Bei evt. zu schnell ablaufenden Operationen kann die AF-Funktion nicht ausreichend schnell nachgeführt werden. Das kann zu unerwarteten Ergebnissen führen.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4513
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: HDR-Reihe mit Hyperfokalen Fokus - Update XVI

Beitragvon Werner_O » 01.12.2011, 21:13

Hallo Hoelli,

Danke für Dein unverselles Code-Schnipsel um eine SX220 (und vermutlich auch eine SX230) in einem uBasic-Skript in den MF-Modus zu schalten:
F=get_prop 6 rem Abfrage Ist-Fokus, h-Wert Soll-Fokus
click "left" rem Fokusauswahl aktivieren
sleep z
if h=F then goto "setzen" rem Soll = Ist, nichts tun, bestätigen
if h=0 and F=1 then goto "rechts" rem Soll - Normal, Ist - Makro
if h=1 and F=4 then goto "rechts" rem Soll - Makro, Ist - Manuell
if h=4 and F=0 then goto "rechts" rem Soll - Manuell, Ist - Normal
if h=0 and F=4 then goto "links" rem Soll - Normal, Ist - Manuell
if h=1 and F=0 then goto "links" rem Soll - Makro, Ist - Normal
if h=4 and F=1 then goto "links" rem Soll - Manuell, Ist - Makro
:rechts
click "right"
sleep z
goto "setzen"
:links
click "left"
sleep z
:setzen
click "set"
sleep z

Kommentar dazu von Dir:
Damit sind alle Fälle erschlagen und kann in allen scripten verwendet werden, in denen der Fokus umgeschaltet werden muss. Es müssen nur die Variablenbuchstaben angepasst werden, die rem-Kommentare können weggelassen werden. Die Einzelabfrage ist notwendig, da die Bündelung durch Veroderung nicht funktioniert.

Allerdings geht es ja momentan um die Frage wie das HDR-Hyper.bas Skript von gehtnix erfolgreich an eine SX220/SX230 sowie auch andere Kameras angepasst werden kann, welche ebenfalls keine Direktwahltaste für den MF-Modus haben.

Die bisherige Skriptversion setzt so eine Direktwahltaste ja anscheinend voraus, wobei diese zunächst am Anfang des Skriptes mit der Variablen y definiert wird:
rem HDR-Hyper.bas by gehtnix 13.06.2010
rem Näheres im PDF-File
@title HDR-Hyper
@param l CT 0=ja 1=aus 2=mEV
@default l 0
@param c EV Anzahl 3,5,7 => 1/2/3
@default c 1
@param p Blende prüfen aus=0 ein=1
@default p 0
@param o do/until Sleep x10
@default o 0
@param x Zoom Sleep x10
@default x 50
@param z Tasten Sleep x10
@default z 15
@param f Zoomschritte fein
@default f 3
@param y Fokus Down=0/Left=1/S5=2/Up=3
@default y 0

und diese Variable y dann später im folgenden Skriptsegment verwendet wird:
:schalten
if get_nd_present<>0 then goto "ixus"
cls
if y=2 and (h=1)or(h=0) then
click "mf"
sleep 300
else
while get_focus_mode<>h
select y
case 0; click "down"
case 1; click "left"
case 3; click "up"
end_select
sleep 300
wend
endif
:ixus
return

Die Frage ist also, wie Dein Code-Schnipsel oder auch nur Teile davon falls bereits ausreichend in die ursprüngliche HDR-Hyper.bas implementiert werden müssen damit es mit einer SX220/230 funktioniert..
Mir fehlen dazu die nötigen Grundkenntnisse sodaß das ein anderer hier machen müßte.

Zudem hattest Du nach einem Posting von mir bzgl. der kameraspezifischen Einstellungen zum aktivieren des CT geschrieben daß Du eine Lösung zur SX220 gefunden hast, den Code Deiner Lösung bist Du aber bisher schuldig geblieben. Auch diesbezüglich muß die HDR-Hyper.bas von gehtnix für die noch angepasst SX220/230 werden.

Es gibt also noch viel zu tun - packen wir's an!

Liebe Grüße
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1014
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: HDR-Reihe mit Hyperfokalen Fokus - Update XVI

Beitragvon Hoelli » 02.12.2011, 00:31

Hallo Werner_O,

für die Anpassung des Custom Timer Anpassung.txt für die SX220/230:

Der Parameter
@param y Fokus Down=0/Left=1/S5=2/Up=3
@default y 0

wird nicht verändert

customein und -aus:
Syntax: [ Download ] [ Verstecken ]
Benutze uBasic Syntax Highlighting
:customein

    click "down"
    sleep z
    click "up"
    sleep z
    click "set"
    sleep z
    a=1
    return  

:customaus

    click "down"
    sleep z
    click "down"
    sleep z
    click "set"
    sleep z
    a=2
    return
Erstellt in 0.003 Sekunden, mit GeSHi 1.0.8.9

Weitere Änderungen für die SX220/230

1. h=1 durch h=4 im Skript ersetzen (wie für die SX200)
2. die Abfrage "if get_nd_present<>0" durch "if get_nd_present=1" ersetzen (kommt im script mehrmals vor)
3. "erase" durch "video" ersetzen (kommt zweimal vor)
4.. folgenden Code-Schnippsel für die "grob-Funktion" verwenden:
Syntax: [ Download ] [ Verstecken ]
Benutze uBasic Syntax Highlighting
:grob

    set_zoom_rel g
    gosub "hyperfocal"
    return
Erstellt in 0.002 Sekunden, mit GeSHi 1.0.8.9

Dazu einen neuen Parameter hinzufügen:
Syntax: [ Download ] [ Verstecken ]
Benutze uBasic Syntax Highlighting
@param g Zoomschritte grob
@default g 25
Erstellt in 0.002 Sekunden, mit GeSHi 1.0.8.9

Die Zuweisung ein paar Zeilen darunter: g=0 löschen

5. folgenden Code-Schnippsel für die "schalten-Funktion" verwenden:
Syntax: [ Download ] [ Verstecken ]
Benutze uBasic Syntax Highlighting
:schalten

    if get_nd_present=1 then goto "ixus"
    cls
    if y=2 and (h=4)or(h=0) then
        click "mf"
        sleep z
    else
        F=get_prop 6
        click "left"
        sleep z
        if h=F then goto "setzen"
        if h=0 and F=1 then goto "rechts"
        if h=1 and F=4 then goto "rechts"
        if h=4 and F=0 then goto "rechts"
        if h=0 and F=4 then goto "links"
        if h=1 and F=0 then goto "links"
        if h=4 and F=1 then goto "links"
        :rechts
            click "right"
            sleep z
            goto "setzen"
        :links
            click "left"
            sleep z
        :setzen
            click "set"
            sleep z
    endif
    :ixus
    return
Erstellt in 0.004 Sekunden, mit GeSHi 1.0.8.9

Ist in der momentanen Version des HDR-Hyper-SX220.bas noch nicht implementiert, dort ist noch die Version, die davon ausgeht, dass als Start der AF-Modus gewählt ist. Mit der aktualisierten obigen "schalten-Funktion" spielt es keine Rolle, welcher Fokusmodus eingestellt ist.

Das wären dann, glaube ich, alle Änderungen. Natürlich kann das script auch speziell an die SX220/230 angepasst werden, einige Abfragen erübrigen sich. Damit wären aber weniger programmierbelastete Kamerabegeisterte überfordert. Es sind schon genügend Änderungen.

Gruß Hoelli

Falls noch Fragen offen sind einfach eine PN schicken.
Hoelli
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 24
Registriert: 26.11.2011, 20:15
Wohnort: Stuttgart
Kamera(s): SX220 HS 1.01b Rev 852

Re: HDR-Reihe mit Hyperfokalen Fokus - Update XVI

Beitragvon Werner_O » 03.12.2011, 13:56

Hallo Hoelli,

Danke für Deine Hinweise!
Allerdings hatte ich mich anscheinend nicht klar genug ausgedrückt - darum die nachfolgenden Zeilen.

Beim stundenlangem Vergleich der HDR-Skripte ist mir klar geworden, daß zunächst sozusagen eine Marschrichtung vorgegeben werden muß, auf welche Weise die ursprüngliche "HDR-Hyper.bas" von gehtnix weiterentwickelt werden soll.

M.E. wird sie idealerweise so weiterentwickelt, daß sie nun zusätzlich auch an einer SX220/230 funktioniert aber auch weiterhin auch mit bisherigen Kameras. Eine Version speziell für die SX220/230 mit solch umfangreichen Änderungen am Quellcode halte ich nicht für optimal, obwohl das als zusätzliche Option offen bleibt, wenn es nicht anders gehen sollte.

Es bleibt allerdings das Problem, daß auch ein neues "gemeinsames HDP-Hyper-Skript" noch individuell an eine Kamera angepasst werden muß, wobei es da ja anscheinend grundsätzlich drei Probleme gibt:

1) Anpassung des Skriptes zum Einstellen des CT - das sollte aber das kleinste Problem sein, da es dazu am Ende des Skriptes einen speziellen Anhang gibt, der recht leicht an die jeweilige Kamera angepasst werden kann.

2) Anpassen des Skriptes zum Aktivieren des MF - Neben Kameras, welche (wie bisher im Ursprungsskript) den MF direkt über eine Taste einstellen können, sollen ja nun zusätzlich auch Kameras unterstützt werden, bei denen der MF nur über eine Tastenkombinationsfolge aktiviert werden kann.
Idealerweise sollte Dein neues Code-Schnipsel dazu führen, daß das neue Skript das automatisch schafft. Ansonsten muß klargestellt und etwa in einem externen PDF dokumentiert werden, wie User anderer Kameras unterschiedliche Tastenkombinationsfolgen zum Einstellen des MF ermöglichen können durch Änderungen im Skript.

3) Kameras mit kombinierter Iris- und ND-Blende - das sollte das neue Skript automatisch erkennen können ohne daß ein User das Skript dazu manuell anpassen muß.

Soweit meine Visionen für eine neue Skriptversion des HDR-Hyper.bas auch für eine SX220/230.
Inwieweit das so umsetzbar ist bleibt für mich ohne uBasic-Kenntnisse offen.

Als zusätzliche Idee könnte ich mir vorstellen, ähnlich zum CT auch für den MF mit nötigen Tastenkombinationsfolgen ebenfalls einen zusätzlichen Anhang einzuführen, wo diese Tastenkombinationsfolge möglichst einfach definiert werden kann.

Als Grundprinzip sollte ja bleiben, daß nur so wenig wie mögliche Änderungen des Skriptes an eine spezielle Kamera nötig sind und diese zudem auch recht einfach von Usern ohne jegliche uBasic-Kenntnisse durchgeführt werden können.

Liebe Grüße
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1014
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: HDR-Reihe mit Hyperfokalen Fokus - Update XVI

Beitragvon Hoelli » 03.12.2011, 23:10

Hallo Werner_O,

ich stimme dir zu, dass die Änderungen in diesem Umfang der ursprünglichen Idee kontraproduktiv wirken. Leider hat die SX220 einige Besonderheiten: Es gibt keine Löschtaste, keine MFtaste (Ansatz wäre der y-Wert) und der set_zoom Befehl führt zu einem Objektivfehler, schlimmsten Falls zu einem Defekt der Zoommechanik, da laut msl der AF nicht hinterher kommt. Basic hatte ich vor 35+ Jahren mal in der Schule, mit uBasic beschäftige ich mich seit ein paar Tagen (wer für die SX220, außer mir noch?). Werde mal versuchen die Änderungen auf ein allgemein vertägliches Maß zusammen zu raffen.

Erschwerend kommt hinzu, dass das Skript und die ND-Abfrage zu einer Zeit erstellt wurde, als sich die ND Frage noch nicht stellte (behaupte ich mal als greenhorn in Sachen Kompaktkamera, bin hauptsächlich mit DSLRs unterwegs).

Werde mich noch mal mit dem Skript beschäftigen, ob eine Vereinfachung möglich ist (ich fürchte nein).

Gruß Hoelli
Hoelli
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 24
Registriert: 26.11.2011, 20:15
Wohnort: Stuttgart
Kamera(s): SX220 HS 1.01b Rev 852

Re: HDR-Reihe mit Hyperfokalen Fokus - Update XVI

Beitragvon Hoelli » 04.12.2011, 14:48

Habe noch eine kleine "Verbesserung" gebastelt. Da das Drehrad etwas empfindlich ragiert, geht die Auswahl in der near-Funktion daneben, d.h. bei der leisesten Berührung fliegt man aus der Funktion raus. Keine Chance raw und die anderen Optionen einzustellen und wenn doch, dann mit viel Glück.
wait_near_alt.txt
mit is_key
(513 Bytes) 76-mal heruntergeladen

Durch eine Änderung von is_key auf is_pressed "wackelt" das Drehrad zwar immer noch, die Funktion wartet aber auf den "echten" Tastendruck.
wait_near_neu.txt
mit is_pressed diesmal mit allen Unterstrichen
(373 Bytes) 104-mal heruntergeladen

Bitte selber einfügen, da ich befürchte, dass bis zur optimalen Version noch weiteres Feintuning notwendig ist.

Gruß Hoelli
Zuletzt geändert von Hoelli am 04.12.2011, 19:41, insgesamt 1-mal geändert.
Hoelli
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 24
Registriert: 26.11.2011, 20:15
Wohnort: Stuttgart
Kamera(s): SX220 HS 1.01b Rev 852

Re: HDR-Reihe mit Hyperfokalen Fokus - Update XVI

Beitragvon Werner_O » 04.12.2011, 15:36

Hallo Hoelli,

ich habe alle Änderungen von Dir inkl. der Änderungen zu :wait mal in der Datei HDR-Hyp2.bas inkl. Kommentaren zu allen Änderungen zusammengefasst welche Du hier downloaden kannst. Bitte überprüfe, ob dieses Spezialversion zur SX220 vom Code her korrekt ist und funktioniert.

Letztlich könnte man alle Kommentare zur SX220 auch komplett rausschmeissen da es ja letztlich doch auf eine Spezialversion für die SX220/230 herausläuft. Das wäre ja auch nicht schlimm und ich würde die auch über meine Homepage dauerhaft zum Download anbieten.
Wenn sie endgültig fertig könnte gehtnix die ja hier auf der ersten Seite mit verlinken.

Auch die von Dir erstellte erweiterte "Custom Timer Anpassung.txt" könnte in der finalen Version dort verlinkt werden.

Liebe Grüße
Werner_O
Zuletzt geändert von Werner_O am 04.12.2011, 18:56, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1014
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: HDR-Reihe mit Hyperfokalen Fokus - Update XVI

Beitragvon gehtnix » 04.12.2011, 17:26

Werner_O hat geschrieben:...Wenn sie endgültig fertig könnte gehtnix die ja hier auf der ersten Seite mit verlinken....

Hi ihr Fleißigen&Unermüdlichen,

den Link+etwaige Kommentare setze ich gerne ganz vorne ein.

Ich lese zwar immer mit, habe aber nicht die Zeit und den Nerv dazu mich mit dem Detail zu befassen.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 12:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Re: HDR-Reihe mit Hyperfokalen Fokus - Update XVI

Beitragvon Hoelli » 04.12.2011, 19:55

Hallo Werner_O, habe die HDR-Hyp2.bas durchgesehen und sie dir per PN geschickt.

Hallo gehtnix, wenn kleine Kinder ein neues Spielzeug haben ... :badgrin: Da ich erst ein paar Tage an deinem Skript rumschraube und immer wieder Schwachstellen mit der Bedienung an der SX220 finde (dieses blöde Drehrad) und dementsprechend die Änderungen immer umfangreicher werden und somit immer weniger Ähnlichkeit mit deinem Skript hat und dadurch die Stellen, an denen was anderes steht, mehr werden und ...
Evtl. wäre eine SX220 Insellösung ergonomischer :?

Gruß Hoelli
Hoelli
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 24
Registriert: 26.11.2011, 20:15
Wohnort: Stuttgart
Kamera(s): SX220 HS 1.01b Rev 852

Re: HDR-Reihe mit Hyperfokalen Fokus - Update XVI

Beitragvon msl » 04.12.2011, 21:07

Hallo,

macht bitte eine separate SX220/230-Version. Für die SX20 gibt es auch schon kameraspezifische Version.

Hier sind ganz einfach die Grenzen von uBasic erreicht. Da ist es effektiver, kamerabezogene Versionen zu erstellen.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4513
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: HDR-Reihe mit Hyperfokalen Fokus - Update XVI

Beitragvon gehtnix » 04.12.2011, 23:41

msl hat geschrieben:... sind ganz einfach die Grenzen von uBasic erreicht....
Mein lieber msl, mit Verlaub Bild, dieser Beweis steht noch aus.

Dennoch stimme ich zu, eine spezielle Version zu SX220/230 ist der bessere Weg.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 12:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

VorherigeNächste

Zurück zu Code-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste

cron